Zitat
0

Der Endkampf der neobolschewistischen Staatssender ARD&ZDF gegen die Reste der Meinungsfreiheit in Deutschland ist im vollen Gang Das öffentlich-rechtliche Merkel-Fernsehen ARD, einst verantwortlich für die objektive Informierung des Weltgeschehens und ausgestattet mit einem Jahresbudget, das größer ist als das ganzer Staaten, hat es in den zurückliegenden Jahren nichts anderes getan, als, wie der “Relotios-Lügen-Spiegel”&CO, die […]

über ARD&ZDF auf dem Weg zu perfekten Goebbels-Sendern: Neues und sauteures Gutachten enthält Gebrauchansleitung zur Diffamierung der privaten Konkurrenz. | Michael Mannheimer Blog — Andreas Große

 

Geschäftlicher Erfolg

21.02.2019

Wird – so lese ich in der mail von heute – im Umfeld Medizin selten erwähnt. Dabei kreisen doch unsere meisten Gedanken genau darum, um den geschäftlichen Erfolg. Wenn Sie Familie haben, bleibt Ihnen ja auch nichts anderes übrig.

Schreibt mir ein Handwerksmeister mit Schlaganfall, den die Molekularmedizin gerettet hat. Der schreibt so eindrücklich, dass ich Ihnen das weiter geben möchte:
„Vor dem Schlaganfall habe ich mein Leben gehasst. Als selbstständiger Handwerker war ich das Zugpferd. One-Man-Show. Ich war von morgens bis abends ein Ärgermensch. 12 Stunden Arbeit täglich – für nichts als Probleme!

Seitdem ich Sport mache und mich ketogen ernähre, alle nötigen NEMs zu mir nehme, läuft es etwas anders:

ICH BIN AUSGEGLICHEN UND ABSOLUT SOUVERÄN.

Ich habe ein Dutzend Mitarbeiter und nehme Großprojekte an – wie aktuell den Ausbau eines 5-Sterne-Hotels mit über 100 Zimmern. Tja!

Ach ja, ich arbeite ca. 4 Stunden täglich…. im Büro….

Alles ist absolut unglaublich für mich. Erst fast tot und nun auf dem Weg zum Ironman…. Topfit… ich kann es fast nicht begreifen!!! Mir fehlen die Worte!
Wieder einer von diesen unglaublichen Briefen. Da halte auch ich die Luft an. Bitte vergessen Sie nie: Das sind Ihre Mitmenschen. Jeder genauso wichtig wie Sie selber. Jeder genau so fleißig wie Sie selber. Jeder genauso gescheit wie Sie selber. Und dennoch…. wenn es um die Gesundheit geht, in aller Regel verlassen. Verlassen von dem etablierten System Universitäts-Medizin.

Die bei Schlaganfall eben den Blutdruck senkt und wegen der Lähmungen Reha Maßnahmen verordnet. Einverstanden. Und jetzt lesen sie die mail bitte noch einmal. Was für ein himmelweiter Unterschied zwischen

Frohmedizin und Drohmedizin

Hilfe! Ich brauche Motivation!

21.02.2019

So denkt – nicht spricht – wahrscheinlich jeder zweite Deutsche. Oft genug auch Sie, liebe Leserin, lieber Leser. Denn machen wir uns nichts vor: Sie wissen Bescheid. Sie wissen genau, was Sie tun müssten (Konjunktiv!), um mehr Lebensfreude, um mehr Lebensenergie zu tanken.

Sie wissen sehr häufig – erfahre ich von Ihnen im Gespräch – wie man Ihre Krankheit, auch Ihre Traurigkeit in den Griff bekommen könnte. Haben Sie doch alles gelesen. Das beginnt beim Laufen und endet bei der Meditation. Und dazwischen, am schwierigsten für Sie, die entzündungsfreie Kost. Wenn Sie mich verstehen.

Nur: Da sitzen Sie abends nach 10, nach 12 Stunden Arbeit vor dem Fernseher und können sich einfach nicht aufraffen. Es fehlt die

ENERGIE

Diese Zusammenhänge sind Ihnen wohl vertraut. Man bleibt eben lieber sitzen, man trinkt lieber das Glas Rotwein (beruhigt ja tatsächlich) und schwingt sich jetzt, abends, eben nicht auf den Heimtrainer.

Alles längst bekannte Zusammenhänge. Es fehlt an Energie. Zum Glück, zum großen Glück kenne ich einen weiteren Trick, wie Sie sich hier helfen könnten.

Der Trick heißt Motivation.

Wissen Sie. Man ist müde, schlapp, will nicht…. Wenn aber plötzlich ein sehr lohnendes Ziel angeboten wird (bei Kindern Eiscreme) springt man auf. Hat man plötzlich die Energie. Rennt plötzlich los. Anderes Beispiel: Sie trödeln beim Joggen erschöpft vor sich hin, stoßen mit dem Fuß an einen Stein. Damit Sie jetzt nicht hinfallen, organisiert der Körper ganz plötzlich ein Maximum an Energie. Blitzartige Reflexe. Und Sie vermeiden den Sturz. Dahinter steckt Motivation. Sie wollten sich nicht verletzen.

Fragt sich: Wie macht man Motivation? Kann ich Ihnen sagen: Selten durch Lesen. Funktioniert nur manchmal. So lese ich derzeit ein Buch über Ultra-Triathlon („go hard or go home“), was mich täglich aufs Rad treibt.

Aber dennoch: Deutlich besser motiviert der Mensch sich durch Auge und Ohr. Das funktioniert nämlich ohne Denken. Zündet den Funken direkt im Gehirn. Motiviert sogar sehr stark.

Auge und Ohr? Genau das war der Grund, weshalb ich mich jahrelang jeden zweiten Tag auf die Bühne gestellt habe. Am Wochenende mein forever young-Seminar abgehalten habe. Weil ich Sie – Auge und Ohr – so am besten motivieren konnte.

Motivieren, etwas Ihnen oft Abscheuliches zu tun, nämlich täglich zu laufen, zu meditieren, richtig zu essen.

Jetzt kommt´s: Das Seminar gibt es ja immer noch. Bei Ihnen zu Hause. Ganz bequem. Es standen ja einmal Filmkameras im Vortragssaal, haben alles aufgenommen, und das Seminar ist geronnen zu

3 DVD´s

Dort erleben Sie Strunz live. In Ihrem Urteil: „Überzeugend“. „Packend“. „Mitreißend“. „Authentisch“. So schreiben Sie mir.

Fazit: Falls Sie zwar alles wissen, es aber nicht tun, gibt es doch eine Lösung: Sie schaffen sich Motivation durch „Auge und Ohr„, sprich Sie gucken sich das Seminar auf DVD an.

Diese News ist wieder ein Versuch, Ihnen zu helfen. Ihnen zur Hand zu gehen. Ihnen das Leben ein bisschen leichter zu gestalten.

Die Seminar-DVD´s erhalten Sie unter https://ifg-fortbildung.de/ueberuns/dvdsetbestellen.html

0

Test Brustkrebs im Blut

Ärzte der Universitätsklinik Heidelberg erreichten jetzt revolutionäre Ergebnisse: Sie weisen mit einem Test Brustkrebs im Blut nach. Und zwar mit einer Treffsicherheit, die vergleichbar ist mit der einer Mammografie! Wie BILD exklusiv erfuhr, soll der Bluttest noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/gesundheit/gesundheit/erster-blut-test-erkennt-zuverlaessig-brustkrebs-60239512.bild.html

„Ja, er zeigt auch Krebs an den Eierstöcken“

Eierstockkrebs ist eine besonders aggressive Krebsart, die zum Zeitpunkt ihrer Diagnose in vielen Fällen bereits Metastasen in anderen Organen gebildet hat. Unsere Ergebnisse zeigen, dass Mikronährstoffe das Wachstum von Eierstockkrebszellen hemmen, ihren natürlichen Tod (Apoptose) einleiten und ihre Fähigkeit zur Metastasierung verringern.

DR-RATH-FOUNDATION.ORG
Gauland will IS-Kämpfern Doppelpass entziehen – Grüne empört

Posted: 20 Feb 2019 05:38 AM PST

Gauland: IS-Kämpfern muss Doppelpass entzogen werden

Read more…

Lagarde offen für höhere Reichensteuern

Posted: 20 Feb 2019 04:36 AM PST

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, fordert die Politik auf, sich stärker für die soziale Gerechtigkeit einzusetzen.

Read more…

Empörung über EU-Abgasgrenzwerte für Lkw und Busse

Posted: 20 Feb 2019 02:37 AM PST

Nach der Einigung der EU auf Abgasgrenzwerte für schwere Lkw und Busse erheben die Grünen im Europaparlament heftige Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Denn der Kompromiss ist umstritten; hinter den Kulissen sollen Deutschland und Italien…

Read more…

IS-Terroristen: Doppelt Spaß mit Doppelpass

Posted: 19 Feb 2019 03:16 PM PST

Politik absurd: Grüne, SPD machen die Aufnahme von IS-Terroristen zum Top-Thema. Willkommenskultur kennt schließlich keine Grenzen, auch bei Mördern nicht. – Und auch nicht bei Terroristen mit Doppelpass.

Read more…

Philosoph: Wir schaffen das – Unsinn, Merkel schuld an Brexit+AfD

Posted: 19 Feb 2019 02:08 PM PST

Der französische Philosoph und Autor, Alain Finkielkraut, sieht in der deutschen Flüchtlingspolitik seit 2015 die wesentliche Ursache für gravierende Fehlentwicklungen in Europa. „Ohne Angela Merkels `Wir schaffen das!` und die Million…

Read more…

[17:00] Unzensuriert: Migration und Arbeitsmarkt: Vorsicht vor Täuschungsmanövern!

[16:00] Silberfan zu Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände in Rostock ab

Vor Jahren hat uns die EU (unter Beifall der Grünen) verboten, normale Glühlampen zu verwenden, um Strom zu sparen. Heute fordert die EU, unsere Autos mit Strom zu laden. Ist exorbitanter Stromverbrauch jetzt etwas „Umweltfreundliches“ geworden?

 

Zum Tod von Karl Lagerfeld: Michael Michalsky bei stern TV: „So einen wie ihn, wird es nie wieder geben, und das weiß die ganze Welt“

 ARD und ZDF bringen die GEZler immer wieder auf die Palme. Verärgerte sie diese erst kürzlich mit der „Notwendigkeit“ der Gebührenerhöhungen, so macht aktuell das ominöse Framing-Gutachten zur Kommunikationsverbesserung…

 

George Soros ist Milliardär und spielt sich gerne als der große Philanthrop auf. Er tut soviel Gutes für die Welt, weiß am besten wie Demokratie funktioniert und meint, getarnt über von…

 

Sein Name ist Programm, vermuten nicht wenige: Grant Tonne, niedersächsischer SPD-Bildungsminister. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehört der Kampf gegen die AfD. Dabei hätte er sich besser um die drängenden bildungspolitischen Aufgaben im…
nur grüne Affen konnten das nicht ahnen

 

Finkielkraut attackiert Merkels Flüchtlingspolitik: Antisemitismus in Frankreich und Europa wäre ein Randproblem, wenn unsere Gesellschaften nicht gegen ihren Willen in multikulturelle Gesellschaften umgeformt worden wären.

-Gründer Julian für Friedensnobelpreis 2019 vorgeschlagen

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

So geht SchnitzelClaus ärgern. „Die Libysche Küstenwache hat etwa 120 Menschen geborgen und sie in einen Hafen von Libyen fährt.
Parteien, identifiziert, gespeichert, zurückgebracht. Das ist gut.“

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Wasser
Ohrläppchenfalte als Frühwarnsystem:
Was selbst nicht allen Kardiologen bewusst ist. Blickdiagnose des kardialen Risikos.
https://www.ralf-kollinger.de/wp/

#Wahnsinn: Das Sacharow-Szenario
https://quergedacht40.wordpress.com/…/das-sacharow-szenario/
Gruselig und nichts für schwache Nerven …

Über diese Website

QUERGEDACHT40.WORDPRESS.COM

Anscheinend doch keine Kurzarbeit und Entlassungen bei der Justiz: „Die unlängst vom hessischen Innenminister Beuth (CDU) veröffentlichte Polizeistatistik 2018, wonach die Straftaten auf den Stand der 80er-Jahre gesunken wären, konnte selbst der HR nicht so recht glauben. Der hochgepriesene Rückgang der Straftaten entlarvt sich nämlich als geschickt verpackte Zahlengaukelei. Nach einem Bericht des Focus liegen nun auch die Ergebnisse aus anderen Bundesländern wie NRW und Hamburg vor. Weniger Straftaten ja, aber dafür mehr Straftaten, die im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut gehen. Morde und Vergewaltigungen haben rapide zugenommen. Außerdem werden 13 Prozent aller Gewaltverbrechen in NRW von Zuwanderern verübt, obwohl diese nur 2,4 Prozent ausmachen.“

Über diese Website

JOURNALISTENWATCH.COM
Wiesbaden – Die unlängst vom hessischen Innenminister Beuth (CDU) veröffentlichte Polizeistatistik 2018, wonach die Straftaten auf den …

Neuer, unfassbarer Rassismus Verdacht, bei offensichtlich röächtsradikalen Verköährsregeln: „Vor allem die Anforderungen des hiesigen Straßenverkehrs bereiteten Migranten Schwierigkeiten, beispielsweise die Rechts-vor-Links-Regel..“

Über diese Website

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Text und im Freien
Bild könnte enthalten: Text
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

 

0

Wo es besonders unsicher ist

Große Liebe: Der Meister und seine Katzendame Choupette

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/karl-lagerfeld-mit-85-gestorben-die-engel-tragen-jetzt-chanel-60241610.bild.html

Travel Risk Map über die unsichersten und sichersten Länder der Welt

https://www.travelbook.de/news/travel-risk-map-gesundheit-verkehr-gefahren-unsichere-laender-reiseziele

Wieder gesetzlich versichern

Krankenkassen-Schlupfloch: Viele Privat-Versicherte können jetzt zurückwechseln

Mit der Brücktenteilzeit steht Privatversicherten jetzt die Chance auf Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung offen. Aber nicht alle Wechselwilligen können sie nutzen. Von FOCUS-Online-Autorin Berrit Gräber »

https://www.focus.de/finanzen/versicherungen/krankenversicherung/privatekrankenversicherung/wieder-gesetzlich-versichern-neues-schlupfloch-in-die-krankenkasse-tausende-privat-versicherte-koennen-jetzt-zurueck-wechseln_id_10339292.html

Unfassbar diese AfDler, jetzt schreiben die schon Wahlprogramme mit: „verführerisch einfach erscheinende Lösungen“. Das Programm der AfD zur Europawahl enthält verführerisch einfach erscheinende Lösungen für komplexe Probleme. Die etablierten Parteien haben nur eine Chance: dem Wähler eine „Alternative für Europa“ aufzuzeigen, ohne die Lage schönzureden.“

Über diese Website

WELT.DE
Das Programm der AfD zur Europawahl enthält verführerisch einfach erscheinende Lösungen für komplexe Probleme. Die etablierten Parteien haben nur eine Chance: dem Wähler eine „Alternative für Europa“ aufzuzeigen, ohne die Lage schönzureden.

 

EHRENMANN

https://www.focus.de/perspektiven/mutmacher/berlin-radtour-fuer-obdachlose-stephan-versorgt-hilfsbeduerftige-in-berlin_id_10332204.html

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob unsere noch genug haben?

Dabei geht es um Folterungen und körperliche Misshandlungen in Tausenden Fällen.

Die beiden 56 und 42 Jahre alten Syrer wurden den Angaben zufolge am Dienstag in Berlin und Rheinland-Pfalz gefasst und befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft.

https://www.bild.de/politik/2019/politik/bundesanwaltschaft-zwei-syrische-folterknechte-in-deutschland-festgenommen-60117206.bild.html

+++ Skandalöses ARD-„” trieft vor Bürgerverachtung und sozialistischem Kontrollwahn! +++ Der bei Sprachforscherin Elisabeth in Auftrag gegebene Leitfaden hat Medienberichten zufolge rund 120.000 € gekostet! ➡️

Das Schrottboot Gorch Fock reißt sie alle in den Abgrund. Jetzt ist auch noch die Werft pleite. Unser Filmtipp.

Wie gefährlich sind sie noch? – Diese sechs ISIS-Kämpfer könnten zu uns zurückkommen https://www.bild.de/…/rueckkehrer-debatte-diese-6-isis-kaem… …

Über diese Website

BILD.DE
Die Diskussion um die Rückkehr deutscher ISIS-Kämpfer beschäftigt die deutsche Politik. Doch über wen wird da eigentlich gestritten? BILD stellt sechs Männer vor, die von Deutschland aus in den Dschihad nach Syrien und in den Irak zogen und mittlerweile gefangengenommen wurden. Sie waren auf ve…
„Laut BKA wurden 2017 neun Prozent der aufgeklärten Delikte (die nicht aufgeklärten Taten, benennen wir hier besser nicht?) von Zuwanderern begangen. Bei schweren Gewaltverbrechen und Sexualdelikten lag der Anteil demnach bei über zehn Prozent. Vor allem unter jungen Männern aus Tunesien, Marokko, Algerien und Libyen, die ohne Visum ins Land kamen, ist die Zahl der Intensivtäter den Angaben zufolge hoch.“ Dank der Grünradikalen und der Mauermördernachfolgepartei die linke Linke, wird sich das auch vorläufig nicht ändern.

Diese Frage gebe ich doch gern weiter…

Das erste „Blutwochenende“ in diesem Jahr verzeichnete über ein Dutzend Messerattacken in mindestens 12 Städten mit einem Toten und einer Vielzahl von Verletzten. Das ist bekanntermaßen nur der erneute brutale Höhepunkt…

Aber die Lückenmedien berichten nicht mehr darüber.
Ein Zeichen der Freiheit unserer Lűckenmedien, die nun frei über andere Dinge berichten.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

Claudia Rothgrün: „Die Sicherheitslage ist katastrophal. […] In Afghanistan wütet einer der gewaltsamsten Konflikte der Welt, mit über 40000 Toten allein im letzten Jahr.“

Für die Zahl der 40.000 Toten nennt sie keine Quelle. Es gibt auch keine. Die Angabe ist frei erfunden.

Über den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán sagte Roth übrigens im April 2018 im Fernsehsender Phoenix:

Mehr anzeigen

Über diese Website

TICHYSEINBLICK.DE
Bild könnte enthalten: Text

Wenn man die Kopfwindel beklaschenden Kommentare dazu auf FB tagesschau liest, kommt einem das kalte Kotzen….

 

Der SPDepp der Nation meldet sich zu Wort: „„Umerziehung“? Das ist doch pure Propaganda. Das „Framing“ geschieht ja gerade von rechts mit großer Intensität. („Lügenpresse“ etc..) Dass öffentlich rechtliche Medien sich dagegen zur Wehr setzen, ist nur recht und billig.“

Über diese Website

JUNGEFREIHEIT.DE
SPD-Vize Ralf Stegner hat die ARD gegen die Kritik an einem von ihr in Auftrag gegebenen Gutachten zur besseren Außendarstellung in Schutz genommen. Die öffentlich-rechtlichen Medien müßten sich gegen Angriffe von Rechts zur Wehr setzen.

 

[8:50] Unzensuriert: Milde Geldstrafe für Schwedin Elin Ersson, die eine Abschiebung im Flugzeug verhinderte

Schweigsamer wurde es im linken Blätterwald, als sich herausstellte, dass der Afghane ein verurteilter Krimineller ist. Über den Grund seiner Verurteilung las man schließlich fast gar nichts mehr: Der 52-jährige Asylbetrüger hatte seine Töchter mit einem Kabel ausgepeitscht und seine Frau geschlagen und getreten. Dafür war er zu neun Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Erstaunlich, wie kalt es sie lässt, was der Asylwerber seiner Familie angetan hat.

0

Bluthochdruck

Das Leben ist laufenswert

20.02.2019

Sagt wer? Sag´ nicht ich, sondern eine Dame, die diesen April 2019 ihr
40. Laufjubiläum
feiern darf. Also 40 Jahre lang ununterbrochen läuft. Wenn ich den Ton der mail richtig deute, täglich. Die scheint Laufen zu genießen.

Ist ja nicht immer so. Manche zwingen sich dazu, manche tun´s „der Gesundheit wegen“, oder um abzunehmen.

Laufen? Sollte die reine Lebensfreude sein. Tagtäglich sollten Sie sich auf den Moment des Loslaufens freuen. Und dann… in eine andere Welt abtauchen. Haben Sie das – schon – verstanden? Das mit der anderen Welt?

Kann man nur fühlen. Nicht erklären. Jedenfalls schreibt mir diese Lang-Läuferin eine mail über eine bemerkenswerte Entdeckung.

EIN BÜCHLEIN

das vielleicht auch für Sie wichtig und motivierend sein mag. Na, dann mal los.
„…Einige Ihrer Werke sind fester Bestandteil meines Bücherregals, auf die ich immer wieder bei Bedarf mit Freude zurückgreife.
Und jetzt entdeckte ich vor einigen Tagen rein zufällig dieses kleine, handliche Werk:
DER KLEINE LAUFCOACH
Meine Augen begannen zu glänzen, mein Herz springt, wenn ich Ihre so motivierenden Worte lese. Sie entsprechen genau meinem Denken, und da ich in diesem April mein 40. Laufjubiläum feiern darf (nur einmal wegen einer Meniskus-OP über 6 Monate unterbrochen), möchte ich Ihnen hiermit nochmals meine große Freude über dieses kleine Werk mitteilen.
Auch ich liebe es, andere zu animieren, sie zu motivieren, mit dem Laufen zu beginnen, so leite ich in unserem kleinen Ort an der Ostsee wieder einmal einen Laufkurs mit dem Titel: Laufen ohne Schnaufen.
Meine Liebe und meine Freude am Laufen sind kaum zu übertreffen, dachte ich, bis ich auf Sie traf.
Laufen ist Leben, Laufen ist Lebenselixier – das Leben ist laufenswert.“
Wunderschön formuliert. Diese Lauf- und Lebensfreude in Ihnen zu wecken, ist ja Sinn und Zweck des genannten kleinen Büchleins.

Das es bereits seit dem 09. Mai 2017 gibt. Auf Sie wartet. Weshalb viele von Ihnen dieses Büchlein noch nicht verschlungen haben, ist mir immer wieder ein neues Rätsel.

Sie haben doch längst verstanden, dass es einen Weg gibt aus dem oft plagenden Alltag. Und dass dieser Weg – sei es Bluttuning, sei es korrekte Kost, sei es Laufen – immer und immer wieder verlockend dargestellt wird in den Strunz-Büchern.

Und das lassen Sie sich entgehen? Was ist eigentlich wichtig auf dieser Welt? Wenn sich schon mal einer in Deutschland aus eigenem Erleben heraus um Ihre Lebensfreude, um Ihre Lebensenergie kümmert, dann sollte man auch

DEN KLEINEN LAUFCOACH

auf dem Nachtkästchen liegen haben.

 

Kapitulation

20.02.2019

Wieder eine dieser inzwischen berühmten Wunderheilungen. Ein Gebiet der Medizin, welches der üblichen Universitätsmedizin, der Schulmedizin schlichtweg nicht zugänglich ist. Man kann, wie gesagt, nur noch Mitleid mit diesem Gebäude haben.

Wohl verstanden: Schulmedizin ist hochwillkommen im Akutfall. Wenn Sie sich das Bein gebrochen haben. Wenn der Herzinfarkt schon passiert ist. Einverstanden. Bei chronischen Krankheiten, deprimierenden Zuständen aber ist sie in der Regel hilflos. Wissen Sie selbst, lesen Sie hier beinahe täglich.

Wir werden hier in der Formulierung, in unserer Aussage immer sicherer. Denn wir können ja lesen. Zum Beispiel die mail von heute:
Junge Dame, gerade 70, außerordentliches Übergewicht. Das ganze Leben. Was jetzt unausweichlich kommt, wissen Sie inzwischen schon:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes Typ II
  • Makuladegeneration
  • Depression
  • kaputtes Knie, Operation nötig

Wie gesagt: unausweichlich. Folgerichtig. Man kann die Natur nicht betrügen. Sie nicht, ich nicht, keiner von uns.
Und jetzt hat ein Patient von mir auf die Dame eingeredet. Hat ihr Empfehlungen gegeben. Literatur besorgt. Immer auf`s Neue nachgebohrt, bis sie (Zitat) „letztendlich kapitulierte und ihre Ernährung umgestellt hat und nun jeden Tag läuft.“ Fazit?

  • Sie hat 12 kg abgenommen.
  • Knie muss nicht operiert werden, schmerzt nicht mehr.
  • Magentabletten werden überflüssig.
  • Alle Beschwerden seien verschwunden oder zumindest stark verbessert.

Und jetzt kommt`s (Zitat) „sie sei sehr glücklich und habe sich in ihrem ganzen Leben nicht so wohl gefühlt“. Und das mit 70 Jahren! Hätte man die Dame nicht 30, 40 Jahre früher aufklären können?

Doch, hätte man. Das Wissen hat jeder Arzt in Deutschland. Nur… nun ja, über Resignationsmedizin haben wir genügend gesprochen. Und dann fällt da noch so ein Satz in der mail:
„Sie hüpft – wenn ich das mit Ihren Worten sagen darf – wie ein junges Reh!!
Erstaunlich. Da muss jemand eine bemerkenswerte Gabe der Überredung haben. Selten. Ganz offensichtlich hat die 70-jährige kapituliert. Ich kenne die Dame nicht, aber stelle mir soeben vor, wie sie
… hüpft wie ein junges Reh.
Also schließe ich diese News mit einem Lächeln…

0

8.00h: Mir ist langweilig….

8.00h: Mir ist langweilig. Ich poste in einem Katzenforum die Frage „Ist Felix oder Sheba das bessere Futter für meine Katze?“
8.05h: 47 Antworten. Man beschimpft mich wechselweise als Geizhalz, Idiot oder Tierquäler
8.10h: 37 VEGAN lebende BARFER und 53 Verfechter von Trockenfutter streiten sich in 246 Antworten um die einzig wahre Wahrheit der Katzenernährung.
8.15h: Die 37 vegan lebenden Barfer und 53 Verfechter von Trockenfutter haben sich darauf verständigt den Tierschutz und das Veterinäramt zu verständigen. Man soll mir die Katze wegnehmen.
8.30h: Ich spiele mit meiner Katze auf dem Balkon. Alle Katzenbesitzer in den umliegenden Häusern und Balkonen grüßen mich plötzlich nicht mehr.
10.00h: Vor meiner Haustür steht ein völlig erschöpfter Paketbote. Er überreicht mir ein 5 Kartons voll gepackt mit Katzenfutter Dosen.“
10.01h: 5 millitante Barfer erscheinen, schlagen den Paketboten zu Boden und versuchen so die Zustellung in letzter Sekunde zu verhindern.
10.05h: Die 5 Kartons fliegen durch die Gegend, 50 Dosen Nassfutter rollen über die Straße und blockieren den Verkehr
10.10h: Ein zweiter Paketbote versucht ein paket zuzustellen.
10.11h: Die 5 Barfer haben ihn kastriert. 1 Paket liegt in meinem Vorgarten.
10.15h: 59 Krähen und 17 Elstern sind in meinem Vorgarten gelandet. Sie stürzen sich auf das Trockenfuter.
10.20h: Meine Katze kaut am Ohr von Paketbote 1, der langsam wieder zu sich kommt und stöhnt. Jetzt versucht der Krähen zu fangen.
10.30h: Die Polizei kommt.
10.31h: Die rabiaten Barfer flüchten
10.35h: Ich habe mich mit den Ordnungshütern geeinigt. Wenn ich das Dosenfutter dem Tierheim spende und die Straße reinige, komme ich mit einer Bewährungsstrafe davon.
10.45h: Die Krähen und Elstern haben das ganze Trockenfutter gefressen.
10.50h: 2 Krankenwagen holen die verletzten Paketboten ab.
10.52h: Meine Katze hat schwarze Federn in der Schnauze.
10.55h: Da meine Katze die Frischkost so gut schmeckt und ihm die rohen Krähen gut bekommen, beschließe ich, ab morgen zu barfen
11:00h: Ich sitze auf meinem Sofa, trinke einen Kaffee und mir ist langweilig………………..

12:00h: Und weil mir immer noch langweilig ist, schreibe ich im veganen Elternforum, dass man sein Baby statt mit Nivea lieber mit einer Speckseite abreibe, weil die Haut dann schöner glänzt…

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Warum ich gerade in den letzten Jahren zu einem immer größeren Fan und Bewunderer dieses kauzigen, exzentrischen, genialen „Selbstdarstellers“, der dem Ansehen Deutschlands vermutlich mehr gedient hat als die meisten Politiker, wurde?

R.I.P. … 😥

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Armlänge-Abstand, Köln ist bunt. „Schock-Szene im Video: Kölner Domplatte: Brutaler Angriff auf den Fahnenmaler,“

Handwerker, Krach machen? Aber nicht schon 11.30, #Kultür-Gast regelt das: „Gegen 11.30 Uhr kam ein Bewohner mit einer Machete in der Hand ins Treppenhaus und drohte damit dem Handwerker. Offenbar waren ihm die Arbeiten zu laut.“

Die letzten Schlagzeilen, die er aus Deutschland zu hören bekam, waren Beleidigungen, weil er Merkels „Förderprogramm des Antisemitismus“ zu kritisieren gewagt hatte…

Wer in der „behandelt“ seine demonstrierenden, unbewaffneten Untertanen mit 25g TNT, einem hochbrisanten, militärischen Sprengstoff?

Stromausfall Berlin

Posted: 19 Feb 2019 09:15 AM PST

In weiten Teilen Berlins kam es heute zu einem Stromausfall. Wann die Störung behoben wird ist unklar. Betroffen: 31.000 Haushalte und 2.000 Gewerbeeinheiten.

Read more…

Lagerfeld: Die besten Sprüche

Posted: 19 Feb 2019 08:43 AM PST

Seine Sprüche waren immer amüsant, meistens ziemlich provozierend und immer auch ein bisschen gemein. Das sind die besten Sprüche von Karl Lagerfeld.

Read more…

D+F: Einigung auf Eurozonen-Haushalt

Posted: 19 Feb 2019 08:05 AM PST

Deutschland und Frankreich einigen sich auf Kompromiss zum Eurozonen-Haushalt

Read more…

Audi will Nachtschicht im Stammwerk Ingolstadt streichen

Posted: 19 Feb 2019 05:27 AM PST

Audi-Chef Bram Schot will offenbar einen Teil der Nachtschichten im Stammwerk Ingolstadt streichen. Entsprechende Pläne bestätigte Betriebsratschef Peter Mosch dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). „Uns wurde das Ansinnen erneut mündlich…

Read more…

Lagerfeld tot

Posted: 19 Feb 2019 03:40 AM PST

Dir deutsche Mode-Legende Karl Lagerfeld ist  in Paris gestorben. Lagerfeld wurde 85 Jahre alt. Spekulation über Todesursache.

Read more…

NRW zur Aufnahme von IS-Terroristen bereit

Posted: 19 Feb 2019 02:09 AM PST

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) plädiert dafür, ehemalige IS-Kämpfer nach Deutschland zurückzuholen, weil es dazu schon aus rechtlicher Hinsicht keine Alternative gebe. „Wenn diese ehemaligen IS-Kämpfer deutsche Staatsbürger sind, haben wir…

Read more…

Wie lange noch schweigen die Lämmer?

Posted: 18 Feb 2019 03:00 PM PST

„Wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer ohne Badehose im Wasser steht.“ Wie wappnet man sich vor zukünftigen Turbulenzen an den Finanzmärkten? Wie kann man der Altersarmut entkommen?

Read more…

Wenn Claudia Roth mal wieder Tote erfindet

Nach dem Geschmack der Obergrünen Claudia Roth scheint es noch nicht genug Tote auf dieser Welt zu geben. Aus dem Tsunami-Unglück in Fukusihma zimmerte sich Roth eine „Atom-Katastrophe“ mit 16.000 Strahlentoten zusammen. Aufgrund von Abschiebungen [weiter lesen]

Mordanschlag mit Mülleimer mitten im Ramadan – Richter spricht Somalier frei

Mainz – Eigentlich war dies ein Mordanschlag, vielleicht sogar mit islamistischem Hintergrund, denn er geschah mitten im Ramadan. Ein Somalier wirft einen zehn Kilo schweren eisernen Mülleimer aus einer Asylberberunterkunft auf Frauen, die vor einem [weiter lesen]

Symbolfoto: Durch Radiokafka/Shutterstock

Gigantische Verschwendung als Nebeneffekt der Willkommenskultur

Die Stadt Mülheim an der Ruhr zahlte pro Holzbaracke für Einwanderer über eine Million Euro Die Stadt Mülheim an der Ruhr siedelt mit rund 12.000 Euro Verschuldung pro Kopf auf der tiefsten Sohle im Schuldensumpf [weiter lesen]

Mitteleuropa: EU: „Weniger Asylwerber als im Vorjahr“ – irreführende Statistik soll Völker beruhigen

[16:45] ET: 38 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Der Mitdenker:
Aha. Welch unglaubliche Zahl ! Nicht 3.800, oder wenigstens 380, nein, lächerliche 38 Goldstücke wurden, auf Steuerzahlerkosten, zurückGEFLOGEN. Da hätte sogar ein Bus gereicht und ich weiß genau, daß es, in irgendeinem Käseblatt, vor einiger Zeit einen Bericht gab, daß junge Leute, auf dem Landweg, bis in den Iran/Irak gefahren sind. Hat eben ein paar Tage länger gedauert. Aber das wäre wohl nicht zumutbar gewesen ?
Wieviel sind, im gleichen Zeitraum, hier angekommen, auf welch geheimen Wegen auch immer ? Und wer garantiert, daß die übermorgen, mit anderem Paß, nicht wieder hier sind ?
Fragen, auf die der dumme Souverän keine Antwort bekommen wird. Denn wüßte er die Zahlen, dann wären Blutdrucksenker das Medikament der Wahl.

Wir möchten gerne wissen, was das Charter-Flugzeug gekostet hat.WE.

Zitat
0

Natron wird aufgrund seiner säurehemmenden Eigenschaften seit Generationen als Hausmittel eingesetzt. Doch seine Vorteile gehen noch tiefer, und neue Forschungen können erklären, warum es ein wirksames Hilfsmittel bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen wie Arthritis sein kann. Natron, auch Natriumbikarbonat genannt, ist ein Küchenhelfer, der häufig als Backmittel für Kuchen verwendet wird. Allerdings hat es sich […]

über Natron: Eine sichere und einfache Behandlung für Arthritis — das Erwachen der Valkyrjar

Ich finde Entsäuern mit Citraten wirkt noch besser. Mg, K, Ca

cover photo, Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Die politische Gewalt erreichte in dieser Woche das Zentrum Berlins. In der Nähe des Alexanderplatzes überfiel ein organisierter Schlägertrupp eine Gruppe von Oppositionellen. Mehr zu diesem Überfall erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.

(weiterlesen)

Hans-Georg Maaßen, Ex-Verfassungsschutzpräsident hielt vorgestern im Konferenzraum des Steigenberger-Hotels in Köln vor Mitgliedern der „Werteunion“ eine bemerkenswerte Rede. Und was er zu sagen hatte, löste bei den Anwesenden nicht nur Zustimmung, sondern auch frenetischen Beifall aus. Man merkt ihm an, dass er aus seinem Blickwinkel so einige Dinge wie die Willkommenskultur, die Asylgesetzgebung und fragwürdige Loyalitäten deutscher Beamter und Parteimitglieder zurechtrücken will. – Gestern veröffentlichte COMPACT-Online eine Zusammenfassung der Rede. Hier nun eine ausführliche Kommentierung.

weiterlesen

Liebe Eltern,
seid euch bitte darüber gewahr, dass diese Fremdsteuerung
nicht nur sexuellen Missbrauch umfasst, sondern auch psychischen & seelischen Missbrauch.

Mit einer verfrühten Konzentration auf die Sexualität
wird der energetische Grundlevel absichtlich in Niedrigschwingung versetzt, auf diesem Level lässt sich die Transsexualität leichter einprogrammieren.
Wir sind erst am Anfang des Gender-Mainstream Programms.
Unterschätzt das bitte nicht.

Derzeit ziehen sie alle Register
um den Aufwachprozess der Menschen zu verhindern.
Sie bemühen sich nicht einmal mehr „Expertenmeinungen“ zur Erklärung zu präsentieren.
Diese würden nämlich allesamt dagegen sprechen.
Sowohl aus der Hirnforschung, als auch aus der Psychologie.

Ein Verbrechen, welches durch die WHO (Weltgesundheitsorganisation! Ha. Ha.)
vorwärts prescht.

Who is WHO?
Inwieweit dieser Verein längst von der Pharma-Lobby gekauft ist, leuchtet hier gut durch:
https://vimeo.com/316113267?1&ref=fb-share&fbclid=IwAR1pKYdcWT3iu1Ut1kLijjJ4Y0fi_TOD-uYeGeB6BbBthrcyUSKR1Z2yG2Q
Wobei hier nur die Spitze des Eisbergs Erwähnung findet,
in Wahrheit umfasst die Korporatismus-Krake schon viel weitere Gefilde.


Passt auf eure Kinder auf! 
🙏

Bild              könnte enthalten: Text

*Wer will das Chaos in Europa?* – Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Die Kräfte, die die Macht dazu haben und schon lange das Handeln der Regierungen weltweit steuern können. „Es geschieht nichts, ohne daß irgend jemand ein Interesse daran hätte“. In der Politik geschieht nichts durch Zufall, auch die „Migration“ ist nicht über uns gekommen wie ein Sommergewitter. Es war kein „Flüchtlingsstrom“ oder „Flüchtlingswelle“, es war keine „Naturgewalt“.

(weiterlesen)

Sicherheitskräften in Baden-Württemberg zufolge reisen zwischen einem Drittel und der Hälfe der abgeschobenen Migranten wieder nach Deutschland ein. Besonders uneffektiv sind die Dublin-Abschiebungen innerhalb Europas: über die offenen Grenzen kommen die Illegalen direkt wieder zurück und halten den Rechtsstaat zum Narren.

weiterlesen

Wie uns NSA, CIA und Army besetzt halten
Titelthemen:

Die BRD als Militärkolonie des Pentagon
US-Geheimdienste auf deutschem Boden
Killer-Drohnen aus Ramstein und Stuttgart
Feindstaat Deutschland
Big Brother gegen Made in Germany
Die Verweigerung der Souveränität

Heil Hilary:
Kampf ums Weiße Haus: Fakten, Fälscher und Finanziers
Trump ist Trumpf: Mit Patriotismus für Frieden und sichere Grenzen
Schattenregierung: Wall Street, Pentagon und Geheimdienste
Hillary ist Killary: Präsidentin für Weltkrieg und Masseneinwanderung

Donald Trump:
Donald Trump – JFK oder Woodrow Wilson? Der eine US-Präsident sagte dem Establishment den Kampf an – und wurde kaltblütig ermordet. Der andere versprach im Wahlkampf, die USA aus dem Inferno des Ersten Weltkrieges rauszuhalten – und führte sein Land dann doch in den Krieg nach Europa.

weitere Infos

Messe(r)stadt Frankfurt: Frau auf offener Straße erstochen

[9:20] Jouwatch: Irakischer Asylbewerber fliegt zur Schönheits-OP nach Istanbul


Neu: 2019-02-17:

[18:30] PI: Die Motive zahlreicher Flüchtlingshelfer erscheinen in einem schlechten Licht Erzieherin wegen Vergewaltigung eines 15-jährigen Afghanen vor Gericht

[13:40] Leserzuschrift-CH zu Die Kölner Silvesternacht war unser Waterloo, eine Niederlage im gewonnen geglaubten Kampf für die Frauenrechte

LAGERFELD UND

… seine Mutter:

Meine Mutter hat versucht, mich für das Klavierspiel zu begeistern. Eines Tages klappte sie den Klavierdeckel auf meinen Fingern zu und meinte: ,Zeichne lieber, das macht weniger Lärm.‘

Sieht sich die ARD in einem „Krieg“ gegen ihre kritischen Zuschauer? Die „Süddeutsche Zeitung“ schreibt heute, „Das Erste“ erwecke genau diesen Eindruck mit seinem umstrittenen Geheimpapier „Framing-Manual“ (BILD berichtete).

Wie kommt die „SZ“ darauf?

Tatsächlich gab die ARD das Gutachten in Auftrag, um sprachlich den Kampf aufzunehmen mit ihren schärfsten Kritikern, die immer wieder von „Staatsfunk“ und „Zwangsgebühren“ sprechen. „Auch und gerade in Zeiten, in denen Gegner der ARD deren Relevanz in Frage stellen“ gehe es darum, die Aufgaben und Ziele der ARD „gegen die orchestrierten Angriffe von Gegnern“ zu verteidigen, so heißt es in dem Geheimpapier, das mittlerweile wohl noch mehr Menschen kennen als die ARD und deren Sender Mitarbeiter haben (mehr als 20 000).

„Orchestrierte Angriffe“? „Gegner“? Wer so etwas lese, der „kann dabei den Eindruck gewinnen, die Öffentlich-Rechtlichen befänden sich im Krieg“, schreibt SOGAR die „Süddeutsche Zeitung“ heute.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/geheimpapier-aufgetaucht-so-will-die-ard-uns-umerziehen-60219088,jsPageReloaded=true.bild.html#remId=1530948405578024084

https://www.bild.de/media/vw-pdf-60226852/Download/14787598.bild.pdf

5-JÄHRIGE SEIT SONNTAG VERMISST

Kleine Kaweyar (5) in der
Fulda ertrunken?

Ihre Familie floh erst vor zwei Monaten aus dem Irak nach Deutschland

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/ist-kaweya-5-in-der-fulda-ertrunken-ihre-familie-floh-erst-vor-2-monaten-aus-dem-60223434.bild.html

Die Staatsanwaltschaft ist sicher: Fatemeh B. wurde von ihrem Freund umgebracht. Ein Richter erließ am Montagabend Untersuchungshaftbefehl gegen den Iraker (22).

Damals, 2010, muss es ja massenhaft empörte Schlagzeilen gegeben haben: Präsident Barack Obama rund 1200 Soldaten der Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko schicken – um Drogenschmuggel und illegale Einwanderung einzudämmen.

Es ist lustig, Plakate mit Text „Verstand“ und „Gehirn“ zu lesen, wo doch „Klimaschüler“ erkennbar unfähig sind, in Schulbüchern den Schwindel von der gefährlichen Erderwärmung zu erkennen. Video erklärt:

„Verbrennen, Asche und ab in die Mülltonne“

Mit „Numéro“ sprach er auch darüber, wie mit seinem Todirgendwann umgegangen werden solle. „Eine Beerdigung? Wie schrecklich! Es wird keine Beerdigung geben. Ich will verbrannt werden und meine Asche soll zusammen mit der meiner Mutter verstreut werden… und mit der von Choupette, wenn sie vor mir stirbt.“ Ähnlich äußerte er sich bei einer Veranstaltung vor zehn Jahren. „Verbrennen, Asche und ab in die Mülltonne“, sagte er damals.

Humorvoll, entspannt und trocken: So war Lagerfelds Umgang mit dem Tod.

Quelle„Numéro“

18-Jähriger festgenommen – Mann (33) vor Supermarkt niedergestochen – tot

Die beweglichen Miniatur-Holzhütten bieten ihnen einen trockenen Schlafplatz, eine Koch- und eine Waschmöglichkeit – also ein kleines Zuhause. Die Wohnboxen werden von Freiwilligen aus Baumarktmaterialien für rund 950 Euro zusammenzimmert. Deutschlandweit wurden bereits 60 dieser „Little Homes“ an Bedürftige vergeben.

https://www.stern.de/tv/little-homes–wie-diese-wohnboxen-obdachlosen-wieder-auf-die-beine-helfen-8587250.html?

DA lacht der ARABER

+++ Hunderte Mitarbeiter betroffen: Bericht: Audi streicht Nachtschicht in Stammwerk +++

Eine im Fachjournal JAMA Internal Medicine veröffentlichte Studie liefert weitere Beweise für die Gefahren, die von ‚ultra-verarbeiteten‘ Nahrungsmitteln ausgehen, etwa ein erhöhtes Sterberisiko. Bereits bekannt ist der Zusammenhang zur Entwicklung von chronischen Krankheiten. Mit jeder 10-prozentigen Steigerung des Konsums von Produkten wie Weißbrot, abgepackten Snacks, Fertiggerichten, zuckergesüßten Cerealien, Süßwaren, Limonaden oder Kartoffelchips, so fanden die Forscher heraus, nimmt das Risiko, im Laufe der kommenden 7 Jahren zu versterben, um 14 Prozent zu. [Lesen Sie hier weiter]

EU: „Weniger Asylwerber als im Vorjahr“ – irreführende Statistik soll Völker beruhigen

„Sechs Monate (der übliche Berliner R2G-Vorsprung) nach einer sexuellen Belästigung und einem versuchten Raub im August 2018 in Pankow bittet die Polizei Berlin jetzt die Öffentlichkeit um Mithilfe.“ Vielleicht mal bei Saftzahn Chebli nachfragen, die pflegt bekanntlich gute Kontakte, wie Aras Bacho.

 

Kriminelle Migranten-Gangs aus Rostock, mit fast 600 Straftaten in 8 Monaten, werden liebevoll „Problemkids“ genannt.
Irrenhaus

Warum Macron und seine deutschen Stiefellecker fertig haben: „Aus Rücksicht auf gleichgeschlechtliche Elternpaare soll künftig an allen staatlichen Schulen nicht mehr von „Vater“ und „Mutter“ die Rede sein, sondern nur noch von „Elternteil 1“ und „Elternteil 2“.“

 

Merkels zerstörerische Grenzöffnung und die weltweit irrwitzigste „Willkommenskultur“ hat zwar Millionen unzählige Steuermilliarden verschlingende Sozialasylanten aus Asien und Afrika, syrische Deserteure, exotische Messerhelden und islamische „Gefährder“ nach Deutschland gebracht, aber…
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

„Ebola-Angst in Wuppertal! Am Sonntagabend wurde auf der Schellenbecker Straße in Oberbarmen die Leiche eines 19-jährigen Afrikaners gefunden.
Die Leiche soll in einer regelrechten Blutlache gelegen haben. Da bei einer ersten Leichenschau ein Verbrechen ausgeschlossen werden konnte, gingen die Behörden von einem Tod durch eine Infektionskrankheit aus.“

Studentin „mehrere Anwälte“? Schon klar, wer da dahinter steckt.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text und Nahaufnahme

Alles verschwurbelt zwischen lauter Schachtelsätzen versteckt: „Drei Jahre konnte Mohammad eine Regelschule besuchen, dann entzog die iranische Verwaltung der Familie das Aufenthaltsrecht.“ Nun wahrscheinlich ein Blitzstudium, für was Deutsche, anscheinend nicht ganz so helle, 9 Jahre brauchen: „Die Hauptschulprüfung ist Voraussetzung für eine Ausbildung. Ali und Mohammad haben sie als externe Prüflinge im Erzgebirge abgelegt. Sie hatten Unterricht in Mathe und Gemeinschaftsk

Mehr anzeigen

B-Ware in namenhaften Shops

Viele große Händler und Shops bieten inzwischen B-Ware, Restposten oder generalüberholte Artikel an. Ansonsten lohnt es sich direkt auf Hersteller- und Anbieterseiten nach der Rubrik Outlet, Restposten oder reduziert zu schauen.

Einige große Online-Shops mit B-Waren sind z.B.:

Manchmal fragt man sich, wie es der öffentlich-rechtliche Rundfunk fertigbringt, 8 Milliarden Euro im Jahr auszugeben. Das entspricht fast dem doppelten Bruttosozialprodukt Montenegros und liegt nur ein Viertel unter der Jahreswirtschaftsleistung Maltas. Mehr als 70%…

Messer-Hetzjagden in Deutschland – 48 Stunden pure Gewalt. Ein Todesopfer, viele Schwerverletzte auf Intensivstationen, einige Täter vorläufig festgenommen, viele davon schon wieder auf freien Fuß und unzählige Täter „auf der…

 

1

Lagerfeld ist tot

19.02.2019

Kürzlich hatte ich Sie an das forever-young-Seminar erinnert. Das erste und meines Wissens einzige Seminar in Deutschland, das sich mit Ihnen ganzheitlich, also mit dem kompletten Menschen beschäftigt. Stichwort Bewegung – Ernährung – Denken.

Ein Kultseminar, welches seit 29 Jahren das Leben von tausenden Menschen verändert hat. Nachweislich. Wird jetzt von vier außerordentlich kompetenten Menschen abgehalten. Kompetent? Profis, Doktoren oder Professoren, die das, was sie verkünden, auch selbst tun. Selten genug.

Beim letzten Seminar am Timmendorfer Strand wurde ein 10-minütiger Kurzfilm gedreht. Könnten Sie hier → forever-young-Seminar Timmendorfer-Strand angucken. In diesem Film wird Prof. Dr. Winkler interviewt.

Der muss in diesem Moment gerade körperlich aktiv gewesen sein. Entweder auf der Bühne, oder draußen am Strand beim Laufen. Sein Gehirn war wohl gerade am „brennen“. Denn mitten im Interview
platzte ihm der Kragen
brach es aus ihm heraus. Wurde er sehr direkt und deutlich! Auch selten genug bei deutschen Ärzten.

Weil mich die Worte so berührt haben, haben wir die kurzen Sätze abgeschrieben und zitieren (leicht redigiert) hier:
Wir treffen mit dem, was wir hier tun, den Nerv der Zeit. Wir treffen das Bedürfnis der Menschen nach Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit.
Wir treffen aber auch den Wunsch von Medizinern, die sagen: wir wollen mit diesem Medizin – System, so wie es in Deutschland etabliert ist, nicht mehr arbeiten.
Wir wollen frei, ohne Budgetierung, ohne Einschränkung von Kassenvorgaben, wir wollen wirklich Medizin machen, wie sie eigentlich gedacht war für den Mensch.
Mit ganz einfachen basis-medizinischen Dingen, das wird mir immer widergespiegelt, das haben auch die Gespräche jetzt gebracht.
Insofern ist es Zeit für eine Revolution im Gesundheitssystem und ich nehme das als Auftrag mit aus diesem Seminar, dass ich mich mit meiner Person weiter dafür einsetze, dass wir für die Menschen, für die Patienten, aber auch für die die im System Verantwortung haben, sprich die Ärzte, die Therapeuten, die Physio-therapeuten, Heilpraktiker, alle zusammen, wie sie da an einem Strang ziehen sollten.
Wir wollen hier eine Plattform bieten, damit Menschen für ihre Gesundheit nicht mehr veralbert werden, um es mal vorsichtig auszudrücken, sondern dass sie endlich Kompetenz in die eigene Hand bekommen.
Mein Highlight dieses wunderbaren forever-young Seminares war: Wenn 70 Menschen bei dem Thema „Gesundheit durch Eigenverantwortung“, beim Thema, was man selber tun kann, um nicht krank zu werden, um gesund zu bleiben, wenn die so berührt werden, dass sie letztendlich aufstehen, standing ovations geben…dann weiß ich „Wow“, wir haben etwas erreicht.
Das ist das beste Feedback, das man als Speaker auf der Bühne bekommen kann, insofern war das mein absolutes Highlight. Das gibt mir auch die Kraft gegen alle Widerstände, die selbstverständlich weiter existieren, alle Anfeindungen, alle Häme die es natürlich auch gibt, weiter auszuhalten, weiter aufzubauen.
Denn wenn wir´s nicht machen, dann macht´s kein anderer. Deshalb bleiben wir dran und nehmen diese Emotionen als Kraft mit.

Veralbert. So eine schöne Formulierung ist mir bisher noch nicht eingefallen, ich habe das entweder lässiger oder verärgerter formuliert. Formuliert, was hier gemeint ist. Was Sie mir fast täglich mit dem Wort „Ärzte-Odyssee“ nahebringen. Sie fragen um Rat und werden enttäuscht.
Da fragt man sich doch, mit welchen System man es zu tun hat. Wenn Sie immer und immer wieder in der Werkstatt vorsprechen müssen, weil Ihr Auto nicht funktioniert, würde Ihnen doch einmal der Kragen platzen, oder?

Ist Ihnen bei Ihrer Ärzte-Odyssee jemals der Kragen geplatzt? Ich habe nichts gehört. In der Presse, in Büchern, im Fernsehen.

Will sagen: Prof. Dr. Winkler ist mir durch seine Worte noch sympathischer geworden.

Lassen Sie sich nicht länger veralbern. Hören Sie ihm und den anderen drei Fach-leuten mal ein Wochenende zu.

www.ifg-fortbildung.de

Nobelpreis Medizin 2018

Artikel .1000 vom 18.02.2019

Weshalb die Vergabe gerade dieses Nobelpreises eine „neue Ära der Heilung“ (Zitat Strunz) einläutet? Weil dieser Nobelpreis jetzt, von keinem Schulmediziner, keinem Onkologen mehr bestreitbar die Tatsache würdigt, dass entscheidend für jede Krankheits-Bekämpfung, also für Gesundheit, entscheidend auch für Bekämpfung von Krebs das menschliche

Immunsystem

ist. Denn genau für diesen “neuen“ Gedanken „lass dein Immunsystem den Krebs bekämpfen“ gab es ja den Nobelpreis Medizin 2018. Für zwei Forscher. (News vom 04.02.2019)

Für Sie eine banale Feststellung. Weiß jeder von Ihnen: Das Immunsystem regiert unsere Gesundheit. Tja. Wieviele Ärzte, wieviele Onkologen wissen das? Sie würden intuitiv antworten: Alle. Weit gefehlt.

  • Denn dann würden alle Onkologen sich um das Immunsystem kümmern. Messen. Das Immunsystem besteht ausschließlich aus Eiweiß, präzise aus Aminosäuren. Also müsste bei jedem Krebspatienten zunächst das Aminogramm gemessen und in Ordnung gebracht werden. Wird es bei – ich glaube – kaum einem in Deutschland.
  • Und funktioniert mit Vitaminen. Massive Gaben von Multi-Vitaminen machen Ihr Immunsystem unverwundbar. Weiß jeder, der es schluckt. Zitat „seither bin ich seit Jahren nie mehr krank geworden“. Besonders eindrücklich News vom 04.10.2006

Aufgepasst? Aufgemerkt? Der banale Fakt, dass das kompetente Immunsystem den Krebs ganz entscheidend bekämpft, ist Ihnen, den Laien bekannt, wird aber von Krebs-Ärzten, Onkologen in der Praxis „nicht gewusst“. Jedenfalls nicht angewandt. Und dann kam Nobelpreis 2018: Lassen Sie das menschliche Immunsystem auf die Krebszellen los. Keine Rede mehr von Operation, Chemotherapie, Bestrahlung. Eine wirklich „neue Ära der Heilung“.

Wenn Sie wüssten. Darf ich ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern? Diese Tatsachen sind ja nicht nur intuitiv verständlich, sondern längst wissenschaftlich festgehalten:

  • Schon 1956 wurde eine auffällige Korrelation zwischen der Überlebensrate bei Magen-Krebs und der Besetzung des Tumors mit Immunzellen beobachtet (Surg Gynec Obstet 1956 ; 102:599). Je mehr Immunzellen man in und um den Tumor feststellen konnte, desto länger war die Überlebensrate der Patienten.
  • 1964 wurde in „Lancet“ beschrieben, dass Menschen mit einem bestimmten Immundefekt häufiger Krebs bekommen als der Durchschnitt (Lancet 1964; 1:1189)

Und dennoch trat er ein Jahr später an. ER. Professor Bauer, einer der Gründer des deutschen Krebs-Forschungs-Institutes (GKFZ) in Heidelberg. Der behauptete doch tatsächlich in der Gründungsansprache 1965…

„…der menschliche Körper hätte keinerlei Fähigkeit, mit Krebs fertig zu werden. Der Krebs ist die einzige Krankheit, bei der es eine Spontanheilung aus natürlicher Krankheitsabwehr nicht gibt“

Und diese Meinung teilte „den größten Teil des 20. Jahrhunderts eine überwiegende Mehrzahl klinischer Onkologen“ (Zitat).

Gewusst? Auch nicht? Weshalb, glauben Sie, wird heute noch Krebstherapie praktisch immer definiert durch

Operation, Chemotherapie, Bestrahlung

Sehen Sie, deshalb ist der Medizin-Nobelpreis 2018 so eine Sensation. Eine Zäsur. Das einzige Problem daran: Lesen die Damen und Herren Kollegen Onkologen? Lesen die Nobel-Preis-Arbeiten?

Arbeiten, die selbstverständlich in englischer Sprache veröffentlicht wurden. Und da haben wir wieder Prof. Antes mit seinem Satz: „80 % der deutschen Ärzte sind vom globalen Wissenspool abgeschnitten. Weil sie nicht englisch lesen können oder wollen.“

zurück zur Übersicht

Nobelpreis Medizin 2018

Artikel .1000 vom 18.02.2019

Weshalb die Vergabe gerade dieses Nobelpreises eine „neue Ära der Heilung“ (Zitat Strunz) einläutet? Weil dieser Nobelpreis jetzt, von keinem Schulmediziner, keinem Onkologen mehr bestreitbar die Tatsache würdigt, dass entscheidend für jede Krankheits-Bekämpfung, also für Gesundheit, entscheidend auch für Bekämpfung von Krebs das menschliche

Immunsystem

ist. Denn genau für diesen “neuen“ Gedanken „lass dein Immunsystem den Krebs bekämpfen“ gab es ja den Nobelpreis Medizin 2018. Für zwei Forscher. (News vom 04.02.2019)

Für Sie eine banale Feststellung. Weiß jeder von Ihnen: Das Immunsystem regiert unsere Gesundheit. Tja. Wieviele Ärzte, wieviele Onkologen wissen das? Sie würden intuitiv antworten: Alle. Weit gefehlt.

  • Denn dann würden alle Onkologen sich um das Immunsystem kümmern. Messen. Das Immunsystem besteht ausschließlich aus Eiweiß, präzise aus Aminosäuren. Also müsste bei jedem Krebspatienten zunächst das Aminogramm gemessen und in Ordnung gebracht werden. Wird es bei – ich glaube – kaum einem in Deutschland.
  • Und funktioniert mit Vitaminen. Massive Gaben von Multi-Vitaminen machen Ihr Immunsystem unverwundbar. Weiß jeder, der es schluckt. Zitat „seither bin ich seit Jahren nie mehr krank geworden“. Besonders eindrücklich News vom 04.10.2006

Aufgepasst? Aufgemerkt? Der banale Fakt, dass das kompetente Immunsystem den Krebs ganz entscheidend bekämpft, ist Ihnen, den Laien bekannt, wird aber von Krebs-Ärzten, Onkologen in der Praxis „nicht gewusst“. Jedenfalls nicht angewandt. Und dann kam Nobelpreis 2018: Lassen Sie das menschliche Immunsystem auf die Krebszellen los. Keine Rede mehr von Operation, Chemotherapie, Bestrahlung. Eine wirklich „neue Ära der Heilung“.

Wenn Sie wüssten. Darf ich ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern? Diese Tatsachen sind ja nicht nur intuitiv verständlich, sondern längst wissenschaftlich festgehalten:

  • Schon 1956 wurde eine auffällige Korrelation zwischen der Überlebensrate bei Magen-Krebs und der Besetzung des Tumors mit Immunzellen beobachtet (Surg Gynec Obstet 1956 ; 102:599). Je mehr Immunzellen man in und um den Tumor feststellen konnte, desto länger war die Überlebensrate der Patienten.
  • 1964 wurde in „Lancet“ beschrieben, dass Menschen mit einem bestimmten Immundefekt häufiger Krebs bekommen als der Durchschnitt (Lancet 1964; 1:1189)

Und dennoch trat er ein Jahr später an. ER. Professor Bauer, einer der Gründer des deutschen Krebs-Forschungs-Institutes (GKFZ) in Heidelberg. Der behauptete doch tatsächlich in der Gründungsansprache 1965…

„…der menschliche Körper hätte keinerlei Fähigkeit, mit Krebs fertig zu werden. Der Krebs ist die einzige Krankheit, bei der es eine Spontanheilung aus natürlicher Krankheitsabwehr nicht gibt“

Und diese Meinung teilte „den größten Teil des 20. Jahrhunderts eine überwiegende Mehrzahl klinischer Onkologen“ (Zitat).

Gewusst? Auch nicht? Weshalb, glauben Sie, wird heute noch Krebstherapie praktisch immer definiert durch

Operation, Chemotherapie, Bestrahlung

Sehen Sie, deshalb ist der Medizin-Nobelpreis 2018 so eine Sensation. Eine Zäsur. Das einzige Problem daran: Lesen die Damen und Herren Kollegen Onkologen? Lesen die Nobel-Preis-Arbeiten?

Arbeiten, die selbstverständlich in englischer Sprache veröffentlicht wurden. Und da haben wir wieder Prof. Antes mit seinem Satz: „80 % der deutschen Ärzte sind vom globalen Wissenspool abgeschnitten. Weil sie nicht englisch lesen können oder wollen.“

zurück zur Übersicht