1

Während die Frau mit dem Kopf in der Hand durch die Straßen zog

Während die Frau mit dem Kopf in der Hand durch die Straßen zog, soll sie immer wieder „Allahu Akbar“ gerufen haben. Dann drohte sie, sich in die Luft zu sprengen. Der Polizei gelang es jedoch, die Frau festzunehmen. Die Leiche des Kindes wurde mehrere Stunden nach dem Vorfall in einem Wohnblock gefunden.

 http://www.focus.de/panorama/welt/sie-wollte-sich-in-die-luft-sprengen-frau-laeuft-mit-abgetrenntem-kinder-kopf-durch-moskau_id_5322014.html?
Tauglichkeitsprüfung: So schummelt sich die Bundeswehr ihr Personal gesund

Nun hetzen also die Grünen gegen Erika Steinbach wegen ihres
´´ Deutschland 2030 „-Tweets. Allen voran geilen sich nunmehr
die grünen Politiker(innen) daran auf, dass nun Frau Steinbach
Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/
CSU-Bundestagsfraktion ist.
Wir erinnern uns noch gut, wie es da bei den Grünen selbst um
die Menschenrechte steht. Unvergessen wie sich eine Claudia
Roth als Frau und als Menschenrechtbeauftragte ihrer Partei
einst schützend vor einen vollgekoksten osteuropäische Zwangs –
prostituiertenvergewaltiger in der Paolo Pinkel-Affäre gestellt.
Von den Menschenrechten, welche Grüne deutschen Kindern
zugestehen, wollen wir bei einer Partei, welche Jahrzehnte lang
von Pädophilen dominiert wurde, lieber erst gar nicht reden !
Und ausgerechnet nun, wo es gegen Erika Steinbach geht,
kommen dieselben Grünen mit Menschenrechten daher !
Menschenrechte sind keine Ware, mit denen man nach
Belieben Handel treibt und nur aus blankem Eigennutz
gewährt ! Solange werte grüne Politiker(innen) ihr nicht
einmal das kapiert, solltet ihr also mit diesem Thema lieber
keinen Wahlkampf betreiben !

http://wp.me/p6wwW5-k6

1

Marokko hat sich bereiterklärt zurückzunehmen

Neu: 2016-02-29:

[11:35] ntv: Aktuell live aus Griechenland:

Flüchtlinge versuchen gerade den Zaun zu durchbrechen. Ich denke, dass ist eine gesteuerte Aktion vor laufenden Kameras. Hinter dem Zaun sollen sich lt. Reporter maximal 80 griechische Polizisten befinden.Entweder will man uns zeigen, dass es „alternativlos“ ist, dass man Unmengen von Flüchtlingen nach Europa/ Deutschland lässt oder man will die Sache bewusst eskalieren lassen. Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis das Militär eingesetzt wird.

Videolink ist oben rechts! TB

[11:10] RT: Woman in black allegedly holding severed child’s head near Moscow metro station detained (GRAPHIC)

[10:58] Leser-Zuschrift-DE zu „Auswirkungen noch nicht angekommen“:

Die langfristigen Auswirkungen der auf uns unaufhaltsam zurollenden Flüchtlingslawine ist immer noch nicht bei allen Deutschen angekommen. Viele Bürger vertrauen immer noch darauf, dass es nie so schlimm kommt, wie es immer prognostiziert wird.
Ich habe das wieder kürzlich festgestellt.
In Obergünzburg (Deutschland, Bayern, Allgäu) hat es wieder Demonstrationen gegen Rassismus gegeben. Mir einfach unverständlich, dass diese Leute nicht verstehen, was da auf uns zurollt.
Kürzlich bei einem Disput mit Familienangehörigen: Auf meinen Einwand, dass nie soviel Wohnraum zur Verfügung gestellt werden kann, folgte, die Flüchtlingen bekommen Wohnungen mit einfachem Komfort hingestellt. Dass das so nicht stimmt wird beiseite geschoben.
Seltsam ist nur, den Menschen mit niedrigen Einkommen sowie HartzIV-Empfängern wird damit günstiger Wohnraum wegegenommen. Es entsteht erst recht ein starker Verteilungs- und Verdrängungswettkampf. Das wird kommentarlos hingenommen.
Den Uneinsichtigen werden die Augen erst aufgehen, wenn es hinten und vorne lichterloh zu brennen beginnt und uns die Flüchtlingswelle gewaltig über den Köpfen zusammenschlägt und sich in Terror umwandelt. Es ist echt bald fällig…

http://www.preussische-allgemeine.de/aktuelle-ausgabe.html

[11:30] Wir wissen ja: der Sozialismus wird mit dem Islam komplett ausgerottet. Daher müssen die heute solche Demos machen.WE.

[09:40] opp24: Syrische Flüchtlinge beten an FKK Strand, um ihn von der Unzucht zu reinigen

Dr. Cartoon:Demnächst sieht man die Bückbeter noch vor Metzgereien (Schweinefleisch) und Supermarktregalen voller Alkohol. An dieser Aktion erkennt man, dass sie keine ach so traumatisierten Kriegsflüchtlinge sind, sondern nur billige Religionshausierer. Im Video sieht man die erste Stufe wie sie gegen unsere Werte vorgehen, die nächste wird brutale Gewalt sein.

[09:10] opp24: Aarhus: Imam droht Frauen bei Untreue mit Steinigung und Auspeitschen

„Gehört zu Deutschland“ meinen jene Politiker, die gaaanz sicher nicht mehr zu Deutschland gehören sollten! TB

[09:08] ET: Grenzschutz nur mit „Wasserwerfern“ möglich: Bundespolizei-Chef bekommt Redeverbot zur Lage

Bundespolizeipräsident Dieter Romann hat vom Innenministerium einen Maulkorb verpasst bekommen, weil er gegenüber Abgeordneten konkrete Vorträge zur Lage an den Grenzen gehalten hatte.

http://www.hartgeld.com/multikulti.html

Marokko hat sich bereiterklärt, ausreisepflichtige Staatsbürger aus Deutschland zurückzunehmen

Eine Stunde lang erklärte die Kanzlerin ihren Flüchtlingskurs in der TV-Talksendung von Anne Will. Sie reagierte souverän und blieb auch in dem wichtigsten Punkt ihrer Linie treu. Das wurde von den Zuschauern mit einem Zwischenapplaus belohnt.

Fibromyalgie – was die Krankheit bedeutet
Fibromyalgie ist noch immer eine rätselhafte Erkrankung. Betroffene leiden unter diffusen Schmerzen im Körper, für die bislang keine Ursache bekannt ist.   mehr
Fibromyalgie: „Patienten galten lange als eingebildete Kranke“
Fibromyalgie: „Patienten galten lange als eingebildete Kranke“
Ständig unerklärliche Schmerzen – Fibromyalgie galt lange als rätselhaftes Phänomen. Jetzt gibt es erste Antworten – ein Experteninterview.   mehr
Fibromyalgie: Mit Nadeln gegen den Schmerz
Fibromyalgie: Mit Nadeln gegen den Schmerz
Chronische Schmerzen, tiefe Erschöpfung – Fibromyalgie senkt erheblich die Lebensqualität. Wo Schmerzmittel versagen, könnten Nadeln helfen.   mehr
Fibromyalgie: Sauerstoff vertreibt den Schmerz
Fibromyalgie: Sauerstoff vertreibt den Schmerz
München (netdoktor.de) – Diffuse Schmerzen, die sich nur schlecht behandeln lassen – für Fibromyalgiepatienten gibt es es bisher wenig Hilfe. Das könnte sich nun ändern.   mehr
Fibromyalgie – die Therapie
Fibromyalgie – die Therapie
Ursachen und Krankheitsmechanismus der Fibromyalgie ist noch nicht geklärt. Die Therapie beschränkt sich daher auf die Behandlung der Symptome – vor allem Schmerzen und Müdigkeit.   mehr
Fibromyalgie – die Ernährung
Fibromyalgie – die Ernährung
Wissenschaftlich gesicherte Empfehlungen zur Ernährung bei Fibromyalgie gibt es derzeit nicht. Viele Patienten berichten jedoch, dass sich ihre Beschwerden dank einer spezielle Ernährung verbessert haben. Worauf Sie achten müssen.   mehr
Chronische Schmerzen - was dahinter steckt
Chronische Schmerzen – was dahinter steckt
Chronische Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität unzähliger Menschen. Zu Beginn liegen meist akute Beschwerden vor, die sich mit der Zeit jedoch chronifizieren. Lesen Sie mehr darüber.   mehr

SchlussfolgerungMit dem Start des neuen Finanzsystems werden wir wahrscheinlich zuerst einen starken Anstieg der Preise für importierte Güter verspüren, im ersten Monat bis zu 20% und bald danach nochmals um 20%. Nach oben gibt es keine Begrenzung. Der Lebensstandart in Amerika (wenn nicht  Freie Energie eingeführt wird) wird wahrscheinlich im Laufe eines Jahres oder zwei auf das Niveau von Mexiko fallen, möglicherweise auch schneller……….Einige Leute haben extreme soziale Unruhen in den urbanen Zentren Europas und Amerikas, ja der ganzen Welt,  vorhergesagt; hierzu gibt es einen Plan der RKM, der vorsieht, alle großen Städte der Welt unter dem Anti-Terror- und Anti-Extremismus-PlanStrong Cities zu stellen, der mit der Agenda21 und den Freihandelsabkommen zu tun hat.

Da es nicht vorgesehen ist, dass Sie etwas über das Strong Cities-Programm erfahren, wird dieses natürlich bei VT für Sie veröffentlicht.Und nun wissen Sie, warum die RKM so hart daran gearbeitet hat, die amerikanische Polizei zu militarisieren und um alle Exekutivorgane und Geheimdienste unter einer übergeordneten Staatspolizeiorganisationen zusammenzufassen, derHomeland Security (DHS). Nun wissen Sie, warum die US-Regierung Millionen von Schusspatronen, 9-mm Pistolen, Granatwerfer, schußsichere Westen …. für ihre ehemals unbewaffneten Behörden, wie die EPA , das Erziehungsministerium usw. gekauft hat……………

Der Grund dafür, dass man so viele illegale und echte Immigranten  in Amerika und jetzt in Europa zulässt, liegt in den Nebenabsprachen, welche das geheime Abkommen zum Neustart des Finanzsystems begleiten. Man kam überein, dass in all den neuen Freihandelsabkommen geheime Klauseln eingeführt wurden, welche reduzierte Grenzkontrollen und eine lasche Immigrationspolitik festschreiben. Genau das ist passiert. Das NAFTA war das erste [dieser Freihandelsabkommen] und deswegen wurde die Südgrenze der USA nicht geschlossen, trotz all der
Die Frage ist nun, warum so eine mächtige neue Gruppe die Gründung des ISIS zugelassen hat. Zur Zeit ist die beste Antwort darauf, dass dies mit dem allgemeinen Plan zur Zerstörung der existierenden Ordnung und der Elimination derRKM im Einklang steht, so dass ein von Grund auf neues Wirtschaftssystem aufgebaut werden kann.
Wir können nur hoffen, das diese neue Machtgruppe (die sich nun über die Russische Föderation geltend macht) plant, Nullpunktsenergie, Helium3 oder eine andere “Freie Energie”-Technik für alle zu entwickeln, um die Abhängigkeit der Welt von Rohöl, von Verbrennungsmaschinen und Atommeilern zu beenden.

Quelle: http://www.veteranstoday.com/2016/01/09/the-secret-global-reset-agreement/

via Das geheime Abkommen über den globalen Neustart – Politaia.org.

Nahrungsmittelergänzungsmittel werden im Rahmen der Fibromyalgie-Ernährung in den medizinischen Leitlinien bislang nicht empfohlen. Es gibt zwar Studien, die einen positiven Effekt nahe legen, die Datenlage reicht jedoch noch nicht aus. Grundsätzlich sollten Nahrungsergänzungsmittel jedoch kritisch betrachtet und nur in Absprache mit dem Arzt eingenommen werden. In der Regel ist es vorzuziehen, sie über eine entsprechende Ernährung aufzunehmen.

Als hilfreich bei Fibromyalgie könnte sich Tryptophan (5-HTP) erweisen. Dabei handelt es sich um Vorläufer einer wichtigen Botenstoff, dem Serotonin. Das sogenannte Glückshormon spielt auch eine Rolle in der Schmerzwahrnehmung und -bewertung, die bei Fibromyalgiepatienten gestört sind. Tryptophan muss nicht in Tablettenform aufgenommen werden, größere Mengen stecken auch in vielen Lebensmitteln wie Soja, Haferflocken und Nüssen. Aber auch Kalb- und Rindfleisch, Thunfisch sowie Molke enthalten viel Tryptophan.

Um die Muskelfunktion zu verbessern, kann im Rahmen der Fibromyalgie-Ernährung Magnesium ergänzend eingenommen werden. Dies kann möglicherweise Muskelschmerzen lindern. Magnesiumreich sind aber auch Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte sowie Nüsse und Sonnenblumenkerne.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/fibromyalgie/ernaehrung/?utm_source=Newsletter+29.02.2016&utm_medium=E-Mail&utm_term=Fibromyalgie-die-Ernaehrung&utm_content=6

0

KREBS – Die Stammzelle verhungert, wenn sie keinen Zucker bekommt

Saß mir soeben gegenüber. Junge Dame, schlank, bildhübsch, glatte Haut, aber seit einem Jahr Psoriasis. Schuppenflechte. Erst ein Herd, jetzt immer mehr. Am Boden zerstört. Was hat sie getan? Das klügste, was man tun kann:

Sie ging in die Uniklinik Tübingen. Abteilung Haut. Wartete fünf Stunden (keine Kritik). Dann kam die Ärztin. Hat sie kurz angesehen und verkündet: „Das ist Psoriasis“.

Wusste die Patientin natürlich. Deswegen war sie ja gekommen. Jetzt kommt´s. Die Ärztin weiter: „Das ist nicht heilbar. Versuchen Sie mal diese Cortison-Creme“. Konsultation beendet. Ging blitzschnell.

Sie glauben immer, ich sei voreingenommen gegen die Universitätsmedizin, gegen die Resignationsmedizin. Nein, bin ich nicht. Ich habe hier keine Vorurteile, sondern ich habe Urteile. Begründete Urteile. Begründet auf genau solch kleine Stories wie oben.

Und diese „kleinen Stories“ höre ich Tag, für Tag, für Tag, für Tag. Der Tenor ist immer der gleiche. Besonders frappant in der Abteilung Haut.

Konnten Sie doch soeben im Forum lesen. Am 04.02.2014. Der Onkel, so um die 80, mit seinem Ekzem.

„Der Arme hat so gelitten, dass er alles gemacht hat, was ich ihm gesagt habe.“

Und was hat der Neffe ihm so alles gesagt? Nun lesen wir einmal im Original. Hochinteressant, wirklich:

„Am Wochenende war ich bei meinen Eltern und bei Onkel und Tante, alle so zwischen 76 und 86. Ich sorge dafür, dass die ihre regelmäßigen B12 Injektionen bekommen.

Zu meiner Verblüffung hat mir mein Onkel erklärt, dass das Grau seiner Haare verschwindet und die alte Haarfarbe wieder kommt.

Er bekommt Omega 3, B12, Vitamin D, dann nimmt er noch so eine Haut-Haare-Nägel-Kapsel und Zink, dazu jeden Tag einen selbstgemachten Smoothie und eiweißreiche Ernährung.

Nach 3 Jahren Odyssee mit Hautärzten und Hautklinik ist er seit einem Jahr ohne Ekzeme. Der Arme hat so gelitten, dass er alles gemacht hat, was ich ihm gesagt habe. Das mit den Haaren hat mich allerdings verblüfft.

Mich als Arzt verblüfft die Sache mit dem Ekzem. Ich weiß nämlich: „Ein Ekzem ist nicht heilbar“. Die Oberärztin der Universitäts-Hautklinik Erlangen zu mir. Als ich eines hatte an beiden Händen. Selbstverständlich habe ich mir mein Ekzem geheilt. Selbstverständlich habe ich gelernt, was Resignationsmedizin ist. Immer und immer und immer wieder. Hautkliniken werden nie verstehen, dass Geschmiere außendrauf nichts hilft. Das Haut von innen nach außen wächst. Dass man innen etwas verändern muss, um die Haut zu erneuern.

Das ist so ähnlich wie „Zucker macht zuckerkrank“. Das werden deutsche Diabetologen offenbar nie verstehen. Die verordnen weiterhin 50% Kohlenhydrate. Können Sie mir die Pathologie der Gedanken dahinter erklären?

Den Laien interessiert weniger das Ekzem, als vielmehr „das Grau seiner Haare“. Das verschwand.

Banal.

Ich hatte Sie einmal mit den entsprechenden Arbeiten versorgt. Die Graufärbung ist Folge von zu vielen freien Radikalen. Damit ist der Weg vorgezeichnet. Je nachdem, wie intensiv man den Heilungsweg geht, hat man Erfolg. Die meisten Leute „täuschen nur an“ und sind enttäuscht.

Ich jedenfalls habe kein einziges graues Haar. Aber ich bin bekanntermaßen auch Neurotiker. Wenn schon, denn schon.

+++

Das beste und teuerste

Artikel #769 vom 29.02.2016

Gesundheitssystem haben wir in Deutschland. Wir dürfen wirklich stolz sein. Das meine ich ernst. Denn wann auch immer man kritisiert, sollte man die Augen über den Tellerrand erheben und andere Länder betrachten: Wie findet Medizin dort statt? Beispielsweise in England? Oder in Bangladesch? Wir dürfen stolz sein.

Aber eben nicht einschlafen. Und das tun wir soeben. Die Medizin, die Universitätsmedizin in Deutschland schläft langsam aber sicher ein. Dämmert so vor sich hin. Wird mir heute klar durch eine Meldung des Robert-Koch-Institutes:

  • 51% der Männer
  • 43% der Frauen in Deutschland
  • erkranken im Laufe ihres Lebens an Krebs.

Es heißt nur „erkranken“. Übersetzt: Hier fehlt es an Vorsorge. Das ärztliche Gelöbnis heißt „… die Gesundheit zu erhalten…“ Das hat jeder einzelne Arzt gelobt. Tun wir das? Nein, wir tun es nicht, wie die Zahlen soeben bewiesen haben. Wir verstoßen gegen unser Gelöbnis (hieß früher Eid, dazu eigene Geschichte).

Moment. Schicksal. Die Gene. Da kann man nichts machen…? Wie Sie alle wissen, glatt falsch. Noch einmal Moment: Sie wissen. Nicht deutsche Ärzte. Wer aus der Ärzteschaft kennt denn die

Indianerstudie 1910

In welcher schlagend bewiesen wurde, dass 100.000 Menschen 20 Jahre ohne Krebs vor sich hinleben (News vom 10.11.2014 www.drstrunz.de). Da steht ausdrücklich nicht: „Die Hälfte der Indianer bekommt Krebs“. Sondern „keiner“. Also wissen wir, dass es funktioniert.

Wir wissen sogar, wie es funktioniert. Drei Jahre später die berühmte Rattenstudie von 1913 (News vom 25.08.2014 www.drstrunz.de). In der mit einfachsten Mitteln so eindeutig wir nur überhaupt möglich bewiesen wurde, dass Zuckerentzug Krebs sogar abtötet. Also mit Sicherheit auch verhindert.

Das war‘s.

Und das „bringt“ das deutsche Gesundheitssystem nicht. Diesen einen, kleinen Satz: Zucker ist Gift. Kohlehydrate sind das Verderben. Dein Brustkrebs, dein Prostatakrebs, dein Lungenkrebs, dein Bauchspeicheldrüsenkrebs ist nichts anderes, als die sowieso immer vorhandene Krebsstammzelle, von Dir angefüttert mit Kohlehydraten.

Das wirklich Schlimme kommt ja erst: Wenn der Chef des DKFZ, Prof. Wiestler, dann ganz sanft bemerkt, dass die Krebsbehandlung in Deutschland ja wohl „daneben liegt“. Dass Krebs Stammzellen bedeutet, also einzelne Zellen in der Blutbahn. Und dass die resistent sind gegen Chemotherapie und Bestrahlung. Und bei der Operation sowieso nicht erwischt werden.

DASS KREBSBEHANDLUNG ALSO STAMMZELLENBEHANDLUNG WÄRE. Und die gibt es nicht. Hier wird geforscht, geforscht, geforscht.

Die Wahrheit: Die Stammzelle verhungert, wenn sie keinen Zucker bekommt. Und im Übrigen: Die Stammzelle wird zerstört mit Vitamin C- Infusionen. Längst vom NIH (zuletzt 2005, News vom 07.09.2011) bewiesen.

Bewiesen!

Aber das „bringt“ unser teuerstes und bestes Gesundheitssystem in Deutschland eben nicht. Deshalb werden weiter die Hälfte der deutschen Bevölkerung an Krebs erkranken. Wissen Sie, was Leid ist? Haben Sie schon einmal Tag für Tag für Tag mit Krebskranken sprechen… müssen!?

Sie nehmen mir das alles viel zu leicht. Genau so lange, bis es Sie betrifft. Merkwürdiges Verhalten.

http://drstrunz.de/news/2016/20160229_Das_beste_und_teuerste.php

1

Der Unfug mit der Gallenreinigung

 

Ein großes Glas Olivenöl, dazu Grapefruitsaft, dann nochmal hundert Gramm Bittersalz in Wasser gelöst – mit dieser Rosskur aus dem Internet wollte ein Patient seine Gallensteine bekämpfen. Und tatsächlich: Jeden Morgen fand er kleine Steinchen im Stuhl. Nur waren es nicht seine Gallensteine.

 http://spon.de/acSMi

Es ist eine Art Verseifung, und würde auch im Topf passieren. Wenn man lang genug rührt. Und niemand würde es überleben, wenn sich solche Klumpen durch den feinen Gallengang bewegen würden. Aber sie werden ja gekackt und haben mit der Galle wenig zu tun, ausser dass die Ölmenge natürlich den Gallenfluß anregt. Jeder scheidet das aus, auch wenn er keine Gallensteine hatte.

++++

 

Deutschland erhöhte den erst vor gut einem Jahr eingeführten Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde dagegen nicht – und liegt damit weit hinter den übrigen westeuropäischen Staaten. Alle sehen mehr als 9 Euro Stundenlohn vor, in Luxemburg werden sogar 11,12 Euro gezahlt. Auch gemessen am mittleren nationalen Verdienst rangiert der deutsche Mindestlohn der Untersuchung zufolge nur im internationalen Mittelfeld.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mindestlohn-fast-alle-eu-laender-erhoehen-deutschland-nicht-a-1079837.html

Deutschland ist seit Schröders Armutsagenda 2010 der größte Niedriglohnsektor in Europa und dabei soll es auch bleiben, wer Exportweltmeister werden und bleiben will, muß eben andere Prioritäten setzen, der Tag hat ja auch 24 Stunden, da kann der Arbeitspöbel ja auch 2-3 Jobs annehmen, um über die Runden zu kommen, von davon Leben hat ja keiner was gesagt und die dafür verantwortlichen Parteien bilden nun eine Große Koalition und haben dafür über 70% der Stimmen erhalten, der deutsche Michel und seine Hilde wollen es genau so.

Merkel: „Verdammte Pflicht, dass Europa gemeinsamen Weg findet“

Die deutsche Kanzlerin kritisiert in der ARD-Talkshow von Anne Will 
nationale Alleingänge wie jene Österreichs: 
 
„Wenn der eine seine Grenze definiert, muss der andere leiden. 
Das ist nicht mein Europa“.
 
(Kommentar: Ja, dies ist nicht „ihr“ Europa in ihrem Eigentum, dies ist UNSER aller Europa, welches durch ihre Aussagen und Handeln, durch ihre absolut naive Anwerberpolitik die gesamte Bevölkerung auf das Extremste überfahren hat. Nein, dies ist wirklich nicht „ihr“ Europa! 
 
Man merkt das schon ziemlich lange, man spürt das, man sieht das, und vor allem mussten das schon viele Kinder und Menschen ertragen…Vergewaltigungen, Diebstahl, Erniedrigungen, Einbrüche, Beleidigungen, Misshandlungen, Tötungsdelikte, hunderttausende un-registrierte Arabische Invasoren, wo niemand weiß wo sie sich aufhalten…nein, wenn das ihr Europa ist, dann wollen wir das so nicht haben. 
 
Es wäre mal richtig an der Zeit, über die vielen Menschen nachzudenken, und zwar aufrichtig und tatsächlich in Kontemplation darüber nachzudenken, über die europäischen Menschen und Länder nachdenken, die durch ihr Handeln, Schaden an Leib und Leben zu verbüßt haben. 
 
Österreich und all die anderen Länder, die sich „noch“ gegenüber ihrer eigenen Bevölkerung verpflichtet fühlen, können aber gerne alle die von Merkel Gerufenen direkt durchwinken….und zwar ALLE ! 
 
„Klarstellung: Merkel ist NICHT die Kanzlerin von Österreich“ !!!! )
 
 
Merkel kritisierte das Verhalten von Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel in der Flüchtlingskrise. 
Dessen Vorstoß zu einem Sozialprojekt für einheimische Bedürftige parallel zur Flüchtlingshilfe lehnte sie ab. 
 
 
(Kommentar: Das ist eigentlich unfassbar! So blind gegenüber der eigenen Bevölkerung zu sein! Ist das Absicht!?)
 
 
 Sie bezeichnete den von Gabriel zitierten Satz als „schlimm“: 
„Für die macht ihr alles, für uns macht ihr nichts.
 
(Kommentar: Wieviele Arbeitslose Menschen, für die absolut kein Job zur Verfügung steht hat bisher diese Regierung verursacht? Wieviele einheimische Menschen müssen betteln und frieren? Wieviele einheimische, unschuldige Obdachlose gibt es, die bisher kein Bett, oder gar einen Gratis Container, oder gar ein Haus zur Verfügung gestellt wurde? Wieviel einheimischen Menschen gibt es, die ihre Verzweiflung und Armut noch verbergen müssen? Wie weit, weiß diese Volks-ver-treterin, über die Menschen bescheid, die sie vertreten soll/te? Welch Experten und Fachleute umgeben sie, und erzählen ihr, was sich wirklich im Land abspielt? Wann getraut sie sich jemals ohne Bodyguard in die Volksmenge?)
 
 
“ Gabriel hatte im ZDF gesagt, dieser Satz, 
den er auf allen seinen Veranstaltungen höre, sei „supergefährlich“.
 
 
(Kommentar: Ich befürchte auch, dass das SUPER „G E F Ä H R L I C H“ IST ! 
 
Es ist absehbar gefährlich, die mittlerweile schon unverschämte und geforderte Toleranz, 
die von Geduld erschöpften Befindlichkeiten,
und wahren Bedürfnisse der Bevölkerung zu übergehen, 
nicht zu beachten, noch weiter herauszufordern! 
 
Das ist schlimm, diese Befindlichkeiten und berechtigten Sorgen einfach zu übergehen! 
Das ist wirklich schlimm, diesen besorgten Menschen dann einfach den braunen Peter umhängen zu wollen! 
Und zwar, von den verantwortlichen Volks-ver-tretern und 
verantwortlichen Entscheidungsträgern!)
 
 
Einzelhaft für GEZ-Verweigerer
28.02.2016
Weil sie den ARD ZDF Servicebeitrag verweigert sitzt eine Bürgerin aus Chemniz seit vier Wochen in Einzelhaft. An dem Fall soll wohl ein Exempel statuiert werden, denn solche krasse Haftbedingungen bei diesem „Vergehen“ sind kaum angemessen. 2015: 2,2 Mio. Vollstreckungsersuchen.
4

Frust bei Polizei – Beamte machen geheime Papiere öffentlich

Zu den Vorfall von Kiel habe ich mich schon am 26. geäußert :
https://deprivers.wordpress.com/2016/02/26/schluss-mit-unfaehigen-politikern-schon-wieder-frauen-sexuell-belaestigt/

Vier Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Tempelhof haben eine Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes angegriffen. Nach einem Streit beleidigten und schlugen die Flüchtlinge die 19-Jährige, wie die Polizei mitteilte. Sie sollen zudem auf die junge Frau eingetreten haben, als sie am Boden lag. Das Opfer erlitt leichte Gesichtsverletzungen und starke Kopfschmerzen. Die Hintergründe sind noch unklar. Bei den […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Leider wahr der Artikel, alleine Finanziell wird Deutschland schon untergehen, da wir unglaublich viele Arbeitslose haben und JEDER EINWANDERER MINDESTENS 1 000 000 € STEUERGELD in seinem Leben hier kostet!
Die Lüge von Arbeitskräften und die Besatzer auszubilden ist absurd, da es ja mehr als genug fähige Arbeitslose schon in Deutschland gibt!
In Baden-Württemberg werden 13.260 Euro für jeden aufgenommenen Flüchtling gezahlt, was angeblich mehr als drei Viertel der Kosten deckt:
http://www.br.de/…/fluechtlinge-asylbewerber-kosten-100.html


Also 17600 € Jährlich ohne Rente usw. kostet ein „Flüchtling“ offiziell im Jahr, 50 Jahre(ausgewiesen wird ja bekanntlich kaum ein nicht anerkannter Asylant) ) durchschnittliche Lebenszeit hier bedeutet: 50 x 17 600 € = 880 000 € ohne Deutschkurse bis Mehrausgaben für Verwaltung bis Polizei!
Die Mehrausgaben für Gefängnisse zähle ich mal nicht mit, da ja Zecken Sonderstatus haben und wegen polizeilicher Überlastung bis „Toleranzgründen“ meist nicht bestraft werden!
Die erhöhten Versicherungskosten, Mietkosten, Sicherheitskosten usw. sind natürlich auch noch ein Rattenschwanz…..
Was noch alles von denen geklaut wird ist natürlich auch nicht mitberechnet, genauso das es üblich ist mehr Kinder zu kriegen, die auch wieder teuer sind…

Auch jüdische Hotelketten kümmer sich um unseren Untergang, sie verlangen sogar 95% Auslastung mit Einwanderern, wo sonst auf der Welt bekommt man als Zecke kostenloses All Inclusive???
Das sind schon allein 18 000 € Jährlich pro Zecke Wohnkosten ohne Verpflegung USW.. und ist die beste Werbung, das noch mehr hier zum schmarotzen herkommen:
http://www.faz.net/…/anmietung-von-hotels-18-000-euro-je-fl…
Und wo sonst auf der Welt gibt es solche unverschämten Forderungen von „Geschäftsleuten“??? Solcher Völkermörder gehören enteignet!!!

Wie viele Millionen in Wirklichkeit letztes Jahr unser Land eingenommen haben weiß keiner, aber ich weiß das die BRD Verbrecher in allen kleinen Stätten bis Großstädte die Plage verteilt haben!
Darum werden sie auch nachts angeliefert, wenn alle schlafen mit der Hoffnung, das die Bürger erst aufwachen wenn sie Übervölkert sind und durch Wahlrecht für immer als Minderheit im eigen Land unterdrückt und ausgerottet werden!!!

Doch dieses Jahr geht das NWO Völkermordsystem System unter, Europa wird überrannt(http://www.huffingtonpost.de/…/hunderttausende-auf-dem-weg-…) und Deutschland & Co locken weiter mit Asylversorgung und neuen Häuschen, die tatsächlich gebaut werden und die weitere Besetzung Europas absichern!!!

Die Volksverräter, die Syrien nicht wieder aufbauen wollen und andere Wirtschaftsflüchtlinge werden immer mehr!
Es fehlen Massenausweisungen von Asylmissbrauchern oder anderen Kriminellen, sie werden unaufhaltsam unsere Heimat übernehmen!!!!
Es ist die unendliche Masse die uns überrennen wird, ob mit gefälschten Pässen, den echten Pässen oder ohne Heimatnachweiß….

WO KEINE RICHTIGER NATIONALSTAAT IST AUCH KEINE POLITIK DIE DIE NATION LANGFRISTIG ERHALTEN WILL – UND DAS IST SOGAR OFFIZIELL SO – VÖLKERMORD IST SOGAR BÜRGERPFLICHT UND WER DIE KULTUR UND VOLK ERHALTEN WILL IST HALT EIN NAZI!!!
lachen mit ehre und stolz ……….
hahaha

Auch für die Wirtschaft sieht es düster aus, wenn die Hochfinanz nicht abgelöst wird durch ein echtes ehrliches Finanzsystem!
Geldmehrung für die „hohe“ Lobby und das knapp halten von ehrlichen Geschäftsbanken hat zwar die Aktien wieder hoch gebracht, nur wem gehören diese jetzt? – der lächerlichen Geldsauger Mafia, wem sonst!
Die Lügenvampire und ihre Kreaturen in der Politik werden entweder JETZT ABGESETZT ODER ES KNALLT DIESES JAHR GEWALTIG!!!!!

Die unzähligen Millionen von Wirtschaftsflüchtlinge sind unser Untergang, wenn nicht völlig reformiert wird!

Selbst wenn sie Friedlich wären würde „jede weitere Millionen uns eine Billionen Schulden bescheren“!
Also jeder arbeitende Bürger muss ca. 30.000 € mehr Steuern in seinem Leben pro Millionen „FLÜCHTLINGE“ BEZAHLEN!!!
Und unser System wie Rente usw. war ja schon ohne Turboeinwanderung am Ende!

GANZ GANZ ARMES DEUTSCHLAND WAS DIE EU IN DEN UNTERGANG REIST UND UMGEKEHRT – DENN WAS HIER NICHT MEHR ZU HOLEN IST WERDEN DIE „FLÜCHTLINGE“ SICH IN DEN NACHBARLÄNDERN DER EU BIS RUSSLAND HOLEN……-…
http://www.huffingtonpost.de/…/3-probleme-die-deutschland-n…

Westerwald: »Anti-Neid-Kurse« für Deutsche – Designereinrichtungen für Asylbewerber

[…] Hoch oben im Westerwald geht es in den ländlich-waldreichen Regionen nicht jedem Deutschen wirklich gut. Und manch einer, der jeden Cent mehrfach umdrehen muss, wundert sich, warum Asylbewerber dort jetzt Designereinrichtungen finanziert bekommen. Gegen den Unmut in der Bevölkerung gab es zuvor einen »Anti-Neid-Kurs«. Nein, das ist kein Scherz. […]

http://info.kopp-verlag.de/…/westerwald-anti-neid-kurse-fue…

 

 

Frust bei Polizei – Beamte machen geheime Papiere öffentlich

[…] ieser Redaktion liegt ein internes Verfassungsschutz-Papier über kriminelle Nordafrikaner vor. Weitergabe geheimer Dokumente zeigt Frust der Polizei.

Die Info kam anonym und per Post in unsere Redaktion. Im Umschlag: Informationen des Verfassungsschutzes NRW an das Landeskriminalamt. Thema: die Einreise von Nordafrikanern aus Belgien und Frankreich. Der Inhalt bezieht sich auf Erkenntnisse der Sicherheitsbehörden von Januar 2016. Das Ministerium stuft die Info als „Verschlusssache“ ein – bis zum Jahr 2046. Das ist die kleinste von vier Geheimhaltungsstufen. […]

http://www.welt.de/vermischtes/article152209025/In-Berlin-sticht-ein-Mann-nach-Frauen-und-Saeugling.html
Was im Artikel „vergessen“ wurde: Die junge Dame ist Marokkanerin!
http://www.welt.de/vermischtes/article152717391/15-jaehriges-Maedchen-sticht-auf-Polizist-ein.html

Neu: 2016-02-28: http://www.hartgeld.com/multikulti.html

[17:39] kopp: Westerwald: »Anti-Neid-Kurse« für Deutsche – Designereinrichtungen für Asylbewerber

Mephisto:
Bin beim lesen vor Zorn über diese Frechheit fast von der Couch Gefallen !! Anti Neid Kurs für Einheimische der auch noch zu bezahlen ist. Der deutschen Bevölkerung wird der Sachverstand buchstäblich rausgeprügelt.Das hat mit Neid nichts zu tun wenn man das nicht für gut befindet, auf der ganzen Welt wird die einheimische Bevölkerung so gedemütigt und zu Sklaven umerzogen. Wann greift ihr endlich zu den Mistgabeln und werft diese Drecksregierung mit  ihren Musel und sonstigen Dummlkern aus Eurem schönen Land ?

[18:00] Das kommt noch, wenn die Bevölkerung zur Rache aufgerufen wird. Das steht sicher auch im Drehbuch. Wie die Rache aussehen wird, habe ich schon oft beschrieben.WE.

[10:45] kopp: »Geheimsache Asyltransport« – ein verfrühter Aprilscherz?

[10:30] krone: Tschetschenen- Quartett prügelt Wiener spitalsreif

Selbst ernannte „Islam- Sittenwächter“ aus Tschetschenien haben in der Millennium City im Wiener Bezirk Brigittenau zwei Männer spitalsreif geschlagen. Die religiöse Eiferer- Bande bedrängte Freitagnacht eine wehrlose Frau und ihre Töchter. In der Folge verletzte sie den zu Hilfe eilenden Vater und einen Zeugen schwer!

Krebserregende Würste, krebserregendes Bier, Kreuze sowieso abhängen und nun schon die Sittenwächter auf der Straße.
Teheran 1979/80? NEIN, das ist Europa 2015/16! TB

[14:30] Leser-Kommentar-DE zu den Sittenwächtern:

Was ich nicht verstehe, aber alles sagt: warum wurde nicht die Polizei zu Hilfe geholt, sondern der Vater? Warum, wenn diese Kriminellen schon polizeilich bekannt waren, konnten sie sich immer noch so unglaublich frech und straffällig benehmen ( oh nein, straffällig nicht, denn passieren tut denen anscheinend ja nichts). Das sagt mittlerweile alles über unser Rechtssystem: unsere Zuwanderer dürfen und bekommen alles!

[17:24] Dr. Cartoon zu den Sittenwächtern:

Diese selbsternannten Sittenwächter sollten in den Parlamenten von Berlin und Brüssel die dortigen Sittenstrolche belehren, den diese versifften Politiker wissen nicht mehr, dass Anstand und Moral für eine Gesellschaft überlebensnotwendig sind.


[09:24] Leser-Kommentar-DE zum blauen Cheffe-Kommentar von gestern [19:30]:

Ich kann die Aussage bestätigen.
1987 bei einer Katastrophenschutz Fortbildung referierte ein damaliger Bundestagsabgeordneter der gelben und sagte es voraus mit dem Hinweis, egal wer an der Regierung sitzen wird, es kommt so.
1992 bei einem Kommandolehrgang in der frz Armee meinte ein Ausbilder:
– Feindbild altes modell war rot und kam aus dem Osten
– Feindbild neues Modell ist grau und kommt aus dem Süden

Shitstorm nach Vergewaltigung­s­ur­teil

Bedrohte Richterin unter Polizeischutz gestellt. Prozessvorsitzende und Staatsanwälte tauchen immer öfter in die Anonymität ab.

Die Riester-Rente kostet den Staat bisher rund 25 Milliarden Euro.  Doch nur ein verschwindender Teil hiervon kommt bei den Sparern an. Derzeit gibt es mehr als 16 Millionen Riester-Verträge. Das Modell ist gescheitert. Ein Aussteig aus Riester scheint volkswirtschaftlich unmöglich, denn viele Bürgerinnen und Bürger haben auf die Politik vertraut. Noch heute haben Verkäufer in […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Rückhalt bekommen die kämpferisch auftretenden Asylsuchenden auch von Helfern. „Mir ist das Wichtigste, dass diese internationale Konferenz zu einem Zeitpunkt stattfindet, an dem ich mich für die europäische Flüchtlingspolitik schämen muss“, sagt Beate Gleiser, Unterstützerin der örtlichen „Lampedusa“-Gruppe. Ihr Wunsch an die Politik? „Mehr Solidarität“, sagt die 66-jährige Hamburgerin.


http://www.focus.de/regional/hamburg/internationale-fluechtlingskonferenz-in-hamburg-gekommen-um-zu-bleiben-fluechtlinge-wollen-sich-in-deutschland-vernetzen_id_5320083.html

Scheiße, unser Land ist für immer zerstört. Das läßt sich nicht mehr ändern.

Einzelhaft für GEZ-Verweigerer

Posted: 28 Feb 2016 05:34 AM PST

Weil sie den ARD ZDF Servicebeitrag verweigert sitzt eine Bürgerin aus Chemniz seit vier Wochen in Einzelhaft. An dem Fall soll wohl ein Exempel statuiert werden,

Weiterlesen…

Zuckerberg will bessere Welt

Posted: 27 Feb 2016 09:41 PM PST

Mark und Priscilla Zuckerberg sprechen im ersten gemeinsamen Interview über ihre Tochter, die Kritik an der Spende ihres Vermögens, ihr privates Leben. – „Wir sollten dafür sorgen, dass

Weiterlesen…

Euro, Flüchtlingskrise: EU vor Anarchie?

Posted: 27 Feb 2016 03:00 PM PST

Beim Flüchtlingsthema herrscht in Europa mittlerweile das schiere Chaos. Schuld ist die Kanzlerin und die Sogwirkung, die Europa und namentlich Deutschland auf Menschen ausübt, die

Weiterlesen…

SWF3 Ikone Elmar Hörig bei Facebook gesperrt

Posted: 27 Feb 2016 11:30 AM PST

Nachdem Mark Zuckerberg seinen Deutschlandbesuch abstattete, gehts bei Zensur-Book rund. Elmar Hörig, Ex-Star-Moderator bei SWF3, wurde nun wegen kritischen Posts zu Justizminister Heiko Mass gesperrt.

Weiterlesen…

 

Wien.

Ob aus Neid oder aus Vernunft: In der OMV ist manch einer sauer.

Da heißt es seit geraumer Zeit sparen, ohne Aussicht auf baldige Besserung. 

Und gleichzeitig  erhält ein einzelner Berater 

 einen Vertrag über 420.000 Euro exklusive Spesen für politisches Lobbying, 

wie „Die Presse“ aus dem Umfeld der Konzernführung in Erfahrung gebracht hat.

Konkret geht es um den Konsulentenvertrag für Kurt Eder,

jenen Mann, der 53 Jahre in der OMV gedient hat

und zwischenzeitlich in seiner Parallelfunktion als SPÖ-Nationalratsabgeordneter 

gegen die Offenlegung der Nebeneinkünfte von Parlamentariern war, 

ehe er Anfang 2016 in Pension ging.

Wichtig ist für Seele aber eigentlich nur die Pflege der Beziehung mit der SPÖ.
Denn im Unterschied zur ÖVP ist sie hinsichtlich der OMV-Kooperationsvorhaben mit der russischen Gazprom
(Asset-Swap und Teilnahme am Ausbau der Ostsee-Pipeline Nord Stream) gespalten und tendenziell skeptisch,
was einzelne Vertreter in den vergangenen Monaten auch lautstark kundgetan haben.
Diese Vorhaben der SPÖ nahezubringen ist denn auch die Aufgabe Eders.
1

Flüchtlinge weigern sich, Notunterkunft zu beziehen

Flüchtlinge weigern sich, Notunterkunft zu beziehen

[…] In Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben sich 25 Syrer geweigert, eine notdürftig mit Feldbetten ausgestattete Unterkunft in einer Halle zu beziehen.

Große Aufregung herrschte Donnerstagnachmittag in Tribsees. Vor einer Halle des Berufsbildungsvereins (BBV) steht ein Bus. An Bord: 25 Flüchtlinge. Alle aus Syrien. Sie weigern sich, auszusteigen, weil sie hier eine Halle beziehen sollen, die nur notdürftig mit Feldbetten ausgestattet ist. „Es sind nicht einmal Teller dort“, sagt einer der Ankommenden. „Und außerdem stinkt es darin.“

Die Polizei ist mit 15 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort. Einsatzleiter ist Maik Schroeder, Chef des Grimmener Polizeireviers: „Sowohl wir als auch der Betreiber der Halle sind völlig überrascht worden von der Situation“, sagt er. Er bemüht sich, den Flüchtlingen die Situation zu verdeutlichen. Zum Glück gibt es einen Mann, der übersetzen kann. Über ihn erfahren die jungen Männer – die meisten dürften nicht einmal 30 sein – dass der Bus solange vor Ort bleibt, bis die Sache geklärt ist. Die Männer sollen die Nacht im Fahrzeug oder in der Halle verbringen. […]

http://m.ostsee-zeitung.de/…/Fluechtlinge-weigern-sich-Notu…

 

Themen des Tages:

Fahndung Langenfeld: Dunkelhäutiger Mann bot 13-Jähriger Geld für Sex an

[…] Er bot einer 13-Jährigen Geld für Sex, dann gab er ihr eine Kopfnuss. Die Polizei Langenfeld sucht seit Ende Januar nach einem Mann in Zusammenhang mit einem Sexualdelikt.

Der Unbekannte sprach das junge Mädchen am Sonntag, dem 21. Januar, gegen 9:45 Uhr im Langenfelder Stadtteil Immigrath auf offener Straße zunächst an. Nach Angaben des Mädchens bot er ihr dann Geld für Geschlechtsverkehr.

Als die Schülerin dies ablehnte und weglaufen wollte, hielt der Mann sie fest und gab ihr einen Kopfstoß. Die 13-Jährige konnte sich dennoch aus dem Griff des Mannes lösen und flüchten. […]

http://www.express.de/…/sexualdelikt-riesige-narbe–kennen-…

Und, weil nie jemand unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit etwas einfordern wird, wird es hier genauso für Nichtmuslime werden, wie in allen anderen muslimischen Ländern (die Ursprung der Ankommenden sind) in denen nicht die Menschenrechte, sondern die Kairoer Erklärung der Menschenrechte mit all der immanenten Ungleichbehandlung (, Schariavorbehalt etc.), die in diesen Staaten für eine Entrechtung und kontinuierliche Auslöschung der nichtmuslimischen Bevölkerung sorgte.

Selbst wenn es für eine Zeit gut geht, kommt das was immer kommt (auch wenn man 1300 Jahre Geschichte leugnet). Wir werden von den vermeintlichen Freunden und Nachbarn (auch denen, denen wir vorher geholfen haben) in den Tod getrieben, wie es die christlichen Armenier von den Osmanen (als bisherigen vermeintlichen Freunden und Nachbarn) wurden. (Nur als Minderheit bindet sie der Koran unsere Rechtsordnung zu befolgen, andernfalls verpflichtet er zur Unterjochung der anderen).

Aber träumt nur von einem Land in dem Honig und das Wasser bergauf fließt, während sich die Sonne um die Erde dreht und alles Offensichtliche nicht die Realität ist. Und beweihräuchert Euch an blinder Hilfe für Menschen, die eben zu großen Teilen nicht Flüchtlinge sind/sein können, zahlen werden dafür unsere Kinder und Enkel.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article152719770/Steinbach-loest-mit-Fluechtlings-Tweet-Empoerung-aus.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_facebook

Ob Sie es glauben oder nicht: „Den Lauf der Dinge“ kann man beeinflussen. Es ist keine Naturgewalt und kein physikalische Gesetz. Nur unsere Kinder können möglicherweise für unsere Sünden nicht mehr gerade stehen und die Sünde liegt darin, wieder einmal in unserer Geschichte durch absolute Überheblichkeit das Land ruiniert zu haben. Die Generation meiner Großeltern wollte die Welt erobern. Die Generation Merkel will die Welt retten. Wann benutzt der Deutsche endlich mal sein Hirn und hört auf sich in den emotionalen Dauersuff zu begeben?

„Fernsehen ist die populärste Mainstream-Unterwanderung für die neue satanische Religion.“ Anton Lavey — The Devils Notebook (S.86) „Sind unsere Stars die neuen Götter? Geld, Macht, Schönheit und Ansehen sind alles Ziele, wonach die Menschen streben. Für diesen seinen Gott geht mancher über Leichen.“ http://www.welt.de(20.06.2014) „Heath…scheint Dämonen heraufbeschworen zu haben, von dem niemand gedacht hätte, […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Asylanten verprügeln Asylhefer… Die Revolution frisst ihre Kinder…

http://www.berliner-kurier.de/…/gewaltausbruch-in-fluechtli…

 

Die Rückführung von Flüchtlingen, die keinen Anspruch auf Asyl haben, funktioniere kaum, kritisiert der Verteidigungsminister.

27.02.2016 | 12:10 |   (DiePresse.com)

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4934827/Doskozil_Brussel-versagt-an-allen-Ecken-und-Enden?_vl_backlink=/home/index.do

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ist äußert unzufrieden mit den EU-Maßnahmen zur Sicherung der Außengrenze

und für Rückführungen. Die Grenzschutzagentur Frontex habe 2015 nur 3565 Rückführungen durchgeführt, 

Österreich im selben Zeitraum 7424. 

Dabei habe es 2014 in Europa 470.000 Menschen gegeben, 

die kein Asylrecht erhalten haben 

und in die Heimat zurückgebracht hätten werden sollen.

192.000 von ihnen seien auch zurückgekehrt – aber überwiegend mit nationalen Maßnahmen.

Es sei aber eigentlich die Aufgabe der europäischen Agentur Frontex, Rückführungen gemeinsam zu managen, so Doskozil.

25 Frontex-Mitarbeiter in Italien

Doskozil erklärte weiters, dass es Aufgabe von Frontex wäre, einen nachhaltigen Schutz der EU-Außengrenzen zu organisieren.

Aber die Agentur setze derzeit in allen Hotspots gemeinsam gerade ein Drittel dessen ein, was das Bundesheer in Österreich zum Schutz der Grenze aufbiete. 25 Frontex-Mitarbeiter habe es im Februar in Italien gegeben, 455 in Griechenland – und 1400 Soldaten im Assistenzeinsatz an Österreichs Grenze, so der Minister.

Ende vergangenen Jahres hatte Frontex-Chef Fabrice Leggeri über mangelnde Kooperation der EU-Staaten hinsichtlich der Entsendung von Personal geklagt –

einem Aufruf der Organisation zur Aufstockung seien nur wenige gefolgt – von über 750 Grenzoffizieren entsandten die Mitgliedsstaaten nicht einmal die Hälfte.

Laut Doskozil brauche es auch mehr Rückführungsabkommen, die auf EU-Ebene zu fixieren seien.
Aber das funktioniere nicht. Seit 2000 gebe es zum Beispiel ein Verhandlungsmandat mit Marokko,
aber bis heute kein Abkommen.
Generell versage die EU-Kommission in der Flüchtlingskrise „an allen Ecken und Enden“, formuliert es Doskozil in der „Kronen Zeitung“ (Samstag-Ausgabe) scharf.
(Kommentar:

Brüssel hat zu oft versagt!

Brüssel hat nachweislich vieles ungenügend und schlampig und vor allem im Schneckentempo geregelt.
Der sehr rührige Verteidigungsminister hat vollkommen Recht – 

 
Der oberste „Langschläfer“ ist wohl weiterhin der trunkene „Busserlkönig“ Juncker und seine alten Freunde ……
Ich lobe den österr.Minister, obwohl ich nicht seiner Partei nahestehe….

Österreich hält Panzer und Spezialtruppe bereit

by TA KI

Die Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Griechenland über die Flüchtlingspolitik nehmen zu. Zugleich verschärft Wien mit 450 kampferprobten Polizisten und Soldaten die Sicherung der Grenze zu Slowenien.   Die Dynamik der Flüchtlingskrise, die Österreich in den vergangenen Wochen verstärkt hat, führt jetzt zu Brüchen mit den anderen betroffenen Ländern, vor allem mit Griechenland. Athen ist erbost […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Asylwerber mit Messern und Stein attackiert

28.02.2016

Zu einer schweren Auseinandersetzung ist es am Sonntag in Meidling gekommen. 

Drei nigerianische Asylwerber 

wurden von drei Männern mit Messern und einem Stein attackiert und schwer verletzt. 

Die Täter konnten flüchten.

Die Attacke ereignet sich kurz nach 6.30 Uhr.

Die nigerianischen Männer befanden sich am Schedifkaplatz (Meidlinger Bahnhof),

als sie plötzlich von drei Männern beschimpft und angegriffen wurden.

Einer der Angreifer zog ein Messer und stach einem 17-Jährigen in die Brust,

einem anderen fügte er eine Schnittwunde zu.

Mit Stein ins Gesicht geschlagen

„Ein Komplize des Angreifers hat sich indessen einen circa ein Kilo schweren Stein geschnappt

und einem Beteiligten ins Gesicht geschlagen“, sagte Polizeisprecher Christoph Pölzl gegenüber Radio Wien.

Er wurde schwer verletzt.

Die Angreifer flüchteten in Richtung U-Bahn.

Laut Aussagen der Opfer soll es sich um Männer mit arabischem Aussehen handeln. 

„Derzeit liegt das Motiv noch völlig im Unklaren. Man wird weitere Ermittlungen abwarten müssen“, so Pölzl.

Die Sofortfahndung der Polizei verlief negativ.

Die Tatwaffen konnten jedoch in der Nähe des Tatortes sichergestellt werden.

………………………………..

Fünf junge Afghanen haben Mittwochnacht vier Männer im dritten Bezirk teilweise schwer verletzt.

Wien. Zu einem Raubüberfall kam es Mittwochnacht vor dem Einkaufszentrum The Mall in Wien-Landstraße.
Vier Personen wurden von fünf unter anderem mit Messern bewaffneten Männern überfallen und teilweise schwer verletzt.
Eines der Opfer erlitt Schnittverletzungen am Bauch, befindet sich aber nicht in Lebensgefahr,
sagte Christoph Mierau, Sprecher des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV).
Zwei Männer wurden am Kopf verletzt, der vierte erlitt Messerstichverletzungen am Oberschenkel.
25.02.2016    (Die Presse)
………………………….

Wien: Streit endete mit zerschnittenem Gesicht

Ein 30-Jähriger attackierte seinen 22.jährigen Kontrahenten mit einer Glasflasche. Streifenpolizisten beobachteten den Vorfall.

25.02.2016 |   (DiePresse.com)

Im Streit hat in der Nacht auf Donnerstag am Wiener Praterstern
ein 30-Jähriger seinem 22-jährigem Kontrahenten mit einer zerbrochenen Glasflasche
schwere Schnittverletzungen im Gesicht zugefügt.
Streifenpolizisten beobachteten die Auseinandersetzung zwischen den Asylwerbern und riefen die Rettung,
die den Mann mit der klaffenden Wunde ins Krankenhaus brachte.
Der Angreifer wurde festgenommen.
……………………………………

Vom Überfall in der Rotenturmpassage in der Wiener Innenstadt 

am Montag wurde überhaupt nicht berichtet.

20 Uhr, 8 Täter, fünf Rettungswagen. 

Bericht durch Augenzeugen.

In den Medien : N I C H T S !!!!!!
 
 
 
Terrorprozess. 

Eine Frau traute sich nicht, vor dem Saalpublikum auszusagen; ein inhaftierter Zeuge kam frei.

26.02.2016    (Die Presse)

Graz. Der Grazer Terrorprozess um mehrere Morde, begangen an Zivilisten im syrischen Bürgerkrieg,

könnte am Montag ins Finale gehen. Es sei denn, die Verteidigung schafft es,

durch das Einbringen von Beweisanträgen eine Vertagung zu erwirken.

Am Freitag standen Zeugenaussagen auf dem Programm.

Nachdem schon am Donnerstag ein Mann befragt worden ist, 

der sich nach Todesdrohungen im Zeugenschutzprogramm befindet, 

war nun eine junge Frau an der Reihe, die per SMS mit dem Umbringen bedroht wird. 

Diese trat dementsprechend eingeschüchtert in den Zeugenstand.

Der Richter schloss daher die Öffentlichkeit aus.

Dann erzählte sie, ihr Exmann, der mittlerweile in Syrien bei der Terrormiliz IS (Islamischer Staat) kämpft,

habe ihre beiden Söhne schon früh in eine Moschee mitgenommen.

Die Vorträge dort seien eine „reine Gehirnwäsche“ gewesen.

0

Für sie ist die „Gründung eines islamischen Staates der Wille Gottes“

Ein Fünfjähriger entdeckt seinen zusammengebrochenen Vater und reagiert sofort. Im Pyjama macht er sich auf, um seine Mutter zu finden. Doch die arbeitet zehn Kilometer entfernt.

Auf der Suche nach Hilfe für seinen bewusstlosen Vater ist ein Fünfjähriger in Frankreich kilometerweit mit dem Fahrrad durch die Nacht gefahren. Der Vater hatte seine Kinder gerade in Saint-Pierre-la-Cour bei Rennes im Westen des Landes zu Bett gebracht, als Herzbeschwerden einsetzten und er zusammenbrach.

„Er hat mich auf dem Boden gefunden, er muss etwas gehört haben“, erzählte Maurice Gaudin nach seiner Genesung dem Fernsehsender France 3. „Er hat sofort seine Schwester geholt, um sie neben mich zu setzen, und ist los.“ Dem Bericht zufolge wollte der nur mit Pyjama und Jacke bekleidete Kevin-Djéné seiner Mutter Bescheid geben, die etwa zehn Kilometer entfernt bei der Arbeit war.

Den vollständigen Beitrag findest du unter Indexexpurgatorius’s Blog.
Conrebbt hält sich nicht zurück 😀 Sylvester 2015-16 Sexhack war eine Übung? Veröffentlicht am 10.01.2016

Der US-amerikanische Journalist berichtet sehr intensiv über die Vorgänge in Europa und zeigt Hinweise auf, daß eine konzertierte Aktion von moslemischen Söldnern angedacht ist. Die Vorgänge an Sylvester 2015/16 in Köln und anderen Städten könnte eine Übung gewesen sein für eine bevorstehnde militärische aktion.

Jonacast – Verlag und Medienservice
https://www.youtube.com/channel/UCH9Y…

Auch Nikolai Alexander hält sich nicht zurück 😀 Die Kölner Frauenjagd war nur der Vorgeschmack Veröffentlicht am 13.01.2016

Den vollständigen Beitrag findest du unter Wissenschaft3000 ~ science3000.
Heißes Pflaster Wien.
In unseren Großstädten bald genauso.

Terror- Finanzierung über Wiens Islam- Kindergärten?

Die neue Studie zu Wiens Islam- Kindergärten zeigt: Es ist schlimmer und gefährlicher als bereits befürchtet! Im 178 Seiten langen Projektbericht von Univ.- Prof. Ednan Aslan finden sich zwei brisante Problemfelder: Erstens die absolut unkontrollierte Finanzierung terroristischer Organisationen mit Wiener Steuergeld, und zweitens verdient eine Unternehmergruppe mit den islamischen Kindergärten Millionen.

Zitate

10.000 Kinder werden in Wien bereits in den islamischen Privatkindergärten betreut. Ganz klar formuliert jetzt Professor Ednan Aslan – wie bereits berichtet – die politische und religiöse Ausrichtung vieler Betreiber dieser Islam- Kindergärten (Seite 73 der Studie ):

  • Für sie ist die „Gründung eines islamischen Staates der Wille Gottes“,
  • Judenhass wird mit theologischen Argumenten religiös begründet,
  • Gewalt könne ein legitimes Mittel bei der Gründung eines islamischen Staates sein,
  • die westliche Lebensweise wird verachtet,
  • die ganzheitliche Anwendung aller göttlichen Gebote gemäß der Scharia wird beansprucht.


http://www.krone.at/Oesterreich/Terror-Finanzierung_ueber_Wiens_Islam-Kindergaerten-Fuer_Muslimbrueder-Story-498146

Massenhaft falsche Asthma-Diagnosen bei Kindern festgestellt

Heilpraxisnet.de  – ‎vor 2 Stunden‎
Mehr als die Hälfte aller Kinder, bei denen Asthma diagnostiziert wurde, erfüllen nicht die Bedingungen für die Erkrankung. Ihre Diagnose könnte falsch sein und somit erhalten die Betroffenen unnötige Behandlungen. Das kostet Geld und ist nicht gut für
Selbst ernannte „Islam- Sittenwächter“ aus Tschetschenien haben in der Millennium City im Wiener Bezirk Brigittenau zwei Männer spitalsreif geschlagen. Die religiöse Eiferer- Bande bedrängte Freitagnacht eine wehrlose Frau und ihre Töchter. In der Folge verletzte sie den zu Hilfe eilenden Vater und einen Zeugen schwer!
Zitate
Der Stein des Anstoßes: Eine Frau war mit ihren Töchtern und deren Freundinnen nach 23 Uhr noch in der Disco unterwegs. Plötzlich tauchten vier Asylwerber aus Tschetschenien auf, welche in dem Einkaufstempel schon als gewaltbereite Sittenwächter amtsbekannt sind. Die vier Tugendterroristen beanstandeten lautstark, dass zu fortgerückter Stunde die jungen Mädchen noch unterwegs waren, und wurden gegenüber den wehrlosen Frauen handgreiflich.

http://www.krone.at/Oesterreich/Tsch…r-Story-498170

5 Afghanen stechen mit Messern auf Passanten ein

Blutiger und überaus brutaler Überfall am späten Mittwochabend im Einkaufszentrum „The Mall“ im Wiener Bezirk Landstraße: Vier Männer
zwei von ihnen sind Iraner wurden von fünf mit Messern bewaffneten Afghanen attackiert. Eines der Opfer erlitt Schnittverletzungen am Bauch, zwei weitere Männer im Alter von 29 bzw. 32 Jahren wurden durch Schläge am Kopf verletzt, ein vierter erlitt Messerstiche am Oberschenkel.


http://www.krone.at/Oesterreich/5_Afghanen_stechen_mit_Messern_auf_Passanten_ein-4_Verletzte_in_Wien-Story-497829

Wien: 45- Jähriger nach Messerattacke gestorben | 19.02.2016, 16:58
Bereits 20 Opfer des Sextäters (22) bekannt | 24.02.2016, 12:16
Handtaschenraub: Opfer (84) außer Lebensgefahr | 15.02.2016, 11:14
Sextäter (22) gefasst: Bereits zehn Opfer bekannt | 10.02.2016, 15:38
Flüchtling überfällt eigenen Betreuer mit Messer | 15.02.2016, 08:04
Asylwerber überfallen: Soldaten unter Verdacht | 22.02.2016, 17:00
Tatwaffe von Kopfschuss- Fall in Wien aufgetaucht | 12.01.2016, 18:45
Überfall- Opfer schlägt Sex- Angreifer in die Flucht | 01.02.2016, 07:21
Wien: Vernichtendes Zeugnis für Islam- Kindergärten | 26.02.2016, 14:23
Lebensqualität: Wien zum achten Mal Weltspitze | 23.02.2016, 12:39 ???????

http://info.kopp-verlag.de/hintergru…2-16-kw-8.html

Film: „Fifty Shades of Grey“ holt „Goldene Himbeeren“

0

Ihr betont eure Tüchtigkeit, euer Verantwortungsgefühl, euren Stress

Ihr betont eure Tüchtigkeit, euer Verantwortungsgefühl, euren Stress, eure 80 Wochenstunden. Und wollt einfach nicht hören, wenn ich das Geheimnis eines wirklich erfolgreichen Lebens erzähle: Sport. Laufen. „…Dafür habe ich keine Zeit“. Nix verstanden.

Bleiben wir persönlich: In meiner Zeit an der Universität war ich – laut Literaturverzeichnis – die Nummer 1 in Deutschland. Fachbereich Innere Medizin/Gastroenterologie. Hat das irgendjemanden gejuckt? Als Kassenarzt (21 Jahre) war ich laut DATEV unter den ersten drei in Deutschland. Unter den Größten. Arbeitsbeginn morgens drei Uhr. Hat das irgendjemanden gejuckt?

Bekannt wurde ich, durchgesetzt habe ich meine Auffassung von Medizin erst, als ich das Laufen begann. 1989. Laufen war der Schlüssel. Warum das so ist und wie das funktioniert, steht doch ausführlich im „Leicht-Lauf-Programm“. Hat selbstverständlich mit dem Hirn zu tun.

Beweis? Zhang Xin ist DIE Bauunternehmerin und Milliardärin in China. Ausschließlich in Peking und Shanghai. Zhang meint wörtlich und beweist auch, dass

„… eine Mega City wie Peking oder Shanghai heute in 10, 15 Jahren hochgezogen werden kann – dann ist sie fertig.“

Der Erfolg gibt ihr Recht. Wir nennen sie Milliardärin. Wie nennt sie sich? „Ich bin Läuferin“ (Zitat). Ist im September den Peking-Marathon mitgelaufen. Marathon bedeutet praktisch tägliches Laufen. Trainieren. Unausweichlich. Sagt eine Milliardärin.

Und Sie? Knapp Millionär, stolz und selbstbewusst, massiv überarbeitet, im Burn-out, erzählt mir, dass er für Laufen keine Zeit habe. Nix kapiert.

Jack Ma hat soeben in Davos den Staatschefs, den Starmanagern und den Königen Nachhilfeunterricht gegeben. Thema „Erfolg“. Jack Ma ist Alibaba. Ist also Amazon, Google und Ebay zusammen. Und mehr.

Geschätztes Vermögen zwei Dutzend Milliarden Dollar. Geht im Weißen Haus ein und aus. Tüchtig, erfolgreich, sicher ein Arbeitsmensch. Glauben Sie.

Jack Ma nennt sich Kampfsportler. Klein, drahtig, tägliches Training. Kampfsporttraining ist Ausdauer, Kraft, Geschmeidigkeit. Schult Reflexe. Ist also mehr als Marathon.

Jack Ma, Milliardär, hat Zeit dafür. Übt täglich. Sie, noch nicht einmal Millionär, haben „keine Zeit“. Nix verstanden.

Kennen Sie den Homo davosiensis? Zu Hause im Weltwirtschaftsforum. 2.500 Teilnehmer. Die Weltelite. Insbesondere die Unternehmer. Weniger die verantwortungslosen (wörtlich) Politiker.

Motto dieser Weltelite: „Achtsamkeit ist Trumpf, gegen den eigenen Körper wie auch gegenüber der gesamten Schöpfung.“ Man achtet (Zitat) „auf sich, auf die gesunde Ernährung, auf Sport und Bewegung.“

Man ist „schlank, durchtrainiert und versiert in Meditation. Der moderne Davos-Man beginnt seinen Gipfeltag mit einer halben Stunde Meditation.“

Und Sie? Sind leider nicht so wichtig, haben keine Einladung bekommen, glauben, für Meditation keine Zeit zu haben. Für tägliche Meditation. Nix verstanden.

Sie lassen sich von mir etwas über gesunde Ernährung, über Sport und Bewegung erzählen. Die Betonung liegt auf dem Wort erzählen. Eigentlich sind das ja Tätigkeiten. Da liegt die Betonung auf dem Wort tun, oder? Weshalb tun Sie´s nicht? Weshalb fragen Sie mich? Übersprungshandlungen.

Fazit: Menschen, die die Welt bewegen, verantwortlich bewegen, sind ernährungsbewusst, meditieren, sind schlanke, fitte Sportler.

Jetzt wissen Sie, was ich von Politikern halte. Die üblichen Beispiele möchte ich mir sparen.

Quelle: 1. Der Spiegel 4/2016 Seite 75

2. FAS 24.01.2016

0

Nicht mal am Horizont ein Ausbildungsplatz

Nicht mal am Horizont ein Ausbildungsplatz

In Rosenheim werden jugendliche Flüchtlinge betreut, die ohne Eltern nach Deutschland kommen. Eigentlich sollen sie ausgebildet werden. Die Erwartungen sind groß. Aber das ist ein fast aussichtsloses Unterfangen. Wieso?

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/ausbildung-von-fluechtlingen-in-rosenheim-14092678.html

Mit Syrern sei alles anders, sagen alle, die in der Betreuung arbeiten. Aber Syrer fliehen oft im Familienverbund. Unter den unbegleiteten Minderjährigen sind kaum Syrer und selbstredend keine syrischen Ärzte, wie sie sich Politik und Wirtschaft in Deutschland erhoffen in einer merkwürdigen Vermischung von Einwanderungs- und Asyldebatte. Dafür kommen viele junge Afghanen und Afrikaner. Eritreer etwa, die einem erzählen, dass sie bisher nie zur Schule gegangen sind. Warum? „Fighting“, sagt ein junger Eritreer. Die Asylanträge von Menschen aus der Militärdiktatur werden in Deutschland in den allermeisten Fällen positiv beschieden. Der junge Mann wird wohl auf Dauer Schutz erhalten. Aber was macht er dann hier?

 

Flüchtlinge in Sporthallen: Die Sportler quält Ohnmacht und Hilflosigkeit

[…] In Berlin müssen Flüchtlinge in Turnhallen hausen. Sportler, die deswegen nicht trainieren können, sind frustriert – ein Luxusproblem? Klar ist: Betroffene Vereine haben immer weniger Verständnis. Das behindert auch Integration und Inklusion. […]

http://www.tagesspiegel.de/…/fluechtlinge-in-…/12989660.html

Reichste EU-Regionen:

Wien fällt weit hinter Bratislava zurück

Wien ist einmal mehr im Ranking zurückgefallen
 
War die Bundeshauptstadt bis 2010 noch unter den zehn reichsten Regionen Europas…
 
fiel WIEN 2011 auf Rang elf zurück, 
 
2013 kam ein weiterer Abstieg auf Platz 12.
(Kommentar: 
Den Stand von 2016 kann man ohne Experten-Glaskugel erahnen!
BITTE, BITTE auf Youtube verbreiten, 
damit diese invasorischen „Schutzsuchenden“ endlich informiert sind!)
Die Regionen mit dem niedrigsten Pro-Kopf-BIP waren übrigens Severozapaden in Bulgarien (30 Prozent),
Mayotte in Frankreich (31 Prozent), Yuzhen tsentralen (32 Prozent) und Severen tsentralen (34 Prozent)
in Bulgarien sowie der Nordosten Rumäniens (34 Prozent).

Über 700.000: Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus EU-Ländern und Asylstaaten steigt drastisch

[…] Die Zahl der Hartz IV-Empfänger aus EU-Ost- und –Schuldenstaaten sowie aus Asylzugangsländern steigt weiter drastisch an. Wie die Samstagsausgabe von „Bild“ unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtet, gab es Ende Oktober vergangenen Jahres 717.915 Hartz-Empfänger aus diesen Regionen – gut ein Viertel mehr als im Oktober des Vorjahres. […]

http://www.focus.de/…/ueber-700-000-zahl-der-hartz-iv-empfa…

 

0

Klau ruhig weiter, dir passiert nix!


auch hier, in einem Taunusdorf, wurden die Eizelhändler dazu angehalten, die zahlreichen Diebstähle nicht der Polizei anzuzeigen, sondern im Rathaus zu melden, und dort Geld zu bekommen.

Die Botschaft an die Fachkräfte: Klau ruhig weiter, dir passiert nix!

In der Nähe eines Discounters „An den Drei Hasen“ wurde am Donnerstagvormittag ein 87-Jähriger Opfer eines Trickdiebe-Pärchens. Der Geschädigte wurde nach dem Verlassen des Marktes von einem Mann und einer Frau angesprochen. Der Mann bat darum, Geld gewechselt zu bekommen. Während der hilfsbereite Senior sein Portemonaie geöffnet hatte, entnahm der Täter ca. 160 Euro in Scheinen. Die Polizei erinnert daran, keine fremden Personen an sich oder seine mitgeführten Taschen / Gegenstände heranzulassen. Sollte jemand aufdringlich werden, so wird empfohlen, lautstark auf die Situation aufmerksam zu machen oder um Hilfe zu rufen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/3262236

„Ich will keine Islamisierung Deutschlands“ – Experten zufolge könnten viele Migranten diesmal AfD wählen

http://www.huffingtonpost.de/2016/02/27/politologe-fur-viele-zuwa_n_9333830.html

Neu: 2016-02-27:

[20:10] Im Millenium-Tower: Tschetschenen- Quartett prügelt Wiener spitalsreif

[19:30] Leserzuschrift-DE zu Die vorhersehbare Masseninvasion

Wow!!! Mehr kann ich dazu nicht sagen. Alle Politiker haben es gewusst, alle haben uns belogen, alle tun total überrascht, diese Ratten.

Unheimlich guter Artikel, der darlegt, dass die derzeitigen Probleme schon vor 30 Jahren vorhergesagt wurden, bereits in den „Grenzen des Wachstums“ des Club of Rome beschrieben wurden.

Dieses Systemwechsel-Projekt läuft schon seit 40 Jahren und niemand will es bemerken.WE.

[19:00] Das schiebt sie auch nicht ab: Innenministerium erklärt Pässe von Flüchtlingen aus IS-Gebieten für ungültig

[17:50] Leserzuschrift-DE zu Bautzen zu Unrecht pauschal verurteilt

Nach dem verheerenden Brand in der geplanten Flüchtlingsunterkunft Husarenhof hat der Ruf von Bautzen erheblich gelitten.

Ich kenne beide Zeugen persönlich. Außerdem höre ich von einem Feuerwehrmann, dass der Brand recht professionell durch 3 Zünder verteilt über den Dachstuhl ausgelöst wurde. Einbruchsspuren gab es nicht.
Und in wessen Interesse ist das wohl, und wurde sofort propagandistisch schamlos verwertet?

Das ist die nächste Stufe der Pro-Flüchtlings-Propaganda. Die Brandstifter waren vermutlich Profis, die diesen medialen Eindruck erwecken wollten.WE.

[17:45] ET: Video: Slowakei probt mobilen Grenzzaun für Ernstfall

[17:30] Familiennachzug auf diese Art? Neue Flüchtlingszahlen: Über die Balkanroute kommen immer mehr Frauen und Jugendliche

[19:15] Leserkommentar-DE: dazu:

Also erstens sehe ich auf den TV-Bildern von der Grenze und aus den Lagern immer nochüberwiegend Männer (mit Ausnahme der Großaufnahmen von Kindern mit Pappschildern).
Darum halte ich das einfach für die nächste Stufe der Manipulation. Die Asylbetrüger stauen sich jetzt in Griechenland, täglich kommen Tausende hinzu. Es gibt dort jetzt eine viel schlimmere Situation als am Budapester Bahnhof seinerzeit, aber diesmal sind es Frauen und KINDER! Das geht doch nicht, da müssen wir doch was tun! Wetten, dass die Grenzen wieder aufgehen?

Zweitens: Wenn Mutti wegen Budapest nicht eingeknickt wäre, wären alle diese Menschen jetzt nicht in Griechenland. Dieses neue „Leiden“ der aaarmen traumatisierten … ist also direkt von Mutti verursacht worden. Und sie wird sie rufen und die Situation weiter verschlimmern, weil es so im Drehbuch steht. Wenn diese durchgelassen werden ist das der ultimative Startschuss für die nächsten Millionen an Sozialschmarotzern. Allerdings sind bei einigen Politikern die Stimmen aus der Basis wohl noch durchgekommen und sie fangen an, sich zu drehen – schon aus Angst, ihre schönen warmen Sessel an die AfD abgeben zu müssen.

Ich halte es für durchaus möglich, dass die den Familiennachzug jetzt auf diese Art erreichen wollen.WE.

[15:30] Der Professor zu Türken-Rocker: „Wir sind bereits in Österreich aktiv“

Formieren sich da schon, schön nach Ethnien getrennt, die ersten Privatarmeen? Jedenfalls reizende Engelchen, wie man in dem Video im Artikel sehen kann! Derzeit stehen die offenbar noch im Aufbau und sind mit Reviermarkieren zwischen den Gruppen beschäftigt.
Wenn es aber einmal losgeht, kann man sich denken auf welcher Seite die stehen werden. Vor einiger Zeit hat hier einmal jemand die Runpfkompagnien in der Bundeswehr beschrieben: auf das Minimum reduzierte Einheiten, die im Bedarfsfall blitzartig auf Sollstärke aufgefüllt werden können.
So etwas könnte sich hier auch anbahnen: gut vernetzte Strukturen und eingeübte Befehlsketten relativ weniger Leute, die aber im Anlassfall rasch zu Führungskadern größerer Gruppen werden können.

Wir werden ja sehen, welche Rolle die im Bürgerkrieg spielen werden. Werden sie sich auf die arabische Seite schlagen oder eher neutral bleiben?

[17:45] Leserkommentar-AT:
Gleich am Anfang des Videos: „Wir kommen und übernehmen das ganze Land“. Somit ist klar auf welcher Seite sie stehen.

[13:15] Warum wollen sie alle nach UK? Flüchtlingslager Dünkirchen – Schlamm, Müll und Hoffnung östlich von Calais

[10:30] Der will eine wachsende Asyl-Bürokratie: BamF-Chef: „Es ist für mich überhaupt nicht denkbar, unsere Grenzen zu schließen“

[8:30] Unzensuriert: Staatsanwalt lässt notorisch kriminellen Asylwerber zum 190. Mal laufen

[10:30] Leserkommentar-DE:
Das weiß sicher auch der hinterletzte Neger, daß man sich nicht in der Öffentlichkeit selbst befriedigt. Das ist reine Provokation, sonst nichts. Damit will er uns sagen, „Schaut her, wir sind die neuen Götter und ihr seid die Volldeppen, die uns die nächsten 100 Jahre durchfüttern werden.“
Wenn ich mir die Videos anschaue, wo Asylanten, Zigeuner, muslimische Familienclans auf die deutsche Polizei spucken, einprügeln und nicht den geringsten Respekt zeigen, kommt mir die Galle hoch. Ich kann nur hoffen, daß dieser Albtraum bald zu Ende ist.
Noch etwas zu den linken Gutmenschen: Aus Gesprächen mit solchen Individuen weiß ich, daß die sich konsequent weigern, negative Berichte über Asylanten überhaupt zu lesen, geschweige denn zu solchen Vorfällen kritische Seiten wie Ihre überhaupt anzuschauen. Die wollen wirklich nix sehen, nix hören, nix von allem wissen. Die sind wirklich auf der anderen Seite.

Wir wissen, was mit den linken Gutmenschen geschehen wird.

[15:50] Der Hetzer:
Das ist eben das Grundproblem unseres Strafrechts: Es geht immer um persönliche Schuld, und die ist letztlich eine moralische Kategorie und somit kaum zu messen. Nicht „die Tat tötet den Mann“, wie es noch bei den Germanen hieß, sondern nur die Verantwortung der Person in der jeweiligen Situation ist zu überprüfen. Wenn nun aber eine linksgrüne Staatsanwältin auf einen noch linksgrüneren eierlosen Amtsrichter trifft, dann werden schnell viele Gründe gefunden, warum diesen „armen, armen Schwarzafrikaner“ mit seiner „schrecklichen Migrationsgeschichte“ und den „erheblichen Anpassungsproblemen“ an „den europäischen Kulturkreis“ eben nur eine „geringe Schuld“ trifft und deshalb das Verfahren einzustellen sein soll.

[8:30] Staatsstreich.at: Deutschland hat eher 600.000 Flüchtlinge aus den Augen verloren

[8:00] „Wer einlädt, der bezahlt“: Europäische Asylpolitik Rette sich, wer kann

[8:00] Welt: Flüchtlingskrise Merkels Strategie nach Österreichs Bündnis am Ende

Jetzt kommt doch noch Bewegung in die Flüchtlingskrise. Die Österreicher überraschen als Anführer einer Koalition der willigen Grenzsicherer den Rest Europas – mit gravierenden Folgen.

So steht es wohl im Drehbuch: alle dürfen aufwachen, nur die totale Hochverräterin Merkel nicht.WE.

http://www.hartgeld.com/multikulti.html

Themen des Tages:
  • 1. dm-Gründer klagt Hartz IV an

    Der „dm“-Drogerieketten-Gründer Prof. Götz Werner hat das System Hartz IV in einem Interview scharf kritisiert. Der Unternehmer zeigte sich jedoch erstaunt darüber, dass sich sehr wenig Menschen dagegen wehren. Bisher habe es kaum einen Aufschrei gegeben… Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/dm-gruender-klagt-hartz-iv-an.php


    2. Totalausfall BA

    Kein Anschluss unter dieser Nummer oder ständiges Besetztzeichen? Wer derzeit versucht die Servicerufnummern der Bundesagentur für Arbeit zu erreichen, wird wenig Glück haben. Am gestrigen Mittwoch kam es den gesamten Tag zu Ausfällen. Besonders die Nummern der Familienkasse.. Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/ba-telefonnummern-nicht-erreichbar.php


    3. Sozialhilfe: Altersbedingter Zuschuss möglich

    Haben Sozialhilfebezieher im Rentenalter Kosten wegen „altersbedingter Schwierigkeiten“, können sie Anspruch auf eine zusätzliche, vom Sozialamt gezahlte Altenhilfe haben. Dies gilt selbst dann, wenn im regulären Sozialhilfesatz der einzelne Bedarf bereits berücksichtigt ist und ein solcher Bedarf auch bei jüngeren Menschen bestehen kann, urteilte am Mittwoch, 24. Februar 2016, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 8 SO 11/14 R). Ob tatsächlich wegen „altersbedingter Schwierigkeiten“ eine Altenhilfe.. Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/sozialhilfe-altersbedingter-zuschuss.php


    4. Kinderfreibetrag verfassungswidrig zu gering

    Nach Überzeugung des Niedersächsischen Finanzgerichts (FG) in Hannover ist der steuerliche Kinderfreibetrag verfassungswidrig zu niedrig. Er wurde zum Steuerjahr 2015 ein Jahr zu spät und zudem nicht in ausreichendem Umfang angehoben, wie das FG in einem am Dienstag, 23. Februar 2016, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 7 V 237/15).. Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/kinderfreibetrag-verfassungswidrig-zu-gering.php


    5. LSG Mainz will keine Sozialhilfe für EU-Bürger gewähren

    Im Streit um Sozialhilfe für EU-Bürger verweigert das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in Mainz dem Bundessozialgericht (BSG) die Gefolgschaft. Auch nach sechsmonatigem Aufenthalt in Deutschland stehe erwerbsfähigen Unionsbürgern keine Sozialhilfe zu, entschied das LSG in einem am Dienstag, 23. Februar 2016, bekanntgegebenen Eilbeschluss (Az.: L 3 AS 668/15 B ER). Mit der gegenteiligen BSG-Rechtsprechung.. Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/lsg-mainz-verweigert-sozialhilfe-fuer-eu-buerger.php


    6. Leipzig ist Hartz IV Sanktionsmeister Deutschlands

    In Leipzig scheint das Jobcenter besonders Sanktionswütig zu sein. Laut einer aktuellen Untersuchung des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (BIAJ) stieg die Sanktionsquote im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr um satte 23 Prozent und das obwohl die Arbeitslosigkeit statistisch gesunken ist. Damit ist die Behörde in Sachsen auf dem Weg zum „Sanktionsmeister Deutschlands“… Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/leipzig-hartz-iv-sanktionsmeister-deutschlands.php


    7. Kein Durchschnittseinkommens bei schwankenden Einnahmen

    Laut eines aktuellen Urteils des Sozialgerichts Berlin (Az. S 100 AS 9940/15) ist es nicht rechtens, bei nicht-selbstständigen Einkommen, dass schwankt, ein Durchschnittseinkommen zu berechen. Damit unterscheitet sich dies von der üblichen Verfahrensweise bei selbstständiger Tätigkeit, bei der üblicherweise das Einkommen schwankt und deshalb ein Durchschnittseinkommen festgelegt wird… Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/durchschnittsberechnung-bei-schwankenden-einnahmen.php


    8. Musterwiderspruch: Neuer Hartz IV Regelsatz zu niedrig und rechtswidrig

    Die Höhe der Hartz IV Regelbedarfe wird in einem Bundesgesetz neu ermittelt, wenn die Ergebnisse einer bundesweiten neuen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) vorliegen. Die geltenden Regelsätze basieren noch auf Daten der EVS von 2008. In 2013 wurde turnusgemäß eine neue EVS erhoben. Dem BMAS liegen die Auswertungen der Ergebnisse, die die Grundlage für eine Neufestsetzung der Regelbedarfe darstellen, offenbar bereits seit mehreren Monaten vor… Weiter:

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-regelsatz-mustervorlage-fuer-widerspruch.php

TS: Hass im Gepäck- Reportage aus Berliner Flüchtlingsheim

Posted: 27 Feb 2016 09:22 AM PST

Der Berliner Tagesspiegel mit einer Reportage aus einem Berliner Flüchtlingsheim: Hass gegen Andersgläubige, Schwarze, Schwule. „Es wird lange dauern, bis sie wirklich ankommen.“

Weiterlesen…

Wegen Zensur: DWN stoppt Facebook-Posts

Posted: 27 Feb 2016 05:31 AM PST

Deutsche Wirtschaftsnachrichten will nichts mehr bei Facebook posten. Grund: Es wurden in letzter Zeit Artikel gelöscht und Admins gesperrt ohne nachvollziehbaren Grund.

Weiterlesen…

Schäuble: Mehr Geld für Deutsche erbarmungswürdig

Posted: 27 Feb 2016 04:53 AM PST

Asylkrise: Schäuble nennt Gabriels Forderung „erbarmungswürdig“. „Dieses Gerede, dass ich in allen Bereichen der Politik jetzt mehr Geld ausgeben muss, damit nicht wegen der Flüchtlinge der

Weiterlesen…

GR: Im März wieder pleite?

Posted: 27 Feb 2016 12:00 AM PST

Ist Griechenland ab März pleite? IWF befürchtet, dass Sparauflagen im Rahmen des dritten Rettungspakets kaum eingehalten werden.

Weiterlesen…

D: Überschuss geht an Flüchtlinge

Posted: 26 Feb 2016 10:49 PM PST

Milliardenüberschuss des Bundes soll vollständig in Flüchtlingskrise fließen – Finanz-Staatssekretär Spahn: „Wir wollen die schwarze Null halten“

Weiterlesen…

Politik: Knallt’s im März?

Posted: 26 Feb 2016 09:00 PM PST

Sachsen CDU-Mann Brähming rechnet mit „Warnschuss“ für die Koalition zu den Wahlen im März: „Die Bürger bemerken, dass wir Regeln außer Kraft setzen, etwa die Eurostabilitätskriterien oder

Weiterlesen…

In der Offenbarung ist nicht nur das Kommen des Antichristen beschrieben, sondern zwei ganze Kapitel widmen sich der auf dem „Tier“ reitenden „Frau“. Von der Reformationszeit an wurde sie als die röm.-kath. Kirche gedeutet, doch heute reiDas Buch mit sieben Siegeln – die Offenbarung – enthält viele symbolträchtige Prohpezeiungen und Gerichtsbotschaften – unter anderem über […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Faymann: Griechenland agiert „wie ein Reisebüro“

Hier sind eigentlich nur und nur die Kommentare sehhhhr interessant!
Nach dem Bericht runter scrollen und lesen!

Diese Frage muss ich noch stellen.

Wo sind diese toleranzbesoffenen schädlichen Welcome-Damen….jetzt….untergetaucht?
Aus wirtschaftlichen Gründen ist der Konzern Caritas 
daher an so vielen Asylanten wie möglich interessiert, 
denn nur so lassen sich die Subventionstöpfe optimal anzapfen! 

Aleviten gegen „Zwangsislamisierung“

Am Samstag hat die „Föderation der Aleviten“ dagegen protestiert, 

mit dem Islamgesetz in eine andere Religionsgesellschaft hineingezwängt zu werden. 

Laut Polizei nahmen 2.800 Menschen an der Demo am Ring teil.

(Kommentar: Ich möcht nicht wissen was passiert, wenn Christen in einer Türkischen Stadt plötzlich demonstrieren!!!!????
Irgendwie reicht es, wenn ständig und ständig über die Bedürfnisse und mittlerweile schon erschöpfte Geduld der Einheimischen, 
von Migranten respektlos hinweggefahren wird, und diese unverschämten Forderungen nach Toleranz, einfach unverdient bleiben muss!)

„Das Alevitentum ist ein eigenständiger Universalglaube und keine islamische Konfession. Das Nähe-Distanz-Verhältnis zwischen dem Islam und dem Alevitentum entspricht in etwa dem des Judentums mit dem Christentum. Daher sagen wir Aleviten Nein zur Zwangsislamisierung durch das Kultusamt“, heißt es in einer Aussendung der Demo-Veranstalter.

Kritik an Islamgesetz

Durch das neue Islamgesetz sind religiöse Belange den gesetzlich anerkannten islamischen Glaubensgemeinschaften – sprich der IGGiÖ und der Alevitischen Glaubensgemeinschaft (ALEVI) – vorbehalten. Die Mitglieder der Föderation der Aleviten Gemeinden in Österreich (AABF) wollen sich jedoch nicht „unter der Schirmherrschaft der Islamischen Alevitischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IAGÖ bzw. ALEVI) assimilieren“, wie sie sagen – mehr dazu in Islamgesetz: Alter Wein in neuen Schläuchen (religion.ORF.at).

(Kommentar: Eure verkorksten Steinzeit-Religionen sind eure absolute Privatsache, 
und sollen unsere Kultur, und unsere Gesetze in unserem Land, und unsere Wirtschaft gefälligst nicht belästigen und nicht stören. Punkt.)

101 Demos am Ring im Vorjahr

Die Wiener Händler ärgern sich hingegen über die häufigen Sperren der Ringstraße wegen Demonstrationen und beklagen die damit verbundenen Umsatzeinbußen für die Handelsbetriebe. Die Ringstraße sei die am häufigsten gesperrte Straße Europas. 101 Demonstrationen hätten im Jahr 2015 den Innenstadtverkehr lahmgelegt – mehr dazu in Wiener Handel kritisiert häufige Ringsperren

(Kommentar: Wie gesagt, ich möchte (nicht) wissen, was passiert, wenn Österreicher in Istanbul demonstrieren, und der Wirtschaft derartigen Schaden zufügen!!!!!!?????
Diese Besoffenheitstoleranz hat irgendwann auch Grenzen. Diese weltweit einmalige historische Straße, unser Weltkur-Erbe, im Zentrum unserer Stadt, für solch Zwecke zu benützen, ist nicht mehr tolerierbar!)

„Marsch der seltenen Krankheiten“

Am Samstag fand noch eine zweite Kundgebung in Wien statt: Rund 480 Personen nahmen beim „Marsch der seltenen Krankheiten“ vom Westbahnhof über die Mariahilfer Straße bis zum MuseumsQuartier teil. Angehörige, Betroffene und Ärzte machten darauf aufmerksam, dass rund 400.000 Österreicher an seltenen Krankheiten leiden, Medikamente oft erst entwickelt werden müssen und Therapien teuer sind.

(Kommentar: Seltene Krankheiten die eingeschleppt wurden und werden…oder gerade wieder in „Seibersdorf“ mit Mücken „besondere“ Experimente gemacht werden, und diese „behandelten  (bestrahlten)  Mücken“ dann frei gelassen werden…so wie heute der ORF berichtete!!!!!)
Tale Lady's Kitchen

und Ibrahim wusste auch nicht was Mangold ist

dieAfD.de

Für ein sicheres und friedliches Deutschland

Der Staats-lose Bürger

...auf der flucht vor der dummheit

griechenlandsolidarität

Aktuelle Informationen über Griechenland und Vernetzung deutschsprachiger Solidaritätsgruppen

finger's blog

Die zweite Sicht der Dinge

Günstig & Lecker und Diabetiker Ecke

Rezepte von einem Diabetiker für Diabetiker

Carmilla DeWinter

Phantastik und verquere Texte

Lügenpresse Fake News & Co.

Je älter du wirst desto mehr Lügen fallen dir auf

BLUBERRY & CHAI

Film | Food | Travel

Its all about energy

Mit neurobiochemischen Prinzipien zu höherer Leistungsfähigkeit im Beruf

Abakus.News

FREIHEITLICH - ÜBERPARTEILICH - KONSERVATIV - PATRIOTISCH

Conservo

Ein konservativer u. liberaler Blog

Blog für Frieden, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaat, Gewaltenteilung

Freiheitliche Sichten auf diese Welt - Erfahrung und Wissen, Verzweiflung und Mut, Empörung und Widerstand- Archiv.

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Sich erheben immer und immer wieder bis die Lämmer zu Löwen werden

wobleibtdieglobaleerwaermung

Sonne - Wetter - Klima aktuell

Quergedacht! v4.0

Kritisches und Schönes: Politik, Natur, soziale Ungerechtigkeiten, Spirituelles, private Gedanken, Synästhesie, Fotografie, Tipps - eben von allem etwas. Wie in einer Zeitung. Nur etwas anders und eine nicht mainstreamkonforme Meinungsäußerung. Solange der Luxus einer eigenen Meinung noch nicht strafbar ist.