Der Unfug mit der Gallenreinigung

 

Ein großes Glas Olivenöl, dazu Grapefruitsaft, dann nochmal hundert Gramm Bittersalz in Wasser gelöst – mit dieser Rosskur aus dem Internet wollte ein Patient seine Gallensteine bekämpfen. Und tatsächlich: Jeden Morgen fand er kleine Steinchen im Stuhl. Nur waren es nicht seine Gallensteine.

 http://spon.de/acSMi

Es ist eine Art Verseifung, und würde auch im Topf passieren. Wenn man lang genug rührt. Und niemand würde es überleben, wenn sich solche Klumpen durch den feinen Gallengang bewegen würden. Aber sie werden ja gekackt und haben mit der Galle wenig zu tun, ausser dass die Ölmenge natürlich den Gallenfluß anregt. Jeder scheidet das aus, auch wenn er keine Gallensteine hatte.

++++

 

Deutschland erhöhte den erst vor gut einem Jahr eingeführten Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde dagegen nicht – und liegt damit weit hinter den übrigen westeuropäischen Staaten. Alle sehen mehr als 9 Euro Stundenlohn vor, in Luxemburg werden sogar 11,12 Euro gezahlt. Auch gemessen am mittleren nationalen Verdienst rangiert der deutsche Mindestlohn der Untersuchung zufolge nur im internationalen Mittelfeld.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mindestlohn-fast-alle-eu-laender-erhoehen-deutschland-nicht-a-1079837.html

Deutschland ist seit Schröders Armutsagenda 2010 der größte Niedriglohnsektor in Europa und dabei soll es auch bleiben, wer Exportweltmeister werden und bleiben will, muß eben andere Prioritäten setzen, der Tag hat ja auch 24 Stunden, da kann der Arbeitspöbel ja auch 2-3 Jobs annehmen, um über die Runden zu kommen, von davon Leben hat ja keiner was gesagt und die dafür verantwortlichen Parteien bilden nun eine Große Koalition und haben dafür über 70% der Stimmen erhalten, der deutsche Michel und seine Hilde wollen es genau so.

Merkel: „Verdammte Pflicht, dass Europa gemeinsamen Weg findet“

Die deutsche Kanzlerin kritisiert in der ARD-Talkshow von Anne Will 
nationale Alleingänge wie jene Österreichs: 
 
„Wenn der eine seine Grenze definiert, muss der andere leiden. 
Das ist nicht mein Europa“.
 
(Kommentar: Ja, dies ist nicht „ihr“ Europa in ihrem Eigentum, dies ist UNSER aller Europa, welches durch ihre Aussagen und Handeln, durch ihre absolut naive Anwerberpolitik die gesamte Bevölkerung auf das Extremste überfahren hat. Nein, dies ist wirklich nicht „ihr“ Europa! 
 
Man merkt das schon ziemlich lange, man spürt das, man sieht das, und vor allem mussten das schon viele Kinder und Menschen ertragen…Vergewaltigungen, Diebstahl, Erniedrigungen, Einbrüche, Beleidigungen, Misshandlungen, Tötungsdelikte, hunderttausende un-registrierte Arabische Invasoren, wo niemand weiß wo sie sich aufhalten…nein, wenn das ihr Europa ist, dann wollen wir das so nicht haben. 
 
Es wäre mal richtig an der Zeit, über die vielen Menschen nachzudenken, und zwar aufrichtig und tatsächlich in Kontemplation darüber nachzudenken, über die europäischen Menschen und Länder nachdenken, die durch ihr Handeln, Schaden an Leib und Leben zu verbüßt haben. 
 
Österreich und all die anderen Länder, die sich „noch“ gegenüber ihrer eigenen Bevölkerung verpflichtet fühlen, können aber gerne alle die von Merkel Gerufenen direkt durchwinken….und zwar ALLE ! 
 
„Klarstellung: Merkel ist NICHT die Kanzlerin von Österreich“ !!!! )
 
 
Merkel kritisierte das Verhalten von Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel in der Flüchtlingskrise. 
Dessen Vorstoß zu einem Sozialprojekt für einheimische Bedürftige parallel zur Flüchtlingshilfe lehnte sie ab. 
 
 
(Kommentar: Das ist eigentlich unfassbar! So blind gegenüber der eigenen Bevölkerung zu sein! Ist das Absicht!?)
 
 
 Sie bezeichnete den von Gabriel zitierten Satz als „schlimm“: 
„Für die macht ihr alles, für uns macht ihr nichts.
 
(Kommentar: Wieviele Arbeitslose Menschen, für die absolut kein Job zur Verfügung steht hat bisher diese Regierung verursacht? Wieviele einheimische Menschen müssen betteln und frieren? Wieviele einheimische, unschuldige Obdachlose gibt es, die bisher kein Bett, oder gar einen Gratis Container, oder gar ein Haus zur Verfügung gestellt wurde? Wieviel einheimischen Menschen gibt es, die ihre Verzweiflung und Armut noch verbergen müssen? Wie weit, weiß diese Volks-ver-treterin, über die Menschen bescheid, die sie vertreten soll/te? Welch Experten und Fachleute umgeben sie, und erzählen ihr, was sich wirklich im Land abspielt? Wann getraut sie sich jemals ohne Bodyguard in die Volksmenge?)
 
 
“ Gabriel hatte im ZDF gesagt, dieser Satz, 
den er auf allen seinen Veranstaltungen höre, sei „supergefährlich“.
 
 
(Kommentar: Ich befürchte auch, dass das SUPER „G E F Ä H R L I C H“ IST ! 
 
Es ist absehbar gefährlich, die mittlerweile schon unverschämte und geforderte Toleranz, 
die von Geduld erschöpften Befindlichkeiten,
und wahren Bedürfnisse der Bevölkerung zu übergehen, 
nicht zu beachten, noch weiter herauszufordern! 
 
Das ist schlimm, diese Befindlichkeiten und berechtigten Sorgen einfach zu übergehen! 
Das ist wirklich schlimm, diesen besorgten Menschen dann einfach den braunen Peter umhängen zu wollen! 
Und zwar, von den verantwortlichen Volks-ver-tretern und 
verantwortlichen Entscheidungsträgern!)
 
 
Einzelhaft für GEZ-Verweigerer
28.02.2016
Weil sie den ARD ZDF Servicebeitrag verweigert sitzt eine Bürgerin aus Chemniz seit vier Wochen in Einzelhaft. An dem Fall soll wohl ein Exempel statuiert werden, denn solche krasse Haftbedingungen bei diesem „Vergehen“ sind kaum angemessen. 2015: 2,2 Mio. Vollstreckungsersuchen.

Ein Gedanke zu “Der Unfug mit der Gallenreinigung

  1. Obgleich es nur ppopulistisch gewesen, das
    Sigmar Gabriel bei dem Finanzminister um
    mehr Geld für Deutsche gebeten, so hat der
    doch vorgeblich deutsche Finanzminister
    dies abgelehnt, weil er alle Einnahmen
    für Flüchtlinge braucht. Schäuble vertritt
    ihr klar die Merkel-Regierungsposition :
    Dem Ausland immer, den Deutschen
    nimmer. Kein Wunder also, das immer
    weniger Deutsche diese Regierung noch
    als in irgendeiner Weise Deutsch ansehen
    und die Politiker als ´´ Volksvertreter „.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s