Sollen sie verrecken oder einfach ins Hospiz gehen

Eine Zigeunerfamilie hat in Mailand, im Bezirk Lorenteggio, ein Altenheim besetzt und rechtfertigt seine kriminelle Handlung wie folgt: „Die Alten brauchen keine Häuser, sie gehören uns. Sollen sie verrecken oder einfach ins Hospiz gehen wenn sie noch etwas leben wollen.“

Diese Verachtung des Gastlandes und seiner Bevölkerung, ist einfach nicht mehr zu ertragen!

 

Weiterlesen… noch 233 Wörter

Mehr als diese Art der Dankbarkeit werden auch wir nicht zu erwarten haben wenn wir erstmal in der Unterzahl sind oder uns aus Altersgründen nicht mehr wehren können. Der Staat und die von ihm bezahlten Linken sind selbstverständlich auf der Seite der Neuansiedler um Hass zu schüren damit wir aufeinander losgehen und vor lauter Wut nicht mehr erkennen welche Verbrecher sie geh hin bestellt haben und wir Ihnen mit vollen Händen unser Geld schenkten.

Epoch Times, Sollte die EU das Versprechen zur Visa-Freiheit nicht halten, „könnte es sein, dass kein einziges Abkommen zwischen der Türkei und der EU bestehen bleibt, weder das Rücknahmeabkommen noch irgendein anderes Abkommen“, sagte Präsidenten-Berater Yigit Bulut im Staatssender TRT Haber. Der türkische Präsident Erdogan droht, den EU-Deal und alles weitere platzen zu lassen. Foto: […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Eine liebe Freundin bat mich, folgende Geschehnisse zu verbreiten, damit alle Bürger dieses Landes wissen, was auch auf sie zukommen könnte! ÜBERFALL auf friedliche Menschen durch Polizei u. Gerichtsvollzieher der BRiD GmbH mit gewaltsamen Einbruch und Erpressung der Eidesstattlichen Versicherung für eine Bank ohne Lizenz…. Hier die Nachricht: Liebe Helfer und Freunde, Ihr seid die […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Ab dem 1. September dieses Jahres wird den Italienern vorgeschrieben, dass sie, laut neuem Einwanderungsgesetz, Gastgeber für mindestens einen Migranten werden.
Das Gesetz soll noch vor der Sommerpause durchgeboxt und beschlossen werden.

Der EU Parlamentarier Massimo Pezzati hat einen Gesetzesentwurf ausgearbeitet um mehr „Migranten“ menschenwürdig unterzubringen.

Pezzati sagte vor dem EU Parlament: „Wir stehen vor einem Problem der gigantischen Größe.

Weiterlesen… noch 251 Wörter

Die italienische Regierung will seine Bevölkerung dazu zwingen Flüchtlinge in ihren Haushalten aufzunehmen“Denn trotz großer Emotionen, und wilder Diskussionen ist es so, dass die italienischen Familien schon jetzt Gastgeber für Flüchtlinge werden und andere Länder, allen voran Deutschland, unserem Gesetz folgen werden.“

Der Kulturkampf kommt in Fahrt.

Besucht Indexpugatorius.wordpress.com für mehr gute Artikel dieser Art und unterstützt freie Medien wenn ihr nicht mehr belogen werden wollt 😉

Französische Demonstranten errichten neue Blockaden: Deswegen protestiert Frankreich Nach tagelangen Treibstoff-Blockaden wollen französische Gewerkschaften den Druck gegen die Arbeitsmarktreform der Regierung weiter erhöhen. Für heute haben sie zu einem weiteren nationalen Aktionstag mit Streiks und Demonstrationen aufgerufen. Doch worum geht der Streit eigentlich? Französische Gewerkschafter haben ihre Proteste gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform mit Straßenblockaden an […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Heimaturlaub für die Flüchtilanten!

Asylbewerber fordern Heimaturlaub und legen Feuer

Binnen 48 Stunden

5600 Flüchtlinge aus Mittelmeer vor Libyen gerettet

mal Kopfrechnen: 5600 mal 15 = 84000   pro Monat nur über diese Route von Lyb. , Fachkräfte? 
Interessant. Dem Deutschen muss man nur sagen, am Besten per ARD, was er zu denken hat.
Amazon ist pöse….
Der deutsche Michel ja hat mehr Angst vor der Plastiktüte als vor den Flüchtilantenmassen.

Feurige Familienfehde in Schnelsen: An der Straße Puckholm ist in der Nacht zum Dienstag ein Ferrari 360 Modena in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Hintergrund ist offenbar ein Streit zwischen zwei deutsch-afghanischen Familien.

Um 1.20 Uhr werden die Anwohner von einem lauten Knall geweckt. Auf der Straße brennt ein geparkter Ferrari 360 Modena (Baujahr 2002, 400 PS, 296 km/h Spitze, von null auf 100 in 4,5 Sekunden, Neupreis rund 130.000 Euro) steht in Flammen. Die Feuerwehr versucht noch, den Luxus-Sportwagen zu retten. Ohne Erfolg.

Der Wagen gehörte erst seit Kurzem dem 23 Jahre alten Esemrei S. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte es eine „Brandstiftung im Heckbereich“ gegeben.

Gestern um 10 Uhr dann gleich der nächste Zoff: Am Brandort geraten Mitglieder zweier deutsch-afghanischer Familien in Streit. Die eine Seite bezichtigt die andere, den Brand gelegt zu haben. Die Polizei muss eingreifen. Beide Clans sind unter anderem wegen Körperverletzung, Diebstahls und Betrugs polizeibekannt.

Wer den Ferrari in Brand gesetzt hat, ist noch immer unklar.

http://www.mopo.de/hamburg/familienfehde-ferrari-in-schnelsen-ausgebrannt-6654178

Die Auszählung der Wahlkarten bei der Bundespräsidentenwahl wird nun doch ein Fall für die Justiz. Laut einer Presseaussendung des Innenministeriums sind am Mittwoch mehrere Verdachtsfälle von Unregelmäßigkeiten bei der Briefwahl aufgetaucht. Konkret handelt es sich um vier Bezirke in Kärnten und einen in der Steiermark. Im Raum steht der Verdacht, dass die Briefwahlstimmen zu früh […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Wissen ist die stärkste Waffe gegen die Propaganda des Imperiums. Rüsten Sie sich und Ihre Freunde und Familie daher noch heute mit einem COMPACT-Abonnement https://abo.compact-shop.de/
http://www.compact-online.de/spektakulaere-wende-in-neonaz…/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s