Länger arbeiten für die Flüchtilanten

Schock-Prognose: So lang müssen die Deutschen zukünftig arbeiten

Mindestlohn : Urlaubsgeld zählt mit

Blind dog was scared to walk, so it’s owner made this nice little device

Ist bei uns ähnlich oder kommt….

Das Gesetz soll noch vor der Sommerpause durchgeboxt und beschlossen werden.Der EU Parlamentarier Massimo Pezzati hat einen Gesetzesentwurf ausgearbeitet um mehr „Migranten“ menschenwürdig unterzubringen.

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/05/25/neues-gesetz-tyrannisiert-italiener/

Sie geben keine Ruhe

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fluechtlingsblockade-in-eu-aushebeln-gabriel-will-nationale-regierungen-umgehen-a1330546.html?meistgelesen=1

Resistent gegen Antibiotika: Ärzte melden ersten „Super-Erreger“ in den USA.

Hamburger AfD findet kaum noch Räume für Veranstaltungen

Die EU-Armee gibt es schon lange: Habt ihr gewusst, dass die Europäische Union eine eigene Armee schon seit 2…

 

 

[9:20] Katholisches: Die Freimaurer befehlen der EU: Grenzen auf für immer mehr Einwanderung

Die Freimaurer haben nach meinen Quellen alles unterwandert und müssen sich so auch selbst vernichten.WE.

[9:20] Der Heimatschützer zu Flüchtlinge: So geht es in den Hallen in Katterbach zu

Alter Artikel enthüllt riesigen Betreuungsaufwand für Flüchtlinge!
Dass Flüchtlinge Sonderstatus erhalten haben, wisst ihr schon. Nur zur Erinnerung: Flüchtlinge erhalten Essen für 16 Euro, Hartz-IV-Empfänger für 4,72 Euro
Bei 1 Million Asylbewerbern, die mit dem Tages-Etat der dekadenten „Flüchtlings-Sonderstatus“-Stadt Kleve ein Jahr lang verköstigt würden, ergäben sich bereits 5,8 Milliarden Euro an Kosten. Unfassbar: NRW ist pleite und gönnt den Flüchtlingen . . .

200 Bewohner, 30 hauptamtliche Betreuer: 30 Personen beschäftigt das Rote Kreuz in Katterbach, täglich von 8 bis 20 Uhr, sieben Tage die Woche. Die Sanitätsstation ist mit zwei Personen besetzt, um die Verpflegung kümmern sich 13 Mitarbeiter, 15 (Sozial-)pädagogen und Sozialarbeiter sind für die direkte Betreuung der Menschen zuständig; in ihren roten Jacken sofort zu erkennen und immer ansprechbar.
Fazit: Die Probleme in den Flüchtlingsunterkünften wurden mit SEHR VIEL GELD und SEHR VIEL PERSONAL unter der Decke gehalten! Der notwendige Betreuungsaufwand kann viel höher sein als wir ihn bisher veranschlagten oder als Bericht gefunden hatten mit bspw. nur 2 Betreuern pro 100 Asylanten. Wenn man also in die Tiefe gräbt, stellt man fest, dass wir über die tatsächlich anfallenden Kosten für den GANZEN MULTI-KULTI-WAHNSINN VOLLSTÄNDIG BELOGEN WERDEN.

Bald werden daraus Terroristen und wir werden der Politik diese Ausgaben für die Terroristen vorwerfen.

[9:00] Bild: Wieder so viele Tote | Wird das Mittelmeer jetzt wieder zum Massengrab?

Über Jahrzehnte wurde uns „Humanismus“ über die Medien eingeimpft. Jedes Leben wäre zu retten. Auch wenn es ein Terroristenleben ist. Jetzt kommen die Terroristen und Sozialschmarotzer und wir retten sie – völlig ungefragt. Weg mit dieser Demokrattie.WE.

[9:45] Der Schrauber zum Humanismus:

Professionelle Erpressung ist das. Die wissen ganz genau, sie brauchen sich nur mit irgendeinem maroden Äppelkahn überfüllt auf dem Mittelmeer blicken lassen, schon kommen die europäischen „Kriegsschiffe“ und sammeln sie ein, bringen sie aber nicht die paar Meilen zurück zum Startpunkt, sondern sicher und komfortabel in gelobte Land Europa, mit Endziel Deutschland.

Erpressung? Wer wird dabei erpreßt? Die Regierungen? Nein, sicher nicht.

Erpreßt wird das Volk und die aufgezwungene Volksmeinung. Politik, Medien, Kirchen und Sozialverbände steuern genau diesen Vorgang in Verbindung mit den Schleppern, die gar keine sind, sondern ebenfalls gesteuert sind. Man zieht genau diese Masche auf, um dann jeden Widerstand mit dem Vorwurf der Unmenschlichkeit ersticken zu können.

Wir können die doch nicht absaufen lassen, wir müssen die retten, wir können sie nicht zurückbringen. So heißt es unisono. Wer sich klar dazu äußert, wird sofort mit schlimmsten Mordvorwürfen niedergemacht, die meisten Leute trauen sich nicht, klare Kante zu zeigen, billigen das Ganze. Wir können doch nicht, das geht doch nicht.. Usw.

Diese Show ist eine Elitenshow zur Erpressung der Bevölkerungen, nichts Anderes. Und selbst Oppositionelle fallen darauf rein und denken, die Erpressung richte sich gegen die Politik. Nein, die obengenannten Institutionen, allen voran die Politik, betreiben diese Erpressung im Einvernehmen mit den Erpressern, sie gehören zur Erpresserbande.

Vieles von dem, was uns da über die Jahrzehnte eingetrichtert wurde, verstehen wir erst heute. Aber auch nur die Auserwählten verstehen es.WE.

[10:00] Der Heimatschützer zu Bild: Wieder so viele Tote! – ANMERKUNGEN ZU DEN SCHULDIGEN:

Jetzt noch ein wenig Tränendrüsenromantik und Van der Bellen darf in einem symbolischen Akt der Humanität im Imperativ den Brenner öffnen. Mürkül wird ihn wohl ordentlich beknien, genau das zu tun. Unser eingeimpfter Humanismus lässt uns die Bedenken sicher dann wieder beiseite schieben. Jetzt muss erst mal geholfen werden, wird es heißen.

Die Flüchtlinge kommen, weil sie ein Edel-Hartz-IV, eher ein Hartz I ohne die 5 (V) Einschränkungen für Einheimische erhalten! Das Edel steht dann für 4-fachen Tagespflegesatz, für Freifahrten im Bus- und Bahnnetz, 100-Euro-Freiessen- und Freigetränkebons bei Festen, Nichtahndung von Verbrechen, Nuttenbons zur sexuellen Verwirklichung, kostenfreies Wohnen in nagelneuen Gebäuden, Freiklamotten nach Wunsch, Ersatzgarantien für zerstörte Elektrogeräte, Fahrradschenkung, kostenlose Eintritte zu Frei- und Hallenbädern, Museen und Freizeiteinrichtungen, kostenlosen Kindergarten- und Schulunterricht für Kinder, ein stattliches Gehalt ohne Steuerklärungen und dann noch und nicht nur das eine ERSTKLASSIGE medizinische Behandlung inklusive der kompletten Beseitigung der mitgebrachten Krankheiten. Für so ein volles und tolles Wohlfühlprogramm der Sonder- und Superklasse, welches man mit Einkünften aus Diebstählen, Drogendealen und Erpressungen von Mitbewohnern noch erhöhen kann, muss man doch sein Leben riskieren, solange dieses Programm noch geboten wird. Es ist die Beschreibung eines Schlaraffenprogramms für Fremde in einem ultratoleranten und Flüchtlinge vergötternden sehr reichen Schlaraffenland, welches es so noch nie in der Geschichte der Menschheit gegeben hat. Es ist die „Endstufe“ der Dekadenz und des Totalverrats an den einheimischen Urbürgern. Es ist ein WAHNSINN!

Fazit: Die Schuld an den Toten hat der humanitäre Imperativ der Frau Merkel bzw. das Sonder-Hartz-I für Fremde, welches wir dem früheren BK Schröder indirekt verdanken. Der Flüchtlingsstrom entsteht durch Drücken (Obamas Kriege entwurzeln die Menschen) und Ziehen (Nachrichten vom Schlaraffenland BRD), wobei das Ziehen den größeren Faktor darstellt, wie Australien eindrucksvoll aufzeigt. Dass so viele kommen – Merkels SCHULD, dass so viele umkommen dabei – Merkels SCHULD!

Die beim Plagiat durchschauen solche Sachen natürlich nicht, daher hetzen sie auf uns.WE.


Neu: 2016-05-26:

[20:25] MMNews: AfD attackiert Kirchen: Milliardengeschäft mit Flüchtlingen

Die heutige Kirche gehört zur linken Reichshälfte. Scheinheiligkeit statt Heiligenschein.

[18:35] JF: Asylbewerber hält Stadt in Atem – Behörden kapitulieren

[19:20] Verwendet doch endlich fliegendes Blei!WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:

Was ist das für ein Staat, der wie ein Maikäfer, der auf dem Rücken liegt, hilflos mit den Beinchen strampelt? Das ist doch echt eine Lachnummer, wenn es denn nicht so traurig wäre.

[20:10] Leserkommentar-DE:

Ich bin fest davon überzeugt, dass nach dem ersten Terror-und Crash-Schock aufrichtige Bürger wissen was zu tun ist! Es geht um den Schutz der eigenen Familien und um Selbstschutz. Es muss dann aufgeräumt und geordnete Verhältnisse wieder hergestellt werden.

[17:50] Zeit: Hohe Zahl der Mittelmeer-Flüchtlinge überrascht Bundeswehr

Tausende Menschen wagen derzeit die Flucht von Libyen nach Italien. Ihre Rettung bringt die Bundeswehr an ihre Grenze. Menschenrechtler erwarten viel mehr Flüchtlinge.

Binnen 48 Stunden wurden über 5000 Flüchtlinge aufgegriffen. Es ist nun schon lange bekannt, dass ca. eine Million Menschen in Lybien die Überfahrt antreten wollen. Eine Überraschung ist das in Wahrheit für niemanden.

[17:30] Focus: Berliner Hochschulen kündigen islamfeindlichem Dozenten

Nach umstrittenen Äußerungen haben sich die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) und die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin von einem ihrer Dozenten getrennt. Der Diplom-Mathematiker soll laut Studenten in Prüfungen islamfeindliche Aufgaben gestellt haben.

Es wurde wieder vorgezeigt: so ergeht es einem, wenn man nicht vor dem Islam den Bückling macht. Klarerweise kommt das in die Medien. So funktioniert die PC.

[9:45] Leserkommentar-DE: Bestätigung : Bordellgutscheine (gestern):

Eine Bekannte von mir arbeitet im Landratsamt Heidelberg, sie ist leider nicht „aufgeklärt“. Sie hat mir gegenüber bestätigt, dass Bordellgutscheine verteilt werden in den Flüchtlingsheimen!! Natürlich empfindet sie das auch unfassbar, aber tiefere Einsicht ist nicht vorhanden, alle brav auf Systemlinie!

Nicht nur das: die Frauen vom Amt, die dort arbeiten, brauchen (jede!!) drei(!) Security-Mitarbeiter, damit sie überhaupt in die Lager hineinkönnen! Und jetzt: ALLE mussten Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnen, einschließlich den Security-Leuten.

Es ist unfassbar!!!
Wo sind wir hingekommen?? WIE konnte es soweit kommen??

Sie haben ja die Antwort gegeben: wir leben in einem perfekten Sklavensystem!! Die meisten Menschen sind Zins- und Lohnsklaven, abhängig von Status und Konsum!!

Wissen Sie, es wird immer unterschätzt, welchen kulturellen Einfluss „Geld“ hat. Ist die Währung nicht stabil, hat das auch Einfluss auf die Kultur…

Wir (also unsere Gesellschaft, fast global) ist in einer tiefen Krise… Überall zeigen sich Auflösungserscheinungen, auch im übertragenen Sinne!!

Ja, das Sklavensystem gehört auch dazu, damit solche Unfassbarkeiten akzeptiert werden. Wenn die Aufarbeitung kommt, werden wir uns alle fragen, warum wir einem solchen System nachlaufen konnten.WE.

[11:50] Leserkommentar-DE: Meiner Ansicht nach bringen diese Bordellgutscheine genau nichts

hinsichtlich der Vermeidung von Vergewaltigungen, denn Üblicherweise geht es bei Vergewaltigungen nicht wie im Freudenhaus um die reine Triebabfuhr durch Kopulation – einvernehmlich gegen Bezahlung – sondern um die Ausübung von Macht über ein Opfer, explizit gegen dessen Willen.
„Gutschriften für Einvernehmlichkeit“ bringen also genau nichts gegen den Drang, den Willen des Opfers gewaltsam zu brechen, das Opfer zu erniedrigen.

Ein weiterer Aspekt der Sinnlosigkeit solcher Gutscheine ist meiner Meinung nach die von Bassam Tibi in seinem in dieser Rubrik am
2016-05-23 um 09:15 verlinkten Artikel beschriebene Tatsache, dass im orientalischen Kulturkreis eine Vergewaltigung einer Frau immer auch die massive Herabwürdigung ihres Mannes bedeutet. Vergewaltigungen waren immer ein Element des Krieges. Durch die Vergewaltigungen von Mitteleuropäerinnen werden diese und ihre Männer herabgewürdigt und gedemütigt. Das sind Kriegerische Akte durch die uns einseitig der Krieg erklärt wurde, und tagtäglich wird diese Kriegserklärung durch weitere, einseitig ausgeführte kriegerische Akte unterstrichen. Die einzigen die das nicht kapieren sind die, denen der Krieg erklärt wurde – wir Mitteleuropäer.

Unsere Naiv-Politiker, glauben, dass es anders ist.

[8:30] Der Heimatschützer zu: Frau in Salzburg von drei Männern vergewaltigt

Artikel vom 25.05.2016: Nicht die Tat ist das Erstaunliche, sondern dass es eine mutige Ärztin war, welche diese ENTHÜLLUNG zustande gebracht hat. Die Zuständigen wollten dieses Gruppenverbrechen nämlich TOTAL und VOLLSTÄNDIG zu 100 % VERTUSCHEN. Um ja nicht ein schlechtes Licht auf Migranten zu werfen. Um ja nicht Material auf die Mühlen der FPÖ zu befördern. Es war ja Wahlkampf um die Bundespräsidentschaft. Ich glaube, eine Seite „Vertuschungen und Aufdeckungen“ würde jetzt schnell voll werden. Die scheinen jetzt nämlich wirklich reihenweise zu kommen. Die Presse hat ja auch inzwischen einen schweren Stand eingenommen: Es gibt aktuell schlicht und einfach extrem viel zu vertuschen. Das schaffen die nie, ohne viele Fehler zu machen und so kommt dann doch manches heraus, was sie nachträglich wieder auszubügeln versuchen, um dabei wieder einen Fehler zu machen! Es wird spannend. Jetzt brauchen wir bloß noch für unsere Listen Namen, wer hier was vertuscht hat.

http://www.hartgeld.com/multikulti.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s