Kalifat NRW – der letzte Bio-Deutsche macht das Licht aus!

Im Jahre 2010 forderte der türkische Grünen-Abgeordnete im NRW-Landtag, Arif Ünal, erstmals, künftig bei der Eidesformel auf das „Zum Wohle des deutschen Volkes“ zu verzichten (PI berichtete). Damals wurde der Türke, der seit 30 Jahren in Deutschland lebt und trotzdem nur sehr gebrochen Deutsch spricht, für seinen dreisten Vorschlag noch belächelt.

Jetzt, sechs Jahre später, wurde seine Forderung in die Tat umgesetzt. SPD, CDU, Grüne, FDP und die Piratenpartei haben sich auf eine entsprechende Verfassungsänderung geeinigt. So wird die Eidesformel, die Mitglieder der Landesregierung sprechen müssen, geändert. Statt auf das „deutsche Volk“ schwören künftige Minister auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“. PI meint: Kalifat NRW – der letzte Bio-Deutsche macht das Licht aus!

http://www.pi-news.net/2016/06/verfassungsaenderung-nrw-minister-schwoeren-kuenftig-nicht-mehr-auf-das-deutsche-volk/

kraft_vereidigung

Hanni und ihr Jägermeister setzen ihre Kraft vor allem zum Wohle des Islams und seiner mörderischen Sprengmeister ein. Jäger heute:

Hinter dem Bomben-Anschlag auf den Essener Sikh-Tempel, bei dem Mitte April drei Menschen verletzt wurden, steckte offenbar ein größeres islamistisches Netzwerk als bislang bekannt. Wie NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Dienstag in einer Vorlage für den zuständigen Landtagsausschuss bekannt gab, haben die bisherigen Ermittlungen ergeben, dass ein Dutzend Personen „konspirative Anschlagsplanungen“ über eine WhatsApp-Gruppe mit dem Namen „Ansaar Al Khalifat Al Islamiyya“ (Anhänger des Islamischen Khalifats) schmiedete.Noch immer seien nicht alle identifiziert, räumte das Innenministerium ein.

An den Griffeln der NRW-Regierung klebt Blut. Soviel, daß es schon tropft. Und obwohl die Sprenggläubigen massenhaft ihr Sikh-Wegsprengen geübt haben und selbst die Schule Alarm schlug, bleibt Jäger selbstgefällig wie eh und je:

Dennoch blieb Innenminister Jäger in der neuen Ausschussvorlage bei seiner bisherigen Bewertung: „Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen lagen jedoch nicht vor. Eine Verhinderung der Tat war in soweit auch nicht möglich.“

Ich wünsche dem lebenslänglich Noroviren.

http://www.derwesten.de/staedte/essen/radikales-netzwerk-plante-sikh-anschlag-in-essen-id11958489.html

Schwandorf: Flüchtlinge sprengen Planung

[…] Von wegen 600 000 Euro: Die Ausgaben, die für junge, unbegleitete Flüchtlinge nötig werden, waren viel zu niedrig angesetzt. Die Summe wird mehr als doppelt so groß, zeigte sich zwischenzeitlich. Natürlich soll das meiste davon rückerstattet werden. Doch es gibt ein großes „Aber“. […]

https://www.onetz.de/…/fluechtlinge-sprengen-planung-d16789…

Der Direktor der EU-Grenzschutzagentur Frontex, Fabrice Leggeri, hat vor einer Verlagerung der Flüchtlingskrise gewarnt. Den Zeitungen der Funke Mediengruppe sagte der Frontex-Chef: „Mittlerweile kommen aus Libyen 13 bis 14-mal mehr Flüchtlinge nach Italien als Migranten aus der Türkei nach Griechenland.“ Weiter sagte Leggeri: „Die zentrale Mittelmeerroute ist so stark frequentiert wie noch nie.“ Die Zahl der illegalen Grenzübertritte zwischen Libyen und Italien übersteige in diesem Jahr die Zahl aller anderen illegalen Grenzübertritte in die EU. [ 79 more words. ]

http://www.denken-macht-frei.info/frontex-chef-zentrale-mi…/

Im Mai sind knapp 22,9 Prozent weniger Ausländer und 31,5 Prozent weniger Deutsche als im Vorjahresmonat eingereist. Mit einem Rückgang von knapp 91,8 Prozent nahm die Zahl der Russen in der Türkei besonders stark ab.

Luisa hat mir einen Artikel geschickt, bei dem ich wirklich in lautes Lachen ausbrechen musste.

Hier die entscheidende Stelle:

Am 11. Mai musste sich der 22-jährige Iraker Mohammad A. vor dem Düsseldorfer Amtsgericht verantworten.

Ihm wurde vorgeworfen, in den frühen Morgenstunden des 6. Januar ein 15-jähriges Mädchen am Ende eines Bahnsteiges des Düsseldorfer Hauptbahnhofs sexuell belästigt zu haben. […]

Trotz seiner Volljährigkeit musste er sich lediglich vor dem Jugendschöffengericht verantworten.

Begründet wurde das mit dem Alter seines Opfers.

.

 

Ein Gedanke zu “Kalifat NRW – der letzte Bio-Deutsche macht das Licht aus!

  1. Ich habe in meinem Blog schon des öfteren darauf
    hingewiesen, daß bereits im Jahre 2000 es im
    Bundestag die Abgeordneten an einem ihnen
    vom Künstler Haacke für 200.000 DM verkauften
    Blumenkübel ( Kunstobjekt die Bevölkerung )
    es sich feierlich geschworen, fortan nicht mehr
    dem deutschen Volke, sondern nur noch einer
    imaginären Bevölkerung dienen zu wollen.
    In diesem Sinne führen die Blumenkübel –
    Demokraten in NRW diese Politik nur weiter
    fort.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s