und hat dafür pro Person 10 000 Dollar bezahlt

In seiner Heimatstadt Kabul war der 42-Jährige selbst Unternehmer. Er hatte eine gut gehende Parfümerie, wodurch er im Fokus der fundamentalistischen Taliban stand. Er flüchtete mit seiner Frau Anisa (43), den beiden Mädchen Zainab (13) und Quainat (7) und deren Bruder Sharam (11) und hat dafür pro Person 10 000 Dollar bezahlt. Die ständige Angst um die Familie und die Chance, dass die Kinder in Sicherheit aufwachsen, war ihm das wert. Die Familie war zwei Monate und 15 Tage unterwegs, Mira hat jeden einzelnen Tag in Erinnerung. Sie sind mit einem Plastikboot übers Mittelmeer von der Türkei nach Griechenland gekommen und hatten über Mazedonien, Serbien, Ungarn und Österreich Deutschland erreicht.

http://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/usinger-land/Viele-Huerden-bis-zum-Job;art48706,2084145

+++ Türkei: 50 Tote und 106 Schwerverletzte… +++ Islam ist Frieden…

Es ist schon erstaunlich: Vier Nächte nacheinander waren in dieser Stadt marodierende Banden linksextremer Gewalttäter unterwegs. Sie hinterließen in verschiedenen Bezirken eine Schneise der Verwüstung. Sie demolierten Gebäude und zündeten wahllos geparkte Autos an. Außer Innensenator Frank Henkel (CDU), äußerte sich kein Politiker zu den vier Brandnächten. Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) nicht. Am Donnerstag hielt er [Michael Müller] im Abgeordnetenhaus eine wutschnaubende Rede gegen die AfD, die dort noch gar nicht vertreten ist. Er rief zum Kampf gegen rechts auf. Als dann die Autos brannten, von Linken angezündet, schwieg er.

Und es blieb nicht bei der vielfachen Brandstiftung. Die Linken lockten mit einem fingierten Notruf einen Streifenwagen am Gleimtunnel in einen Hinterhalt. Sie bewarfen das Fahrzeug mit 30 schweren Steinen. Die Scheiben barsten. Die beiden Beamten im Inneren waren vollkommen ungeschützt. Einen Mordanschlag nannte das der Innensenator. Und wieder schwiegen fast alle Politiker der SPD, der Grünen, der Linkspartei und der Piraten, genau die, die nicht müde werden, sich den ganzen Tag über irgendetwas zu empören. >>> weiterlesen

Flughafen Frankfurt-Hahn und kein Ende. Nach dem Debakel um den Nürburgring gibt es erneut massive Ungereimtheiten über Person und Konzept des Käufers.

Die SPD beweist die bekannte „Wirtschaftskompetenz“ – Expertise besteht hier nur in der Verschwendung von Steuergeldern. Können wir einem solchen Käufer die Verantwortung für die Arbeitsplätze in und rund um den Flughafen überlassen?

http://www.swr.de/…/id=1682/did=…/nid=1682/6upnzb/index.html

++Mein neues Sachbuch zur importierten Migranten-Kriminalität +++++ Als erster informiert sein +++ Bei Kopp sofort lieferbar +++ heute bestellen – Freitag schon lesen… !++ Hier der Link für die Schnell-Lieferung…

http://www.kopp-verlag.de/Grenzenlos-kriminell.htm…

Das polnische Staatsfernsehen(TVP) hat berichtet, dass Deutschland und Frankreich sich darauf vorbereiten die Europäische Union mit dem Projekt „Europäischer Superstaat“ zu ersetzen. Der TV-Sender beruft sich auf ein Dokument, das der deutsche Aussenminister Frank-Walter Steinmeier in Prag seinen Amtskollegen aus Tschechien, Polen, Slowakei und Ungarn präsentiert habe. Die Website TVP hat ein Dokument von 9 […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Eine echte Schuldenunion, eine gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik und eine gemeinsame EU-Armee: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Amtskollege ziehen ihre ganz eigenen Schlüsse aus dem Brexit-Referendum.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein französischer Amtskollege Jean-Marc Ayrault haben in einem neunseitigen Positionspapier Forderungen nach einer „politischen Union“ in Europa vorgelegt. Die Vorschläge scheinen dabei mit Bundeskanzlerin Merkel abgestimmt zu sein. Merkel sagte in einer Regierungserklärung am Vormittag vor dem Bundestag, dass sie sich mit dem französischen Präsidenten François Hollande und dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi auf eine Vertiefung der EU geeinigt habe.

Weiterlesen… noch 564 Wörter

Offenbar wurden auch die Medien vom Brexit-Votum der Briten überrascht. Anders ist es eigentlich kaum zu erklären, dass in den Tagen nach dem Referendum ausschließlich qualitativ minderwertige Artikel zum Thema publiziert wurden, die dafür jedoch emotional hoch aufgeladen waren. Gerade so, als hätten die Briten nicht für einen EU-Austritt gestimmt, sondern seien stattdessen mit […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Nun ja … so etwas ist nicht wirklich überraschend, oder? „Wer Menschen aus der dritten Welt importiert, importiert auch die Probleme der dritten Welt“ … weiterhin viel Spass in Buntland 😉 Quote start — Gewaltexzesse zwischen Asylbewerbern mitten im Stadtzentrum von Bautzen und Chemnitz. Mitten in der Bautzener Innenstadt gab es am Wochenende eine Massenschlägerei […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Brüssel ignoriert die Brexit-Watsche: Kommission verschärft Politik gegen die Bürger

Markus Gärtner
Kaum fünf Tage nach dem Brexit-Votum der Briten, das ein Schlag ins Gesicht ausufernder EU-Bürokratie, galoppierender Verschuldung, wirtschaftlichen Vandalismuses in Südeuropa und extremer Wählerferne war, hat die Kommission in Brüssel schon zwei Mal bewiesen, dass sie von den Bürgern der EU gar nichts anderes als eine Rote Karte verdient.

mehr

Das Islamzentrum München ist gescheitert

Birgit Stöger
Das islamische Großvorhaben in München, der Bau eines 6000 Quadratmeter umfassenden Mega-Moschee-Komplexes mit angeschlossener Akademie, Bibliothek, Wohnungen und Läden auf einem 3000 Quadratmeter großen zentral gelegenen, stadteigenen Grundstück, ist gescheitert.

mehr

Wen der Ebola-Floh beißt

Hans U. P. Tolzin
Am Samstag, dem 4. Juni 2016, war das Dorf Steinhorst in der Nähe von Wolfsburg für mehrere Stunden wegen des Verdachts auf Ausbruch von Ebola komplett abgeriegelt. Mehr als hundert Kräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes waren im Einsatz. Am Ende löste sich die Aufregung in Wohlgefallen auf: Bei den Hautausschlägen einiger Heimbewohner hatte es sich nur um profane Flohbisse gehandelt.

mehr

Grenzenlos kriminell: Endlich wieder Verschwörungsstoff für Medienkritiker Niggemeier

Redaktion
An diesem Donnerstag erscheint ein neues Sachbuch über die Kriminalität von Migranten. Weil der Medienkritiker Stefan Niggemeier nach eigenen Angaben Hunger nach Aufmerksamkeit hat und Kopp-Autoren offenkundig besonders gern rezensiert, empfehlen wir ihm dieses Buch. Alle anderen informieren wir schon mal über den brisanten Inhalt.

mehr

Brexit und die Neue Weltordnung

Peter Orzechowski
George Soros erwartet nach dem Ausstieg der Briten »den Zerfall der EU im Chaos«. Kommentatoren im Netz schwadronieren vom Zusammenbruch der NATO. Jüngste Äußerungen einflussreicher Politiker und Denkfabriken zeigen, dass die Entwicklung in eine ganz andere Richtung geht: Hin zur Schwächung der Nationalstaaten und zur Stärkung des supranationalen Militärbündnisses. Der Brexit ist somit nichts anderes als ein weiterer Schritt zur Neuen Weltordnung.

mehr

Soros, Brexit und das einträgliche Spiel ums europäische Ungleichgewicht

Andreas von Rétyi
Im Vorfeld des Brexit-Votums meldete sich selbstverständlich auch Mega-Spekulant George Soros zu Wort, um deutliche Warnungen auszusprechen: Sollte sich Großbritannien gegen den Verbleib in der EU entscheiden, würde dies einen »Schwarzen Freitag« bedeuten. Spekulierte Soros sogar auf diese Entwicklung, wie einst 1992? Und was ist in den vergangenen Tagen wirklich geschehen?

mehr

Pharmaindustrie betreibt Meinungsmache auf Wikipedia, Informationen im Gesundheitsbereich gezielt falsch

Ethan A. Huff
Es ist ein Running Gag in glaubwürdigen Kreisen, Wikipedia sei eine der schlechtesten Quellen für wahrheitsgetreue Informationen zu so gut wie jedem Thema. Und eine neue Studie belegt, dass die populäre, von Usern gestaltete »Fauxpedia«-Website von vorne bis hinten voller Fehlinformationen ist – insbesondere in den Themenbereichen Gesundheit und Medizin.

mehr

+++ Gestern noch islamophobe Hetze: Dschihadisten planen mörderische Hausbesuche in Deutschland +++ ENDLICH! Die politisch korrekte »Einordnung« unserer Elite zu »Köln«…: Was geschah wirklich? +++ Parteigründung: »Alternative für die Tschechische Republik« +++

Redaktion

mehr

 

Die hohe Asyleinwanderung nach Europa ist ein Gewinn – trotzdem müssen die Europäer in Zukunft arbeiten bis sie 75 Jahre alt sind. Das sagt Schwedens ehemaliger Staatsminister Fredrik Reinfeldt.

Und der junge Araber liegt im Schwimmbad.

Die Idee einer deutlichen Anhebung des Rentenalters möchte der einflussreiche Top-Politiker nun in ganz Europa verankern.

Die durchschnittliche Lebenserwartung deutscher Männer beträgt 78 Jahre.

http://www.freiezeiten.net/einwanderung-ein-gewin-aber-viele-muessen-in-zukunft-bis-75-arbeiten

Brexit und die Neue Weltordnung – Kopp Online

by blackhawkone

Quote start — George Soros erwartet nach dem Ausstieg der Briten »den Zerfall der EU im Chaos«. Kommentatoren im Netz schwadronieren vom Zusammenbruch der NATO. Jüngste Äußerungen einflussreicher Politiker und Denkfabriken zeigen, dass die Entwicklung in eine ganz andere Richtung geht: Hin zur Schwächung der Nationalstaaten und zur Stärkung des supranationalen Militärbündnisses. Der Brexit ist […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

griechenlandsolidarität

Aktuelle Informationen über Griechenland und Vernetzung deutschsprachiger Solidaritätsgruppen

finger's blog

Die zweite Sicht der Dinge

Günstig & Lecker und Diabetiker Ecke

Rezepte von einem Diabetiker für Diabetiker

Carmilla DeWinter

Phantastik und verquere Texte

Lügenpresse Fake News & Co.

Je älter du wirst desto mehr Lügen fallen dir auf

Bluberry & Chai

Film | Food | Travel | Lifestyle

Its all about energy

Mit neurobiochemischen Prinzipien zu höherer Leistungsfähigkeit im Beruf

Abakus.News

FREIHEITLICH - ÜBERPARTEILICH - KONSERVATIV - PATRIOTISCH

Conservo

Ein konservativer u. liberaler Blog

Ben's Blog für Demokratie und Freiheit

Sichten auf diese Welt - Erfahrung und Wissen, Verzweiflung und Mut, Empörung und Widerstand. Archiv.

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Sich erheben immer und immer wieder bis die Lämmer zu Löwen werden

wobleibtdieglobaleerwaermung

Sonne - Wetter - Klima aktuell

Quergedacht! v4.0

Kritisches und Schönes: Politik, Natur, soziale Ungerechtigkeiten, Spirituelles, private Gedanken, Synästhesie, Fotografie, Tipps - eben von allem etwas. Wie in einer Zeitung. Nur etwas anders und eine nicht mainstreamkonforme Meinungsäußerung. Solange der Luxus einer eigenen Meinung noch nicht strafbar ist.

Jürgen Fritz Blog

Politische Beiträge und philosophische Essays

%d Bloggern gefällt das: