Warum sollte ich sie auf Jahre hinweg im Gefängnis halten und füttern?

Neu: 2016-07-31:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Sinsheim: „In die Disco oder Massaker!“

Mann mit marokkanischem Migrationshintergrund : „Ein Zeuge meldete den Angaben zufolge gegen 22:30 Uhr über Notruf, dass vor einer Discothek eine Person ein Massaker angekündigt habe, wenn sie nicht in die Disco gelassen werde. Wegen seines Verhaltens wurde der Mann in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht, in der er zunächst verbleibt. Die Polizei ermittelt nun wegen der Androhung von Straftaten.“

Derartige Straftaten (Bombendrohungen durch Telefonanrufe und Drohung vor Attentaten, um wie hier ein Eintrittsverbot aufzuheben zu versuchen, waren in letzter Woche auffällig zahlreich. Terror bewirkt eben Trittbrettfahrer und Nachahmer.

Die derzeit vielen Bombendrohungen könnten auch damit zusammenhängen.

[16:00] Von 2600: Sunday Express: Die Polizei hat in England und Wales bereits 900 Syrer wegen kriminellen Vergehen verhaftet, darunter Vergewaltigung und Kindesmissbrauch

[15:00] Ortner Online: Wenn es Zeit wird, die Gäste zur Tür zu begleiten

[15:00] PI über Rapefugees: „We will fuck you, Lady“ #Merkelsommer

[12:30] Inselpresse: Daily Mail: Ja, Jungs, man darf sich Sexsklaven halten, meint ein britischer muslimischer Kleriker einer Moschee in Cardiff, wo auch jugendliche Dschihadisten radikalisiert wurden

[8:50] Die werden auch vertrieben: Erdogans Armeen: Der verlängerte Arm des Despoten nach Europa

[8:45] MMnews: Udo di Fabio: Radikalisierte Flüchtlinge nicht abschieben

http://www.hartgeld.com/multikulti.html

The Rape of Germany During and After the Nuremberg Trials

Ein schockierender Vorfall ereignete sich am Ödter See bei Traun, unbegleitete junge Asylbewerber (16 bis 18 Jahre) stürzen sich auf Mütter mit Kleinkindern und belästigen sie sexuell. Nachdem beim privaten Sicherheitsdienst 20 Beschwerden wegen sexueller Belästigung eingingen, alarmierte dieser die Polizei. Trauriger Alltag auch in Österreich, die Polizei wird nicht Herr der Lage und versucht den Weg des Dialoges zu gehen, indem sie den „Schutzsuchenden“ ihr Verhalten als inakzeptabel erklären, wobei dies in heftigen Diskussionen ausartet. Respekt verschaffen sieht anders aus, das sahen auch die Augenzeugen und ärgerten sich über die Haltung der Polizisten: „Alle waren über das lasche Auftreten der Polizei bestürzt! Verärgert darüber, daß sich acht Polizisten nicht über eine Gruppe Jugendlicher in Würde und Respekt behaupten konnte!“ Mehr Informationen auf wochenblick.at

Gelesen bei: https://politikstube.com

 

 

Flüchtlinge: So viele Milliarden kostet Merkels Satz „Wir schaffen das“ zusätzlich 2017

[…] Mit dem Satz „Wir schaffen das“ hat Kanzlerin Angela Merkel vor einem Jahr die immensen Aufgaben kommentiert, die auf Deutschland durch die Flüchtlingswelle zukommen. Am Donnerstag hat sie diesen Satz nun wiederholt. Was kosten Integrierung, Verbesserung der Inneren Sicherheit und Abschiebungen eigentlich im Detail? […]

http://www.focus.de/…/haushalt-2017-fluechtlinge-so-viele-m…

Ich möchte dringend darauf aufmerksam machen, dass Angela Merkel ihr Zerstörungswerk längst vollbracht hat. Auch wenn sie zurücktritt, ändert das nichts. Zehntausende IS-Kämpfer sind untergetaucht. Man kann sie nicht mehr ausweisen. Millionen nicht integrierbarer, extrem bildungsferner junger Männer lassen sich nicht mehr rausschaffen. Es gibt Bürgerkrieg und nichts wird das ändern. Man kann natürlich pfeifend durch den Wald laufen wie viele Juden Im Dritten Reich.

Am Resultat ändert es nichts. Ich bin nur der Überbringer der Nachricht, aber mich kotzt es wahnsinnng an, dass ich diese simple Tatsache nicht mal Verwandten und Freunden näher bringen kann. Die lesen hier nicht mal meine Facebook-Einträge mit, weil sie sich lieber Augen und Ohren zuhalten. Unglaublich ist das. Ich habe jetzt mein möglichstes getan, alle aufzuwecken. Ich kann niemanden mit Gewalt aus dem Land schaffen.

Zitate von Erdogan

.

  • „Warum sollte ich sie auf Jahre hinweg im Gefängnis halten und füttern? – das sagen die Leute.“ (1)
    *
  • „Assimilierung ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ich verstehe sehr gut, dass ihr gegen die Assimilierung seid. Man kann von euch nicht erwarten, euch zu assimilieren.“ (2)
    *
  • „Die türkische Gemeinschaft und der türkische Mensch, wohin sie auch immer gehen mögen, bringen nur Liebe, Freundschaft, Ruhe und Geborgenheit mit sich. Hass und Feindschaft können niemals unsere Sache sein. Wir haben mit Streit und Auseinandersetzung nichts zu schaffen.“ (3)
    *
  • „Gott sei Dank sind wir Anhänger der Scharia.“ (4)
    *
  • „Man nennt euch Gastarbeiter, Ausländer oder Deutschtürken. Aber egal, wie euch alle nennen: Ihr seid meine Staatsbürger, ihr seid meine Leute, ihr seid meine Freunde, ihr seid meine Geschwister!“ (5)
    *
  • „Wir müssen die europäische Kultur mit der türkischen impfen.“ (6)
    *
  • „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“ (7)
    *
  • „Entschuldigung, wofür sollen wir uns entschuldigen? Die Leute, die sich entschuldigen, haben offenbar ein Verbrechen begangen. Dieses Problem hat der türkische Staat nicht. Es gibt nichts, wofür der Staat oder die Regierung sich entschuldigen müsste.“ (8)
    *
  • „Ein Muslim kann keinen Völkermord begehen.“ (9)
    *
  • „Eroberung heißt Mekka. Eroberung heißt Sultan Saladin, heißt, in Jerusalem wieder die Fahne des Islams wehen zu lassen.“ (10)
    *

Quellen:

(1) Bülent Sar?o?lu: Kimlik de?i?imi! Milliyet, 11. August 2004, archiviert vom Original am 15. Dezember 2005, abgerufen am 24. Juni 2016: „(Gürcistan gezisinde) „Ben de Gürcü’yüm ailemiz Batum’dan Rize’ye göç etmi? bir Gürcü ailesidir.““

(2) aus der Übersetzung einer Rede in der Kölnarena vor rund 20.000 Landsleuten am 10. Februar 2008, zitiert u.a. in „Welt online“, Welt.de und Welt.de sowie bei ntv.de und „Focus online“, Focus.de

(3) zitiert in: welt.de, 14. Februar 2008

(4) welt.de, 20. Juli 2007, – 1994 in einem Interview mit der Zeitung Milliyet, zitiert in: „Das System von Recep Tayip Erdogan“,

(5) Rede am 27. Februar 2011 vor 11.000 Türkeistämmigen in Düsseldorf, zit. bei: spiegel.de

(6)  – Mit diesem Ausspruch eröffnete Erdogan die Euro-Türken-Konferenz zu der türkischstämmige Politiker geladen wurden, spiegel.de, Erdogan umgarnt deutsch-türkische Politiker

(7)  (nach Ziya Gökalp) – Erdogan 1998 auf einer Wahlkampfveranstaltung, siehe welt.de: Reformer oder Wolf im Schafspelz? vom 22.09.04 und welt.de: Recep Tayyip Erdogan: Der Islamist als Modernisierer vom 05.05.07

(8) Nach Erdo?ans Auffassung hat es in der Epoche des Osmanischen Reiches keinen Völkermord an den Armeniern oder überhaupt einen Genozid gegeben. Als mehrere türkische Professoren, Journalisten und Intellektuelle eine Petition namens Özür Diliyorum („Ich entschuldige mich“) ins Leben riefen, die zu einer Entschuldigung für die Massaker ab 1915 aufrief, kritisierte Erdo?an diese Kampagne.Völkermord an den Armeniern: „Die Türkei hat kein Verbrechen verübt“.

(9)  Al-Baschir sagt Türkei-Reise nach Kritik ab. In: Süddeutsche Zeitung, 8. November 2009, abgerufen am 25. Juni 2016. Erdogan verteidigte so den sudanesischen Staatschef Omar al-Baschir, gegen den der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag einen Haftbefehl wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen im anhaltenden Darfur-Konflikt erlassen hatte.

(10)  Deniz YücelTürkei im Wahlkampf: Erdogan schwärmt von der Eroberung Jerusalems. Die Welt, 31. Mai 2015, abgerufen am 26. Juni 2016. In seiner Rede anlässlich des 562. Jahrestages der Eroberung Konstantinopels sagte Erdogan dis vor einer Million Zuhörern.

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Der türkische Kalif auf Besuch in seiner deutschen Provinz: Über den Kotau Deutschlands vor einem der brutalsten Diktatoren der Gegenwart

Andy | 31. Juli 2016 um 18:53 | Kategorien: Uncategorized | URL:http://wp.me/p6hdW5-5Y4
ALFA: Türken soilen Erdogan in Ankara huldigen

Posted: 31 Jul 2016 06:10 AM PDT

Wer Erdogan toll findet, möge ihm in Ankara huldigen“.  „Es ist unerträglich, dass die türkische Innenpolitik und innertürkische Konflikte nach Deutschland getragen werden.“

Weiterlesen…

Emnid: Mehrheit glaubt wir schaffen das

Posted: 31 Jul 2016 03:05 AM PDT

Eine Mehrheit der Deutschen von 53 Prozent glaubt, dass Deutschland die Flüchtlingskrise „schafft“. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für „Bild am S…

Weiterlesen…

Kranke Welt – Gesund überleben

Posted: 31 Jul 2016 02:48 AM PDT

„Gerade am Gezeitenwechsel eines extremen Wirtschaftszyklus – so wie jetzt – treten menschliche Missetaten gehäuft auf. Die eigentlichen Ursachen werden letztlich verschleiert durch ein historisch

Weiterlesen…

Kleine Waffenscheine: 49% Anstieg

Posted: 30 Jul 2016 08:05 PM PDT

Immer mehr Bürger rüsten mit einem „kleinen Waffenschein“ für Reizstoff- und Schreckschusswaffen auf. Im ersten Halbjahr stieg laut „Welt am Sonntag“ die Zahl solcher Be…

Weiterlesen…

Erdogans Armeen: Der verlängerte Arm des Despoten nach Europa

Posted: 30 Jul 2016 03:00 PM PDT

Nachsicht und Naivität haben oft den Weg für Despoten geebnet. Es ist ein schmaler Grat zwischen dem gewollten Pluralismus, der auch wirren oder gar

Weiterlesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Lügenpresse Fake News & Co.

Je älter du wirst desto mehr Lügen fallen dir auf

artcultureandmoreblog.wordpress.com/

Film | Food | Travel | Lifestyle

Its all about energy

Mit neurobiochemischen Prinzipien zu höherer Leistungsfähigkeit im Beruf

|Umwelt|Technik|Recht|

www.Dokudrom.de

Abakus.News

FREIHEITLICH - ÜBERPARTEILICH - KONSERVATIV - PATRIOTISCH

Conservo

Ein konservativer u. liberaler Blog

Ben's Blog für Demokratie und Freiheit

Sichten auf diese Welt - Erfahrung und Wissen, Verzweiflung und Mut

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Sich erheben immer und immer wieder bis die Lämmer zu Löwen werden

wobleibtdieglobaleerwaermung

Sonne - Wetter - Klima aktuell

Quergedacht! v4.0

Kritisches und Schönes: Politik, Natur, soziale Ungerechtigkeiten, Spirituelles, private Gedanken, Synästhesie, Fotografie, Tipps - eben von allem etwas. Wie in einer Zeitung. Nur etwas anders und eine nicht mainstreamkonforme Meinungsäußerung. Solange der Luxus einer eigenen Meinung noch nicht strafbar ist.

farsight3

Der andere Fern-Seher. Voraus-Sehen statt Nach-Richten.

Jürgen Fritz Blog

Politische Beiträge und philosophische Essays

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

SKB NEWS

Ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

%d Bloggern gefällt das: