0

Wer bezahlte Al Gore fürs Lügen?

Al Gore von Soros für die Klimalüge bezahlt: Als der Dokumentarfilm „Eine unbequeme Wahrheit“ vom ehemaligen …

Al Gore von Soros für die Klimalüge bezahlt

Mittwoch, 31. August 2016 , von Freeman um 10:00

Als der Dokumentarfilm „Eine unbequeme Wahrheit“ vom ehemaligen US-Vizepräsident Al Gore im Jahre 2006 herauskam, um die Menschen über eine unmittelbar bevorstehende Klimakatastrophe in Panik zu versetzen, fragte ich mich, wer hat das Geld für dieses teure Lügenmärchen zur Verfügung gestellt? Wer hat die Verbreitung der Lüge finanziert, das Eis auf den Polen und auf Grönland, sowie das Eis der Gletscher würde wegschmelzen und der Meeresspiegel deshalb um viele Meter steigen, dabei sämtliche Küstenstädte überfluten?

Jetzt wissen wir es, wegen der Veröffentlichung der gehackten Soros-Mails durch DC Leaks. Es war der Oligarch George Soros mit seinem Open Society Institute (OSI), der Al Gore mit 10 Millionen Dollar pro Jahr bestochen hat, die Klimalüge zu fabrizieren, dabei völlig überrissene Behauptungen aufzustellen, das Klima würde sich durch den von Menschen gemachten Ausstoss von CO2 erwärmen.

Der Grund, George Soros will in allen Bereichen die Gesellschaft völlig umbauen (social engineering) und mit dem Einreden eines schlechten Gewissen, die Menschen dazu bewegen, sich einer links-faschistischen Verhaltensdiktatur zu unterwerfen. Es sind jetzt 10 Jahre vergangen und keine einzige schlimme Prognose die im Film gemacht wurde ist eingetreten. Der Nordpol ist nicht eisfrei und die Küstenstädte sind nicht überflutet worden. Deshalb heisst der Film für mich: „Eine bequeme Lüge“.

Soros „social engineering“ bedeutet in diesem Fall, die Manipulation der Meinung der Bevölkerung mit gefälschten Temperaturdaten, Schreckensszenarien und Panikmache. So wurde mit dem Geld von Soros nicht nur dieser Dokumentarfilm produziert und in den Kinos gezeigt, Al Gore konnte damit zahlreiche Vorträge vor leichtgläubigen Publikum weltweit abhalten und die DVD in Millionenauflage gratis verteilen, speziell an Schulen, um damit die Jugendlichen zu indoktrinieren.

Ich kann mich erinnern wie mein jüngster Sohn damals zu mir kam und sagte, am nächsten Tag will der Geolehrer den Film der Klasse zeigen. Ich rief sofort den Lehrer Zuhause an und fragte ihn, was das soll, so ein Machwerk voller falscher Behauptungen den Kindern zu zeigen? Ich habe ihn darauf hingewiesen, in britischen Schulen darf der Film seit Oktober 2007 nicht mehr unkommentiert vorgeführt werden.

Ein Gericht befand den Film für fehlerbehaftet und verlangte von den Lehrern, bei einer Vorführung auf insgesamt neun vom Gericht benannte Fehler hinzuweisen, unter anderem darauf, dass das Abschmelzen der Gletscher in der Westantarktis und in Grönland nicht „in naher Zukunft“, wie im Film behauptet, die Meeresspiegel dramatisch ansteigen lasse.

Ich sagte zum Lehre, wenn er den Film wirklich zeigt, dann will ich anschliessend die Gelegenheit haben vor den Schülern diesen komplett zu demontieren und als üble Propaganda zu entlarven. Um sich der Peinlichkeit nicht auszusetzen, er wollte seinen Schülern Lügen über das Klima auftischen, verzichtete der Lehrer auf die Vorführung des Films.

An den meisten anderen Schulen der Schweiz gab es aber keine Eltern, welche die Präsentation des Films verhinderten, denn sie glaubten selber daran, die vom Menschen verursachte Klimaerwärmung wäre eine Tatsache, durch die penetrante Lügenverbreitung der Medien. Sie wussten nicht, George Soros gab der Umweltstiftung von Al Gore zig Millionen an Dollar, damit diese Lüge in die Welt gesetzt wird.

Die Dokumente die von DC Leaks veröffentlicht wurden zeigen, Soros wollte, dass seine OSI-Stiftung die Klimapolitik der Vereinigten Staaten in seinem Sinne beeinflusst. Dies schloss ein Budget von 10 Millionen Dollar an jährlicher Unterstützung für Al Gore über drei Jahre ein.

US-Programme Zuschüsse für die globale Erwärmung„, steht als Betreff in einem OSI-Memo. „Die US-Programme haben sich im Thema globale Erwärmung engagiert vor ca. vier Jahren, wegen der Vorgabe von George Soros„, lautet die Nachricht im durchgesickerten Text.

Es gab einen Betrag von 11 Millionen Dollar an Fördergelder für die globale Erwärmung im Budget des US-Programms in den vergangene Jahren„, steht im Memo. „Diese Budget unterstreicht Georges Soros Einsatz von 10 Millionen Dollar pro Jahr für drei Jahre an Al Gores Allianz zum Klimaschutz, welche öffentliche Aufklärung über das Klimathema betreibt, im Streben nach der Schaffung von politischen Raum für eine aggressive US-Handlung in Linie mit dem was Wissenschaftler sagen sei notwendig, um unsere Nation auf dem Pfad zu stellen, die CO2-Emmission zu verringern.

Es geht nicht aus dem Memo hervor, wann es gesendet wurde, aber Al Gores Allianz für den Klimaschutz, Alliance for Climate Protection (ACP), wurde im Jahre 2006 gegründet und ging bis es das Climate Reality Project im Juli 2011 wurde. Im Jahre 2008 hat die Allianz eine 300 Millionen Dollar Kampagne gestartet, um „Amerikaner für eine aggressive Reduktion des Ausstoss von Treibhausgase zu bewegen„, wie die Washington Post berichtete.

Die ACP bekam 10 Millionen Dollar vom Open Society Institute (OSI) 2008, laut den eingereichten Steuerunterlagen des „gemeinnützigen“ Vereins. OSI gab weitere 5 Millionen an die ACP im Jahre 2009. Die OSI ist eine Organisation, die grosse Summen an links-faschistische Bewegungen verteilt. Jetzt heisst sie Open Society Foundation (OSF) und hat insgesamt in den letzten 30 Jahren sagenhafte 13 Milliarden Dollar ausgehändigt.

Leider kann ich keine Links zu den Dokumenten mehr posten, denn die Seite von DC Leaks ging offline und auch das Twitter-Konto von DC Leaks wurde suspendiert. Soros hat vermutlich mit Zensur zugeschlagen und will damit die Verbreitung der heiklen und verräterischen Informationen über seine Machenschaften verhindern.

OSI hat nicht nur Al Gores Klimagruppe finanziert, um die Klimapolitik der USA zu beeinflussen, sondern gab Millionen von Dollar aus, um das „youth climate movement” zu fördern, also die Indoktrination der Jugend zum Thema Klimaerwärmung. Es wurde den jungen Menschen eingeredet, sie verursachen alleine mit ihrer Existenz, die Zerstörung des Klimas.

Die Hysterie und das Einreden eines schlechten Gewissen ging so weit, ich bekam Mails von jungen Menschen, die mir geschrieben haben, sie wollen sich umbringen, damit sie nicht mehr durch ihr Ausatmen und überhaupt Leben, CO2 in die Atmosphäre abgeben. Die Gehirnwäsche ging so weit, sie wollten mit der Beendigung ihres eigenen Lebens zum Klimaschutz beitragen!!!

Das heisst, George Soros, Al Gore und alle anderen, welche die Klimalüge massiv verbreiten, sind Verbrecher und schicken Menschen mit ihrer Panikmache und Schuldgefühl in den Selbstmord. Ich habe dann den verzweifelnden Jugendlichen zurückgeschrieben, sie sollen ja keinen Blödsinn machen, es wäre alles nur erstuncken und erlogen.

2008 hat Al Gore vorhergesagt: „Die ganze nördliche Polarkappe wird in fünf Jahren verschwinden.“ Und was ist wirklich passiert? Das Eis auf dem Nordpol ist dicker und weiter ausgedehnt denn je. Für diese Panikmache hat aber Al Gore 2007 den Friedensnobelpreis erhalten, zusammen mit dem anderen Lügenverein, das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC).

Das IPCC besteht aus korrupten „Wissenschaftlern“, welche die Temperaturdaten fälschen und damit die absurdesten Klimamodelle am Computer basteln. Die westlichen Regierungen glauben aber diesen Fälschern, formen ihre Umweltpolitik danach und überhäufen sie mit Forschungsgeldern.

Wenn diese demagogischen Massenmanipulatoren und ihre Hintermänner wirklich selber an eine vom Menschen durch CO2 verursachte Klimaveränderung glauben würden, dann wäre ihr eigenes Verhalten ganz anders. Dann würden sie nicht mit Privatjets herum fliegen und dabei so viel CO2 produzieren, wie unsereins im ganzen Leben.

Ich bin da um über die globale Erwärmung und
Reduzierung des Energiekonsums zu reden

Wenn Al Gore wirklich an seine eigene Behauptung glauben würde, der Meeresspiegel würde durch die Eisschmelze steigen, dann hätte er sich nicht für Millionen eine Immobilie am Meer gekauft. Dann würde er auch als gutes Beispiel mit dem Velo zu seinen Vorträgen reisen und nicht mit dem eigenen Jet und dicker Limousine.

Dann würde der selbsternannte „Öko-Krieger“ Leonardo DiCaprio nicht sechs Mal in sechs Wochen 2015 mit dem Privatjet von New York nach Los Angeles fliegen und dabei für 200’000 Dollar Treibstoff verblasen. Oder wie im vergangenen Mai von Cannes nach New York mit dem Privatjet fliegen für den Empfang ausgerechnet eines Umweltpreises, um dann sofort danach zurück nach Cannes zu fliegen, damit er weiter Party machen kann.

Dann würde Hillary Clinton, auch so eine pseudo öko Links-Faschistin, für eine Strecke mit dem Auto von 30 Kilometer, um zu einer Veranstaltung von Rothschild zur Sammlung von Wahlkampfspenden zu gelangen, nicht den 50 Millionen Dollar teuren Jet nehmen, wie gerade vor einigen Tagen geschehen.

Diese verdammten Heuchler predigen Wasser und saufen selber Wein, verlangen von uns allen eine Einschränkung des Lebensstiel, für ein Minimum an CO2, dabei leben sie in Saus und Braus, produzieren sie selber CO2 en mass. Der Grund für diese Verarschung ist, weil sie genau wissen, CO2 hat gar keine Einfluss auf das Klima, ist sowieso nur mit einem Anteil von lächerlichen 0,038 Prozent in der Luft enthalten.

Die wirklichen Beeinflusser des Klimas sind die Sonne, die kosmischen Partikel die zu uns gelangen, die Wolkenbildung die daraus entsteht, der Staub der Vulkanausbrüche und viele andere natürliche Phänomene. Zeitgeschichtlich gesehen leben wir in einer CO2-armen Periode, denn früher war der Anteil an diesem für alle Sauerstoff produzierenden Pflanzen sehr notwendigen Gas 10 bis 20-mal höher … und es war eine Eiszeit!!!

Tatsächlich hat der Winter in Nordamerika bereits jetzt im August angefangen, denn von vielen höher gelegenen Orten der Rocky Mountains und auch von Kanada und Alaska werden sehr kühle Temperaturen gemeldet und ungewöhnlich frühen Schneefall, mit blockierten Strassen und Bergpässe. Auch Sibirien erlebt bereits Schneefälle. Die Behauptung, die kürzlich durch die Medien ging, 2016 wäre das wärmste Jahr überhaupt, ist deshalb voll gelogen.

Hier mein erster Artikel zu den von DC Leaks veröffentlichten Soros-Dokumenten.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Al Gore von Soros für die Klimalüge bezahlt http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/08/al-gore-von-soros-fur-die-klimaluge.html#ixzz4IwgSU2cM

 

###Einen Monat vor dem Ende des Berufsberatungsjahres Ende September sind nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) noch 130 900 Lehrstellen unbesetzt.
Davon sind allein 105 000 im Westen Deutschlands.

Wäre der Irrsinn, den Merkel über Deutschland gebracht hat, nicht so fatal, müsste man allmählich gut unterhalten sein ob der lächerlichen, dreisten Argumente der Asylbetrüger. Seit einigen Tagen hat eine Gruppe angeblicher Flüchtlinge und linker Unrechtsbefürworter vor dem Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen (NRW) Stellung bezogen. Davor waren rund 100 der Invasoren frech bei der Ratssitzung am Donnerstag anwesend gewesen. Die meisten haben zwar wohl kein Wort des dort Gesagten verstanden, aber darum geht es auch gar nicht, es sollte eine Machtdemonstration gegen deutsches Recht sein. Der Protest richtet sich gegen das Bundesintegrationsgesetz und die Stadt, die diese Personen, die in anderen Teilen Deutschlands registriert wurden, wieder dahin zurück schicken will.

(Von L.S.Gabriel) [mehr]

Bei der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern ist dieAfD dabei, die CDU zu überholen und zweitstärkste Kraft zu werden.
➡. . . In einer Umfrage liegen die AfD derzeit drei Prozentpunkte vor der Union.

Simbach: Irakische und syrische Asylbewerber gehen mit Messer und Eisenstangen aufeinander los – vier Verletzte

http://www.wochenblatt.de/…/Asylbewerber-gehen-mit-Messer-u…

Sorry, mir ist gerade Übel geworden…

Die Biels setzen auf klare Regeln

„Man muss vertrauen“: Dieses Paar überließ syrischen Flüchtlingen sein Haus

Mehr anzeigen

Mit dem ältesten Bruder, Giath, hatten die Biels Probleme. „Er hat diese Pascha-Haltung mir gegenüber“, sagt Marita Biel. „Er erkennt mich nicht an.“ Anders als seine beiden jüngeren Brüder spreche Giath noch immer kein Wort Deutsch und zeige auch wenig Bereitschaft, das zu ändern. Gerade ist er auf der Suche nach einem eigenen Zimmer.

 

 

► Nur fünf Flüchtlinge (zwei Frauen, drei Männer) erhielten in den letzten 20 Monaten bei Bundesbehörden ein „Beschäftigungsverhältnis“.

► Zwölf weitere Flüchtlinge (vier Frauen, acht Männer) begannen im gleichen Zeitraum bei den Bundesbehörden ein „Ausbildungsverhältnis“.

Roland Claus (61), haushaltspolitischer Sprecher der Linkspartei, zu BILD: „Gemessen an den Vorgaben der Kanzlerin ist das eine Blamage. ‚Wir schaffen das‘ geht anders.“

http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/bundesministerium-inneres/bund-hat-seit-2015-nur-5-fluechtlinge-angestellt-47579858.bild.html

“Merkel gibt Mördern Asyl”: Heftvorstellung COMPACT 9/2016

by juergenelsaesser

Merkels blutiger Asylsommer – Die Identitären als neue Protestjugend: Dassen, Elsässer, Müller-Mertens diskutieren über den Inhalt von COMPACT 9/2016

Mehr von diesem Beitrag lesen

AfD mag Putin

Posted: 31 Aug 2016 09:19 AM PDT

Putin ist bei vielen AfD-Anhängern beliebter als Merkel. Auf den gleichen Wert kommen die Anhänger der Linkspartei.

Weiterlesen…

Regierung: Bundeswehr im Inneren unverzichtbar

Posted: 31 Aug 2016 04:29 AM PDT

Bund und Länder vereinbaren gemeinsame Übungen von Polizei und Bundeswehr. Sie sollen in vier noch zu bestimmenden Bundesländern stattfinden und seien unverzichtbar.

Weiterlesen…

Soldaten für Sicherheit in Zügen

Posted: 31 Aug 2016 02:56 AM PDT

Union will mit Soldaten in Uniform das Sicherheitsgefühl in Zügen stärken. Auf der Grundlage des Rechts der allgemeinen Nothilfe und des allgemeinen Festnahmerechtes könnten sie 

Weiterlesen…

AfD 12 %

Posted: 31 Aug 2016 12:53 AM PDT

Forsa-Umfrage: CDU verliert, AfD gewinnt – zweithöchster Wert in diesem Jahr.

Weiterlesen…

EU: steigt Irland aus?

Posted: 30 Aug 2016 03:00 PM PDT

EU verlangt von Irland 13 Milliarden unrechtmäßige Steuervergünstigungen für Apple zurück. Das ist ein direkter Eingriff in die Steuergesetzgebung und Souveränität des Landes. Lassen die

Weiterlesen…

0

Wer echte Zivilcourage zeigt, ist automatisch „Mob“ und „Pack“….

Bis zu 500.000 Asylsuchende in Deutschland sollen schwarzarbeiten. Die unangemeldeten Tätigkeiten würden von Mitarbeitern oder Besuchern der Flüchtlingsunterkünfte teilweise gegen hohe Provisionen vermittelt. Die Arbeitsbedingungen seien größtenteils schlecht und die Bezahlung liege auf einem niedrigen Niveau. >>

Beate RauscherBritisch Kurzhaar Liebhaber & Züchter

Die verantwortlichen linksgrünversifften Politverbrecher einfach mit abschieben…

Der Kampf gegen die Dealer: Seit dem 20. April geht die Polizei mit einer speziellen „Task Force“ gegen Drogenverkäufer in der Schanze, St. Georg und auf St. Pauli vor. Satte 42.500 Arbeitsstunden haben die Beamten bislang investiert. Doch die Dealer, das zeigen diese Fotos, sind noch immer da.

Ob an der Reeperbahn, der Hafenstraße auf St. Pauli oder im Schanzenpark: Noch immer tummeln sich dort meist afrikanischstämmige Dealer, verkaufen Marihuana und Kokain – so auch Montagmittag. Daran ändert auch die Groß-Offensive der Polizei nichts.

 

Bob der Baumeister klagt angeblich auch schon…

Bild zeigt 1 Person , Meme und Text
Es war ein tragisches Ereignis, das Landshut sehr bewegte: der Tod eines fünfjährigen Buben Mitte Juli im Hammerbach. Unter dem Eindruck des Todes entwickelte sich schnell eine große Hilfsbereitschaft. Über die Direkthilfe des Oberbürgermeisters wurde für die mittellose rumänische Familie gesammelt, damit diese ihren Sohn in der Heimat beerdigen lassen konnte.

Doch diese Aktion hat nun eine sehr unschöne Wendung genommen: Teile der Familie sollen nach AZ-Informationen den Organisator der Spendenaktion, den persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters, Thomas Link, mit dem Tod bedroht haben. Der Grund: Aus Sicht der Familie sollen die Spenden, die sie erhalten haben, zu wenig sein. Offenbar will man mehr. Und das, obwohl die Familie einen mittleren vierstelligen Betrag erhalten hat – genug, um die Überführung des Leichnams und die Beerdigung in Rumänien zu bezahlen, wie es aus gut informierten Kreisen heißt.

Die Familie macht die Stadt für den Tod des Buben verantwortlich

 http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.fluechtlingsfamilie-nutzt-hilfsbereitschaft-aus-morddrohungen-im-landshuter-rathaus.42ed4d2c-dcd0-4844-a7c4-4313179e026b.html

Der afghanische Asylwerber hat sich vor den Augen einer Mutter und ihrer drei Kinder im Linzer Parkbad selbst befriedigt.

#Lügenpresse Lokus. Wer echte Zivilcourage zeigt, ist automatisch „Mob“ und „Pack“…. Wir brauchen viel mehr dieser #Zivilcourage!

http://www.focus.de/…/berlin-polizei-angeblich-kinder-gekue…

 

Hennala meikkari suomi ensin 2

Afghanischer Sexualstraftäter erhält Bewährung.
K.o.-Tropfen, Kleider vom Leib gerissen, Bißspuren am Oberkörper, auf das Opfer onaniert – Urteil der Richterin: Bewährung !!! „Strafmildernd wertete das Gericht die Reue des Täters. Er habe kein Aggressionspotential oder keinen gestörten Sexualtrieb.“ WO bleibt bei solchen Urteilen der Aufschrei der Medien, die sich oftmals selbst als die Wachhunde der Demokratie loben? Da werden Leben zerstört und es wird weitgehend geschwiegen, weil der Täter ein Asylbewerber ist.

https://jungefreiheit.de/…/afghanischer-sex-taeter-kommt-m…/

Der Untergang Roms: Washingtons 6,6 Billionen Dollar großes »Schwarzes Loch«

F. William Engdahl
Jeder, der sich ernsthaft mit Geschichte beschäftigt, wird gespenstische, aber begründete Parallelen zwischen der Zusammenbruchskrise des Römischen Imperiums im 4. Jahrhundert n.Chr. und dem gegenwärtigen Zusammenbruch der amerikanischen weltweiten Hegemonialstellung erkennen. Die Entscheidung, wer in hohe politische Ämter gewählt wird, liegt heute fast ausschließlich in den Händen großer Finanzmagnaten und ihrer wirtschaftlichen Interessen. Und die Auswahl der Kandidaten, die dem Wahlvolk zur Abstimmung vorgesetzt werden, lässt einen schon einmal an der Sinnhaftigkeit von Wahlen zweifeln, wenn man scheinbar nur die Wahl zwischen »»grottenschlecht« und »miserabel« hat.

mehr

+++ Viele AfD-Anhänger und Linke vertrauen Putin mehr als Merkel +++ Wahlkampf-Blabla: De Maizière beklagt mangelndes Nationalbewußtsein +++ »Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber«: Anti-AfD-Song von Jennifer Rostock wird Viral-Hit +++

Redaktion

mehr

0

Rund 100 Kinderehen sind mittlerweile in Berlin registriert

BADEN-WÜRTTEMBERG

Liebe Schwäbische,
Ihr baut in dem Artikel eine Anspruchshaltung auf, die so nicht anerkannt werden kann. Zur Verdeutlichung zwei Beispiele aus dem direkten Umfeld des Verfassers: Ein Hannoveraner, Ü40, arbeitete etwa 3 Jahre in Oberschwaben. Er fuhr einen Golf BJ 90-95. Diesen benutzte er jedoch nur bei Regen oder anderem Unwetter. Allermeist fuhr er mit einem Fahrrad, das er sich auf dem Flohmarkt gekauft und flottgemacht hatte. Seine Arbeitsstrecke war etwa 11km einfach. (Er tat das nicht, weil er arm war, sondern weil er jeglichen Konsum hasste und „den Konzernen nichts in den Hals schieben“ wollte) Zweites Beispiel: Wehrpflicht: Als Wehrpflichtiger hatte man sich an irgend einen Ort innerhalb Deutschlands einzufinden und musste sich ein Zimmer mit mehreren fremden Personen teilen. Zu Beginn der Dienstzeit konnten das schon mal 8-12 Personen sein.

Es ist Hilfesuchenden prinzipiell zuzumuten, mit 3 weiteren Personen in einem Raum zu leben, es ist Ihnen auch zuzumuten, eine abgelegene Wohnung zu beziehen und es ist Ihnen auch zuzumuten, einen möglichen Arbeits- / Behördenweg mit Muskelkraft zurückzulegen.

Es ist nicht einzusehen, warum die einheimischen Bevölkerung, die Ihre Wohnung und Ihren Arbeitsweg selbst finanziert, einem Hilfesuchenden eine bessere Unterbringung als die Eigene schulden soll.

Die Schuld an der Anspruchshaltung, die teilweise großen Ärger provoziert, sind nicht die Hilfesuchenden selbst, sondern jene, die Ihnen diese eintrichtern und jene, die diese publizieren.

Im verlinkten Artikel vom 27.08.2016 berichtet die SchwäZ über 2 Asylbewerber aus Afrika, welche im Augenblick ein einem 4-Mann Zimmer im Wohnheim untergebracht sind und dringend eine Wohnung in der INNENSTADT von Bad Saulgau bräuchten:

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Fluechtlinge-hab

https://www.facebook.com/schwaebische.de/posts/1241660592511148

Wolfsburg: Libanese randaliert, begrüßt die Polizei mit Hitlergruß – greift sie an

by TA KI

Weil eine zunächst unbekannte männliche Person im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Straße Klieverhagen randalierte, wurde am Montagabend gegen 19.45 Uhr die Polizei alarmiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen begegneten sie einer männlichen Person, die auf Ansprache nicht reagiert und den Beamten den sogenannten Hitlergruß zeigte. Die Ordnungshüter wollten die Personalien des Mannes feststellen, […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

·+++ Einfach so: Syrer verprügeln und überfallen deutsches Pärchen vor der Polizeistation…++

Flüchtlingszustrom: Rund 100 Kinderehen sind mittlerweile in Berlin registriert

[…] In Berlin sind derzeit nach Informationen der RBB-„Abendschau“ rund 100 sogenannte Kinderehen registriert, bei denen ein Partner – in der Regel die Frau – minderjährig ist. Diese Frauen würden von den Jugendämtern betreut, hieß es in dem am Dienstag ausgestrahlten Beitrag. Das Problem hat vor allem mit dem Flüchtlingszustrom Deutschland und damit auch die Bundeshauptstadt erreicht. Teilweise werden laut RBB in den Herkunftsländern schon zwölfjährige Mädchen mit älteren Männern verheiratet. […]

http://www.morgenpost.de/…/Rund-100-Kinderehen-sind-mittler…

+++ Asylanten aus Eritrea als Tatverdächtige… +++ Vergewaltigungen auf Mühlhausener Stadtfest Thüringen. Auf der Mühlhausener Stadtkirmes kam es am vergangenen Wochenende zu zwei Vergewaltigungen. Die erste Tat hat sich Samstagnacht ereignet. Dabei wurde eine Frau von drei Männern aus Eritrea vergewaltigt. Bei der zweiten Tat waren ebenfalls mehrere Männer beteiligt. +++

+++ Jede Seite dieses Buches bestätigt sich gerade da draußen… +++

https://www.amazon.de/Grenzenlos-kriminell-Ud…/…/ref=sr_1_1…

2

Groß-Alarm am #Flughafen #Frankfurt ! Terminals werden geräumt!

Amazon führt Bestellungen per Knopfdruck in Deutschland ein

EU: steigt Irland aus?:

L! Groß-Alarm am ! Terminals werden geräumt!

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen in Hessen: Es mangelt an Azubis.

Leserzuschrift-DE zu 20-Jähriger soll in Pforzheimer Hotel Frau vergewaltigt haben – Haft

Ist noch jemandem unklar, warum Pforzheim bei der letzten Landtagswahl zu einer Hochburg der AfD geworden ist? Vielleicht liegt es doch an den vielen körperlichen Angriffen der Migranten auf die Eingeborenen! Habe heute nur zufällig gesucht und BINGO, wieder eine ganz schwere Straftat! VOLLENDETE VERGEWALTIGUNG: „Der aus dem Iran stammende Asylbewerber . . . sich am frühen Sonntagmorgen in einem Pforzheimer Hotel an einer 27 Jahre alten Frau vergangen zu haben, die er am Vorabend in einer Diskothek kennengelernt hatte.“ Daher noch einmal eine WARNUNG an Frauen vor unbeschwerter Kontaktaufnahme zu FREMDEN Menschen. Es gibt Asylbewerber, die einen harmlosen Flirt als Aufforderung zur Vergewaltigung missverstehen. Jedenfalls Danke an die Polizei in Pforzheim, dass die Ethnie des Täters genannt wurde. Keine Selbstverständlichkeit in Merkels Lügenstaat.

Pforzheim ist inzwischen total überfremdet.

[8:00] Neopresse: Die schleichende Eroberung Europas durch den Islam


Neu: 2016-08-30:

[20:00] Erschiesst sie doch: Großeinsatz für Hamburger Polizei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft: 25 Streifenwagen rücken aus

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Zukunft der Kemptener Kaserne: 1.000 Flüchtlinge werden untergebracht

 

In Hunderten von Ermittlungsverfahren würden wegen Waffenbeschaffung von Terroristen über das Dark Net Untersuchungen angestellt, berichtet der Interpolchef der Zeitung weiter. Das sei einer der Schwerpunkte der Arbeit des europäischen Sicherheitssektors. Es gebe Zehntausende Verdächtige, die in den Waffenhandel verstrickt sein könnten.

Man versuche den illegalen Import nach Großbritannien und in die EU-Länder zu stoppen. Der Handel, besonders im Dark Net, sei rege. Die Fähigkeiten der Polizei Verkäufer und Käufer zu ermitteln seien dagegen sehr gering, so Wainwright. So wie für Drogen gebe es für Waffen eine Vielzahl von Webseiten im Dark Net. Das allein stelle einen großen Teil des Problems dar.

Trotz Brexits europaweite Zusammenarbeit beibehalten

Trotz des Austritts Großbritannien aus der EU, dem sogenannten Brexit, wäre für die Strafverfolgung eine Beibehaltung des Europäischen Haftbefehls und des Zugriffs auf das Schengen-Informationssystem wünschenswert, so Interpolchef. Dieses System erlaubt einen europaweiten Austausch über Menschen und Objekten im Zusammenhang mit Kriminalität. Um dies sicherzustellen, seien jedoch völlig neue Verhandlungen mit Großbritannien nötig. Doch sei er optimistisch, dass die neue britische Premierministerin Theresa May erfolgreich zu verhandeln wüsste. (dk)

Quelle: Europolchef warnt vor Wellen von IS-Rückkehrern aus Syrien

 

Die CIA setzte bereits zehnmal Geheimarmeen ein, um ausländische Regierungen zu stürzen

by Andy

cia-secret-armies

Langley, Virginia –Indem immer mehr Beweise ans Licht kommen, dass die US-Regierung insgeheim dem Islamischen Staat (IS) behilflich war, ist es an der Zeit, auf einige Vorfälle aufmerksam zu machen, als die Central Intelligence Agency (CIA) bereits geheime Armeen schuf. Laut einer derzeit gängigen Theorie wird vermutet, dass die USA im Geheimen denIslamischen Staat (IS) unterstützten, damit die Islamisten die Regierung des syrischen Präsidenten Assad destabilisieren. Wenn das zu weit hergeholt erscheint, sollte man bedenken, dass die CIA bereits einmal einen Krieg wegen Bananen vom Zaun brach…was im wahrsten Sinne des Wortes „bananas“ [engl. „verrückt“] ist.

Kuba: Wahrscheinlich die bekannteste Geheimarmee. Castro verstaatlichte die Vermögen von westlichen Unternehmen, nachdem seine Regierung an die Macht gekommen war, und so beschlossen die USA die Regierung Kubas zu stürzen und eine Marionettenregierung einzusetzen. Wie bei den meisten durch den US-Geheimdienst unterstützten Armeen, ist ihr dies nicht gelungen…und zwar auf jämmerliche Weise: Die Invasion in der Schweinebucht führte dazu, dass sich 1.400 von den USA trainierte Kubaner innerhalb von nur 24 Stunden Castros Truppen ergaben.

El Salvador: Die US-unterstützte salvadorianische Regierung wurde mit oppositionellen kommunistischen Rebellen konfrontiert. Der US-Geheimdienst sah eine naheliegende und einfache Lösung: den Einsatz von Todesschwadronen. Der US-Geheimdienst trainierte und beriet regierungstreue Truppen, damit diese Dörfer massakrierten und brachte die Vertreibung von über einer Million Menschen auf den Weg. Sofort nach dem Waffenstillstand gab es eine Generalamnestie für Leute, die an Kriegsverbrechen beteiligt waren. Es wurde zwar entschieden, dass dieser Straferlass illegal sei, aber er ist nichtsdestotrotz immer noch in Kraft geblieben. Bei denjenigen, die sich für Gerechtigkeit einsetzen, wird oft eingebrochen und dabei werden Beweise für eine CIA-Beteiligunggestohlen.

Afghanistan: Die USA bewaffneten und trainierten während Operation CycloneMudschaheddin-Kämpfer. Später sollten viele dieser Kämpfer den Kern der fundamentalistischen Terrorgruppen bilden, die wir heute bekämpfen (oder möglicherweise unterstützen). Ja, Osama bin Laden war einer der Kämpfer, die von der CIA in Afghanistan ausgebildet wurden. Die ganze Operation wurde ausgeführt, um die sowjetische Invasion zu stoppen.

Guatemala: Diese kleine CIA-Eskapade ist der Ursprung des Begriffs „Bananenrepublik“. Der demokratisch gewählte Präsident von Guatemala entschloss sich, die United Fruit Company für ihr jahrzehntelanges Verkehren mit Diktatoren des Landes zu bestrafen. Er begann eine Gesetzgebung vorzuschlagen, um das Monopol des multinationalen US-Konzerns auf nahezu alles in dem Land zu beenden. Was also hätte die CIA anderes dagegen tun können, als die legale Regierung zu stürzen und einen Krieg auszulösen…um Bananen?

Kongo: In den 1960ern war Belgien dabei, seine Kolonialherrschaft über den Kongo zu beenden. Anstatt Selbstbestimmung zu erlauben, führte die CIA Attentate durch, bewaffnete Rebellentruppen, brachte europäische Söldner ins Land und unterstützte sie sogar mit geheimen Luftstreitkräften.

Nicaragua (das zweite Mal): In den 1980ern übernahmen die linksgerichteten Sandinisten die Macht, während die CIA die oppositionellen Contra-Milizen unterstützte. Die Behörde beschaffte ihnen Waffen, unterhielt für sie den Handel mit Kokain und trainierte die Organisation, die für ihre Kindersoldaten bekannt wurde, um Massaker bei Bildungszentren und Kriegsverbrechen ungefähr jeder erdenklichen Art zu begehen.

Angola: Die CIA heuerte französische und südafrikanische Söldner an, um Gruppierungen des rechten Flügels bei ihrem Kampf gegen die Volksbewegung zur Befreiung Angolas (MPLA)behilflich zu sein. Die Gruppierung konkurrierte nach der portugiesischen Dekolonialiserung mit verschiedenen anderen paramilitärischen Organisationen im Kampf um die Machtübernahme innerhalb des Landes. Vorhersehbarerweise verlor die Söldnerarmee der CIA.

Ukraine (das erste Mal): Während des Zweiten Weltkriegs gründeten die Nazis eine Partisanengruppe in der Ukraine, um vorrückende sowjetische Truppen zu bedrängen und zu verlangsamen. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs begann der US-Geheimdienst damit, die Partisanengruppe zu finanzieren und ihr Hilfestellung zu leisten. 1952 wurden die Partisanen von den Sowjets vernichtend geschlagen.

Venezuala: 2002 versuchte eine Gruppe innerhalb Venezuelas, die Regierung zu vertreiben. Die USA verleugneten rundweg ihre Beteiligung. Natürlich gibt es mehr als genug Beweisedafür, um die Bush-Regierung mit der Verschwörung in Verbindung zu bringen. Es gibt sogar Indizienbeweise neueren Datums in Form eines zweiten Versuchs.

Ukraine (das zweite Mal): Die aktuellste Revolution in der Ukraine könnte zwar aus einer Eigendynamik heraus begonnen haben, aber sie wurde vom US-Geheimdienst vereinnahmt. Die Revolution führte lediglich einmal mehr dazu, eine US-Marionettenregierung zu installieren. Die USA entschieden sich dafür, buchstäblich Naziszu installieren. Diese Tatsachen werden von den US-Medien weitgehend ignoriert.

Würde ein US-Geheimdienst also heimlich eine brutale mörderische paramilitärische Gruppe unterstützen, um ein Land zu destabilisieren, das sich auf der Abschussliste der USA befindet? Die Antwort lautet: Der US-Geheimdienstapparat hat genau das bereits seit ungefähr 60 Jahren getan.

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com

Quelle: Die CIA setzte bereits zehnmal Geheimarmeen ein, um ausländische Regierungen zu stürzen

0

wieder normal Sport treiben, und das schmerzfrei!

Kompartment-Syndrom

Heißt schlicht Schmerzen. Hässliche Muskelschmerzen in der Wade. Beim Laufen. Diagnose nicht ganz leicht. Kommt häufig vor beim Wohlstandsläufer.

Wohlstandsläufer! Was für ein wunderbares Wort. Stammt aus dem Zitat: „… und stampft nicht ungelenk mit der Ferse auf, wie es Wohlstandsläufer in butterweich gepolsterten Schuhe angewöhnt haben“ (Phil Maffetone). Aber lassen Sie mich einfach weiter zitieren:

    „Wohlstand kann allerdings auch bedeuten: Schmerzen beim Laufen. Weil sinnlos trainiert wird. Genetisch nicht korrekt. Das führt zu Muskelschmerzen in der Wade, Das so genannte chronische funktionelle Kompartmentsyndrom im Unterschenkel ist das Ergebnis einer Überbelastung, die bei Leistungs- oder Hobbysportlern nach langen Läufen auftreten kann. Und bei Soldaten nach langen Märschen.
    Durch das Übertraining kommt es zu einer vermehrten Ansammlung von Flüssigkeit in er Muskulatur. Das passiert, weil der Körper mehr Sauerstoff haben will, die Muskeln deshalb mehr Wasser aus dem Blut aufnehmen, in der Folge das Blut verdickt und die Erythrozyten-Konzentrationsteigt. So kann tatsächlich mehr Sauerstoff transportiert werden – allerdings gelingt es dem Muskel in einigen Fällen nicht, die zusätzlich aufgenommene Flüssigkeit wieder loszuwerden.
    Kommt der Muskel mit seinem Platz nicht mehr aus, dann erhöht sich der Druck, dann wird der Muskel eingeklemmt, gequetscht. Das tut weh, das kribbelt, manchmal kommt es sogar zu Taubheitsgefühl. Dagegen ist kaum ein Kraut gewachsen: Hochlagern hilft nicht, passive Bewegung (Massage!) schmerzt, Stretching, Elektrotherapie, Behandlung mit Entzündungshemmern – das alles hilft nicht zufriedenstellend.
    Abhilfe? Operation. Faszien aufschneiden – also das Bindegewebe, das den Muskel fest umhüllt und das bei vernünftigem Training mitwächst. Bei unvernünftigem Übertraining aber eben zu eng wird wie eine zu klein gewordene Socke. Die OP nimmt erst einmal den Druck, etlichen Patienten geht es nach dem Eingriff langfristig nicht besser. Und jetzt? Macht die Medizin glücklicherweise doch Fortschritte.
    Eine Gruppe von Militärärzten des Keller Army Community Hospital, West Point, New York, testete im Jahr 2012, ob sich das Kompartementsyndrom mit Vorfußlauf heilen lässt. Um es gleich vorweg zu nehmen: Ja. Das funktioniert.
    Für die medizinische Studie brachten die Forscher zehn betroffenen Soldaten die Technik des Vorfußlaufens bei. Dann wurden die Laufstrecken verlängert und die Laufgeschwindigkeit erhöht. Und siehe da: Ein Jahr nach der Einführung des neuen Laufstils berichteten alle Teilnehmer, sie könnten wieder normal Sport treiben, und das schmerzfrei!
    Die durchschnittliche Laufstrecke hatte sich um 300% erhöht. Der erhöhte Druck im Muskel sank von 78,4 auf 38,4 Millimeter-Quecksilbersäule. Die Ärzte machen das bewusste und schonend eingeführte Vorfußlaufen für diese Heilung verantwortlich. Das Vorfußlaufen kann auch bei anderen Knie- und Fußgelenksproblemen oder auch bei Ermüdungsfrakturen zur Heilung beitragen, so die Einschätzung der New Yorker Wissenschaftler (Diebal AR et al, 2012):

Die so präzise Erläuterung, wie es zum Kompartementsydrom käme, war mir neu. Wieder was gelernt. Aber wie so häufig: Mich interessiert immer weniger die Vergangenheit. Ich habe die Beschwerden jetzt, möchte sie jetzt loswerden. Was ist zu tun? Mich interessiert immer mehr der Ausweg.

Der Ausweg hier? Epigenetik. Genetisch korrektes Verhalten. Vorfußlaufen. Wenn das sogar der Elefant tut… (schon vergessen? Vorsichtshalber das schöne Bild noch einmal anbei)

Kompartment-Syndrom

Quelle: „Der Schlüssel zur Gesundheit“ bei Heyne. Erscheint Herbst 2016.

http://www.strunz.com/de/news/kompartment-syndrom.html

0

Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro

Nach Panne auf der A 2 – Paprika statt Warndreieck  http://www.bild.de/regional/berlin/pannen/paprika-statt-warndreieck-47569332.bild.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter 

Rund 55.000 Taschdiebstahlsdelikte wurden im vergangenen Jahr in NRW registriert. Ein Großteil davon geht auf das Konto von Zigeunern (polit. korrekt: dringend benötigte Fachkräfte aus Osteuropa). Dagegen muss man etwas tun. Vom dafür verantwortlichen Innenminister Ralf Jäger (Foto) ist aber wie immer nichts Sinnvolles zu erwarten. Diesmal allerdings sollen die Maßnahmen wohl auch noch die Arbeit seiner Beamten zum Kabarett verkommen lassen. Anlässlich einer seit Montag laufenden „Aktionswoche gegen Taschendiebstahl“ werden die Bürger in Dortmund mit Glöckchen ausgestattet und können nun bimmelnd wie Pfingstochsen durch die Stadt laufen. So schützt NRW seine Bürger.

(Von L.S.Gabriel) [mehr]

..und die Bürger werden mit Glöckchen „bewaffnet“:

also eine kleinrahmige, führige 9×19-GLOCK-Pistole für die Hand+hosentasche.
schön!

oder hab ich da was missverstanden…?

Kern fordert Rückführung von im Meer geretteten Flüchtlingen

[…] Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) fordert, dass Flüchtlinge, die auf offenem Meer gerettet werden, künftig sofort zurückgebracht werden sollen. „Die Flüchtlinge sollten in sichere Herkunftsländer“, sagte er im Interview mit der „Kleinen Zeitung“. „Das ist vielleicht nicht immer leicht, aber vertretbar.“ […]

http://diepresse.com/…/Kern-fordert-Ruckfuhrung-von-im-Meer…

In den vergangenen vier Tagen seien etwa 10.000 Menschen zwischen der libyschen Küste und Italien gerettet worden.

Durch die grosse Spendenaktionen Spenden Syrien ZDF konnten viele tausende Bürgerkriegsflüchtlinge Syriens auf Heimaturlaub geschickt werden!
AUSTRIA-NETZ.DE

Angela Merkel spürt die Kanzlerdämmerung. Um sie herum macht sich eine Stimmung breit wie 2005 um Gerhard Schröder. Was damals die Agenda-2010-Politik war, das ist heute die Multikulti-Migrationspolitik. Beides polarisiert die Gesellschaft und verschreckt das jeweils eigene Lager bis ins Mark. Dem damaligen Erfolg der Linkspartei steht heute der AfD-Aufstieg gegenüber. Und einst wie jetzt wankt die Kanzlerfigur ihrem politischen Untergang entgegen. Merkels Macht schwindet im Zeitraffertempo – aus vier Gründen. (Weiter auf n-tv.de)

Kanzler-Dämmerung: Der Putsch gegen Merkel kommt auf leisen Sohlen

ag. Die Tschechische Republik bleibt in der „Flüchtlings“frage hart: das östliche Nachbarland will im laufenden Jahr 2016 keine Migranten mehr aufnehmen. Eigentlich hätte die Tschechische Republik dem EU-Migrationsabkommen mit Ankara zufolge die ersten 80 Migranten aus türkischen „Flüchtlings“lagern aufnehmen sollen, doch daraus wird nun nichts, erklärte der tschechische Innenminister Milan Chovanec in einem Fernsehauftritt.

Grund dafür sei eine sorgfältige und zeitaufwendige Kontrolle der Migranten, sagte der Minister, und: „Es werden weitgehende Sicherheitskontrollen von Flüchtlingen durchgeführt, die, nach allem zu urteilen, bis Jahresende noch nicht abgeschlossen werden.“ Im Rahmen des EU-Türkei-Abkommens soll die Tschechische Republik innerhalb von drei Jahren rund 3.000 „Flüchtlinge“ aufnehmen

 

Dortmund. Seit Montag verteilt die Polizei kleine Glöckchen, damit die Bürger besser gegen Taschendiebstahl geschützt sind. Jürgen Antoni (AfD) reagiert entsetzt: „Die Lächerlichkeit, mit der in NRW auf die stetig steigende Kriminalität reagiert wird, kann mit gesundem Menschenverstand nicht mehr nachvollzogen werden.“

http://nrw-direkt.net/mit-gloeckchen-gegen-taschendiebe/

https://lupocattivoblog.com/…/pro-monat-kostet-ein-asylbew…/ …und an uns wird am eigenen Land und Leib gespart……

Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche…
LUPOCATTIVOBLOG.COM

#wertvolleralsgold: Mühlhausen. Haftbefehl ist am Montag gegen drei Männer erlassen worden, die eine ungarische Frau in Mühlhausen vergewaltigt haben sollen. Wie der leitende Oberstaatsanwalt Harko Krieg auf Nachfrage unserer Zeitung sagte, ereignete sich die Tat in der Nacht zum Samstag um 3.50 Uhr in der Nähe eines Viadukts am Bahnhof. Laut Krieg sei die Frau von allen drei Männern vergewaltigt worden.

http://www.thueringer-allgemeine.de/…/Frau-in-Muehlhausen-d…

Jene oben genannten Islamversteher haben eine Religion in den europäischen Kontinent gelassen

  • die die europäischen Werte der Humanität und Aufklärung wie ein schleichendes Gift zersetzen und Europa in voraufklärerische Zeiten zurückkatapultiert
    .
  • die tausenden Europäern bereits das Leben gekostet hat
    .
  • die dafür gesorgt hat, dass Millionen von europäischen Frauen nicht mehr unbesorgt durch die Straßen gehen können, weil sie Angst haben müssen, vergewaltigt oder getötet zu werden
    .
  • die zur größten Bedrohung für europäische Juden geworden ist seit den Tagen Hitlers und Stalins
    .
  • Die die Erfolge des Feminismus (wenn man von solchen überhaupt sprechen  will) und die Homosexuellen, die in den westlichen Gesellschaften eine bis dato unbekannte Toleranz errungen hatten, ernsthaft und tödlich bedrohen.
    .
  • deren vorrangiges Ziel die Überführung Europas in ein islamisches Herrschaftsgebiet ist, auf welchem zukünftig der Koran und die Scharia herrschen werden

Wenn nun der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor allen Ernstes davon faselt, eine zukünftige Nachrichtensperre über islamische Verbrechen in Europa  geschehe aus einem„Verantwortungsgefühl gegenüber der Gesellschaft“, so muss man ihn fragen, welche Gesellschaft er meint: Die deutsche – oder die islamische Parallelgesellschaft.

Wörtlich sagte Marmor:

„Uns ist bewusst, dass nun der Vorwurf erhoben wird, wir verschwiegen mutwillig Tatsachen. Es sei Ihnen jedoch versichert, dass wir dies wenn, dann ausschließlich aus medienethischen Gründen und aus einem Verantwortungsgefühl der Gesellschaft gegenüber tun.“

Wer sich beim NDR-Intendanten und ARD-Vorsitzenden Lutz Marmor informieren möchte, was es mit dieser Entscheidung wider jeder journalistischen Mindeststandards auf sich hat, schreibe an: l.marmor@ndr.de

(Gefunden auf der Achse des Guten)

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » ARD will islamische Verbrechen zukünftig verschweigen

Video: AfD-Meuthen mit tiefgefrorener Torte beworfen

Posted: 30 Aug 2016 09:33 AM PDT

Linksextreme Gewalt: AfD-Bundeschef Jörg Meuthen wurde auf einer Versammlung seiner Partei in Niedersachsen mit einer tiefgefrorenen Torte beworfen. Leicht verletzt.

Weiterlesen…

Bundeswehr baut Kampfübungsstadt bei Magdeburg

Posted: 30 Aug 2016 01:00 AM PDT

Eine Bundeswehr-Übungsstadt mit rund 500 Gebäuden in der Nähe von Magdeburg wird offenbar mehr als 20 Prozent teurer als geplant: Die Bundesregierung beziffere die Kosten

Weiterlesen…

Doch kein Brexit?

Posted: 29 Aug 2016 10:25 PM PDT

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hält einen Verzicht Großbritanniens auf den geplanten EU-Austritt noch für denkbar: „Ich würde jedenfalls nicht mit hohen Einsätzen auf den

Weiterlesen…

Ex-Polizist: offener Brief an Merkel

Posted: 29 Aug 2016 09:54 PM PDT

Ein Ex-Polizist packt aus in Sachen Flüchtlingspolitik in einem offenen Brief an Merkel: „Ich sage es Ihnen immer und immer wieder klar und deutlich ins

Weiterlesen…

1 Mio. Rentner brauchen Minijob zum Überleben

Posted: 29 Aug 2016 04:05 PM PDT

Immer mehr Rentner in Deutschland bessern ihr Einkommen mit einem Minijob auf. Ende 2015 übten bereits 943.000 Senioren ab 65 Jahren eine sogenannte geringfügige Beschäftigung

Weiterlesen…

Crash nach Sommerrally?

Posted: 29 Aug 2016 03:00 PM PDT

Soros und Faber erwarten Crash. FED vor Zinserhöhung. Gefährliche Anleihen-Blase. EZB in der Zwickmühle. Sind Hamsterkäufe jetzt sinnvoll? Prepper bereiten sich auf einen Krieg und

Weiterlesen…

Großeinsatz für Hamburger Polizei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft: 25 Streifenwagen rücken aus

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Zukunft der Kemptener Kaserne: 1.000 Flüchtlinge werden untergebracht

Jetzt mal Tacheles: Die Bürger sind wütend, in Bezug auf Flüchtlinge jetzt oft auch Blutdruck 180! Wir fangen an, uns zu wehren, denn auch hier haben sicher ENTRÜSTETE Passanten eingegriffen und diesen ERITREER geschlagen. Das ist als Beginn der Selbstjustiz und des offenen Widerstandes gegen Merkels Verbrecherpolitik zu werten. Ich analysierte die Blaulicht-Berichte der letzten Tage: DAS MASS ist jetzt so voll geworden, dass der Michel jetzt endlich BEGREIFT und EINGREIFT!

Habe mehrere Fälle gefunden, bei denen Passanten auf einen unverschämten Flüchtling eingedroschen haben! Das zeigt, dass die Stimmung jetzt schon gekippt ist und die Bürger erkennen, was für ein lahmer, verweichlichter und dekadenter Sauhaufen und hochgradiger Merkel-Vasall die obrigkeitshörige Polizei ist, die kaum was anderes tut, als Zuhälter der Justiz zu spielen, welche diese Gewalttätigen nur als traumatisierte und sozial Behandlungsbedürftige ansieht und denen deshalb keine wirksame Bestrafung zuweist. Später wird es heißen: Damit habt IHR (Polizei und Justiz) die Anzahl von Verbrechen VERVIELFACHT und damit Schuld auf euch geladen!

Die Bürger von Kempten werden entscheiden, was mit diesem Bürgermeister passiert. Als Rachemob.

[20:00] Leserkommentar-DE zur Fluchtburg:

Mehr und mehr gewinne ich den Eindruck, dass wir alle (egal wo wir uns aufhalten) nicht ums Kämpfen herumkommen werden. Unsere Gäste werden flächendeckend bis ins kleinste Dorf gekarrt und es ist kein Ende in Sicht. Man kann nur hoffen, dass es bald losgeht, bevor noch mehr Kämpfer kommen.

Alleine die Flutung der Stadt Kempten mit Asylanten treibt einem die Zornesröte ins Gesicht. Kulturträchtig, von den Römern gegründet, wird diese Stadt nun 2000 Jahre später von einem verantwortungslosen Bürgermeister verheizt. 15% Einwohner mit Migrationshintergrund. Das ist der Todesstoß für solch eine Stadt.

Ja, versorgt euch mit Vorräten und Waffen. Ich habe das gemacht: der Bürgermeister meiner Fluchtburg-Gemeinde hat schon einige Mails von mir mit meinen Artikeln bekommen. Wenn es losgeht, wird er sich daran erinnern und die Terroristen, falls welche dort sind in Panik entfernen. Derzeit verstehen es die nicht. Meine primäre Waffe ist die Information, nicht die Schusswaffe.WE.

[17:30] Unzensuriert: Einladung für Migranten: Illegale Einwanderer bekommen Neubauhäuser geschenkt

[15:15] Leserzuschrift: Asylanten-Bevorzugung in Wolkersdorf/Niederösterreich:

Ein mir bekannter Gast der gerade bei meinem Nachbarn Ferien macht, hat folgendes erzählt: Er wohnt mit seiner Familie in Wolkersdorf. Letzthin an der Kasse bei Hofer, kommt ein Bereicherer mit seiner Ware. Die Kassiererin notiert die Ware und winkt ihn durch. Auf die Frage unseres Bekannten, wer das bezahle, meinte diese, dass dies von der Gemeinde bezahlt werde. Sein Sohn spielt Fussball im Ortsverein. Er begleitet diesen jeweils zum Training. Es trainieren dort viele Junge durchtrainierte Bereicherer, von denen er sagt, dass es vermutlich alles Kämpfer seien, so wie diese trainiert sind. Die kämen auch alle in Top Markenartikeln daher. Mitgliedschaften in allen Klubs würden ebenfalls durch die Gemeinde bezahlt.

Vermutlich Terror: Daily Express: Einer Polizistin wurde nahe einer Polizeiwache in Toulouse mehrmals in den Hals gestochen


Neu: 2016-08-29:

[17:15] Leserzuschrift-DE zu Europol warnt vor islamistischen Terroranschlägen

Alles was auf dieser Seite besprochen bzw. geschrieben wurde, wird langsam öffentlich gemacht. Also geht es mit Sicherheit bald los

Alle werden gewarnt, aber noch niemand will es glauben.WE.

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Bundeswehreinsatz im Inneren Probe für den Ernstfall: Armee und Polizei üben für Terrorszenario im November

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat das Szenario für einen Einsatz der Bundeswehr im Inland festgelegt. Wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe berichten, sollen Polizei und Bundeswehr von gleichzeitigen Anschlägen in mehreren Bundesländern ausgehen, unter anderem auf einen Flughafen und auf einen Bahnhof.

Das ist doch genau das auf HG diskutierte Szenario, auf das sich die Behörden vorbereiten, wenn auch noch zu harmlos dargestellt. Das darf scheinbar jetzt raus…

Für so wenige Anschläge braucht man nicht die Armee. Die Wahrheit vom Massenterror will man uns noch nicht sagen.WE.

[15:50] Leserkommentar-DE:
Ich glaube, man nennt den November als möglichen Terrorstart, obwohl es früher oder später sein kann. Aufgrund durchgesickerter Infos gehen wir hier vom September aus. Das mag auch tatsächlich so sein. Doch mit der „amtlichen“ Warnung re. November will man „das (Mäh-) Volk“ in gewisser Sicherheit wiegen: a) ist ja noch lange bis dahin und b) „wir-da-oben“ haben es im Griff ..
Wenn es dann früher los geht, so kann immer noch gesagt werden, wir waren vorbereitet. Und haben euch gewarnt.  Verflixt clevere Planung!

Kann so sein.

1

Flüchtlinge werfen Asyl-Helfer aus Container

Holzkirchen – Das Tischtuch ist zerschnitten: Aus heiterem Himmel brachen die Flüchtlinge der Wohncontainer (Rosenheimer Straße) den Kontakt zum Holzkirchner Helferkreis Asyl ab.

DAS KANN ICH GUT VERSTEHEN!

DRECKIGES GUTMENSCHENPACK

Flüchtlinge? Eines MUSS man Merkel und ihren Lakaien, ihrer gekauften Presse und den durchgedrehten Guties ja lassen… der Trick mit den „Flüchtlingen“ scheint bisher hervorragend zu funktionieren, obwohl hier über 80% Männer ankommen, zumeist muslimisch, aus über 60 Ländern der Welt. Eine Invasion, wenn diese nicht bald gestoppt wird, die unsere Heimat und tausenden Deutschen das Leben kosten wird.

6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet

Etwa 6500 Flüchtlinge sind binnen eines Tages im Mittelmeer aus Seenot gerettet worden. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Montagabend berichtet, wurden sie in 40 Rettungsoperationen, die die italienische Küstenwache koordiniert hat, in Sicherheit gebracht.

33 Fakten über Frankfurt, die wahrscheinlich nichtmal Frankfurter wissen https://www.buzzfeed.com/karstenschmehl/33-fakten-uber-frankfurt-die-nichtmal-frankfurter-wissen?utm_term=.dyVO3nKNw1 via @schmarsten @BuzzFeedGermany

Silvester wütete der Sex-Mob auf der Reeperbahn, Hunderte Anzeigen gingen nach Übergriffen auf Frauen bei der Polizei ein. Jetzt landete ein besonders krasser Fall tatsächlich vor Gericht:

http://www.bild.de/regional/hamburg/reeperbahn/sex-mob-47558028.bild.html

Zmaray N. (19) hatte die junge Harburgerin (19) am frühen Neujahrsmorgen vom Kiez bis nach Stellingen verfolgt. Dort kam es zu sexuellen Handlungen und viel Gewalt. Eine Anwohnerin findet um 9.10 Uhr die misshandelte Abiturientin alleine hilflos vor, ruft die Polizei.

Die Richterin gestern zum Angeklagten: „Sie hielten der Geschädigten den Mund zu, zogen ihren Slip herunter. Um ihre sexuelle Erregung zu steigern, bissen Sie ihr in Brüste und Rippen. Dann masturbierten Sie.“

Warum kommt der Täter dennoch mit 24 Monaten auf Bewährung davon?

Die Richterin hielt dem afghanischen Flüchtling vieles zugute. Den Mann habe „fasziniert, dass man überall hingehen darf, feiern und trinken kann wie man will und Frauen unverschleiert rumlaufen dürfen“.

Er ist selbst Vater von zwei Kindern, kann nicht schreiben und lesen. „Ohne Gefängnis kann die Strafe nicht abschreckend wirken“, so der Staatsanwalt. Diese Abschreckung bleibt aus.

In einem anderen erschreckenden Fall hat gestern der Prozess begonnen. Zwei afghanische Flüchtlinge (34 und 14) sollen Ende Februar zwei Mädchen (14 und 18) imSpaßbad „Arriba“ in Norderstedt vergewaltigt und sexuell genötigt haben. Auch die seit sechs Monaten andauernde U-Haft für den älteren Angeklagten wurde gestern ausgesetzt. Es bestehe kein dringender Tatverdacht, so das Gericht.

Paula Bruder (67) aus Saarbrücken ist gehörlos – und verzweifelt. Der „Beitragsservice für Rundfunkgebühren“ will 300 Euro von ihr, droht mit…
BILD.DE

 

+++ 14-Jähriger zerrt Afrikaner von Freundin +++ Duisburg, NRW. Der mutige 14-Jährige konnte gerade noch den Mann von seiner Freundin herunterreißen, der mit heruntergelassener Hose auf ihr lag. Doch da war es bereits zu spät. Der brutale Vergewaltiger, ein 23-jähriger Ghanaer, hatte seiner 15-jährigen Freundin die Jungfräulichkeit genommen.+++

+++ Wie krank ist das denn? 12-Jährige hat als Hobby…. das Töten von Wildtíeren… und ist stolz darauf…+++

http://www.mirror.co.uk/…/worl…/12-year-old-girl-who-8731172

+++ Äh wie bitte…? In Frankfurt darf die Polizei jetzt der Öffentlichkeit nichts mehr über Exhibitionisten berichten, weil es einfach zu viele Fälle sind und die Frauen verunsichern würde…+++

http://www.extratipp.com/…/exhibitionisten-diese-faelle-ers…

 

 

 

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

Schlüsselkindblog

There is no "politically correct" bullshit on our page! If you don't like what we post, don't read it and carry your ass somewhere else.

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

psychosputnik

Psychoanalyse & Kultur