Betrunkener MAROKKANER packt 10-Jährige

Betrunkener MAROKKANER packt 10-Jährige vor Augen der Mutter

Plötzlich habe der 26-Jährige die Zehnjährige gepackt und auf Englisch angeschrien. Das Mädchen habe panisch um sich geschlagen und getreten, konnte sich aber nicht befreien. Auch die Mutter habe ihre Tochter nicht von dem Mann lösen können

http://www.focus.de/regional/niedersachsen/salzgitter-betrunkener-mann-packt-10-jaehrige-vor-augen-der-mutter_id_6290498.html

Und das Beste: Das Geld für Scheinasylanten liegt irgendwo in der Ecke rum und es wird keinem Deutschen etwas kosten!
Sämtliche für 2015/2016 geforderten Grundstücksteuererhöhungen, Gewerbesteuererhöhungen, höhere Bußgeldforderungen fallen rein zufällig mit der Invasion zusammen…
Und vor den Wahlen gibt es ja noch die Allzweckwaffe Wahlkampfverlogenheit
http://www.aktive-patrioten.de/2016/12/04/wahlkampfverlogenheit/

In meinem Heimatdorf kann man auch sehr gut die „Asylgewinnlinge“ beobachten. Kirche, Kolpingsverein & Co. kassieren kräftig ab mit der Betreuung von „minderjährigen“ unbegleiteten „Flüchtlingen“. Nebenbei vermieten die Kirchen- und Kolpingfunktionäre private, heruntergekommene Immobilien weit über den üblichen Mieten an die Kommune, sodass diese dort Flüchtlingsfamilien unterbringen kann. Einen bitteren Beigeschmack bekommt das ganze, wenn man bedenkt, dass die entsprechenden Personen ebenfalls im Stadtrat vertreten sind.

Hier liegt klar ein ökonomischer Interessenkonflikt vor, was jedoch scheinbar niemanden in der Gemeinde interessiert. Man kann nur hoffen, dass es zu einem Umdenken kommt, sobald jeder zumindest jemanden kennt, der schon einmal „bereichert“ wurde.

„außerdem handle es sich bei dem Verdächtigen um einen 17-Jährigen“
Wetten nicht!!!

Alle Afghanen sind genau siebzehn. Keinen Tag jünger und keinen Tag älter.

Die Freiburger Polizei schätzte das Alter des Mörders in der Personenbeschreibung auf 20 – 25 Jahre.

Er wurde auf zwischen 20 und 25 Jahre alt geschätzt, ist hellhäutig, hat dunkle, seitlich abrasierte Haare, die am Oberkopf länger und zu einem Zopf zusammen gebunden waren (sogenannter Undercut).

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3501240

Die Maria ist nicht „ertrunken“! Sie wurde ertränkt!

Und „tragisch“ ist dieser Fall ebensowenig! Er ist grausam, bestialisch!

und der Durchschnitts-IQ für Afghanistan beträgt 84.

Deshalb ist man dann per se auch nicht zurechnungsfähig.

http://www.pi-news.net/2016/12/ard-tagesschau-kein-bericht-zum-mordfall-maria-es-gilt-besonderer-taeterschutz/#comments

Gibt’s eigentlich schon eine Stellungnahme zu Freiburg von einer der folgenden Personen:

– Joachim Gauck
– Angela Merkel
– Sigmar Gabriel
– Heiko Maas
– Manuela Schwesig
– Aydan Özoguz
– Ralf Stegner
– Cem Özdemir
– Claudia Roth
– Renate Künast
– Anton Hofreiter
– Katrin Göring-Eckardt
– Volker Beck
– …

Ich höre nichts. Bin ich taub?

Wann kommen die Sondersendungen zu Freiburg von

– Maybrit Illner
– Anne Will
– Sandra Maischberger
– Markus Lanz
– …

Ich sehe nichts. Bin ich blind?

„In der Todesanzeige für das Opfer bat die Familie um Spenden für einen Verein, der ein Flüchtlingsheim in Freiburg unterstützt.“

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Die AfD Freiburg wollte heute eine Kundgebung gegen Merkels Flüchtlingspolitik abhalten. Diese wurde von 300 Demonstranten verhindert.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/hetze-gegen-fluechtlinge-befuerchtet-afd-kundgebung-in-freiburg-verhindert/-/id=1622/did=18601762/nid=1622/yt6srq/index.html

Auf welcher Seite wohl Marias Eltern und ihre Freunde stehen?

Wo kommt denn die Angabe „17-jährig“ her? Von ihm selber, bei der papierlosen Einreise?

Eine junge Frau wird von einem polizeibekannten Flüchtling aus Afghanistan vergewaltigt und getötet und es gibt tatsächlich welche, die sich nun Sorgen machen, dass die STIMMUNG KIPPT????

[…] Der Mord an Maria L. ist aufgeklärt – die akribische Arbeit der Polizei wurde belohnt. Dies ist die gute Nachricht. Doch die Gefahr ist groß, dass nun hetzerische Klischees die Stimmung vergiften. Dabei gilt bei allem Abscheu über die Tat: Betrachtet und bewertet werden muss jeder Ein

Mehr anzeigen

Der Mord an Maria L. ist aufgeklärt – die akribische Arbeit der Polizei wurde belohnt. Dies ist die gute Nachricht. Doch die Gefahr ist groß, dass nun…
BADISCHE-ZEITUNG.DE|VON BADISCHE ZEITUNG

Salomon sagte, die Tatsache, dass der mutmaßliche Mörder ein Flüchtling sei, sei „Wasser auf die Mühlen derer, die immer schon wussten, dass Flüchtlinge böse Menschen sind“, so Salomon im SWR. Salomon sagte, man dürfe die „Herkunft des Täters nicht für Pauschalurteile heranziehen, sondern den Einzelfall zu betrachten“.

#Einzelfall. Ich kann es nicht mehr hören… Der wievielte? Millionste? Über 10.000 dieser Einzelfälle, die ALLE etwas mit diesen „Flüchtlingen“ zu tun haben, sind in…
BLOG.HALLE-LEAKS.DE
Anklage von Kölner Staatsanwaltschaft gegen ISIS-Bubi (16) erhoben! Er soll einen Terror-Anschlag geplant haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s