PMS

PMS heißt Schmerzen

Im Monats-Rhythmus. Perioden- abhängig. Manchmal grauslige Unterleibskrämpfe. Das schlimmste daran: Man weiß es schon vorher. Man erwartet sie. Und ist hilflos. Tagelang.

Beim Wort „Schmerzen“ haben Sie mich. Da bin ich hochsensibel geworden. Aus verständlichen Gründen. Schmerzen möchte ich Ihnen so rasch wie möglich und für immer nehmen. Also auch PMS.

PMS muss nicht sein. Sie bräuchten nur von der (begründeten) Theorie ausgehen, dass hinter jedem Schmerz Entzündung steckt. Schon haben Sie die Lösung. Weiß natürlich auch die Pharmaindustrie: Da bekommen Sie Ibu oder Diclo oder andere entzündungshemmende Mittel, die den Schmerz besänftigen sollen.

Weiß natürlich auch die Natur. Und wie geht die vor? Fallen mir spontan drei Möglichkeiten ein:

  • Omega 3 hochdosiert
  • Vitamin D hochdosiert
  • No carb

Wobei der dritte Vorschlag sich global, in der ganzen Welt durchgesetzt hat. Hier werden nämlich gleichzeitig Fettzellen vernichtet, die ja – wie Sie inzwischen wissen – massiv Entzündungsstoffe produzieren. Der Zusammenhang mit Rheuma wurde bereits auf dem Weltkongress für Rheumatologie in Berlin 2008 aufgezeigt.

Einen besonders schlichten, praktischen Weg, PMS zu besiegen hatte ich Ihnen bereits am 08.09.2008 mitgeteilt. Darf ich?

Auch PMS hab ich nie verstanden. Prämenstruelles Syndrom. Alle 4 Wochen Spannungsgefühl, auchWassereinlagerung, ziehende Schmerzen bis hin zu Koliken.

Deshalb nie verstanden, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass die Natur so etwas geplant hat. Dass wir alle 4 Wochen durch sinnvolle, natürliche Hormonschwankungen grausliche Schmerzen kriegen. Diese Art von Weltsicht habe ich einfach nicht.

Ich ahne, dass meine Karnickel oder meine Rehe solche Sachen nicht kennen. Und ich weiß, dass Japanerinnen oder 500 Millionen ländliche Chinesinnen nur den Kopf schütteln würden. PMS? Was ist das?

Lassen Sie mich eine ganz einfache Geschichte erzählen: Patientin, 36 Jahre, sehr, sehr stark an PMS leidend, hat 4 Kilogramm Fettgewebe abgenommen. Bewusst. Nach einer hochmodernen Kombi‐Methode, welche der DGE noch nicht bekannt ist. Sie ahnen …

Nur 4 Kilogramm Fettgewebe weniger. Fettgewebe, welches ja hormonell hochaktiv ist. Welches ja Entzündungen im Körper macht. Rheuma macht, wie Sie seit neuestem wissen. Pestizide und Umweltgifte einlagert zeitlebens. Und viele andere schädliche Dinge mehr.

Jedenfalls war die junge Dame ihr PMS schlagartig los. Und erzählt mir glücklich darüber. Über Eiweiß plus Laufen.

 

PMS ist hausgemacht.

Warum nicht ein Buch?

Artikel #836 vom 20.12.2013

Ja. Stimmt. Weshalb eigentlich nicht? Weshalb nicht einfach nachlesen? Warum müssen Sie denn den weiten Weg in meine Praxis auf sich nehmen und sich von mir – oft genug – bespötteln lassen? Warum nicht ein Buch?

Ja, wenn da nicht das mit dem Lesen wäre. Erinnern Sie sich? Volksschule? Das mit diesen Buchstaben. B, C, D…. schwierig ich weiß.

Weshalb ich schon wieder spöttele? Weil ich mich gerade so unbändig gefreut habe. Über die mail des Tages. Bitte freuen Sie sich einfach mit:

„2013/2014 bin ich in ein echtes Tief gefallen und hatte starke Depressionen und wusste nicht mehr weiter! Mein bester Freund hat zu dieser Zeit ihr Buch „Wunder der Heilung“ gelesen und es anschließend mir in die Hand gedrückt mit den Worten: „Lies das mal, vielleicht hilft es dir!“ Und es hat mir sehr geholfen!

Mein Psychologe hatte mir schon ein bisschen erklärt, wie man Depressionen mit Bewegung steuern kann, aber ihr Buch hat mein Leben komplett verändert! Seitdem lebe ich mit ketogener Ernährung, Sport ist mein absolutes und tägliches Hobby geworden!

Ich war im Februar 2015 das letzte Mal auf der Couch meine Psychologen, der sich mit den Worten „Frau XY, ich kann nichts mehr für Sie tun, Sie sind auf dem besten Weg, der glücklichste Mensch zu werden!“ bei mir verabschiedet hat!

Jetzt bin ich Mitte 20, 30 Kilo leichter, fit, aktiv, energiegeladen, total positiv gestimmt. Und dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken!

Ihre Bücher sind wunderbar, aufschlussreich und sooo hilfreich!

Haben Sie das mitbekommen? 30 Kilogramm leichter? Energiegeladen? Total positiv gestimmt? Herz…. was willst du mehr! Ein völlig neues Leben.

Die Entdeckung, dass man mitten auf seinem Lebensweg die Richtung komplett ändern kann, Umsteuern kann, ist für sich schon eine grandiose Entdeckung. Wer sagt einem so etwas? Wer berät einem dabei?

Nun, die Antwort finden Sie oben. Es gibt solche Bücher. Eines wird oben genannt.

Auch „Der Schlüssel zur Heilung“ ist solch ein Buch. Weiß ich aus den täglichen Gesprächen.

zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s