Anschlagsopfer von Berlin erhalten keine Entschädigung

[12:20] ET: Anis Amri: Polizei prüft Verbindung zum Alster-Mord an Hamburger Schüler Victor E.

[10:30] ET: Italiens Einwanderungsbehörde: Identität kann frei erfunden sein

BREAKING: Marokko warnte vor Monaten konkret vor Terroranschlag von Amri

+++ Wegen Terroranschlägen – Marokko soll Deutschland zwei Mal vor Anis Amri gewarnt habe…

«Ich bin empört! Über die ­herzlosen, vom Blatt abgelesenen Phrasen der Bundeskanzlerin»:

Gesetzeslücke: Anschlagsopfer von Berlin erhalten keine Entschädigung

Etliche Kilo Bart-und Kopfhaare von Rebellen in Aleppo entdeckt. Sind jetzt frisch rasiert unter den evakuierten Flüchtlingen.

 

Nixi nixi integrieri. Und das vor den Logos von CDU und CSU. C steht für …

Juma, die von Sawsan Chebli gegründete Muslim-Organisation: „Wir müssen uns nirgends integrieren“
YOUTUBE.COM

 

Spenden für Flüchtlinge in diesem Jahr deutlich zurückgegangen

[…] Die Spenden für die Flüchtlingshilfe in Deutschland gingen von 3,6 Millionen Euro im Jahr 2015 auf etwa 600.000 Euro zurück. Aber auch diese Spenden werden laut der Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilfe dringend benötigt. So könnten damit Flüchtlingsinitiativen Integrationskurse für Asylsuchende wie zum Beispiel Deutschkurse finanzieren, wenn die Ämter keine Kurse bewilligen. […]

…Shit happens..

Mehr anzeigen

Bundeskanzlerin Angela Merkel will Flüchtlingen „so schnell wie möglich“ vollumfassende Wahlrechte geben, und das schon zur nächsten…
WWW.MYEFFECTO.COM

Bild könnte enthalten: Katze und Text

Bild könnte enthalten: Text

SkyNews in London: „Mein Gott, ist es denn wirklich so eine große Überraschung, dass das passiert?“

Und wer glaubt, ein dekadentes System, das Kraft nur noch gegen das eigene Originalvolk aufbringt, die Warner zu eliminieren, könne sie schützen, der soll sich auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen. Wenn man sich vorstellt, dass Merkels gesuchter Massenmörder als Terrorist bekannt war, dass er mit der Auszeichnung von vier Jahren Gefängnis für das Abbrennen einer Schule aus Italien in Bayern ungehindert einreisen konnte und in NRW bereits zwei Tage in Abschiebehaft saß, aber auf Weisung der Behörde wieder entlassen werden musste, weil man das ausländischen Verbrechern „wegen unserer Vergangenheit“ nicht antun könne, dann weiß man, dass es keine Rettung für dieses dekadente Volk geben kann.

 

http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

Kinder für „Fake-News“ über Syrien missbraucht

von TA KI

5 Personen wurden in Ägypten wegen der Herstellung gefälschter Nachrichten über Syrien verhaftet, berichtet independent.co.uk. Fünf Personen wurden in Ägypten für die Herstellung eines gefälschten Nachrichtenvideos verhaftet, das ein angebliches Gemetzel zeigen soll, das durch russische Luftschläge in Syrien verursacht wurde, laut dem ägyptischen Innenministerium. Das gefälschte Video war für westliches Publikum gedacht und ähnelt […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

[9:35] JF: Kommentar zu Berlin: Das Fremde bemächtigt sich unserer Lebenswelt

[8:40] PPQ: Tatort Führerhaus: Anis Amri, wie hast du das gemacht?

[8:25] Video: Der Moment des Anschlags

[8:10] Anschlag verhindert: Zwei Festnahmen in Duisburg wegen Anschlagsverdachts

[7:50] Krone: Behörden-Versagen: Berlin: Anschlagspläne schon im Sommer bekannt

Wir haben gestern schon solche Artikel gebracht: totales Staatsversagen in der Kernkompetenz Sicherheit. Das sollte dieser Anschlag wohl aufzeigen. Deutsche, dankt es den Hochverrätern IM Erika und Mr. Sachsensumpf.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:

Unabhängig von Anis Amri und dem LKW sagte einem doch „der gesunde Menschenverstand“ (dessen Ermangeln oberste Voraussetzung ist, um einen führenden politischen Posten zu ergattern), daß Weihnachtsmärkte und Einkaufstempel in diesem Advent zu gefährlich sind – ganz besonders in Großstädten. Als begeisterter Weihnachtsmarktbesucher (ob Berlin, Köln o. a.) war ich auf keinem einzigen, da ich ein „wann und wo“ nicht voraussehen kann. Die permanenten Aufforderungen „unser Leben nicht zu ändern“, bekommen da einen bitteren Beigeschmack!

Obwohl es in der Nacht bis -1 Grad kalt war, versammelten sich die Bewohner von Aleppo auf den Strassen und Plätzen und feierten gemeinsam die Befreiung der Stadt und den Sieg über den Terror. Wie ich bereits gemeldet habe, hat die syrische Armee am Donnerstag um 18:00 Uhr Aleppo als terroristenfrei erklärt, nachdem die letzten Mitglieder der Terrorgruppen mit samt ihren Anhang den Stadtteil Ost-Aleppo mit Bussen verlassen hatten.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Aleppo feiert Befreiung und Sieg über den Terror http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/12/aleppo-feiert-befreiung-und-sieg-uber.html#ixzz4TfHpjmG3

 

Was macht der brave Deutsche drei Tage, nachdem ein islamischer Radikaler bei einem Anschlag dreizehn Menschen getötet hat? Geht er auf die Straße gegen mörderischen religiösen Fanatismus? Aber wo! Er kämpft gegen „rechts“.

Das hat er schon oft geübt, etwa zu Kirchweyhe, wo dieses noble Zeichen gesetzt wurde, nachdem ein Türkischstämmiger einen Deutschen totgeprügelt hatte und „Nazis“ am Tatort trauern wollten, oder in Garbsen, wo Jugendbanden mit dem berühmten edlen Hintergrund die Einwohner auf die bunteste Art und Weise, unter anderem durch Brandstiftungen, tyrannisieren und eines Tages auch eine Kirche angezündet wurde.

Die Initiative „München ist bunt“ – hier wieder nur als pars pro toto für mutmaßlich Dutzende vergleichbare Kaspereien erwähnt – ruft heute Abend zum „Zusammenstehen“ bzw. zusammen Herumstehen „gegen nationalistische Populisten, Angstmacher und Hetzer“. Warum? Die Antwort ist erschütternd simpel (wenn wir vom knalldeutschen Fundamentalismus bis in die Kataklysmen des Endsieges und noch darüber hinaus absehen, der wahrscheinlich in einem tendenziell suizidären Defekt des Nationalcharakters gründet): Von „rechts“ droht den Demonstranten keinerlei Gefahr.

Nichts ist wohlfeiler, als ein paar Parolen gegen die schlimmen Rechtspopulisten zu skandieren und dann mit einem guten Gefühl heimzugehen. Es kostet nicht das Geringste und befriedigt schlichte Gemüter zuverlässlich. Eine Kundgebung gegen den radikalen Islam indes könnte den einen oder anderen virilen Kontrahenten auf den Plan rufen.

Und darauf sind unsere effeminierten und durchpazifizierten Aktivisten nicht eingerichtet. Nie würden sie gegen den islamischen Terror, gegen Salafisten und Wahabiten auf die Straße gehen oder auch nur in Berlin-Neukölln, Bonn Bad Godesberg, Essen oder Duisburg-Marxloh für die Menschrechte in Saudi-Arabien und im Iran oder für Frauenrechte, die Schwulenehe und andere linke Lieblingsthemen demonstrieren. Es sind Wichtel, die sich wohlfühlen wollen, ihr ganzer „Kampf gegen rechts“ ist Bestandteil eines Wellnessprogrammes und wenig außerdem.

Feigheit ist der Universalschlüssel zu den Narreteien dieser sturmreifen Zivilgesellschaft. Es ist schwer, der Versuchnung zu widerstehen, ihnen allen erdenklichen Erfolg zu wünschen.

http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

cover_magazin_2017_01_web_850px

 

3 Gedanken zu “Anschlagsopfer von Berlin erhalten keine Entschädigung

  1. Juma, die von Sawsan Chebli gegründete Muslim-Organisation: „Wir müssen uns nirgends integrieren“

    ja insoweit hat die fremdvölkische auf jeden fall recht.denn integration würde bedeuten das sich millionen völlig fremdrassige mit uns ,dem ethnischen deutschen volk und anderen weißen europäern vermischen würden. das ist eindeutig abzulehnen, da rassenvermischung eindeutig ein völkermordverbrechen am einheimischen volk darstellt.
    jedoch hat diese fremdvölkische zivilinvasorin etwas elementares vergessen zu erwähnen.wir deutsche und europäer müssen gar niemanden in unser land und auf unseren kontinent lassen, da unser land ganz alleine nur uns ethnischen deutschen und unser kontinent nur ganz alleine allen weißen europäern gehört.ergo kann sie forderungen nur dort stellen, wo ihre ethnische herkunft liegt.hier aber hat sie schleunigst zu verschwinden mitsamt ihrem ganzen gesippe, da wir unser land und unseren kontinent für uns alleine benötigen.
    es gibt keinen einzigen grund ,angehörige fremder rassen nach europa hinein zu lassen, da diese ganzen fremden rassen uns nichts zu bieten haben,was wir nicht schon vor tausend jahren selber gehabt hätten.egal auf welchem gebiet,sei es industriell,intelektuell,technologisch,pharmazeutisch,wissenschaftlich oder sonstirgendwas.wir -die weiße rasse sind die schöpfer all jener dinge ,welche die zivilisierte weiße welt , von der barbarischen vorsintflutlichen welt der nichtweißen rassen unterscheidet.
    eine assimilation durch vermischung wäre deshalb der supergau für die weiße rasse, würde dies doch die zurückentwicklung unserer weißen menschenart bedeuten.
    deshalb kann die losung nur lauten:
    DEUTSCHLAND DEN DEUTSCHEN, EUROPA DEN WEIßEN!!!
    FREMDRASSIGE AUSLÄNDER RAUS!!!

    Gefällt mir

    • ….mit uns, dem ethnischen deutschen Volk und anderen weißen Europäern vermischen würden. Das ist Assimilation, Integration tun wir in dem wir sie in unser Sozialsystem aufnehmen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlüsselkindblog

There is no "politically correct" bullshit on our page! If you don't like what we post, don't read it and carry your ass somewhere else.

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

psychosputnik

Psychoanalyse & Kultur

Sandys Space

Just another WordPress.com site

Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

%d Bloggern gefällt das: