Der Wolf im Hosenanzug

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2,w=1489,q=low,c=0.bild.jpg
Hits:	7
Größe:	35,3 KB
ID:	57491

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1482073033593.jpg
Hits:	2
Größe:	34,8 KB
ID:	57483

Jemand sagte: „Deutschland ist das einzige Land auf der Welt, das die Terrorristen, die es zerstören wollen, durchfinanziert.“

Jemand sagte: „Sehen wir die Sache positiv: Wenigstens Algerien, Tunesien und Marokko sind durch Merkels Politik in den letzten Monaten etwas sicherer geworden.“

FAZ: Arbeitgeberverband „Vorbildung der Flüchtlinge ist schlechter, als wir gehofft hatten“

Leserzuschrift-DE zu Video: The most wonderful…

Kurzbeschreibung: Der Terrorfahrer von Berlin lenkt in diesem Satirevideo zu einem bittersüßen Weihnachtslied (mehr bitter als süß) seinen entführten Truck durch die verschneiten Straßen, neben ihm der tote Pole. Er erreicht seinen Zielort und überfährt dort deutsche Stereotypen. Plattgefahren, schließen sich diese als Chor dem Sänger an, und tönen: „this has noth-nothing to do with Islam“ – Am Ende steht Merkel mit einem „Willkommenschild“.

[10:00] Leserkommentar-AT:
Ein geniales Video, sehr gut und professionell gemacht. Mit Sicherheit ein weiterer Teil des Drehbuchs. Ich kann mir nicht helfen. Dieses Video müßte Pflichtvorführung in allen Kindergärten und Schulen werden! Besser als die kleinen Kinderhirne mit schwulen und ekelerregenden Sexübungen zu zerstören.

Es ist gut möglich, dass dieses Video auch dazugehört.

[9:10] Mannheimer-Blog: Britischer Geheimdienst: In Deutschland steht eine Armee von mindestens islamischen 7.000 Terror-Verdächtigen bereit

Diese Armee ist leider viel grösser und von der Merkel-Regierung hereingelassen worden.WE.

[8:50] Leserzuschrift-DE zu Melbourne: Terror-Anschlag zu Weihnachten vereitelt

Auch hier sind die Ziele MENSCHENANSAMMLUNGEN. Es geht den IS-Verrückten also nur darum, möglichst viele UNGLÄUBIGE mit Sprengstoff in die Hölle zu katapultieren! BAHNHOF = Verkehrssammelpunkt + Menschenansammlung, maximale Wirkung, weil jeder Bahnhof jedes Jahr Millionen Nutzer hat / Paulus-Kathedrale = Symbol für christliche Überheblichkeit, christliches Zentrum (Der IS will am Zentrum, im Herzen, im Nucleus der Gesellschaft morden)! Man zerstört quasi die „Moscheen“ des Feindes! Auch dieser Vorfall zeigt: Für die Zuwanderung aus muslimischen Kulturen gibt es nur eine Gleichung: Zuwanderung = Terror! Egal, wie gut man integriert, wie gut man partizipieren lässt, wie tolerant man ist, wie viel Geld man investiert, wie viel PC man verordnet, wie viele Zugeständnisse man macht. Diese letzteren werden nie reichen! Der IS will nämlich Allah-Alles! Die totale Herrschaft über die Kuffar! Das Weltkalifat! Das 4. (Allah-)Reich. Wozu sonst der reißende Absatz von „Mein Kampf“ in muslimischen Ländern?

Dieser geplante Terroranschlag in Melbourne zum Weihnachtstag zeigt auch den religiösen BEZUG ganz deutlich auf! Wir sollen nicht irgendwann explosiv getroffen werden, sondern an den uns heiligsten Tagen! Und so wie es aussieht, erleben wir tatsächlich in 2016 die ersten Weihnachten, bei denen die Furcht vor einem Terroranschlag in den Ländern der westlichen Welt eine zentrale Begleiterscheinung des Festes ist mit dem Vermerk: Terroranschlag hoch wahrscheinlich! Und genau das ist eine qualitativ ganz neue Dimension! Damit wären auch die Weihnachtsfeiern in 2015 die ALLERLETZTEN gewesen, bei denen man noch ohne Frucht vor Terroranschlägen feiern durfte! Damit hätte auch das Economist-Cover 2015 eine sich bewahrheitende Prognose abgegeben! Ein Grund mehr, den Warnungen der vE glauben zu schenken und danach zu handeln. Und generell an Feiertagen christlicher Prägung in Deckung zu gehen und Menschenansammlungen zu vermeiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s