„Onassis hätte nicht Frau Chruschtschow geheiratet.“

„Ich stand mitten im Gefecht, West-Medien waren dort keine“ – Augenzeugin in Syrien

von beim Honigmann zu lesen

Carla Ortiz, eine in den USA lebende Schauspielerin aus Bolivien, hat acht Monate in Syrien verbracht, um einen Dokumentarfilm über die Rolle der Frauen im Krieg zu drehen. Im Sputnik-Interview erzählt sie auch von der Inkonsequenz westlicher Medien bei der Berichterstattung über den Konflikt. „In Aleppo hörst du alle 30 Sekunden eine Explosion. Ständig. Als […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

[11:00] Peter Boehringer zu CSU will im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge nach Afrika bringen lassen

Asylzentren in Afrika statt Europa! Unsere Blogger-Rede seit mind. 10 Jahren, dito AfD-Rede seit 1,5 Jahren. Nun auch die CSU. Jahrelang wollte die genau das nun Geforderte unter keinen Umständen – ebensowenig wie die Grünen! Und angeblich waren solche supernaheliegenden Forderungen alle „totaaal völkerrechtlich unmöglich – humanitär geht das ohnehin alles nicht“…

Die von Grünen bis CSU bis heute zu 100% unterstützte EU- und Merkel-PRAXIS im Mittelmeer sind vielmehr tägliche, dutzendfache WASSERTAXIS für „Flüchtlinge“ bzw. Invasoren von der libyschen Küste nach Italien / EUropa!

Die CSUler sollten einmal ihren Parteichef über die Entscheidungsfreiheit der Politiker befragen. Die Handler wollen die Wassertaxis weiter.WE.

[9:15] Daily Franz: Der „Flüchtling“ als Instrument der Täuschung

[9:00] Leserzuschrift-DE zu KSicherheitsfirma setzte Flüchtlinge als Wachleute einölner Silvesternacht 

Das ist so unfassbar, dass man es gar nicht glauben kann! Nicht nur, dass viele Sicherheitsfirmen in fester Hand von Migranten sind und diese dort weit überproportional vertreten sind, hier hat man nun wirklich den Bock zum Gärtner gemacht. AUSGERECHNET für die Sicherheit an Silvester setzte man Fremde ein, die sicher in großer Prozentzahl über ihr Alter, ihre Herkunft und über ihre Fluchtgeschichte gelogen haben. Im Kalifat NRW wird also doch exzessiv in übergutmenschlicher Manier praktiziert: Alles ist möglich, wenn es um Flüchtlinge geht. Da werden alle Bedenken, alle Vorschriften und alle Hindernisse zu 100 % aus dem Weg geräumt.

Guter Rat: geht dieses Jahr nicht auf Silvesterparties, denn Terroristen könnten unter den Wachleuten sein.WE.

[9:00] ET: Freiburger Frauenmorde: “Das Schweigen von Hussein K. könnte tödlich sein” – Ungeklärte Fragen und Antworten eines Hobby-Ermittlers

[8:45] MMnews: Özoguz nach Feuerattacke auf Obdachlosen: Flüchtlinge brauchen spezielle Fördermaßnahmen

Nein, die braucht die Läuterung im Straflager und die „Flüchtlinge“ brauchen den Rauswurf.WE.

[11:00] Leserkommentar-DE:
Ja, das stimmt – z.B. ein Förderband zu einem großen Fleischwolf wäre sehr hilfreich!

[8:20] Guido Grandt: TABUTHEMA: „Konkurrenzkampf um Frauen“ – Migranten gegen einheimische Männer!, Berliner rot-rot-grüner „Politik-Stadl“-Skandal: Wegen „Weihnachtsfrieden“ wurden abgelehnte Asylbewerber nicht abgeschoben!

[8:50] Leserkommentar-DE:
Ich glaube ich muss mich gleich übergeben, die finden doch das ganze Jahr Gründe weshalb sie diese kriminellen Invasoren weiter auf unsere Kosten mit Geld zuwerfen müssen. Wie lange wollen wir uns diese Sauereien noch gefallen lassen. Es wird Zeit dass wir gegen die Verbrecher, Volksverräter und Ihre Orks vorgehen, bevor es zu spät dafür ist.

Diese politische Klasse muss kollektiv massivst bestraft werden.

 

Mao Tse-tung wurde gefragt, wie sich die Weltgeschichte wohl verändert haben würde, wenn nicht John F. Kennedy, sondern Nikita Chruschtschow einem Attentat zum Opfer gefallen wäre. Nach längerem Nachdenken antwortete der Große Vorsitzende: „Onassis hätte nicht Frau Chruschtschow geheiratet.“

http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

Der Begriff „postfaktisch“, merkt Alexander Wendt an, bedeute tatsächlich nur: Wir lassen uns unser Monopol auf Fake News nicht nehmen.

Bei den von sexuellen Übergriffen überschatteten Silvesterfeiern in Köln zu Beginn des Jahres sollen auch 59 „Flüchtlinge“ als Wachmänner eingesetzt worden sein. Sie lebten erst kurze Zeit in Deutschland und wurden in einem Erstaufnahmelager für fünf Euro die Stunde als Security-Kräfte angeheuert, berichtet die „Bild-Zeitung“ in ihrer Donnerstagsausgabe. [mehr]

Aydan Özoguz (SPD) will aus der Kriminalität von Muslimen Kapital schlagen.

Der deutsche Steuerzahler soll noch mehr Geld zur Finanzierung von Betüddelungsangeboten moslemischer Männer bereitstellen.

Es hieß doch das seien alles Fachkräfte, die kämen um Deutschland vor dem wirtschaftlichen Kollaps zu retten — nachdem die Flüchtlingslüge nicht mehr funktionierte wurde das Märchen von den Fachkräften in die Welt gesetzt.

Und nun sind wir in der Realität angekommen, bei primitiven, kriminellen Moslem-Steinzeitaffen, für die wir auch noch bezahlen sollen, damit wir in ein paar Jahren selbst fremd im eigenen Land sind und vo der Scharia unterjocht werden.

Merkel interessiert dass dann nicht mehr, weil die in irgendeinem Nobel-Greisenheim sitzt oder schon Humus ist.

http://www.pi-news.net/2016/12/warum-diesmal-die-schnelle-veroeffentlichung/#more-548402

Beim Todesmusel von Berlin kommt immer mehr ans Licht.Die haben von den Scheinidentitäten gewusst.Hätten die durchgegriffen wäre es nich zu dem Berliner Anschlag gekommen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anis-amri-fahnder-ermittelten-wegen-betrugs-gegen-berlin-attentaeter-a-1127862.html

http://www.bild.de/news/inland/weihnachtsmarkt-an-der-gedaechtniskirche/terror-abwehrzentrum-anschlag-weihnachtsmarkt-49517488.bild.html

Sie haben richtig gelesen. Bedrohte Frauen dürfen sich gegen ihre Peiniger in Zukunft mit einer Postkarte zur Wehr setzen.

http://www.journalistenwatch.com/2016/12/29/neue-postkarte-mit-den-besten-gruessen-vom-sittenstrolch/

HIER DIE TÄGLICHEN EINZELFÄLLE

http://www.krone.at/oesterreich/maedchen-starb-an-schlafmittel-2-syrer-angeklagt-fall-in-innsbruck-story-545263

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

http://www.krone.at/oesterreich/junge-asylwerber-drohen-schaffner-mit-mord-aus-zug-gefluechtet-story-545886

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

https://www.youtube.com/watch?v=CP43f4gs4Qg

Gerade wurde in den Nachrichten stolz verkündet : „wir haben schon wieder 22 Wolfsrudel in Deutschland.“
Für mich fällt das ja unter den Tatbestand der unsachgemäßen Tierhaltung – von wegen des Lebensraumes den diese Tiere benötigen. Aber egal, die Grünen wissen es natürlich besser.

Als der ganze Zirkus begann, da habe ich mal gesagt: na prima, jetzt fehlt nur noch, dass ihr auch wieder Strauchdiebe ansiedelt – au weia…
Und ? Genau das haben sie getan.
Gehätschelt werden auch beide Gruppen, egal ob zwei-oder vierbeinig.


CSU: Neuer Vorschlag; Flüchtlinge im Mittelmeer auffischen und sofort an die afrikanische Küche zurück bringen.
Warum erst jetzt?

http://www.t-online.de/nachrichten/d…-absetzen.html

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Programm der Grünen.jpg
Hits:	5
Größe:	57,3 KB
ID:	57519

[9:30] ET: Berlin-Anschlag: „Bruder, bete für mich!“ – Amris letzte SMS ging an verhafteten Kontaktmann (40)

[9:15] RT: „Mein Auftrag ist es, zu töten“: Amri kündigte V-Leuten ohne Konsequenzen Anschläge an

Berlin war eindeutig einen Geheimdienst-Operation, mehrerer Geheimdienste.WE.
[9:00] Leserzuschrift-DE zu Fall Amri „Armutszeugnis für den deutschen Rechtsstaat“

Bei dieser Gelegenheit könnte man alle Protagonisten der unbegrenzten Zuwanderung mal schön auf die Anklagebank bringen. Jedenfalls wird der Fall Amri und damit die Zuwanderung aus Tunesien die deutsche Presse jetzt eine Weile beschäftigen und das ist notwendig, damit die Bürger den Wahnsinn, den wir uns mit der Zuwanderung aus Afrika und Arabien leisten, nach und nach erkennen zu können. Die Gleichung „(Viele) Flüchtlinge sind Terroristen“ muss man langsam aufbauen. Steter Aufklärungstropfen höhlt eben auch den (Gutmenschen)Stein. Unser Staat wird jetzt immer mehr als UNFÄHIG dargestellt. Er hat versagt. Und das sollen jetzt alle wissen. Genauso wie die Tatsache, dass man an Silvester in Köln nagelneue Flüchtlinge aus der Erstaufnahme zur „Überwachung“ eingesetzt hat. Da hätte ich auch gerne einen Untersuchungsausschuss dazu.

Um den deutschen Staat als unfähig zu zeigen, wurde dieser Terror-Fall auch inszeniert.WE.

[8:30] Heavy: Is There an ISIS Terror Attack Threat for New Year’s Eve 2016?

Is there an Islamic State terror attack threat for 2017 celebrations around the world? Police in the United States, Europe, Australia, Turkey, and Indonesia say “yes.”

Es gibt mehrere Hinweise darauf, dass der grosse Bodenterror in der Silvesternacht beginnen könnte. Besonders konkret ist es noch nicht und ich habe von meinen Quellen noch keine Fluchtempfehlung bekommen.WE.

[11:45] Leserkommentar-DE:
Mein Reden als Anthropologe seit Jahren: Das Geschlechterverhältnis bei der Geburt ist auf 100 Mädchen 103 bis 104 Jungen, das gleicht sich bis 18 fast aus, weil Jungen eher sterben (höhere Säuglingssterblichkeit und dann später die „Mofa-Unfälle“)
Jetzt haben wir in den wichtigen Altersklassen, in denen Sexualpartner gesucht werden, ein Geschlechterverhältnis von 100 Frauen auf 120 Männer, innerhalb von zwei Jahren!!!!! Und da bleiben eben 20 Deutsche Männer auf der Strecke.
In Indien hat man das vorexerziert, nur dort durch selektive Abtreibung, da existieren teilweise Verhältnisse von 100 Mädchen zu 130 bis 140 Jungen, und dort gibt es die großen Probleme mit Vergewaltigungen. „Unsere Gesellschaft wird sich verändern“ sagen die Politiker, aber wie viel Sprengstoff in dem Geschlechterverhältnis liegt, das will keiner sehen. Wer zu uns kommt, hat im Heimatland keine Aussicht auf Sex, denn sein Bruder hat vier Frauen und er und seine beiden Brüder gehen leer aus, hier sind nur verweichlichte Deutsche, die die eigenen Frauen nicht beschützen können, war ja bisher auch nicht nötig.

[8:20] Mannheimer-Blog: Video: Brutale Machtdemonstration der islamischen Merkel-Gäste in Dortmund. Das kommt auf Deutschland zu!

[8:15] Leserzuschrift: Zustände im Bamf:

Hier noch eine Info aus erster Hand (ich bleibe zum Schutz der Quelle etwas im Ungefähren): Asyltourist aus dem Maghreb. Asyl abgelehnt. Die Asylforderungsgründe waren lächerlich. Da bekommt ein Bundestagsabgeordneter der zukünftigen Bergwerks-Parteien Wind von der Sache. Er interveniert persönlich bei einem hohen Amts Apparatschik – der verantwortliche Entscheider bekommt eine Dienstanweisung. Er muss das Bleiberecht gewähren. Deutschland Ende 2016.

Putins Kohlebergwerke zur Läuterung solcher Abgeordneten sind im kalten Workuta.

[8:00] OE24: Bandenkrieg am Westbahnhof

Werft dieses Gesindel endlich raus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

einfachstars

Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

Schlüsselkindblog

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

%d Bloggern gefällt das: