Jetzt die Eis-Apokalypse….

Grönlands Eisschild beginnt 2017 mit einer Zunahme von etwa acht Gigatonnen Schnee und Eis,
was weit über dem der letzten 24 Jahre liegt, jeweils zum 1.Januar gemessen, nach dänischen Meteorologen.

http://beta.dmi.dk/en/groenland/maal…e-mass-budget/
http://www.eike-klima-energie.eu/201…is-und-schnee/

Neue Studie
Deutliche Abkühlung in Europa? Forscher machen beunruhigende Prognose

http://www.focus.de/wissen/videos/ne…d_6460668.html

Jetzt die Eis-Apokalypse….
http://www.huffingtonpost.de/2017/01…_14019172.html
http://advances.sciencemag.org/conte…/e1601666.full

Bis zu minus 35 Grad
Zahlreiche Kältetote in Europa – neue Winterstürme in Deutschland erwartet

http://www.stern.de/panorama/wetter/…ource=standard

Die Erderwärmung macht sich wirklich überall bemerkbar.

Tens of Thousands Of Scientists Declare Climate Change A Hoax

30,000 scientists declare man-made climate change a hoax

A staggering 30,000 scientists have come forward confirming that man-made climate change is a hoax perpetuated by the elite in order to make money.

http://yournewswire.com/tens-of-thou…change-a-hoax/

„Erwärmung“ sieht anders aus:
http://realclimatescience.com/2017/0…ate-on-record/

Hunderte MRD an Emissionshandel verdient…

.

Sieben Fragen an die Linken 

Wow! Ein schwieriges Problem für unsere linken Tugendwächter, das obige Plakat: […]

zu den Fragen und noch mehr bitte hierentlang —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Tunesier wollen Merkels „Abfall“ nicht zurück

 

https://www.unzensuriert.at/content/0022832-Sex-Schwarzafrikaner-trieb-es-mit-Puppe-der-Oeffentlichkeit

Man kann es nur gebetsmühlenartig und ständig wiederholen und wiederholen damit vielleicht auch der letzte Deutsche erwacht und versteht was in Deutschland vorgeht und wie weit die Islamisierung bereits fortgeschritten ist.

Wie lange wollt Ihr Deutsch
en Euch diese minütlichen, stündlichen und täglichen Schreckensmeldung an 365 Tagen über Angela Merkels Gäste von Mord, Raub, Vergewaltigungen, Körperverletzungen, sexuellen Belästigungen Eurer Frauen und Töchter, Diebstahl etc. eigentlich noch, in Eurem einmal so schönen Deutschland anhören und Euch das noch bieten lassen?

Massive Sozialbetrügereien und Abschiebehindernisse durch falsche Asylbewerber-Identitäten!
100.000fach nachgewiesen, falsche Identitäten erweisen sich als Einfallstor für systematischen Sozialbetrug und als größtes Abschiebehindernis für abgelehnte und ausreisepflichtige Asylforderer.
Wie lange wollt Ihr Euch noch Zeit lassen bis Ihr endlich aufwacht?

Das ist doch alles nur noch hochgradig krank und höchst kriminell was in Deutschland täglich von Seiten der Politik und der Regierenden abläuft. 

Seit doch mal ehrlich Ihr lieben Deutschen und Europäer, Europa ist doch nicht mehr Europa es ist in weiten Teilen in den Städten Europas inzwischen „Eurabia“ und das Leben hat doch in diesen Stadteilen nichts mehr mit Europa zu tun.

Aufruf an die Deutsche Justiz falls die noch funktionsfähig ist was man berechtigt anzweifeln kann, sperrt Angela Merkel endlich weg. Das was Angela Merkel täglich praktiziert das nennt man politisch kollektive Bürgerkriegstreiberei, Kriegstreiberei, Verfassungsbruch, Perversion und Staatsversagen auf höchstem politischem Niveau, mit einem höchst kriminellen Aspekt der völligen Volksverdummung durch die verbrecherischen Medien Deutschlands, mehr muss man dazu nicht kommentieren.

Wann endlich ermitteln die zuständigen Staatsanwaltschaften, der Verfassungsschutz und andere Organe und erstellen einen Haftbefehl gegen Angela Merkel.

Die politisch Verantwortlichen dafür und Ihre Helfer in den Behörden und in den Ministerien ohne jegliches Ansehen der Person, die gehören ganz einfach ohne Ausnahme ebenfalls in den Knast. 

Hoffentlich wachen die Deutschen und die Völker Europas endlich auf und sorgen für einen Systemwechsel auf sämtlichen politischen und wirtschaftlichen Ebenen, vor allem in Deutschland und in der EU bevor die NWO New World Order der Rothschilds und der Eliten greift und der Deutsche GENOZID unumkehrbar ist.

 

Nach den Angriffen auf die Achse des Guten und Tichys Einblicke, geht der Kampf gegen Andersdenkende ungebremst weiter. Nächstes Ziel ist, den kritischen Polizisten Rainer Wendt mundtot zu machen. Der Dunkelmann heißt diesmal Oliver von Dombrowski, Vizebundesvorsitzender von PolizeiGrün e.V., was immer das sein mag. Der Freiheitsfeind, der sich selbst als Netzwerker und Alternativdenker bezeichnet,…

über Die Abschaffung der Meinungsfreiheit — Vera Lengsfeld

 

2
3

 

Eine Meldung, die in unseren Zeiten des politisch korrekten Irrsinns etwas untergegangen ist, brachte die WELT am letzten Montag, den 9. Januar. Darin geht es um eine Großdemonstration in Tunis, auf der die Regierung des Landes aufgefordert wurde, tunesische Staatsbürger (!), die nach Europa ausgewandert sind, nicht zurückzunehmen, wenn vor allem Deutschland diese abschiebt.

Tunesier gegen Tunesier?

Was veranlasst Tunesier, ihre Mitbürger niemals wieder sehen zu wollen? Ganz einfach: Die tunesischen Bürger wissen im Gegensatz zu uns Deutschen sehr genau, dass es sich bei den „Flüchtlingen“ aus ihrem Land nicht um Bedürftige oder Verfolgte handelt, sondern um den sozialen Bodensatz des Landes, um Islamisten, wahrscheinlich auch Drogendealer, Vergewaltiger, Räuber, Diebe und Mörder.

So verwundert es nicht, dass die besorgten Demonstranten, die offensichtlich große Angst vor den „Schutzsuchenden“ aus ihrem Land haben, unserer Kanzlerin sogar auf deutsch mitteilen, „Angela Merkel. Tunesien ist nicht die abfall von Deutschland“ (sic).

Wobei sich natürlich die Frage stellt, wieso Deutschland der Abfalleimer für tunesische Islamisten sein sollte.

Und Algerien?

Aber halt, ist das nicht ein Einzelfall? Sind die „Flüchtlinge“ aus den anderen Maghreb-Staaten nicht wahre „Schutzsuchende“? Mit Sicherheit nicht: Alice Schwarzer berichtete, dass sie auf Besuch in Algerien, dem Nachbarland Tunesiens, frappierende Erfahrungen machen musste:

„Nirgendwo habe ich so viel Kritik an unserer Flüchtlingspolitik erlebt wie in Algerien. Bei gleichzeitig ungebrochener Bewunderung für Kanzlerin Merkel übrigens. Kollegen wie fortschrittliche Intellektuelle haben zu mir gesagt: ‚Seid ihr eigentlich verrückt geworden, die alle zu nehmen? Wir kennen die. Die standen schon bei uns an den Ecken und dealten. Wir sind froh, dass sie weg sind.‘ Mit diesen perspektivlosen und islamistisch verhetzten Männern werden wir in Deutschland nicht das letzte Mal Probleme gehabt haben.“

Und Syrien? Und Rumänien?

Ein freikirchlicher Pfarrer erzählte mir, er betreue Asylanten aus Syrien. Zwei seiner Schützlinge hätten ihm unabhängig voneinander berichtet, dass es in ihrer Heimat – abseits des Krieges im Norden – seit Merkels Sommeralptraum 2015 ruhiger und friedlicher geworden sei. Der Grund: Viele kriminelle Elemente seien emigriert und als angebliche Kriegsflüchtlinge nach Deutschland gegangen.

Als wenn das nicht schon genug für mein angespanntes Nervenkostüm gewesen wäre, erzählte mir zwei Tage ein weiterer Bekannter, der gerade aus dem Rumänienurlaub zurückgekehrt war, ähnliches. In seinem Hotel wurde ihm mitgeteilt, dass er wegen Taschendiebstahl oder Überfällen, die vor Ort durchaus möglich gewesen seien, auch nachts keine Sorgen zu haben brauche. Die betreffenden Zigeuner hätten das Land vollständig verlassen und seien nun in Deutschland. Wir schaffen das!

Kriminellen-Betreuung und Bevölkerungsaustausch

Nun könnte ein verantwortungsloser Gutmensch, wie wir ihn bei den Grün*innen, aber auch fast allen anderen Parteien massenhaft vorfinden, auf den Gedanken kommen, dass wir den Herkunftsländern trotzdem helfen können, wenn wir ihnen wenigstens zeitweise ihre Kriminellen abnähmen. Nun, da würde ich entgegnen, dass jedes Land seine eigenen Probleme hat, mit denen es fertig werden muss.

So haben wir die weltfremden und verantwortungslos-gefährlichen Gutmenschen unter den eigenen Bürgern; und Tunesien hat eben seine Drogendealer und Islamisten.

Auf einen wichtigen Punkt der Massenimmigration von Schnorrern, Islamisten, Dealern, Ubahn-Tretern, Taschendieben, Sozialmigranten, Vergewaltigern, Mördern, Einbrechern und Dieben, der häufig unbeachtet bleibt, soll abschließend noch hingewiesen werden: Gleichzeitig mit dem Einzug des Prekariates aus den islamischen Ländern, Afrika und Südosteuropa verlassen jedes Jahr etwa 100.000 Deutsche unser Land – sehr viele davon Leistungsträger, die nie mehr zurückkommen werden (warum wohl?).

Man kann also mit Fug und Recht von einem regelrechten Bevölkerungsaustausch, nicht nur von einer Massenimmigration, sprechen, der im Gange ist.

Welche Folgen das haben wird, das kann sich sogar ein naiver Immigrationsbefürworter ausdenken: Verlust von professioneller Expertise, gewaltiger Anstieg von Kriminalität, gewaltiger Einbruch der Steuereinnahmen, Zusammenbruch von Renten- und Sozialsystemen, Zusammenbruch des demokratischen Systems, De-Industrialisierung, und so weiter und so fort.

Die Zukunft sieht düster aus. Wollen wir das?????

————————————

 

Das bestätigt die Behauptungen in dem Doku-FIlm

„Teuflische Verbrechen der USA an Rußland“

Diese Umstände sind den Bürgern mangels Info durch die Medien völlig unbekannt….

https://www.youtube.com/watch?v=dMZWqzyd3Oc

( man kann es nicht fassen wie sowas im totalitären Rußland möglich ist , aber es läuft

doch bei uns genauso… )

USA schicken Kampf-Hubschrauber nach Deutschland

Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 07.01.17 00:17 Uhr
Das dient nur den reichen Drahtziehern hinter der Szene und noch Schlimmeren Menschen.

Das US-Militär entsendet 84 Kampfhelikopter nach Illesheim in Deutschland. Geplant ist eine Verlegung nach Osten.
Nach Polen um einen Krieg durch Angriff zu provozieren und wie üblich es den Russen in die Schuhe zu
schieben mittels der kontrollierten Presse.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/07/usa-schicken-kampf-hubschrauber-nach-deutschland/?nlid=a8986b99b8

Und dann versuchen sie die ganze Welt abzuzocken ohne daß es jemand erfährt von der kontrollierten

Presse.

US-Kanzlei bereitet neue Milliarden-Klage gegen deutsche Banken vor

Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 08.01.17 00:56 Uhr

Eine US-Kanzlei will für Handelskonzerne Milliarden bei deutschen Banken einfordern, weil die Banken überhöhte EC-Gebühren verlangt hätten.( geradezu lächerlich …. ) Das ist ein vorgeschobener Grund für nackte Geldgier.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/08/us-kanzlei-bereitet-neue-milliarden-klage-gegen-deutsche-banken-vor/?ls=ap

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

psychosputnik

Psychoanalyse & Kultur

Sandys Space

Just another WordPress.com site

Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

ALTERnativLosE InfO

https://www.youtube.com/channel/UClOHTr7XYyLI6sB6-zYjDBQ

%d Bloggern gefällt das: