Soros ist ein verurteilter Krimineller, Milliardär

George Soros ist ein verurteilter Krimineller, Milliardär und ein Mann, der Währungen zum Stürzen brachte, Länder destabilisierte und nun mittels seiner „Open Society Foundations“ weltweit ethnische und kulturelle Konflikte zu seinem finanziellen Vorteil schürt. Und wie es scheint, setzt Angela Merkel genau seine Pläne in Europa um.

Quelle: Kanal von Hagen Grell
https://youtu.be/VieWi2oDVy8

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

Finanzielle Anreize zur Ausreise: Bamf-Chefin rechnet mit deutlichen Anstieg der freiwilligen Rückkehrer

[…] „Die Zahlen werden deutlich steigen“ – Jutta Cordt, neue Leiterin des Bamf, erwartet, dass künftig deutlich mehr Asylsuchende und abgelehnte Asylbewerber freiwillig in ihr Heimatland zurückkehren. Die Bundesregierung plant 40 Millionen Euro ein – um finanzielle Anreize zur Rückkehr zu setzen. […]

http://www.epochtimes.de/…/bamf-chefin-rechnet-mit-deutlich…

Obamas riet Trumps Gegnern „nicht still zu sein“

Verdächtig fand „Zerohedge“ vor diesem Hintergrund die Rhetorik des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama. Er hatte auf seiner Berliner Abschieds-Pressekonferenz mit Angela Merkel wörtlich gesagt: „Ich vermute, dass es keinen Präsidenten in unserer Geschichte gibt, der nicht Zielscheibe dieser Proteste war. Also ich würde Leuten mit starken Gefühlen, oder die besorgt sind über einige Themen, die im Wahlkampf aufgebracht wurden, ich würde ihnen nicht zur Stille raten.“

5 Std. ·Ally Sommer“..Man hört insgeheim … den Marschtritt des Vierten Reiches, in dem der Bürger zahlen darf, ohne Leistungen einzufordern, Fakten akzeptieren muss, ohne Fragen stellen zu dürfen, keine Emotionen haben darf und Psychoterror gehorsam als selbstverständlich erduldet und die grausamen Folgen seiner Ohnmacht passiv erträgt..“Siehe dazu auch:https://www.jungewelt.de/2017/01-21/022.php Unverwüstliches Mondholz: Das jahrtausendealte Geheimnis um die beste Holzqualität ist nun auch wissenschaftlich entschlüsselt. Warum es Jahrhunderte überdauert, besser dämmt und erst noch den Elektrosmog abschirmt.
Weiterlesen…US-Präsidentenwahl: Weshalb die Welt froh sein kann, dass Donald Trump statt Hillary Clinton gewählt wurde – die Fakten hinter der Propaganda. Weiterlesen…Die Schmerzmittel-Heroin-Connection: Wir schlucken hemmungslos Schmerzmittel, ohne um deren Gefahren zu wissen. Warum das unheilige Milliardengeschäft immer mehr Menschen in die Drogensucht führt.
Weiterlesen…Schmerzfrei auf natürliche Weise: MSM (organischer Schwefel) hilft Schmerzen zu lindern und die Leistungsfähigkeit des Körpers zu steigern. Weiterlesen…Arthrose überwinden: Welche Nährstoffe der Körper haben muss, damit sich die Gelenke selber erneuern. Weiterlesen…Der große Reinkarnationsreport: Das Wissen um die Wiederverkörperung existiert in allen Kulturen. Eine faszinierende Entdeckungsreise von der Antike bis heute. Weiterlesen…Teil 2 unseres Reinkarnationsreports:
Im Mittelalter glaubten die häretischen Christen noch an Reinkarnation! Weiterlesen…Russlands Landwirtschaft: Gesunde und biologische Lebensmittel statt Gentechnologie! Weiterlesen…Weitere Artikel der Ausgabe 88 finden Sie in der vollständigen Artikel-Übersicht. Zur Übersicht ARD plant eigene Abteilung gegen Fake-News/Falschmeldungen – AfD: Wahrheitsministerium wird Realität[…] Die ARD will systematisch gegen Fake News vorgehen und plant eine eigene Abteilung, die vom 1. April bis zum November 2017 aktiv werden soll. Viele Medien sind bereits in der „First Draft Coalition“ vereinigt, um gemeinsam im Internet kursierende Geschichten verifizieren: Google, Facebook, dpa, Aljazeera, Twitter, „Washington Post“, Reuters, BuzzFeed News, AFP, BBC und NBC … […]http://www.epochtimes.de/…/ard-plant-eigene-abteilung-gegen…
Die Medien und die europäischen Politiker sind noch immer in heller Aufregung. Der Grund ist Donald Trumps Wahlsieg zum 45. US-Präsidenten. Der Spiegel spricht beispielsweise gleich gar vom „Ende der Welt, wie wir sie kennen“ und der Focus legt mit „Weltmacht Wut“ nach, „warum Trump gewonnen hat und wie sein Sieg unser Leben verändern wird.“In der Tat wird er das.Weiterlesen… 194 weitere WörterEs ist Nacht geworden in Deutschland. Und nicht nur in Deutschland. Wir lassen uns kollektiv von machtbesessenen, moralfreien und völlig inkompetenten Politikern in den Untergang führen. Wir werden dabei von ALLEN Parteien belogen und betrogen, denn es geht längst nicht mehr um den Willen des Volkes,…Mehr von diesem Beitrag lesen
AfD zum Trotz: Warum die Bundestagswahl 2017 nichts ändern wird – anonymousnews.ruvon AndyIn diesem Jahr wird der Bundestag neu gewählt. Gastautor Tom Schiller skizziert drei Szenarien, die deutlich machen, dass es hierzulande nicht damit getan ist, die politischen Köpfe auszutauschen. Was Deutschland benötigt, ist Widerstand, der diesen Namen auch verdient und eine vollständige Entwurzelung des bestehenden Systems.von Tom Schillerweiterlesen —>Quelle: AfD zum Trotz: Warum die Bundestagswahl 2017 nichts ändern wird – anonymousnews.ruRechtsextreme sorgen für Asylanten Bleiberecht.  Hier zwei Meldungen, die ihr nur addieren und die entsprechenden Schlüsse ziehen müsst: Zweifelfrei handelt es sich bei den „Deutschen“ (genauer gesagt eine Spezies die schon länger dort lebt)  um das wohl dümmste Volk auf Erden.
https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/01/13/11-3/1) Am 22. September 2016 hat der Ministerpräsident von Brandenburg folgende Kategorisierung von Straftaten bestätigt:Bei der Polizei wird jeder Übergriff, bei dem nicht erwiesen ist, dass er keine rechtsextreme Motivation hat, in die Statistik hineingezählt.Und das hatte folgen, denn schon2) Am 3. Januar 2017 konnte man in der Zeit folgendes lesen:Das Land Brandenburg schiebt geduldete Flüchtlinge, die Opfer rechter Gewalt wurden, nicht mehr ab. Ein entsprechender Erlass des Innenministeriums wurde im Internet veröffentlicht. Laut den Potsdamer Neuesten Nachrichten ist das Bundesland derzeit noch das einzige mit einer solchen Regelung.
Na, könnt ihr auch 1+1 zusammenzählen?Was muss man als „Flüchtling“ also einfach machen, um in Brandenburg und in Bälde in ganz Deutschland, nicht abgeschoben zu werden?  80 Millionen wissen es nicht, aber die „Flüchtling“  sehr wohl.  Vermutlich wird die vom Idios gewählte Regierung auch die Kosten ersetzen die Flüchtlinge haben könnten, um einige Glatzköpfe mit Hakenkreuzen, NPD und AfD Mitglieder für einen „Überfall“ zu engagieren. Glaubt ihr immer noch, in der Politik würden Dummköpfe sitzen, die nicht alles im Voraus planen? Merkel hat im Land der Döderln und der Depperln sowie dem ganz Deutschland erfassten Kölner Narrentreiben gut lachen:“Und im Auftrag meiner Chefs setze ich eiskalt meine Pläne um und viele Deppen mögen sogar glauben, ich würde „versagen“…
Im Gegenteil, ich bin perfekt geschaffen  fürs deutsche Volk. Zum totlachen sowas,  und einige ganz Dumme blöken sogar  „Merkel muss weg“ . Was bin ich doch froh, daß die Deutschen so dämlich sind!G, killerbeeUnd hier die ganz offizielle Meldung der Staatsgewalt mit einem möglichen Flugblatt an alle „Flüchtlinge“ Deutschlands, auch die kriminellen und untergetauchten: Brandenburg schiebt Opfer rechter Gewalt nicht mehr ab http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-01/asylpolitik-brandenburg-fluechtlinge-rechte-gewalt-abschiebung
 Nur „Geduldete“  Flüchtlinge, die rechte Gewalt erfahren haben, bekommen in Brandenburg längeres Bleiberecht.3. Januar 2017, 17:51 Uhr / Quelle: ZEIT ONLINE,    Das Land Brandenburg schiebt geduldete Flüchtlinge, die Opfer rechter Gewalt wurden, nicht mehr ab. Unklar ist in dieser Meldung nur noch die Frage ob Brandenburg die „rechte Gewalt“ – die 2017 explodieren wird müssen (um Abschiebungen zu vermeiden)  fördern und finanzieren wird. Ein entsprechender Erlass des Innenministeriums wurde im Internet veröffentlicht. Laut den Potsdamer Neuesten Nachrichten ist das Bundesland bisher das einzige mit einer solchen Regelung. Ein Vorbildfunktion für alle Bundesländer. Eh klar.
 Mit dem Erlass setzte die brandenburgische Regierung einen Landtagsbeschluss aus dem vergangenen Jahr um. Der „ermessenslenkende Erlass“ fordert die zuständigen Ausländerbehörden auf, ihre Spielräume entsprechend zu nutzen. In dem Schreiben heißt es, mit dem Bleiberecht könnten die Opfer eine Wiedergutmachung erfahren. Ihnen solle zudem Sicherheit und Schutz geboten werden.Das Land habe auch ein öffentliches Interesse daran, den (gedungenen und gekauften) Tätern zu verdeutlichen, dass ihren Opfern Gerechtigkeit widerfahre und das Gegenteil dessen erreicht werde, was sie beabsichtigt hatten.
In dem Erlass weist die Landesregierung darauf hin, dass die Zahl rechter Straftaten wieder deutlich steigt. 2015 sei die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 23,4 Prozent auf insgesamt 1.581 Fälle gestiegen.  Auch die Finanzierung rechter Straftäter wird 2017 raketenhaft ansteigen. Epilog: Es wird höchste Zeit diesem  nicht mehr lebensfähigen und naturwidrig handelnden Volk und Nation den evolutionären Gnadenschuss anzusetzen. Deren Politiker nur wegzuräumen wäre sinnlos, denn Millionen Idioten warten und scharren bereits in den Startlöchern. Killerbee lässt grüssen….
PS: Oh wei, ein ganz böser Nachgedanke.  Wer trifft  da wohl im Bundesland Brandenburg derart kluge Entscheidungen?  Könnten da nicht auch einige falsche  antideutsche DNA   Haplogene eine Rolle gespielt haben?  In Brandenburg, Berlin, Norddeutschland generell (und weiter nach Schweden) überwiegt mit fast 38% Anteil die DNA  Haplogruppe I. Und gemeinsam mit der genetisch eng verwandten Haplogroup J, scheint das Bundesland Brandenburg bis weit nach Schweden hinauf, semitisch (also heute jüdisch) verseucht zu sein. Und die Semiten scheinen derzeit nicht gerade die besten Freunde des deutschen Volkes zu sein. Das würde doch vieles erklären. Auch den Landes- und Volksverrat. Oder nicht? CNN: Wenn Sie Trump nicht wollen, können Sie ihn immer noch vor morgen Mittag töten und einen Obama-ernannten Präsidenten bekommen!von beim Honigmann zu lesenPosted by Anders
Mehr von diesem Beitrag lesenVon Michael Snyder
Die vergangenen acht Jahre hat Barack Obama die Macht der US-Präsidentschaft dazu genutzt, seine Vision einer progressiven Weltordnung dem gesamten Globus aufzudrängen. Das Ergebnis davon ist, dass der Großteil des Planeten die am Freitag offiziell endende Obama-Ära ausgiebig feiern wird.Die Obama-Jahre brachten uns den Arabischen Frühling, Benghazi, ISIS, Bürgerkrieg in Syrien, Bürgerkrieg in der Ukraine und den Atomdeal mit dem Iran. An der Heimatfront müssen wir uns mit Obamacare auseinandersetzen, mit “Fast and Furious“, mit einer die konservativen Gruppen ins Visier nehmenden IRS, mit Solyndra, dem Skandal um die Veteranengesundheit, der NSA-Spionage und der schlimmsten “wirtschaftlichen Erholung“ seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Und direkt am Ende seiner Präsidentschaft verübt Barack Obama den größten Verrat an Israel und bringt uns gefährlich nahe an einen Krieg mit Russland.
Ist das Ende der Obama-Weltordnung also ein Grund zum Feiern? Das glauben Sie besser.Natürlich sind Obama und seine Lakaien in arger Bedrängnis, dass der Großteil ihrer Arbeit der letzten acht Jahre von Donald Trump wieder rückgängig gemacht wird. Am Mittwoch warnte US-Vizepräsident Joe Biden die beim Weltwirtschaftsforum in Davos versammelten Elitisten, dass ihre “liberale Weltordnung“ zu kollabieren droht:Vizepräsident Joe Biden hielt am Mittwoch gegenüber den Eliten beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davon eine epische Schlussrede. Der Kern seiner Rede war einfach: In einer Zeit der “Unsicherheit“ müssen wir die Werte bekräftigen, welche die westlichen Demokratien groß gemacht haben und dürfen nicht gestatten, dass die “liberale Weltordnung“ von zerstörerischen Kräften zerrissen wird.Und ohne Zweifel, wir wollen definitiv, dass sie kollabiert.Während seiner Zeit im Weißen Haus hat Barack Obama die volle diplomatische Macht der Regierung genutzt, um “Abtreibungsrechte“, “Schwulenrechte“ und andere “freiheitliche Werte“ in die fernsten Ecken der Welt zu tragen.
Hier daheim hat die Ernennung von zwei neuen Verfassungsrichtern den Weg für die Entscheidung des Verfassungsgerichts geebnet, welche alle 50 Staaten zur Anerkennung der Schwulenehe gezwungen haben. Während seiner letzten Pressekonferenz am Mittwoch erzählte Barack Obama den Medien, dass er hierauf besonders stolz sei:Obama sagte, er sei besonders stolz auf die “Transformation“ der Schwulenrechte während seiner Präsidentschaft, in welcher das Verfassungsgericht monumentale Entscheidungen über Schwule im Militär und die gleichgeschlechtliche Ehe traf. Obama sagte, seine Rolle sei hauptsächlich die gewesen, der Bewegung Fortschritte zu ermöglichen.Er sagte, schwule und lesbische Aktivisten verdienten die meiste Anerkennung und hob besonders die Moderatorin Ellen DeGeneres hervor, welcher er im vergangenen Jahr die präsidiale Friedensmedaille verliehen hatte.
Und die letzte Pressekonferenz seiner Präsidentschaft gab Obama auch die Gelegenheit über die UN-Sicherheitsrat-Resolution 2334 zu sprechen:»Es war wichtig für uns, ein Signal, einen Weckruf zu senden, dass dieser Moment vorübergehen mag und die israelischen Wähler und die Palästinenser verstehen müssen, dass dieser Moment vorübergehen mag.«, sagte er.Was die meisten von uns betrifft kann der 20. Januar gar nicht früh genug kommen.Irgendwie haben wir als Nation die letzten acht Jahre überlebt, aber zweifelsohne wurde eine große Menge Schaden angerichtet. Viele hoffen, dass Donald Trump in der Lage sein wird diesen Schaden zu reparieren und dass er hart daran arbeitet, diese Nation wieder auf einen positiven Kurs zu bringen.Es scheint aber immer noch nicht so recht bei mir angekommen zu sein, dass Donald Trump bald im Weißen Haus residiert.
Vielleicht werde ich mich anders fühlen, nachdem ich seine Amtseinführung am Freitag gesehen habe. Und ich erwarte gewiss keine Wunder unter Trump, aber es wird sicher nett sein, ein neues Gesicht im Oval Office zu haben.In diesem Moment befinden sich Umzugs-LKW vor dem Weißen Haus und jene, welche für Obama gearbeitet haben, packen ihre Sachen und gehen. Für sie ist dies ein ernüchternder Moment, aber für Abermillionen patriotischer Amerikaner ist es ein freudiger. Viele von uns haben hierauf acht lange Jahre gewartet und bis Freitagmorgen wird das derzeitige Personal des Weißen Hauses vollständig fort sein:Inmitten der Beendigung letzter Projekte und des Schreibens von Berichten über ihre getane Arbeit packen Angestellte des Weißen Hauses ihre Kleinigkeiten, Kaffeemaschinen und Fotos ein.
Die Kartons stapeln sich in bereits verlassenen Büros von Mitarbeitern, welche in den vergangenen paar Wochen bereits abgereist sind.Bis Donnerstagabend muss alles fort sein, um Platz für Trumps Team zu machen. Bevor sie das Gebäude ein letztes Mal verlassen, werden sie eine Checkliste durchgehen, was ihren formalen Abschied vom Weißen Haus vervollständigt: Mobiltelefonie werden abgegeben, Computer geschlossen und Unterlagen ordnungsgemäß archiviert. Der letzte Schritt ist laut Helfern der härteste: die Aushändigung des Ausweises, welcher Tag und Nacht Zugang zu dem Komplex gewährt hatte.
Aber nur weil die Linke die Wahl verloren hat, bedeutet dies nicht, dass sie bereit sind sich auf den Rücken zu rollen und aufzugeben. Im Gegenteil, die Emotionen kochen auf der Linken extrem hoch und viele bereiten sich darauf vor, die Amtseinführung Donald Trump so chaotisch wie möglich werden zu lassen.Am Donnerstagabend setzte sich tatsächlich vor dem Trump International Hotel in Washington ein Mann selbst in Brand:Ein Protestant setzte sich am Donnerstag vor dem Trump International Hotel in Washington D.C. selbst in Brand. Der bisher noch nicht identifizierte 45-jährige Mann sagte, die Tat sei ein Protest gegen die bevorstehende Amtseinführung des designierten Präsidenten. Zeuge sagten aus, er habe mehrere Male »Trump« geschrien, während »die Flammen seinen Rücken hochliefen«, bevor er sich auf die Straße gelegt hatte.
Und es wird berichtet, dass radikale Linke planen am Freitag die großen Straßen und Metrolinien in der ganzen Region D.C. zu blockieren, um so die Menschen davon abzuhalten zu Trumps Amtseinführungszeremonie zu gelangen.Seien wir also erfreut darüber, dass die Obama-Weltordnung zu Ende geht, aber verstehen wir auch, dass die Schlacht noch nicht geschlagen ist. In Wahrheit fängt der Krieg um Amerika gerade erst an.Die Wahl Donald Trumps hat die Linke energetisiert wie niemals zuvor und sie wird seine Administration mit allem angreifen, was ihnen zur Verfügung steht. Donald Trump wird unsere Unterstützung, unsere Stimmen und unsere Gebete brauchen, wenn er irgendeine Chance auf Erfolg haben soll.Und alle Amerikaner sollten wollen, dass er erfolgreich ist, denn unsere Nation befindet sich am Scheideweg und wenn wir dem falschen Pfad folgen, dann finden wir womöglich niemals wieder zurück.***>>> zum englischsprachigen Original-BeitragÜbersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächterhttp://n8waechter.info/2017/01/das-ende-der-obama-weltordnung/.Gruß an die ZukunftDer Honigmann
Als Beispiel dafür führt Schubert die Sex-Attacken während der Kölner Silvesternacht vor einem Jahr an:  „Im Oktober 2016 wurde im Düsseldorfer Landtag bekannt, dass von den mehr als 500 angezeigten Sexualdelikten bis jetzt lediglich 17 in die Statistik aufgenommen wurden. Der Rest ist verschwunden.“ Rein statistisch habe der Kölner Sexmob nach Faktenlage des NRW-Innenministeriums also nie stattgefunden.„Für mich persönlich ist übrigens ‚Einzelfall‘ das Unwort des Jahres. Denn damit versuchen Politik und Medien das wahre Ausmaß von der Ausländer- sowie Flüchtlingskriminalität zu verschleiern und zu verharmlosen“, so der Ex-Polizist.Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen Ralf Jäger (SPD) hatte zuvor erklärt, dass die Daten erst in der PKS erfasst würden, und auch nur dann, wenn sie ausermittelt und an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet worden seien. Außerdem bilde die Statistik nur schweres Kriminalitätsgeschehen ab, betonte der Politiker.
„Auf solche Manipulationen bin ich bei meinen Buch-Recherchen fortlaufend gestoßen. Ein Skandal jagt den Nächsten, aber keinhttps://de.sputniknews.com/politik/20170120314200793-migranten-straftaten-kleingerechnet-bka-polizei/Kulturgüter von historischem Wert müssen militärisch vor der Zerstörung geschützt werden. Mit einer eigenen Special Force der UN.Oder wenn die UN es, aufgrund der Vormachtstellung des OIC, nicht hinkriegt, mit Sondertruppen des Westens. Ausgestattet mit den mordernsten Waffensystemen, versehen mit der Lizenz zum Töten.Menschen wachsen nach. Zerstörte Kulturgüter sind unwiederbringlich verloren.  So einfach ist das. […]weiter unter —>Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » IS sprengt Teile des römischen Amphitheaters in Palmyra
Von Hans Peter Dietz. In meiner Jugend in West-Deutschland empfand ich staatliche Einmischung als rechts und autoritär und ganz fraglos männlich….
ACHGUT.COM

80000 Afghanen, die nicht zuletzt durch Merkels Rechtsbrüche in Europa eingesickert sind, sollen gemäß einer EU-Vereinbarung zurückgeschoben werden. Hierzu heißt es verlogenen amtlichen Schreiben:

Die EU und Afghanistan wollen die „irreguläre Einwanderung verhindern“ und nach Europa eingereiste Afghanen ohne Aussicht auf Asyl auf „schnellem, wirksamem und handbarem“ Wege eine „reibungslose, würdevolle und geordnete“ Rückkehr in ihre Heimat gewähren.

Weiter heißt es, würde auf einer Geberkonferenz ein Betrag von bis zu 14 Milliarden Euro für die kommenden vier Jahre für Afghanistan angepeilt. Was rein rechnerisch, wenn man trotzdem den direkten Zusammenhang zwischen Rückschub und Geldleistung sieht, dann ein Betrag von 14 Milliarden € /80000 Afghanen von 175.000 € pro Rückschub eines Afghanen wären.

Siehe auch:

Schweden: Syrische Flüchtlinge eröffneten Shisha-Café – Schwedin als Sexsklavin im Keller gehalten

Akif Pirincci: Vom „taz“-Olymp in die Niederungen der Lügenpresse

Michael Klonovsky: Schneid hat er, der Donald Trump

Hamburg: Schulsenator Ties Rabe (SPD) hievt Mathenote von miserabler Testklausur für Zentralabi per Erlass um eine Note nach oben

Schweden: Migrantenterror in Göteborg, oder wie eine No-Go-Zone entsteht

Video: Dr. Nicolaus Fest: Warum die FDP niemand braucht (05:01)

Udo Ulfkottes letzter Artikel: Beschuldigte er Peter Struck der Pädophilie ?

von Runenkrieger11

rebloggt von Wissenschaft3000 ~ science3000:

Der Journalist Udo Ulfkotte ist vor einer Woche verstorben. Es scheint, als habe er den ehemaligen Verteidigungsminister Peter Struck in einem seiner letzten Artikel der Pädophilie beschuldigt.

https://youtu.be/l9bfF_oSKxE

Veröffentlicht am 20.01.2017

Zum Compact-Artikel: https://www.compact-online.de/paedose…

Zum Kulturstudio:

Zum Bürgerberg-Shop: http://bit.ly/1PolZYz

Spenden:

Patreon: https://www.patreon.com/traukeinempromi

Paypal: tilman-knechtel@web.de

Bankverbindung: Tilman Knechtel Volksbank Esslingen Kontonummer: 0411510002 Bankleitzahl: 611 901 10 IBAN: DE84611901100411510002

Jetzt kaufen: …

Weiterlesen… 64 weitere Wörter

 

Blutige Knabenspiele

Seit der Ankunft westlicher Soldaten in Afghanistan im Jahre 2001 gibt es im Hinblick auf die Anhänger der afghanischen Hindu-Tötungsdoktrin auch noch eine deutsche Anordnung, wonach die Landessitten zu respektieren sind und auch bei der verbreiteten Vergewaltigung kleiner Jungen weggeschaut und nicht eingegriffen werden darf. Da heißt es: Die NATO-Truppen müssten wissen, dass es im Land üblich sei, kleine Jungen zu vergewaltigen. Haben Sie je dazu auch nur ein Wort in unseren Leitmedien vernommen?

COMPACT - jetzt abonnieren!

Studien bestätigen übrigens, dass viele Afghanen es selbstverständlich finden, Geschlechtsverkehr mit kleinen Jungen zu haben. Das alles findet ganz offen statt. Angebahnt werden solche Kontakte bei abendlichen Festen, die als «Knabenspiel» bekannt sind (in der Landessprache heißt das «Bacha Bazi»). Seitdem der Deutsche Bundestag im Dezember 2001 den Einsatz deutscher Soldaten in Afghanistan genehmigt hat, reißen sich pädophile Journalisten und Politiker darum, im Gefolge von «Delegationen » in jenes Land mitreisen zu dürfen, wo die Kindesvergewaltigung zum abendlichen kulturellen Freizeitvergnügen gehört.

Seit dem Jahre 2008 gibt es auch ernst zu

1. Die schlimmste Hartz IV Sanktionsbehörde: Jobcenter Rosenberg
Rosenberg in Bayern hat das schärfste Jobcenter. Die Mitarbeiter verhängten über jeden 15. Hartz-IV-Abhängigen Sanktionen. Das ist eine Quote von 6,7 %. Weit abgeschlagen liegt hingegen der hessische Taunuskreis. Hier wurde nur einer von hundert abgestraft – 0,68 %… Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/die-schlimmste-hartz-iv-sanktionsbehoerde.php

2. Ohne Antrag kein Geld 

Wer keinen Antrag auf ALG II stellt, bekommt auch kein Geld Jobcenter. Das gilt unabhängig davon, ob der Betroffene diesen Antrag überhaupt stellen kann: Selbst wenn er den Antrag nicht stellt, weil er krank ist, hat er keinen Anspruchauf Mittel. Das beschloss das Sozialgericht in Mainz (Az.: S 10 AS 816/15)… Weiter:http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-ohne-antrag-gibt-es-kein-geld.php
wegen der neuen Götter

3. Girokonto für alle – Eine Erfolgsgeschichte
Seit sechs Monaten müssen die Banken jedem ein Girokonto anbieten – auch Menschen, denen sie es bisher verweigerten, weil sie zum Beispiel zu viele Schulden hatten oder von Hartz-IV leben. Dieses Basiskonto hat keinen Dispo… Weiterlesen:http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/girokonto-fuer-alle-offenbar-erfolgreich.php

4. Keine Sanktion wegen Klagefreudigkeit

Lassen sich Hartz-IV-Bezieher nicht alles vom Jobcenter gefallen, darf die Behörde ihnen wegen unbotmäßigen Verhaltens nicht eine dreiwöchige Urlaubsabwesenheit verweigern. Auch dass noch Bewerbungen offen sind und der Arbeitslose damit eine kleine Chance auf einen Arbeitsplatz hat, ist noch kein Grund, die Zustimmung zur Ortsabwesenheit abzulehnen.. Weiterlesen:http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/wegen-hartz-iv-klagen-sanktionen-erhalten.php

Eure Gegen-Hartz.de@gmx.de Redaktion
— Tipps —
Fragen und Antworten in unserem Forum: http://hartz.info/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

Schlüsselkindblog

There is no "politically correct" bullshit on our page! If you don't like what we post, don't read it and carry your ass somewhere else.

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

psychosputnik

Psychoanalyse & Kultur

%d Bloggern gefällt das: