Herz-/Kreislauferkrankung. 39 % aller Sterbefälle

Die häufigste Todesursache im Jahr 2015 war, wie schon in den Vorjahren, eine Herz-/Kreislauferkrankung. 39 % aller Sterbefälle waren darauf zurückzuführen. Von den 356 625 Menschen, die an einer Herz-/Kreislauferkrankung verstarben, waren 157 999 Männer und 198 626 Frauen. Vor allem bei älteren Menschen führten diese Erkrankungen zum Tod. 92 % der an einer Krankheit des Herz-Kreislaufsystems Verstorbenen waren 65 Jahre und älter. An einem Herzinfarkt, der zu dieser Krankheitsgruppe gehört, verstarben im Jahr 2015 insgesamt 50 948 Menschen. Davon waren 57 % Männer und 43 % Frauen.

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/herzinfarkte-infekte-und-krebserkrankungen-woran-die-meisten-deutschen-versterben-20170120216900

Zweithäufigste Todesursache waren die Krebserkrankungen: Beinahe ein Viertel aller Verstorbenen (226 337 Menschen) erlag im Jahr 2015 einem Krebsleiden, darunter 122 916 Männer und 103 421 Frauen.

Streit eskaliert: Türkei ruft 53.000 Kebab-Verkäufer aus Österreich zurück

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei bewegen sich dem Nullpunkt zu. Nun setzt Erdogan einen drastischen Schritt und ruft 53.000 Kebab-Verkäufer nach Ankara zurück, offiziell zu „Konsultationen“.

… „Der Wehrbeauftragte monierte im Parlament dagegen, dass keine Behörde, keine Firma präzisere Regeln habe, als die Bundeswehr. „Ich meine: Das reicht“, so Bartels. Die Soldatinnen und Soldaten seien mündige Bürger, Staatsbürger in Uniform. „Das heißt, das sie in aller Loyalität auch berechtigt sind, Kritik zu üben, auch zum Beispiel gegenüber Bundestagsabgeordneten. Unsere Soldatinnen und Soldaten verdienen Vertrauen,“ …

ard: Verhaltenskodex für BundeswehrVon der Leyen geht in die Verteidigung

… „Laut genanntem Buch wurden bis zu 21.000 solcher geheimer Versuche zwischen den Jahren 1939 und 1989 durchgeführt. So wurden zwischen 1961 und 1968 mehr als eine Million Menschen an der Südküste Englands mit E.Koli und Bacillus globigii ausgesetzt. Diese wurden zu diesem Zweck vom Kriegsschiff „Icewhale“ an der Küste von Dorset versprüht.“ …

Gegenfrage: Menschenversuche mit Chemie- und Biowaffen in Großbritannien

… „Volltext“ …

voltairenet: Donald Trumps Antrittsrede

  • Unverwüstliches Mondholz: Das jahrtausendealte Geheimnis um die beste Holzqualität ist nun auch wissenschaftlich entschlüsselt. Warum es Jahrhunderte überdauert, besser dämmt und erst noch den Elektrosmog abschirmt. Weiterlesen…
  • US-Präsidentenwahl: Weshalb die Welt froh sein kann, dass Donald Trump statt Hillary Clinton gewählt wurde – die Fakten hinter der Propaganda. Weiterlesen…
  • Die Schmerzmittel-Heroin-Connection: Wir schlucken hemmungslos Schmerzmittel, ohne um deren Gefahren zu wissen. Warum das unheilige Milliardengeschäft immer mehr Menschen in die Drogensucht führt. Weiterlesen…
  • Schmerzfrei auf natürliche Weise: MSM (organischer Schwefel) hilft Schmerzen zu lindern und die Leistungsfähigkeit des Körpers zu steigern. Weiterlesen…
  • Arthrose überwinden: Welche Nährstoffe der Körper haben muss, damit sich die Gelenke selber erneuern. Weiterlesen…
  • Der große Reinkarnationsreport: Das Wissen um die Wiederverkörperung existiert in allen Kulturen. Eine faszinierende Entdeckungsreise von der Antike bis heute. Weiterlesen…
  • Teil 2 unseres Reinkarnationsreports: Im Mittelalter glaubten die häretischen Christen noch an Reinkarnation! Weiterlesen…
  • Russlands Landwirtschaft: Gesunde und biologische Lebensmittel statt Gentechnologie! Weiterlesen…
  • Weitere Artikel der Ausgabe 88 finden Sie in der vollständigen Artikel-Übersicht. Zur Übersicht

 

Maas droht Trump: Be carefull, Mr. President!

Posted: 21 Jan 2017 08:01 AM PST

Im Sekundentakt geben Politiker und Mainstream ihren Kommentar zum neu gewählten US-Präsidenten ab. Da darf Justizminister Heiko Maas nicht fehlen. Per Twitter droht er Trump:

Weiterlesen…

ARD Tagesschau: Krasse Kriegspropaganda

Posted: 21 Jan 2017 05:38 AM PST

Strahlende Kinder, die mit Maschinengewehren hantieren und mit Panzern spielen. Eine überglückliche Bevölkerung, welche neue US-Soldaten begrüßt. In der ARD wird der Einmarsch von US-Truppen

Weiterlesen…

SPD zu EFN: Faschisten organisieren Angriff

Posted: 21 Jan 2017 03:24 AM PST

SPD-Generalsekretärin Barley attackiert „aggressiven Aufmarsch“ europäischer Nationalisten (EFN). Das Treffen in Koblenz diene den Faschisten und Rechtspopulisten dazu, „ihren Angriff zu organisieren, auf unsere Demokratie

Weiterlesen…

Polizei verhindert Anschlag in Wien

Posted: 21 Jan 2017 02:23 AM PST

Die Polizei nahm am Freitag in Wien einen 18-jährigen Mann fest, der ein Attentat in der Landeshauptstadt geplant haben soll. BKA will Gefährder-Radar.

Weiterlesen…

Regierung warnt vor Meinungsroboter

Posted: 20 Jan 2017 11:31 PM PST

Andere Meinungen sind der Regierung bekanntlich ein Graus. Deshalb hat Berlin jetzt einen neuen Feind identifiziert: den „Meinungsroboter“. Dieser vergifte die Debattenkultur und habe „das

Weiterlesen…

Trump Rede Wortlaut deutsch

Posted: 20 Jan 2017 03:00 PM PST

Die Rede von Donald Trump im Wortlaut in deutsch. Man ersetze „USA“ mit „EU“ und „Deutschland“, „Washington“ mit „Berlin“ und „Brüssel“. Trump: „Im Zentrum dieser

Weiterlesen…

[19:30] Leserzuschrift-DE zu „Wo bleibt die Hilfe der Asylwerber?“

In Mittelitalien herrscht zurzeit der Ausnahmezustand. Mehrere Tote, verschüttete Häuser und massenweise Neuschnee, der die Aufräumarbeiten enorm erschwert. Viele Bürger finden, dass es nun an der Zeit sei, dass auch die vom Staat unterstützten Asylwerber „endlich Hand anpacken“.

Für ein gestelltes Foto in „Fake News“ wird es schon reichen (so auch vor Monaten in den überschwemmten süddeutschen Dörfern).

[19:00] Berlin: Nach gefährlicher Körperverletzung – Polizei vollstreckt Haftbefehl in Moschee

[11:40] Leserzuschrift-DE zu Angst vor noch mehr Flüchtlingen: EU-Vorsitz plant in Flüchtlingskrise verstärkte „Schutzlinie“ vor Libyen

Was früher als rechts galt, wird politisch korrekt. Komische Welt.

[16:45] Bei diesem Treffen wird es vermutlich kaum um Flüchtlinge gehen, sondern primär darum, wie sie mit dem neuen US-Präsidenten umgehen sollen.WE.

[11:00] Leserzuschrift-DE zu Land schmiss tausende Betten aus Flüchtlingsunterkünften weg

….und die Götter bekamen in der neuen Wohnung auch wieder neue Betten. (so wie jeder deutsche HartzIVler – Ironie aus). Das Fernsehen verkündet dann stolz: Flüchtlinge kurbeln die Wirtschaft an!

[14:20] So geht es zu beim Staat: nachdem man laut Artikel zu faul war, einen Abnehmer zu finden, wird weggeworfen. Ist ja nur Steuergeld.WE.

[14:35] Leserkommentar-DE:

Ich denke mal, dass die Betten entsorgt wurden (und jetzt nur noch Metallbetten verwendet werden!), weil es möglicherweise ein Ungezieferproblem gibt! Das kann natürlich so nicht kommuniziert werden… Ich vermute das, weil es hier in unserem schwedischen Dorf (die Asylanten wurden hier in einem schon länger leerstehenden Mietshausblock der Komune untergebracht!) ein ziemliches Problem mit Bettwanzenbefall gibt! Jeden Tag fährt der Kammerjäger an unserem Haus vorbei! Ich denke, das ist der wirkliche Grund, warum die Betten keiner mehr haben will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s