Polizei in der Asylkrise: Die Migranten lachen uns doch nur noch aus

Georg Soros und eine zufällige, spontane, weltweite Frauendemonstration gegen Trump

von TA KI

In 157 Orten der Welt wird am Samstag gegen Donald Trump demonstriert – nur in Russland nicht. Warum? Dort ist Georg Soros eine unerwünschte Person. Hier bieten wir Material: Die Google-docs-Liste der Veranstaltungsorte von „Women’s march“, eine Sammlung von 403 Organisationen, die von Soros unterstützt werden – und die Webseite der „Women’s march“ und ihre […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

VIOLENT clashes between between police and pro-Trump demonstrators have left 20 dead and 200 still missing, according to the activist group’s organisers.

VIOLENT clashes between between police and pro-Trump demonstrators…
PAMELAGELLER.COM|VON PAMELA GELLER

#Denkpause: Fordere viel von dir selbst, und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben. (Konfuzius, Philosoph)

Für alle meine xx-Kollegen und darüber hinaus: “ die Frauen im März in Washington “ war nicht so ein “ Spontaneious “ Sache nach allen
http://nytlive.nytimes.com/womenintheworld/2017/01/20/billionaire-george-soros-has-ties-to-more-than-50-partners-of-the-womens-march-on-washington/

Er zeigt’s Trump – aber mal so richtig!Zittern in den USA nach Tweet von Heiko Maas: „Be careful, Mr. President!“(David Berger) Kaum hat Donald Trump sein Amt angetreten, muss er schon um seine Präsenz bei den wichtigsten Sprachrohren, den sozialen Netzwerken,…PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM     Polizeibekannter Vergewaltiger aus Pakistan kann nicht abgeschoben werden[…] Trotz mehrerer Straftaten kann ein 38 Jahre alter Pakistani nicht abgeschoben werden, da sein Heimatland sich weigert, ihn zurückzunehmen. Das Zwickauer Amtsgericht verurteilte ihn am Donnerstag wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten. […]https://jungefreiheit.de/…/polizeibekannter-vergewaltiger-…/
Trotz mehrerer Straftaten kann ein 38 Jahre alter Pakistani nicht abgeschoben werden, da sein Heimatland sich weigert, ihn zurückzunehmen. Das Zwickauer…
VON JUNGEFREIHEIT.DE

Französischer Bürgermeister hatte die ständigen Sonderwünsche von Muslimen in der Schulkantine satt.

„Eßt, was wir servieren oder verschwindet“.

MUSLIMS have been left furious after a French mayor announced Islamic children will no longer be offered a pork-free option at lunch in a cash-strapped school.
EXPRESS.CO.UK|VON ROMINA MCGUINNESS

Frauen in Deutschland bewaffnen sich und feiern nicht mehr auf öffentlichen Plätzen aus Angst vor Merkels Gästen. Aber gegen Trump gehen sie auf die Strasse.

Focus einmal mehr Respekt vor eurer grandiosen Recherche, den alljährlichen Womens March of Washington, so hinzustellen, als es eine Demo exvlusiv gegen Trump ist.
Traurig zu beobachten wie leicht sich die Leser und Menschen beeinflussen und manipulieren lassen. Ein Hoch auf unseren freien Journalismus

Erzwinge nichts,und vertraue,das das,was für Dich bestimmt ist,Dir auch zukommt! Die himmlische Logistik macht KEINE Fehler! Du gerätst ganz sicher in eine Krise,wenn Du diesen Fluß behinderst,und störst! Also bewahre Ruhe,übe Dich in Geduld,und Dir wird das zuteil,was nur Dein sein kann! Nichts geht verloren,oder an Dir vorbei…NICHTS!!!

MIKE

Ja -dieser Massenprotest ist einzigartig -einzigartig dumm.
Gesteuert von weltweiten Hetzkampagnen der Medien, welche die Proteste als Event vermarkten, rennen die Leute los, ohne überhaupt zu wissen, wie Trumps Politik in der Realität ausschauen wird. Dieses über Jahrzehnte anerzogene Verhalten bezeichnet man als Konditionierung; die „Pawlowschen Köter“ lassen grüßen. Während man Demonstranten, die in Deutschland gegen die Regierung protestieren, als „Pack“ bezeichnet, werden Krakeeler gegen Trump als bunte Rebellen und Revolutionäre gefeiert, doch kaum jemandem scheint das aufzufallen.
Das Ganze zeigt, wie weit die Verdummung der Menschheit fortgeschritten ist. Es zeigt auch, weshalb man den Menschen in ihrem Alltag Idole vorsetzt. Pop-Stars, Sportler usw.. Diese werden nun als Animateure und Einpeitscher eingesetzt. Madonna ist da gerade ein Musterbeispiel. Gegen PEGIDA in Dresden übernahm Roland Kaiser diesen Part.

Die breite Masse wurde längst so manipuliert, daß sie einen Präsidenten hochleben läßt, nur weil er beispielsweise schwarz, homosexuell oder behindert ist -bestenfalls gehört er auch noch einer anderen Religion an.
Der Dauerlächler Obama ist dafür das beste Beispiel. In acht Jahren hat er politisch kaum etwas erreicht; dafür die Welt mit weiteren Kriegen überzogen, aber er wird gefeiert, als hätte er gerade die Menschheit gerettet. NEIN -ich befürchte große Teile dieser Menschheit sind nicht mehr zu retten -und das ist gut so!
https://www.welt.de/…/Dieser-Massenprotest-ist-einzigartig-…

Im stundenlangen Dauerverhör durch Staatsschutz- Ermittler bekannte sich der 17- jährige verhaftete Terrorverdächtige zum IS. Er hätte mit …
KRONE.AT
Leute, der Women’s March ist eine jährliche Demonstration für Frauenrechte. Z. B. Selbstbestimmung und Schutz von ungeborenem Leben usw. Er fand nicht gegen Trump statt, sondern ist jedes Jahr auf’s neue, als es lange noch keinen Trump als Präsidentschaftskandidat gab. Die vom Establishment gepushte Presse macht daraus eine weltweite Anti-Trump-Demo! Benutzt einfach mal Google und lest Euch in die Historie der Frauen-Bewegung ein. Dass die Trump-Hasser da gerne auf den Zug aufspringen, erklärt sich von selbst. Aber die Demo einen weltweiten Anti-Trump-Protest zu nennen ist ein bisschen zu viel der Ehre.

 

 

Kamal Khan, a Taliban commander in the northern part of the Sar-i-Pul province of Afghanistan, died overnight while making explosive devices in his home.
DAILYMAIL.CO.UK

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Die Denkweise von vielen Frauen wird wohl immer ein Geheimnis bleiben; auch weil sie von Emotionen nicht lassen können, wenn Rationalität gefragt ist.
Man demonstriert zu Hunderttausenden gegen mutmaßlich frauenfeindliche Äußerungen eines Einzelnen, während man sich mit denen gemein macht, die fremde/ungläubige Frauen weltweit wie ein Stück Fleisch behandeln, sie angrapschen, gerne auch mal mißbrauchen und anschließend nicht selten wegwerfen.
Manchmal kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, daß sich bei vielen Frauen Urinstinkte regen, die sich wünschen, beschützt und „dominiert“ zu werden. Das erklärt auch die zunehmende Abkehr von deutschen Männern der jüngeren Generation, weil diese sich selbst wie Mädchen/Frauen verhalten. Kein Mut und kein Beschützerinstinkt. Stattdessen „Mimimimi“ und: „Wir sind doch alles Menschen; bunt, tolerant… und am Ende alle schwul, weil keine Frau dauerhaft auf Weicheier steht…
http://www.spiegel.de/…/washington-mehr-als-200-000-frauen-…

In 157 Orten der Welt wird heute gegen Donald Trump demonstriert – nur in…
VON EPOCHTIMES.DE

Langenfeld: Musikschülerin bedroht – Gewalt und Schweigen mit „Regelmäßigkeit“ – Mutter ging an Presse

[…] Die ersten beiden Fälle ereigneten sich bereits im Oktober. Doch erst nach dem dritten Fall, Anfang Dezember, erfuhr die Presse von den Attacken, als sich eine Mutter an sie wandte. Die Täter sind bekannt, eine Gruppe jugendlicher Zuwanderernachkommen, teils in Deutschland geboren. Doch nun ein neuer Fall, der nichts mit dieser Gruppe zu tun habe. Doch auch in diesem Fall waren die Täter „südländisch“. […]

http://www.epochtimes.de/…/langenfeld-musikschuelerin-bedro…

Die ersten beiden Fälle ereigneten sich bereits im Oktober. Doch erst nach dem dritten Fall, Anfang Dezember, erfuhr die Presse von den Attacken, als sich eine…
VON EPOCHTIMES.DE

Trump und der Krieg hinter den Kulissen

Schon im US-Wahlkampf zeigte sich eine beispiellose Konfrontation und Spaltung. Es war nicht anzunehmen, dass die Gräben nach der Wahl zugeschüttet und die Wunden über Nacht heilen würden. Es stellt sich die Frage nach den Ursachen der Konfrontation – und die dürfte darin liegen, dass diesmal tatsächlich zwei unterschiedliche Konzeptionen zu Wahl standen. Denn die letzten Präsidenten haben im Grunde genommen die gleiche Politik verfolgt: George Bush sen. (Republikaner), Bill Clinton (Demokrat), George W. Bush (Republikaner), Barack Obama (Demokrat).
Unabhängig ihrer Parteizugehörigkeit standen sie alle für den so genannten Neoliberalismus mit „Freihandel“ und freiem Kapitalverkehr sowie dessen notfalls militärischer Durchsetzung. Ungehorsame Regierungen wurden weggeputscht oder weggebombt. Unter dem Mantel „humanitärer“ Interventionen wurde die völkerrechtswidrige Politik des „Regime Changes“ zu einem Hauptinstrument der internationalen Politik.

 

Buchtipp zum Thema: Die Asylindustrie von Udo Ulfkotte

Sie forderte afrikanische Chemielaboranten dazu auf, die Koffer zu packen und nach Deutschland zu kommen, weil die Deutschen auf sie warteten. CDU-Politiker wie Armin Laschet sprangen Angela Merkel bei und behaupteten im ZDF: »Flüchtlinge haben Potenziale.«

Und auch die Medien verbreiteten dieses Bild. Die Firmen müssten doch eigentlich nur zugreifen, und die Qualifikationen der Asylbewerber nutzen. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) unterstützt derweilen Initiativen mit »Willkommenslotsen« für die großen Potenziale der Asylbewerber, damit die vielen gut qualifizierten Neubürger schnell vermittelt werden können. Angeblich kann man die Asylbewerber ganz schnell durch Arbeit integrieren. Soweit das von Politik und Medien verbreitete offizielle Bild.

Und die Realität? Das deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat gerade die Ergebnisse einer Befragung von Asylberechtigten aus mehreren Ländern, darunter Afghanistan, Irak, und Syrien, ausgewertet. Die Resultate fallen schlechter aus als es der deutschen Bundesregierung lieb sein kann.

Mehr als 90 Prozent der zu uns strömenden Syrer haben alles, aber garantiert nicht die von der Bundesregierung behauptete »hohe Qualifikation«. Und jeder vierte Iraker hat gar keine Qualifikation.

Zusätzlich kommt jetzt noch ein Hinweis vom deutschen Bildungsökonom Ludger Wößmann vom Münchner ifo-Institut. Der weist jetzt in einem Fachaufsatz darauf hin, wie schlecht die Bildungssysteme jener Länder sind, aus denen die meisten Flüchtlinge kommen.

Die brutale Realität: Wenn ein Asylwerber aus Syrien oder dem Irak angibt, einen Schulabschluss zu haben, dann hat das nichts mit einem Schulabschluss in einem Land wie Deutschland zu tun. So sind zwei Drittel der Syrer mit Schulabschluss aus deutscher Sicht selbst in ihrer Muttersprache funktionale Analphabeten.

Sie werden ihr ganzes Leben lang bei uns als Hartz-IV-Empfänger leben, weil man Potenziale, die es nicht gibt, auch nicht fördern oder nutzen kann. Im Mekka Deutschland begrüßen wir jetzt also Analphabeten mit einer Willkommenskultur. Aus der Sicht von Angela Merkel und Sigmar Gabriel ist das auch »normal« – schließlich stehen sie voll hinter der Asylindustrie.

http://www.anonymousnews.ru/2017/01/22/schock-fuer-gabriel-und-merkel-illegale-migranten-werden-lebenslange-hartz-iv-empfaenger/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

psychosputnik

Psychoanalyse & Kultur

Sandys Space

Just another WordPress.com site

Leuchtturm Netz

Was hinter den Kulissen läuft

ALTERnativLosE InfO

https://www.youtube.com/channel/UClOHTr7XYyLI6sB6-zYjDBQ

%d Bloggern gefällt das: