… Sie tun, was der Säugling will. ..

Schummeln oder Betrug? Statine.

Artikel #847 vom 30.01.2017

Wie würden Sie das Folgende nennen? Sag ich Ihnen lieber gleich die offizielle Lesart: Weder – noch. Sondern korrekte Statistik.

Wenn der Patient, also 5 Millionen betroffene Deutsche, sich mit diesen Zahlen nicht persönlich auseinandersetzen… nun, dann ist er eben selbst schuld. Ich kenne nur Chefarzt Dr. Erdmann in Köln, der öffentlich auf diese ungeheuerlichen Tatsachen hinweist.

Vorab: Dass wir uns recht verstehen. Wir sprechen hier über ein tödliches Behandlungsprinzip. Tödlich für tausende von Lipobay-Schluckern (ein Statin). Epidemiologisch nachweisbar tödlich, zumindest gesundheitsschädlich für Hunderttausende unter uns, zusammengefasst in den News I.

Aber beginnen wir doch einfach mit einem, vielleicht mit dem Herzstück der Schulmedizin. Der häufigsten-Krankheits- und Todesursache der westlichen Welt. Dazu darf ich Ihnen zwei Artikel referieren.

zurück zur Übersicht

Möchten Sie mehr Zeit haben?

Die Zeit läuft Ihnen davon. Tag-täglich. Und Sie hetzen hinterher. Tag für Tag, Jahr für Jahr. Das nennen Sie Leben, eingespannt im Beruf.

Hinter der Zeit her-rennen. Haben Sie gar kein Selbstbewusstsein?

Weshalb drehen Sie´s nicht einfach um. Lassen Sie die Zeit doch hinter sich her-rennen. Oder, noch besser, laufen Sie der Zeit entgegen. Eine völlig neue Idee. Denn dann plötzlich…hätten Sie Zeit. Viel mehr Zeit. Unendlich viel Zeit. Jeden Tag.

Kann der Normalmensch sich gar nicht vorstellen. Immer wieder ungläubiges Staunen, wenn ich mit einem Manager über dieses Thema plaudere.

Dabei wissen wir doch längst, wie das geht. Selbstverständlich wieder einmal nicht, indem man ins Schwarze zielt. Auf die Uhr guckt. Minuten sammelt. So natürlich nicht. Sondern indem man… daneben zielt. Dann fällt es einem in den Schoß.

Wie zielt man daneben? Wie läuft man der Zeit entgegen? Hatte ich Ihnen bereits am 19.06.2006 mitgeteilt. Nun ja. Damals waren machen von Ihnen wohl noch nicht auf der Welt. Darf ich´s Ihnen erneut schenken, dieses Geheimnis?

„Seit ich laufe, habe ich wieder Zeit. Und die hatte ich nicht mehr als Berufspolitiker!“ Ein bemerkenswerter Satz von Außenminister Joschka Fischer. Der Läufer gewinnt also Zeit – ein tiefes Geheimnis. Ein Geheimnis, das Ihren Alltag, Ihr Leben verändert. Läufer laufen, um Zeit zu gewinnen. Lebenszeit.

Das Fernsehen, die Zeitungen, das ewig gleiche bla bla, wird plötzlich nicht mehr so wichtig.
Und Sie essen anders. Essen wird nicht mehr das schlechte Gewissen sein, sondern ein beglückendes Nebenbei.

Der entscheidende Punkt aber ist, dass Sie in Zukunft Ihre Zeit nicht mehr vergeuden im Versuch, andere Leute zu überzeugen. Zu debattieren, Ihre Meinung durchzusetzen. Stundenlang. In Sitzungen, persönlichen Gesprächen, zu Hause, mit den Kindern oder dem Lebenspartner. Nein – finden Sie den direkten Zugang zur Seele Ihrer Mitmenschen.

Jedes Kind weiß Bescheid. Das Kind lächelt. Echt. Ein echtes Lächeln dringt direkt in Ihre Seele und … Sie tun, was der Säugling will.

Sie kennen die Tricks. Sie haben ihn doch angewandt. Einmal, damals, als Sie frisch verliebt waren. Zwei Verliebte schauen sich an, einer sagt was, der andere nickt und tut’s. Hier gibt es keine Debatten. Keine zeitraubenden Debatten. Debatten beginnen erst ein halbes Jahr später.

Und das werden Sie wieder lernen. Als Läufer. Weil Sie entspannter, glücklicher durchs Leben laufen, weil Sie eher einmal lächeln, echt lächeln.
Der Läufer verliert nicht – der Läufer gewinnt Zeit. Lebenszeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s