Code „291“ bringt Schwedens Polizei zum Schweigen

Terror-Razzia in Göttingen!

Rund 450 Polizeikräfte durchsuchten in der Nacht 12 Objekte im Bereich Göttingen und eins in Nordhessen. Offenbar planten Salafisten konkret einen terroristischen Anschlag!

Der Schriftzug „Im Auftrag des Islam“ steht an der Tür eines Autos, das vor einem Wohnblock steht, der in der Nacht nach Angaben der Nachbarn durchsucht wurde

http://www.bild.de/regional/hannover/razzia/zwei-terror-verdaechtige-festgenommen-50180604.bild.html

  • Mit 110 000 Delikten gab es in München im vergangenen Jahr etwa sechs Prozent mehr Straftaten als im Vorjahr.
  • Für den Anstieg der Kriminalität gibt es mehrere Gründe, wie stetig wachsende Einwohnerzahlen oder verstärkte Kontrollen, durch die mehr Straftaten aufgedeckt werden.
  • Der Anteil von Flüchtlingen unter den Tatverdächtigen liegt bei knapp unter neun Prozent.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kriminalitaet-warum-die-zahl-der-straftaten-in-muenchen-steigt-1.3369793

In der BBC-Sendung „Trust Me, I’m a Doctor“ analysierte Professor Andy Meharg von der Queens University Belfast drei Zubereitungsarten von Reis.

Methode 1

Zunächst kochte er ein Teil Reis mit zwei Teilen Wasser. Das schockierende Ergebnis: Der Arsengehalt war am Ende unverändert hoch. Lag bei 84 Prozent.

Methode 2

Dann kochte Meharg den Reis mit fünf Teilen Wasser. Diesmal halbierte sich der Arsengehalt.

Methode 3

Im dritten Experiment weichte der Professor den Reis über Nacht ein. Im Anschluss wusch er die Körner solange, bis das Wasser klar war. Erst dann kochte er den Reis mit fünf Teilen Wasser. Diesmal reduzierte sich der Arsengehalt um 82 Prozent.

http://www.focus.de/gesundheit/videos/worauf-sie-achten-muessen-millionen-menschen-kochen-reis-voellig-falsch-und-gefaehrden-damit-ihre-gesundheit_id_6620872.html

ET: Insgesamt 207.484 ausreisepflichtige Ausländer in Deutschland – Überdurchschnittlich viele davon in Bremen

[12:30] Leserkommentar-DE: falsche Zahlen:

Bereits Ende 2015 veröffentlichte Kopp online einen Beitrag, in dem die Zahl der ausreisepflichtigen Personen mit ca. 600.000 angegeben wurde. Immerhin beruft sich Kopp Online damit auf eine Anfrage des Bundestagsvizepräsidenten Singhammer an das Innenministerium aus Anfang 2015. Wenn man diese 600.000 zu den in 2015 und 2016 eingereisten Personen addiert, kommt man eher auf eine Zahl von bis zu 2.000.000 Ausreisepflichtigen.

Da kaum anzunehmen ist, dass die Zahl der Ausreisen in der Zwischenzeit so stark zugenommen haben, dürften die Zahlen des BAMF, auf denen dieser Artikel beruht, wie immer nur die halbe Wahrheit sein. Es ist wohl eher vom Gegenteil auszugehen. Was man vom BAMF halten kann, konnte man in der
Vergangenheit beim Umgang mit gefälschten Pässen bewundern. Glaubwürdigkeit geht anders.

Wir wissen, wie die „Ausreisepflicht“ bei der Abrechnung gehandhabt werden wird.WE.

[9:20] ET: Kommunen warnen vor Milliardenkosten durch fehlende Abschiebungen – 80.000 Rückführungen in 2016 „viel zu gering“

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Schmiererei im Schutz der Dunkelheit

Ingolstadt (jhh/rl) Ein Schriftzug an der Fassade der Kindervilla hat gestern in der Früh einigen Wirbel hervorgerufen. In ungelenken Buchstaben bedrohte da jemand, „im Namen von Allah“ Kinder mit dem Tod.

Lasst die Spiele beginnen, wir werden dieses Moslempack vernichtend schlagen. Wagt es nicht die Hand gegen unsere Kinder zu erheben.

Die Moslems werden komplett aus Europa entfernt werden.WE.

[8:30] Guido Grandt: Die schleichende ISLAMISIERUNG: Die „verschwundenen Frauen“ in unseren Städten!

Es ist eine unglaubliche Schande, dass sich in Europa die Frauen wegen der Moslems nicht mehr auf die Strasse wagen: Nie wieder Demokratie.WE.

[9:00] Leserkommentar-DE:
Die verschwundenen Frauen in unseren Städten: Sehr stark bemerkbar in der Gastronomie, alle Wirte berichten davon. Wir spüren es sehr deutlich – seit Advent 2016 stark zurück gegangen. Keine lustigen Frauengruppen mehr.

Meine Ehefrau fährt in Wien schon lange nicht mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln, jetzt auch nicht mehr mit dem Taxi wegen der vielen moslemischen Taxifahrer. Die Angst geht echt um.WE.

[8:10] Staatsstreich.at: ‘Töpfchen koche’: Das Märchen von der österreichischen Asylstatistik


Neu: 2017-02-08:

[18:00] ET: 2016: Fast jeder zweite Tatverdächtige nichtdeutscher Herkunft – AfD will „Abschiedskultur für kriminelle Ausländer etablieren“

[17:00] Multikulti Highlights aus Hamburg: Steigt die Kriminalität wirklich an? Erste Statistik für 2016 zeigt die Wahrheit

[18:00] Leserkommentar-AT:
Wie heisst es so schön: Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast! Wenn man -streng nach Anweisung von oben- die Kriminalität der Götter nicht erfasst, dann kann auch statistisch nichts der Wahrheit entsprechen!

[14:50] Bild: Ein Tag beim Asylrichter „Vieles erzähle ich hier der Tapete“

[14:30] Leserzuschrift-DE zu 5 Jahre gesetzlich legitimierte Genitalverstümmelung bei moslemischen Mädchen in Deutschland

Solche komischen Kreationen werden bei uns vergöttert. Deutschland ist pervers geworden.

Das ist in ganz Europa so.
[14:25] Inselpresse: Mohammed der Moslemmigrant vergewaltigt zwei Mädchen anal

Auch in Schweden sind die Gerichte extremst milde.

[14:20] ET: Muslimbrüder in Sachsen zunehmend aktiv – Ziel der Islamisten ist „die Scharia in Deutschland“

[14:00] Caritas-Lüge: Studie: Asylberechtigte zahlen mehr ein, als sie zurückbekommen

[16:00] Der Silberfuchs:
Ja, genau! Die „geflüchteten Flüchtlinge“ zahlen mehr ein, als sie raus bekommen. Die Frage ist nur: wo? Bei Western-Union bin ich mir ganz sicher. Außerdem kassiert eine große Zahl der Schmarotzer an mehreren Stellen. Deshalb können sie mehr ausgeben als sie an EINER STELLE an Stütze bekommen. In den vergangenen Tagen war ich beruflich viel unterwegs und musste sehen, das selbst Hotel und Pensionen mit diesem Zeug ausgelastet sind. Es ist schon schwierig, ein Zimmer zu bekommen. Über Preise kann man gar nicht mehr verhandeln. Unter 35 Euro je Nacht (ohne Frühstück) geht kaum noch etwas, selbst in der tiefsten Provinz. Wird Zeit, dass dies zurückgedreht wird.

[12:45] Leserkommentar-DE zum Artikel von gestern 20 Uhr (Fingerabdrücke):

Das kann logischerweise nur politisch gewollt sein. Denn als ich 2011 meinen neuen Personalausweis (mit Onlinefunktion) und Reisepass beantragt habe, sollte ich einen Finger oder Daumenabdruck hinterlassen. Die Wahl wurde mir überlassen aber da es zu dem Zeitpunkt noch nicht verpflichtend war, habe ich abgelehnt. Ich weiß aber dass im Meldeamt an jedem Schalter ein Fingerscan stand.

Anbei noch ein Link zur Bestätigung: Ab den 01.11.2010 ging es mit dem Fingerscan los.

[8:45] Opp24: Umfrage: Mehrheit der Europäer will Einwanderung aus islamischen Ländern stoppen


Neu: 2017-02-07:

[20:00] Der Pirat zu Abgleich mit Datenbank nicht möglich Neun von zehn Ausländerbehörden sind nicht in der Lage Fingerabdrücke zu nehmen

Diese Nachricht wundert uns alle nicht mehr! Da möchte ich auch nichts mehr zu sagen! Mein Appell an alle Systemabbruchplaner: macht bitte schneller mit dem, was ihr vorhabt! Man hält es nicht mehr aus!

Es dauert wirklich nicht mehr lange.

… „Der 36-jährige Tolstych, bekannt unter seinem Kampfnahmen „Giwi“, war Kommandeur des Volkswehr-Bataillons „Somali“,“ …

Anm: ruhe in Frieden, Held!

sputnik: Volkswehr-Kommandeur durch Brand-Rakete getötet – Erstes Vor-Ort-VIDEO 18+

… „Der Plan wurde auch der Regierung in Kiew vorgelegt, die ihn jedoch außer Acht ließ, so die Nachrichtenagentur. Der erste Vizechef der OSZE-Mission, Alexander Hug, hat derweil darauf verzichtet, bei Verhandlungen zu vermitteln, und verließ die Region. “ …

sputnik: Donezk legt eigenen Plan zu Konfliktlösung vor – OSZE stimmt zu und geht

… „„Ich hatte keine rechtlichen und faktischen Gründe, solche falschen Erklärungen zu machen. Ich nehme meine Worte zurück“, hieß es. „Ich gebe zu, dass diese verleumderischen Äußerungen Frau Trump und ihrer Familie einen großen Schaden gebracht haben. Darum sende ich meine herzliche Entschuldigung an Frau Trump, ihren Mann und ihre Eltern dafür, dass ich solche falschen Äußerungen gemacht habe“.   “ …

Anm.: CIA-Tarpley hat u.a. in den letzten Tagen von Tripolis eine schmähliche Rolle gespielt (Interviews mit Leonor etc.) – jetzt brennt er und das ist gut so!

sputnik: „Escort-Blogger“ entschuldigt sich bei Melania Trump – und zahlt

… „Peter Springare begann seinen Post per facebook mit der Aussage, er sei „so verdammt müde“ und warnte die Leser dass „das, was ich hier schreibe, nicht politisch korrekt ist.“ Nach dieser Warnung gab er einen kurzen Geschmack dessen, was mit Freundlichkeit von RT veröffentlicht wurde:“ …

krisenfrei: Ist Schweden so viel anders?

… “ Offenbar ist es Mattis jedoch unmöglich diese Erkenntnis auf höhere Geopolitik zu übertragen. Trump muss Mattis feuern, welcher das Pentagon den normalen Beziehungen mit Russland in den Weg gestellt hat.

… In Wahrheit gibt es nur zwei Länder auf der Welt mit Weltherrschaftsansprüchen: Israel und die USA. Und diese sind die Quelle des Terrorismus. Israel terrorisiert Palästinenser und hat dies bereits seit rund 70 Jahren getan. Die USA terrorisiert den Rest der Welt.“ …

Code „291“ bringt Schwedens Polizei zum Schweigen

https://www.welt.de/politik/ausland/…Schweigen.html

Je suis Charlie, Mutti?

Charlie Hebdo stellt Angela Merkel mit abgeschnittenem Kopf von Martin Schulz dar

 

Donnerstag, 09.02.2017

 

Dschihad und »verwirrte Einzeltäter«

+++ Groß-Razzia in Niedersachsen und Hessen: Islamisten gefasst – Terroranschlag verhindert? +++
+++ Ingolstadt ist bunt – Schmiererei an KiTa: »Im Namen von Allah schneiden wir euren Kindern die Köpfe ab« +++
+++ Verfassungsschutz warnt: Darum ist die ostdeutsche Provinz so attraktiv für Islamisten +++

+++ Nato bereitet sich auf stärkere Beteiligung am Anti-Terror-Kampf vor +++

+++ Europäer wollen Einreisestopp aus muslimischen Staaten – Umfrage +++

 

 

Bunte Vielfalt für die Bunte Republik
+++ Gefährliches Deutschland? Chinesen sollen nachts nicht allein auf die Straße +++
+++ Mädchen in Schwimmbad belästigt – 2 Festnahmen +++
+++ Drohende Milliardenkosten: »Dann leben 450.000 Ausreisepflichtige in Deutschland« +++
+++ Krawallnächte in Pariser Vororten +++
+++ In Essen: Große Razzia gegen Kurden-Rocker in NRW +++
+++ Fachkräfte für Schweden sicher überqualifiziert…: 99,7 Prozent der Asylwerber arbeitslos +++

 

 

Weitere Meldungen
+++ Flamanville: Französische Behörden melden Explosion in AKW – angeblich kein Strahlungssausstritt +++

+++ Target-Salden: Ungeheures Schneeballsystem +++
+++ Büroleiter des Bischofs: Ermittlungen im Bistum Limburg wegen Kinderpornografie +++

+++ Linker Alltags-Terror in Berlin-Friedrichshain: 21 Autos in Rigaer Straße demoliert +++

+++ Unkraut muss geschützt werden: Bundesverwaltungsgericht stoppt Elbvertiefung +++
+++ Ihre Gehälter seien schließlich moderat..: Topmanager lehnen Begrenzung ihrer Gehälter ab +++
+++ Empfing Papst Massenmord-Auftraggeber im Vatikan? +++


+++ Rote Karte für den Staatsapparat: Schickt die »Bots« ins Kanzleramt +++

+++ Steckt da auch der Iwan dahinter? Oder Trump? Was sagt »BR-Verifikation«? …. – Starke Grippewelle: Schon mehr als 40 000 Fälle +++
+++ Beim Geld hört die Feindschaft auf: Martin Schulz verkauft Bücher des Kopp-Verlags +++

+++ Wirbel um Dresdner Busse-»Monument«: Es gibt Hinweise, dass militante Salafisten sie errichteten, keine Zivilisten +++

+++ Massenproteste in Rumänien: »Die Menschen beschützen ihr Land vor den Politikern« +++

+++ Lies nicht bei den Schmuddelkindern? +++

+++ »Putins kalte Krieger« im ZDF: Igors brisante Erzählungen über als Migranten getarnte Spione +++

+++ Kanada und George Soros: Blaupause für Europa +++

+++ Bundestagswahl: Votum gegen Petry gibt den AfD-Rechten mehr Freiheit +++

+++ Baustelle Hauptstadtflughafen BER: Lauter frohe Botschaften – wer soll sie glauben? +++

+++ Zugreifen, solange noch was zu holen ist +++

+++ Wohlsein!: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sorgt bei seinen Auftritten für Trubel +++

+++ US-Senat bestätigt Jeff Sessions als Justizminister +++

+++ Peking warnt Trump vor weiterer Eskalation: »Beide Seiten würden verlieren« +++

+++ Sanctuary Cities – Sklave 2.0 ? +++

 

Thema Kopftuch und Burka…
Sie will ihre Freiheit
https://www.fischundfleisch.com/aysel-stern/sie-will-ihre-freiheit-31537

4 Gedanken zu “Code „291“ bringt Schwedens Polizei zum Schweigen

  1. Merkels 16 Punkte-Wahn erinnert stark an die späte
    Phase des dekadenten Römischen Reiches als unfähige
    Kaiser versuchten, sich den Abzug der Barbaren mit
    hohen Tributzahlungen zu erkaufen.
    Damals ermunterten die römischen Machthaber so die
    Barbaren zu weiteren Einfällen, um noch größere Beute
    und Tribut zu erlangen, bis das Römische Reich als
    Vielvölkergemisch dem Ansturm der Barbaren nicht
    mehr gewachsen und schließlich unterging.

    Mehr :
    https://deprivers.wordpress.com/2017/02/09/merkels-unfaehigkeit-in-weiteren-16-punkten-bewiesen/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s