Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Roter Bete

Demenz: Zu Hause gesund, im Krankenhaus plötzlich dement

von beim Honigmann zu lesen

 Viele ältere Menschen sind auch im hohen Alter geistig klar und können sich in der eigenen Wohnung noch gut selbst versorgen. Eines Tages kommt vielleicht ein Sturz mit einem Knochenbruch. Nichts Schlimmes, könnte man denken. Im Krankenhaus jedoch verändert sich der alte Mensch plötzlich. Er wirkt verwirrt.  Und die Ärzte sagen: Ihre Mutter ist […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

 

Bis Ende Februar werden 200 Bäume in Lankwitz für den Bau von neuen Flüchtlingsunterkünften gefällt.
MORGENPOST.DE|VON KATRIN LANGE
54,99 €
für Bekloppte

„Eine rechtsmedizinische Untersuchung ist allerdings nicht mehr möglich. Die Tote wurde bereits eingeäschert.“

Also Mord.

Corinna B. starb vor der Vernehmung durch den Untersuchungsausschuss von Baden-Württemberg
HEISE.DE|VON THOMAS MOSER

Drohung: AfD-Parteitag im Maritim Hotel – „der ganze Bau wird brennen“

[…] Licht aus in Münster, in Köln machen die Karnevalisten mobil. Veranstaltungen der AfD treffen auf Proteste aller Art. Die Säle für Parteitreffen bleiben der Partei zwar nicht verwehrt, doch es gibt Drohungen. […]

https://www.welt.de/…/AfD-Parteitag-im-Maritim-Hotel-der-ga…

 

Ab Juli 215 Euro mehr: Neuer Diäten-Hammer im Bundestag

[…] Den Bundestagsabgeordneten winkt eine Diätenerhöhung ab Juli um 215 Euro auf 9 542 Euro – und zwar automatisch und ohne neue Abstimmung im Plenum!

Das Diäten-Plus ergibt sich aus vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamts über die Entwicklung der Löhne im Vorjahr. Danach ist der sogenannte Nominallohnindex 2016 um 2,3% gestiegen. Nach dem neuen Diätengesetz ist dieser Wert maßgeblich für die automatische

Mehr anzeigen

Forschungen bestätigen: Katzen sind ganzheitliche Heiler!

Wer Katzen mag, fühlt sich auch automatisch wohl in ihrer Gesellschaft. Denn Katzen sind nachweislich dazu in der Lage, Stress bei Menschen zu reduzieren.…
BEWUSST-VEGAN-FROH.DE

 

am Dienstag, den 14. Februar sehen Sie um 21:00 Uhr im WDR Fernsehen:

Die grünen Giftschlucker

Manche Pflanzen haben eine ganz besondere Fähigkeit: Sie ziehen Schwermetalle aus dem Boden und reichern sie an. Forscher wollen sie deshalb für die Bodensanierung einsetzen. Und als Rohstoff-Lieferanten. Mehr

Folgendes Video können Sie bereits sehen:
Was können Superpflanzen?

 

Am Sonntag (12. Februar) sehen Sie um 19:15 Uhr in „One“ die Wiederholung:

Bauchschmerzen! Was hilft?

Wenn irgendwas weh tut, dann ist es häufig der Bauch. Aber was steckt dahinter? Bauchweh kann unzählige Ursachen haben: Von harmlos bis lebensbedrohlich, von Verstopfung bis Herzinfarkt. Oder vielleicht ein chronisches Problem, Reizdarm etwa? Quarks & Co erklärt, worauf man achten muss und was wirklich hilft. Mehr

Folgende Videos können Sie im Internet anschauen:
Rätselhafte Bauchschmerzen bei Kindern
Die Suche nach der Ursache
Mein Leben mit Morbus Crohn
Magen-Darm-Infekt – was tun?
Reizdarm: überaktives Bauchhirn
Wie pflege ich meinen Darm?

Die gesamte Sendung im Internet sehen Sie hier.

Quarks im Ersten!
Am Samstag, den 11. Februar sehen Sie von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr:

Zu Risiken und Nebenwirkungen

Alle 15 Sekunden kommt ein Mensch in Deutschland in die Notaufnahme – wegen schwerer Nebenwirkungen von Medikamenten. Das schätzen Experten. Und an diesen Nebenwirkungen sterben zehnmal mehr Menschen, als es Verkehrstote gibt – jedes Jahr. Trotzdem wird das Risiko häufig unterschätzt. Wie schützt man sich am besten vor lebensgefährlichen Nebenwirkungen? Mehr

Ihr Quarks & Co Team
————————–
http://www.quarks.de
mailto: quarks@wdr.de

Impressum

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) lehnt die Einigung von Bund und Ländern auf Regelungen zur schnelleren Abschiebung abgelehnter Asylbewerber ab.

„Wir sind nicht bereit, Wahlkampfmanöver der großen Koalition mitzumachen“, sagte er der „Berliner Zeitung“ (Freitag) und verwies auf eine entsprechende Protokollnotiz seines Landes vom selben Tag. „Die Bundesregierung muss ihre Hausaufgaben alleine erledigen. Diese Art von Schaufensterpolitik mache ich nicht mit.“

R

Mehr anzeigen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) lehnt die Einigung von Bund und Ländern auf Regelungen zur schnelleren Abschiebung abgelehnter…
FOCUS.DE|VON FOCUS ONLINE

+++ Polizei Münster – Junge Frau in Ahaus getötet – Mordkommission ermittelt +++ (via FOCUS Online Eilmeldungen)

OB Hilbert – Unterstützer einer islamistisch-salafistischen Terrormiliz?

Mittwoch, 08.02.2017 – 01:30 Uhr – Tatjana Festerling:

Dresdens OB Hilbert – ein Unterstützer der islamistisch-salafistischen Terrormiliz Ahrar al-Scham?

Ahrar al-Scham, also die zweitgrößte salafistische Terroreinheit in Syrien, hat die Busse im von den Rebellen kontrollierten Stadtteil Bustan al-Qasr in Aleppo aufgestellt – angeblich, um die Bevölkerung vor Snipern zu schützen.

So berichtet die TIME am 27. März 2015: Link zum Artikel

In Wirklichkeit schützten sich die brutalen Islamisten mit der Bus-Mauer vor dem Zugriff und Verhaftung durch die legitimen Regierungstruppen.

Das Foto wurde von TIME zwar beschnitten, jedoch weder der Fahnenmast, noch das untere Ende der Flagge wegretuschiert. (Siehe Bild im Artikel)

Dort oben auf den Bussen weht nämlich stolz die Flagge der Terroristenmiliz, die, wie ISIS, einen besonders brutalen Dschihad gegen die Zivilbevölkerung und den syrischen Präsidenten führt mit dem Ziel, die Assad-Regierung durch einen islamischen Staat zu ersetzen. Anführer der Ahrar al-Scham gelten als Alliierte der Terrororganisation Al-Nusra-Front. (Siehe Foto der Busse mit Flagge und Logo Ahrar al-Scham)

Bildquelle: Screenshots Facebook / Internet

Noch etwas zu den Fotos, die der Weltöffentlichkeit eine ganz bestimmte politische Agenda vorgaukeln sollen: Das Bus-Foto hat laut TIME ein gewisser Karam Al-Masri gemacht, der sowas wie ein dahergelaufener Bild-Leser-Reporter ist und kein registrierter Fotograf. Eine Kontrolle über den Hintergrund seiner Person fand nicht statt – er kann also genauso ein Unterstützer der Kopfabschneider sein. Verbreitet werden seine Fotos per Agence France-Presse / AFP.

AFP nennt sich zwar Nachrichten-Agentur und sollte neutral berichten, fällt jedoch durch eine sehr subjektive, pro-arabische Berichterstattung auf – wie im November 2016 u.a. das Gatestone-Institut feststellt: Link zum Artikel

+++ Einschub Anfang +++

All das Getöse um das Bus-Foto und die davon abgeleitete „Kunst-Installation“, die nun ausgerechnet in Dresden, der Hauptstadt des deutschen Widerstandes, die Bürger provozieren und demütigen soll, ähnelt der Geschichte um den „Fotografen“ Mahmoud Raslan, der den kleinen Omran im Ambulanzwagen fotografierte. Alles Fake, Inszenierung, Lüge!

Wie sich rausstellte, ist er ein Rebell, also Islamisten-Unterstützer. Das Omran-Foto wurde über Getty-Images weltweit – allen voran über TIME, CNN und BBC – verbreitet und sollte der Obama-Administration die Rechtfertigung für eine No Fly Zone in Syrien und weitere illegale Eingriffe in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Landes liefern.

Dieses eine Bild des traurigen Jungen sollte emotionalisieren und die Wende in der Syrien-Politik bringen – 20. August 2016 titelte und adressierte The Guardian sogar an T. May: „Omran’s picture must be a turning point in Syria’s war“

Dabei waren Bild und Umstände nie verifiziert worden, sondern möglicherweise sogar bestellt und Teil des Plans, die Weltöffentlichkeit gezielt zu täuschen.

Der sogenannte „Fotograf“ zeigte sich grinsend mit diversen Terrorgruppen, u.a. mit Syriens militanter Extremisten-Gruppe, Nour Al Din Zinki. Das sind die, die vier Wochen vor dem Omran-Foto den 12-jährigen Palästinenser-Jungen Abdullah Issa brutal und grinsend vor laufender Kamera geköpft haben. (Siehe Bilder) Und dieser Kinder köpfende Terroristen-Unterstützer gewann Ende Januar 2017 den Getty und Sunday Times „Defining Images“ Award 2016!

Alles dokumentiert und nachzulesen hier: Link zum Artikel

+++ Einschub Ende +++

So, zurück zu Skandal-Hilbert: Jetzt ist eine Erklärung fällig und am besten sofort der Rücktritt!

Und solange soll Hilbert seinen syrischen Salafisten-Schrott vor der Frauenkirche konsequenterweise von den Schauspielern und Terrorhelfern der „White Helmets“ bewachen lassen, statt der sächsischen Polizei Einsatzstunden für seine gefakte Gutmenschen-Show abzuzwingen.

http://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/sendungen/leckere-eintoepfe-100.html

Folgende Rezepte werden vorgestellt:

Hühnertopf

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/huehnertopf-mit-roten-linsen-100.html

Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Roter Bete

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/eintopf-mit-kassler-sauerkraut-und-roter-beete-100.html

Waterzooi

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/waterzooi-100.html

 

Kartoffeltopf mit Kokos und Avocado

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffeltopf-mit-kokos-und-avocado-100.html

 

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/eintoepfe-100.pdf

Kochen mit Martina und Moritz in der Mediathek:

 

Sie können die gesamte Sendung jetzt auch als Podcast herunterladen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/podcast/channel-kochen-mit-martina-und-moritz-100.html

 

Sie können die Sendungsbeiträge auch mit Gebärdensprache und/oder Untertiteln in der Mediathek anschauen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/kochen-mit-martina-und-moritz/index.html

 

Eine Vorschau auf die nächsten Sendungen des Kochduos Martina und Moritz finden Sie hier:

http://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/extravorschauindex100.html

Das Rezept der Servicezeit:

Hot Puck

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/hot-puck-drink-100.html

Protein-Drink „Eisbrecher“

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/protein-drink-eisbrecher-100.html

Alle Rezepte aus den WDR-Sendungen im Überblick:

http://www1.wdr.de/uebersicht-rezepte-100.html

Ein Gedanke zu “Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Roter Bete

  1. Wenn ich daran denke, wie oft Hartzis von irgendwelchen Proleten zusammengeschnauzt wurden und werden, dafür, dass sie Steuergelder bekommen, und die Herren im Bundestag können sich es einfach erhöhen, und brauchen sich garnichts anhören. Naja, Hartzis sind ja auch greifbar. Wann kann man mal einen Abgeordneten anschnauzen. Meistens sind sowieso Personenschützer dabei. Obwohl eher nur bei Kanzler und co. Die braucht niemand. Aber da die Leute so schön verblödet sind, können sie zu jemanden aufschauen, weil sie selbst nur ein kleines Licht sind, oder nie gelernt haben auf sich zu schauen. Darum wird immer das andere angeschaut.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

einfachstars

Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

Schlüsselkindblog

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

erzaehlmirnix

[hier bitte kreative Beschreibung einfügen]

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Aron Sperber

meinen Lehrern Raymond Aron und Manès Sperber gewidmet

Beauty, Fashion, Food, Lifestyle.

Lebe.Lieber.Bunter! ❤

benthomasfrei

Free your Mind

Notwende

Gegen die Not anschreiben, die Not zu wenden.

MuMa's Kitchen

fabulöse vegane Küche

GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kriminalität, Belletristik (www.gugra-media-verlag.de)

Creative Thresholds

living borders

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

%d Bloggern gefällt das: