Wenn Sie das Geheimnis Magnesium verstanden haben

Rückenwind

26.02.2017

Etwas Herrliches, wie jeder Radprofi weiß. Aber auch Sie, liebe Leserin, lieber Leser, haben schon Rückenwind im Alltag erlebt. Wenn die Aufgaben sich fast von alleine erledigen. Mit Leichtigkeit. Wie im Fluge…

Rückenwind ist machbar. Wussten Sie das? Ich kenne eine ganze Reihe von Tricks, die Ihnen das Leben leichter machen würden. Die es Ihnen ermöglichen, den Alltag mit biologischem Rückenwind lächelnd zu bewältigen. Eine dieser Tricks ist

MAGNESIUM

Der Albatros fliegt 1000 Kilometer. Am Stück. Schwerelos, ohne jegliche Anstrengung. Der Albatros kennt das Geheimnis des Rückenwindes.

Auch Sie können mit biologischem Rückenwind leben. Können angetrieben, getragen werden von innerer Dynamik. Wenn Sie das Geheimnis Magnesium verstanden haben.

Magnesium, das Salz der inneren Ruhe, das Salz der Belastbarkeit, steuert direkt die Herstellung der Kraftwerke in den Zellen, der Mitochondrien. Diese Kraftwerke erneuern sich alle zehn Tage. Und sind erstaunlicherweise nicht an Ihren genetischen Code angekoppelt. Bekommen keinen Erneuerungsimpuls aus Ihren Chromosomen – wie den alle übrigen Körperzellen erhalten.

Mitochondrien erneuern sich ständig – und diese Erneuerungen wird gesteuert durch einen vom Magnesium abhängigen Prozess. Je mehr Magnesium, desto mehr Mitochondrien. Je mehr Magnesium, desto mehr Dynamik, desto mehr Lebensenergie, desto mehr biologischer Rückenwind.

Lassen auch Sie sich wie der Albatros tragen vom biologischen Rückenwind – kümmern Sie sich um den Magnesiumgehalt in Ihrem Körper.

 

PS: Wie viel? Über 1mmol/l im Blut.

 

Quelle: „die neue diät – das fitnessbuch“. Seite 76. Bei Heyne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s