IM GARTEN TREIBT ES

http://www.wetteronline.de/wetterticker?postId=post_201702274723913

Fast gleichzeitig: Autos rasen in Menschenmengen: Verletzte und Tote in Heidelberg, London, New Orleans

[8:40] GG: Amokfahrt Heidelberg: „Allahu Akbar?“

Man sehe sich den Tweet der Polizei an: „Und nun noch mal für alle: Tatverdächtiger: Deutscher OHNE Migrationshintergrund“. Würden sie sich auch so ausdrücken, wenn es einer mit Migrationshintergrund wäre?

[12:10] Der Silberfuchs:

Deutschland hatte immer schon Feinde (Verräter) auch in den eigenen Reihen. EUnd ein NICHT integrierter Türke in dritter Generation, hier geboren aber selbstverständlich mit zwei Pässen erfüllt übrigens den Anspruch „Deutscher ohne Migrationshintergrund“ nach Polizeistatistiksprech hinreichend.

[8:35] Salesman zu Karnevals-Veranstaltung in Oberhausen: 13 Verletzte nach Reizgas-Attacke in Disco

Terror? Erstmal kommt der Täter bundestagswahlfreundlich aus Bottrop…!

 

[9:40] ET: Frontex kritisiert Unterstützung von Schleppern: NGOs holen Migranten immer näher an libyscher Küste ab

„Wir müssen verhindern, dass wir die Geschäfte der kriminellen Netzwerke und Schlepper in Libyen nicht noch dadurch unterstützen, dass die Migranten immer näher an der libyschen Küste von europäischen Schiffen aufgenommen werden“, sagte Frontex-Direktor Fabrice Leggeri der „Welt“. Das führe dazu, dass Schleuser noch mehr Migranten als in den Jahren zuvor auf die seeuntüchtigen Boote zwingen.

Wenn die Tätigkeit der NGOs unerwünscht wäre, hätte man schon längst etwas dagegen unternommen.

[8:10] ET: EU: Tajani fordert milliardenschweren Marshall-Plan für Afrika – „Oder es werden Millionen Afrikaner nach Europa strömen“

Als EU-Politiker, der sich keinen nationalen Wahlen stellen muss, traut er sich immerhin das Problem anzusprechen.


Neu: 2017-02-26:

[13:50] Unzensuriert: Bayern ließen abzuschiebende Afghanen vor Heimflug untertauchen – Kirche half tatkräftig mit

[13:45] Sputnik: 30% of Arab Immigrants in Bosnia Follow Ideology Made Notorious by Daesh

[9:45] Geolitico: Öffnung statt Integration

Merkel & co zur Läuterung nach Sibirien! Rückkehr unerwünscht.
[9:00] Video: Asylforderer aus Somalia: „für immer Deutschland bleibe von Sozialhilfe lebe, arbeite ich nix werde

Das ist möglich, weil Merkel und die anderen Politiker gehirngewaschen sind und erpresst werden.WE.

[8:20] ET: Söder bezeichnet Sammelabschiebungen von 20 Leuten als „Witz“ – „Es müssten Tausende sein“

Markus, du bist an der Macht. Also nütze deine Macht und mache es. Nicht nur reden. Die Wähler erwarten von euch Politikern, dass ihr sie vor diesem Gesindel schützt.WE.

… „Anlässlich einer offiziellen Reise in den Nahen Osten, auf der er vom türkischen Präsidenten und dem König von Saudi-Arabien empfangen wurde, hat sich Senator John McCain heimlich – und illegal – nach Syrien begeben. Er traf dort kurdische und amerikanische Militär-Führer.

Dieses Treffen hat stattgefunden, während in Genf neue Friedensverhandlungen beginnen.“ …

voltairenet: John McCain schon wieder in Syrien


… “ Im System Aldi bestimmt der Einkäufer den Preis, und um die Preise zu drücken, werden die Rechte der Arbeitenden und der Schutz der Umwelt ignoriert. In den Sweat-Shops von Bangladesch und China zum Beispiel, in denen die Textilien, Spielzeugartikel und Mobiltelefone für die Aldi-Märkte produziert werden, herrscht extreme Ausbeutung. Die jungen Frauen in diesen Fabriken müssen durch diese Arbeitsbedingungen ihre Gesundheit ruinieren, denn für Umwelt- und Arbeitsschutz oder Menschenrechte gibt es da keinen Platz. Der Reichtum der Familie Albrecht aus dem romantischen Essener Süden wird mit jedem Tag größer, doch das Leiden derjenigen, die ihn schaffen, der Lohnsklavinnen in Bangladesch und China, wird dadurch immer unerträglicher! Reichtum verpflichtet!“ …

DF: Quellen des Reichtums – die Familie Albrecht


… „In the week before the company’s January refugees announcement, 30% of respondents said they would consider spending money at Starbucks. But after the statement that number fell to 24 percent, the survey discovered.“ …

Bb: Starbucks Brand Crashes After Announcement of Plan to Hire 10,000 Muslim ‘Refugees’

Wir kennen alle die britische Schauspielerin Emma Watson aus den Harry Potter Filmen in der Rolle als Hermine Granger. Es gibt viele Eltern die meinen, die Geschichten über den Zauberlehrling Harry Potter von JK Rowling an sich würden nicht gerade für Kinder geeignet sein und versteckt in Richtung Teufelszeug gehen. Aber darum geht es hier heute nicht. Es geht generell darum, wie Sänger, Musiker und Schauspieler sehr oft satanische Symbole und Botschaften von sich geben, sie zeigen und tragen. Es ist mir schon oft aufgefallen, und ich habe mehrmals darüber Artikel geschrieben, der Satanismus ist ein beherrschendes Thema in der Unterhaltungsbranche. Heute will ich euch wieder ein Beispiel dafür bringen.

Im ersten Foto sehen wir die 26-jährige Emma Watson bei den „Harper’s Bazaar Women of the Year Awards“, die am 31. Oktober 2016 im Claridge Hotel in London präsentiert wurden. Auf dem ersten Blick meint man, ja sie trägt ein hübsches Kleid von Christian Dior passend zum Galaabend.

Dann aber beim näheren Betrachten, was sich auf dem Kleid an Bildern und Symbolen befindet, bekommt man einen ganz anderen Eindruck. Genau vor ihrem Schoss ist gross der Kopf von Baphomet zu sehen und unten am Saum sein Name, „Le Diable“, oder der Teufel auf Französisch.

Warum macht sie das? Warum zeigt sie Bilder des Teufels? Soll das „cool“ sein?

Da sie eine Anwärterin für die Top-Liste von Hollywood ist, wird sie von der satanischen Elite rekrutiert und man verspricht ihr eine Karriere bei Unterwerfung.

Sie sind besonders auf Künstler aus, welche das Publikum und speziell die Jugendlichen gerne haben. Wer sich aus Opportunismus hergibt, dessen Karriere wird gefördert.

Emma ist deshalb das perfekte Vorzeigesymbol, denn viele sehen in ihr die geliebte „Hermine“ aus Harry Potter, und wenn sie es tut, den Teufel zeigen, dann kann es nicht so schlimm sein.

Der Preis wurde ihr übrigens von Harry Potter Produzent David Heyman überreicht, dessen Filme als „Verleitung zum Okkultismus“ und der „Verherrlichung des Satanismus“ von religiöser Seite aller Konfessionen bezeichnet werden.

Disney zeigt auch schon lange immer mehr die „dunkle Seite der Macht“:

Die Autorin der Harry Potter Bücher soll gesagt haben, sich eine Nazi-Uniform anzuziehen sei erregend. Hier sieht man JK Rowling in SS-Uniform mit Totenkopf-Emblem:

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wie Kinderstars von Satanisten missbraucht werden http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/02/wie-kinderstars-von-satanisten.html#ixzz4Zt3vJdwk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s