„Zeugt mindestens fünf Kinder!“

Frauen unsittlich bedrängt: Tumult in Schlotheimer Discountmarkt

[…] In einem Discountmarkt in Schlotheim kam es zu tumultartigen Szenen als zwei Frauen von zwei Männern beleidigt und bedrängt wurden.
Einer von ihnen wurde zu Boden gebracht und festgehalten, während der zweite Täter in eine Ecke des Marktes gedrängt wurde. Beide wurden mit Unterstützung weiterer Kunden so festgehalten, bis die Polizei eintraf und den 33-jährigen Algerier und seinen Begleiter, einen 27-jähr

Mehr anzeigen

In einem Discountmarkt in Schlotheim kam es zu tumultartigen Szenen als zwei Frauen von zwei Männern beleidigt und bedrängt wurden.
THUERINGER-ALLGEMEINE.DE

(David Berger) Unter dem Titel “Schrecksekunden am Flughafen” berichtete gestern Abend die “Tagesschau” von einem Vorfall am Pariser Flughafen Orly. Dass klingt nach einer harmlosen Episode, soll es vermutlich auch. Die Realität sah freilich ganz anders aus.

über Paris: Flughafen-Angreifer war von Polizei gesuchter Islamist — philosophia perennis

Freigänger: Katze sicher nach draußen lassen

http://quergedacht20.square7.ch/?p=18842

Bild könnte enthalten: Text

Bei einer Podiumsdiskussion am 16. März 2017 in Berlin forderte Sigmar Gabriel, Deutschland solle mehr in den EU-Haushalt einzahlen, obwohl Deutschland bereits der größte Netto-Zahler der EU ist. Der SPD-Politiker und Noch-Parteichef sagte: „Ich werde meiner Partei empfehlen, im Bundestagswahlkampf erst mal offensiv dafür anzutreten, mehr in die EU zu investieren und nicht am Ein-Prozent-Ziel festzuhalten.“ Mit dem Ein-Prozent-Ziel ist die Obergrenze gemeint, die es bisher fü

Mehr anzeigen

Bei einer Podiumsdiskussion am 16. März 2017 in Berlin forderte Sigmar Gabriel, Deutschland solle mehr in den EU-Haushalt einzahlen, obwohl Deutschland…
POLITIKSTUBE.COM

Ihr Lieben, heute steht bei mir Kekse backen auf dem Programm. Die Leckerlis nimmt mein Mann morgen mit ins Büro und wird so seine Kollegen erfreuen. Cookies gehen doch immer. Ich bin dann mal in der Küche. Einen schönen Sonntag euch allen. LG Betti

Zum Happy-Carb-Kochbuch: https://happycarb.de/meineliebstenlowcarbrezepte

https://happycarb.de/rezepte/backen/kokos-schoko-cookies/

Kokos und Schokolade, auch als knusprige Kekse perfekt… 16 Stück 75 g Kokosöl geschmolzen lauwarm 1 Ei L + 1 Eigelb 25 g Erythrit 3 TL Stevia-Streupulver
HAPPYCARB.DE|VON BETTINA MEISELBACH

 

Seit 2015 sind über eine Million Asylsuchende nach Deutschland eingereist. Nach Angaben der Bundespsychotherapeutenkammer und der Arbeitsgemeinschaft Psychosozialer Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer, haben bis zu 60 Prozent Erfahrungen hinter sich, die meist in psychischen Erkrankungen münden. Sputnik recherchierte.

Psychische Erkrankungen unter Flüchtlingen — ein Thema, dass trotz der Aktualität in den deutschen Medien heute kaum oder nur wenig behandelt wird.
CONTRA-MAGAZIN.COM

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Anzug und Text

Schülerin wehrt sich: Disko-Grapscher aus Hallstadt landet im Krankenhaus 😂👍

[…] In einer Diskothek in der Michelinstraße in Hallstadt wollte laut Polizeibericht am Samstag gegen halb fünf eine 21-jährige Schülerin ihre Jacke an der Garderobe abholen. Als sie sich bückte, griff ihr ein 25-jähriger Diskobesucher ans Gesäß. Die Schülerin drehte sich daraufhin um und schlug dem Grapscher mit der Faust ins Gesicht.
Hierdurch verlor der junge Mann einen Zahn, ein weiterer Zahn wurde abgebrochen. Zudem erlitt er eine Platzwunde an der Lippe und musste im Krankenhaus behandelt werden. […]

 

SPD-Generalsekretärin will doppelte Staatsbürgerschaft ausweiten

[…] SPD-Generalsekretärin Katarina Barley will die doppelte Staatsbürgerschaft in der kommenden Legislaturperiode ausweiten. Es gehe um „Millionen Menschen mit ganz unterschiedlichen Wurzeln“, sagte sie der „Welt“. Wolle man diese „wirklich zwingen, sich für einen Pass zu entscheiden?“ Das wäre „das Gegenteil von Integration“, so Barley. […]

http://www.epochtimes.de/…/spd-generalsekretaerin-will-dopp…

Erdogan fordert Geburtenjihad: „Zeugt mindestens fünf Kinder!“

Im eskalierenden Streit mit Europa hat Recep Tayyip Erdogan einen nachgelegt und die in Europa lebenden Türken aufgefordert, ihren Einfluss auszubauen, indem sie mehr Bälger zeugen. „Macht nicht drei, sondern fünf Kinder“, sagte er bei einer Wahlkampfveranstaltung im westtürkischen Eskisehir.

„Von hier aus appelliere ich an meine Bürger und Brüder in Europa: Da wo ihr arbeitet und lebt, ist nun eure Heimat. Gründet noch mehr Betriebe. Schickt eure Kinder in bessere Schulen. Lasst eure Familien in besseren Stadtteilen leben. Steigt in die besten Autos. Wohnt in den schönsten Häusern“, propagierte Erdogan vor seinen Fundamentalen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s