Syriens größter Staudamm teilweise eingestürzt

Syriens größter Staudamm Tabqa wegen Kämpfe zwischen den Demokratischen Kräften Syriens und IS teilweise eingestürzt

 

gefunden auf —> https://www.basel-express.ch/redaktion/geld-und-wirtschaft/399-bill-gates-impfen-ist-die-beste-art-der-bevoelkerungsreduktion

über Bill Gates: «Impfen ist die beste Art der Bevölkerungsreduktion» — Andreas Große

Schweiz – ohne Schengen gebe es mehr Terror?

Samstag, 25. März 2017 , von Freeman um 12:05

Mehr und mehr bin ich der festen Überzeugung, fast alle regierenden Politiker in den westlichen Staaten sind entweder völlig geistig umnachtet, inkompetent und realitätsfremd, oder sie sind Landesverräter und verfolgen eine Agenda gegen die nationalen Interessen und gegen das Volk. Ein aktuelles Beispiel gefällig? Die Schweizer Justizministerin Simonetta Sommaruga behauptet nach dem Terroranschlag von London im Blök-Interview, die Fake-News-Zeitung für die blökenden Schafe der Schweiz: „Ohne Schengen wären wir vor Terror weniger geschützt„.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Schweiz – ohne Schengen gebe es mehr Terror? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/03/schweiz-ohne-schengen-gebe-es-mehr.html#ixzz4cSiIZPWv

Pure surprise’: Scientists marvel as Kamchatka volcano erupts for first time in 250 years

Polizeieinsatz: Mann bedroht Passanten in Dinslaken mit Messer: SEK rückt an (bot)

Wir gratulieren der AfD im Saarland zu ihrem Einzug in den Landtag. Nach der zweiten Hochrechnung liegt die AfD bei 5,9%. Die Grünen (4,2%) sind ebenso wie die Piraten (0,7%) nicht mehr im Landtag vertreten. Die FDP (3,2%) verpasste den Einzug. Ebenfalls im zukünftigen Landtag vertreten ist die Linke mit 12,9% Der angebliche „Schulz-Effekt“ brachte der SPD keinen Erfolg, mit 30,1% liegt sie deutlich hinter der CDU (40,4%).

Eine Übersicht über die Wahlergebnisse finden Sie hier:
http://www.sr.de/…/doss…/wahlen/landtagswahl_2017/index.html

Bild könnte enthalten: Text und im Freien

 

 

Ralf Jäger, optisch ein in die Jahre gekommener smarter Schuhverkäufer mit eigener Abteilung, hat den Fehler begangen, seine Leisten zu verlassen und sich als Innenminister von NRW zu versuchen. Das überstieg die Leistungsfähigkeit seiner Sinne wie auch seine intellektuellen Fähigkeiten. Seine Beratungsresistenz und Untätigkeit brachten Leid und Elend über die Menschen, wie nun erneut bestätigt wird. [mehr]

Der Irre aus Ankara, der Europa schon alleine dadurch vereinnahmen will, dass er dessen Bürger und Regierungen neuerdings duzt, hat erneut eine rote Linie überschritten: „Wenn ihr euch weiterhin so benehmt, wird morgen kein einziger Europäer, kein einziger Westler auch nur irgendwo auf der Welt sicher und beruhigt einen Schritt auf die Straße setzen können“, sagte er am Mittwoch bei einer Veranstaltung für Journalisten in Ankara. Das eigentlich Überraschende an diesem Satz ist, dass er niemanden überrascht. Erdogan ist besessen von der Idee, Europa zu beherrschen. Sein Ziel: doppelt so viel Gas nach Europa zu liefern wie Putin – und wie er an einem Gashebel zu sitzen. Bisher ist Erdogan jedoch Verlierer im Schwanzvergleich.

(Von Artikelstube) [mehr]

Deutschland soll Macht übernehmen: IWF bittet Merkel um Hilfe: US-Präsident Trump gefährdet ökonomischen Weltfrieden

[17:30] Unzensuriert: „Hilfsorganisationen verdienen am Schicksal der Flüchtlinge“: Traiskirchen-Lagerleiter sorgt mit Buch für Aufsehen

[15:00] Leserzuschrift-DE zu „der moscheereport“ mit Constantin Schreiber „Hoppla, was wird denn hier für eine Meinung verbreitet!“

Constantin Schreibers „moscheereport“ berichtet von Freitagspredigten, die auf Abgrenzung zwischen Christen und Muslimen zielen. Alle Imame, bis auf einen, sprachen kein Deutsch! Der Aufruf zur Abgrenzung zieht sich wie ein roter Faden durch die Texte.

Moscheen sind die Hetztempel zum Aufhetzen der Muslime gegen die Ungläubigen. Aber das stört unsere Verräter natürlich nicht, denn sie sind voll und ganz im Kampf gegen Rechts ausgelastet. Und jeder Gutmensch hat mit solchen Artikeln jederzeit die realistische Chance, die Sackgasse zu erkennen, in welche er seine Mitmenschen durch Wahl von Merkel und durch seine Übertoleranz und Hilfe für wildfremde Fernste gebracht hat! Nächstenliebe geht nämlich anders!

Die naiven Politiker wollen davon keine Ahnung haben und schwafeln weiter von Integration.WE.

[12:50] ET: Zahl der Asylentscheidungen bleibt hinter Zielen des Bamf zurück – Qualität sinkt, Asylklagen nehmen zu

[8:50] ET: „Gläserner Flüchtling“: Pro Asyl kritisiert Auslesen der Handydaten von Flüchtlingen – 60 Prozent der Migranten unidentifiziert

Die Mitglieder solcher NGOs brauchen eine besonders harte Bestrafung und werden sie bekommen.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE zum „gläsernen Flüchtling“:

Und wieder zum 1001-sten Mal: Nicht die Interessen der „Bevölkerung“ zählen, sondern der Schutz für die Edelst-Creme der Minderheiten, für die Flüchtlinge, also für 2 – 3 % der Bevölkerung. Die Rechte von 97% sind den Linken NGO-Willkommenskultur-Großimporteuren und Humantransport-Großkapitalisten und Migrationsgroßindustriellen schnurz piepe egal! Die Handydaten der Flüchtlinge könnten übrigens äußerst brisante Ergebnisse enthalten, denn wenn man nur 100 Handys untersuchen würde, hätte man sicher den ein oder anderen angehenden oder sympathisierenden Gerne-Terroristen am Haken oder einen Scheinflüchtling vor sich, welcher den Glauben des muslimischen Friedens so ernst nimmt, dass er immerhin Schlachtvideos mit Kuffars als Opfern auf seinem Handy jederzeit parat hat.

Erinnere mich da an die Aussagen in einem YouTube, in welchem ein Grenzschützer von Flüchtlingen MEHRERE verlorene Handys untersuchen konnte. Was er HÄUFIG fand, erschreckte ihn dermaßen, dass er an die Adresse von Westeuropa drastische Warnungen aussprach . . . Tenor: die kommen als Eroberer und Terroristen! Der gläserne Flüchtling könnte weiter die gesamte Willkommenskultur und deren Akzeptanz grundlegend gefährden. Deshalb fürchten die „Flüchtlingsanwälte“ von „Pro Asyl“ das Schlimmste und suchen nun AUSGERECHNET Schutz und Hilfe im Grundgesetz, welches sie mit ihrem Tun ja ständig systematisch aushebeln und verletzen. Weil wir ihn zu fast 100 % finanzieren, wollen wir AUCH den „gläsernen“ Flüchtling. Als Eintrittsbedingung für die Teilnahme am Sozialsystem Typ Hartz IV gibt es für gescheiterte Köter 50-seitige Konstrukte zum Durchleuchten bis zur vollumfänglichen Transparenz. Auch Hartz IV macht also aus jedem Indianer / Köter einen „vollgläsernen“ Bürger! Wir erwarten gleiches nun auch für die Flüchtlinge!!!

Alle, die auf Seite der „Terroristen“ sind, werden Volksfeinde sein, mit denen entsprechend abgerechnet wird.WE.

[12:45] Leserkommentar-AT:
Hört endlich auf, von Flüchtlingen zu reden!!! Es sind zu 95%+ Migranten, Eroberer und/ oder Sozialschmarotzer! Die restlichen maximal 5% sind Flüchtlinge! Ich kann dieses Wort in dem Zusammenhang nicht mehr ertragen.

Bald wird man sie Feinde nennen. Ich rechne inzwischen damit, dass der 3. Weltkrieg mit den Moslems bis Ostern beginnt.WE.

[13:15] Leserkommentar-AT:
Zum blauen Kommentar: Dann wäre die Osterbotschaft zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder eine tatsächliche Aussage: HOFFNUNG!

Alle Indizien deuten jetzt auf einen baldigen Kriegsbeginn hin. Das werden nicht friedliche, sondern kriegerische Ostern. Absicht?WE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s