1,5 Millionen Deutsche sind weg

In diesen Wochen schlägt wieder mal die heilige Stunde der Gutmenschen und Visionäre. Wie damals in den 70er-Jahren der selbsternannte Expertenzirkel „Club of Rome“, dessen Weltuntergangs-Prophezeiungen längst überfällig sind, läuten nun die UNO und ihr Wissenschaftler-Gremium „Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC)“ multimedial die Alarmglocken: In ihrem neuen Weltklimareport glauben sie nachzuweisen, dass es erstens einen dramatischen Klimawandel gibt, zweitens der Mensch (besser: die Wirtschaft) daran schuld ist und es drittens noch nicht ganz zu spät ist. Ergo: Die Menschen müssen jetzt handeln – sprich: sich in allem beschränken!

http://ef-magazin.de/…/10809-klima-protektionismus-kauft-ni…

Deutsche verlassen Deutschland „in Scharen“/gatestoneinstitute

von Andy

  • Über 1,5 Millionen Deutsche, viele von ihnen mit hohem Bildungsgrad, haben Deutschland im vergangenen Jahrzehnt verlassen, berichtet Die Welt.
  • In Deutschland gibt es eine Welle von Migrantenkriminalität, darunter eine Epidemie von Vergewaltigungen und sexuellen Überfällen. Die Massenmigration beschleunigt auch die Islamisierung Deutschlands. Viele Deutsche scheinen die Hoffnung zu verlieren, was die Richtung betrifft, in die sich ihr Land bewegt. […]

weiter unter —>

Quelle: Deutsche verlassen Deutschland „in Scharen“

Wachsende Kriminalität um Asylunterkunft in Braunschweig

[…] Nahe der Landesaufnahmebehörde Braunschweig, ist, wegen vermehrter Einbrüche die Anzahl der Streifenfahrten erhöht worden. Die Polizei plant, die Bevölkerung über die zunehmende Gefahr – und wie man sich schützen kann – zu informieren. Bei den Einbrüchen handelt es sich um Taten, die mutmaßlich von Asylbewerbern begangen werden. […]

http://www.epochtimes.de/…/wachsende-kriminalitaet-um-asylu…

Nahe der Landesaufnahmebehörde Braunschweig ist wegen vermehrten Einbrüchen die Anzahl der Streifenfahrten erhöht worden. Auch sei geplant, die…
EPOCHTIMES.DE

Innerhalb von nur einem Jahr (von Paris 2015 bis Berlin 2016) wurden genau so viele deutsche Staatsbürger durch islamistischen Terror getötet, wie die RAF in den 22 Jahren (1971 bis 1993) ihres unheilvollen Wirkens umgebracht hatte. In der subjektiven – rückschauenden – Wahrnehmung war die RAF ein Jahrhundert-Monstrum. Mit dem Terror der neuen Art sollen wir uns hingegen amtlich (als allemal unabwendbar) abfinden. So funktioniert Gehirnwäsche.

von beim Honigmann zu lesen

Bill Warner, PhD: Jihad vs Crusades über 1400 Jahre Islam-Wahnsinn Muslimische Krieger haben etwa 270 Millionen Menschen getötet. Das ist bei weitem mehr als jeder Einzelne, jedes Land, jede Gruppe oder jedes Weltreich jemals in der Geschichte getötet hat. Erst an zweiter Stelle und damit weit abgeschlagen steht das kommunistische China, das 77 Millionen Menschen […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

+++ Breaking News +++ Ordnungsamt zerrt muslimische Schülerin mit Staatsgewalt zum Sexualkundeunterricht, wo sie über Analverkehr und Homosexualität lernen soll.

Haha. War nur Spaß. War eh nur ein deutsches Kind. Puh.

Türkische Medien: „Fehlen nur die Gaskammern, die gibt es bald bestimmt auch“

[…] Erdogan-nahe Zeitungen behaupten, dass türkische Wähler in Deutschland massiv von Politik und Medien unter Druck gesetzt würden. Dabei schrecken sie auch vor absurden Anschuldigungen nicht zurück. […]

https://www.welt.de/…/Fehlen-nur-die-Gaskammern-Die-gibt-es…

 Rüdiger Flach Giftgaseinsatz zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung im Umfeld von Konferenzen zu Syrien? Zynischer geht es nicht.

Wieder ist in Syrien Giftgas eingesetzt worden. Und wieder folgte daraufhin ein propagandistischer Schlagabtausch.

http://www.nachdenkseiten.de/?p=37725

Nach dem mutmaßlichen Einsatz von Giftgas in Syrien haben die ominösen „Weißhelme“ geholfen. Aber anscheinend sind sie immun gegen Sarin, wie Fotos zeigen.

Nach dem mutmaßlichen Einsatz von Giftgas in Syrien haben die ominösen „Weißhelme“ geholfen. Aber anscheinend sind sie immun gegen Sarin, wie Fotos zeigen.
CONTRA-MAGAZIN.COM

Markus Lanz weist darauf hin, dass zur Zeit ein Wettkampf um die Deutungshoheit tobt. War es Assad, im Zusammenhang mit den Russen? Michael Lüders berichtete davon, dass auch ein früherer, massiver Giftgaseinsatz vom August 2013 Assad in die Schuhe geschoben worden war, tatsächlich aber der damalige Einsatz in der Nähe von Damaskus auf ein Zusammenspiel zwischen der Al Nusra-Front und dem türkischen Geheimdienst zurückging. In seinem aktuellen Buch „Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte“ hat Michael Lüders den damaligen tödlichen Vorgang geschildert und belegt.
Auch jetzt gehe es dem Westen nicht um Aufklärung, sondern darum, ein Feindbild zu schaffen – das Feindbild von Russland und Iran.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Würde eine asiatische Flüchtlingshelferin von einem Deutschen erstochen, wäre die Empörung im Lande groß. Da in Ahaus ein Asylant der Täter war, erfuhr außerhalb der kleinen Stadt kaum jemand von der Bluttat.

Lesen Sie Auszüge aus dem Artikel auf COMPACT-Online: Aufs Bild klicken

Lesen sie den Artikel vollständig in dem neuen COMPACT Spezial 13 „Asyl. Unsere Toten“. Hier bestellen: https://www.compact-shop.de/…/compact-spezial-13-asyl-unse…/

Würde eine asiatische Flüchtlingshelferin von einem Deutschen erstochen, wäre die Empörung im Lande groß. Da in Ahaus ein Asylant der Täter war, erfuhr…
COMPACT-ONLINE.DE

Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet – Oxford-Ökonom gibt Lösungsvorschläge

[…] Es sollte kein Recht auf Einwanderung aus wirtschaftlichen Gründen geben, deshalb müsse Europa seine Außengrenzen schützen, meinen die Buchautoren Paul Collier und Alexander Betts. Ansonsten könne ja jeder in sein jeweiliges „Traumland“ einfach flüchten oder auswandern. […]

http://www.epochtimes.de/…/warum-unsere-fluechtlingspolitik…

Die Flüchtlingspolitik Deutschlands wandelte sich in 2015 vom herzlosen Kopf hin zur Politik des kopflosen Herzens, so die Meinung der beiden Autoren. Besser…
EPOCHTIMES.DE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s