Kühle und nasse Ostertage

Meine schlimmsten Vermutungen scheinen sich zu bewahrheiten: Der Bombenanschlag gestern auf den Bus des Fussballvereins Borussia Dortmund hat höchstwahrscheinlich einen islamistischen

über UPDATE: Bombenanschlag auf BVB-Bus „IM NAMEN ALLAHS!“ — Guido Grandt

Nicht jeder der Anhänger kann sich ein teures Hotel leisten. Nun gibt es die Chance, bei Twitter unter dem Hashtag #bedforawayfans sich eine Unterkunft zu suchen.

Denn dort bieten auch die Dortmunder Anhänger freie Betten für diese Nacht an.

http://www.bild.de/sport/fussball/borussia-dortmund/bvb-und-fans-zeigen-herz-51259776.bild.html

Millionen-Grab leeres Flüchtlingsheim

Im Dezember 2015 kam es zu einem Deal, der Kopfschütteln verursacht: Auf Initiative des damaligen Sozialsenators Mario Czaja (41, CDU) wurde eine leer stehende Industrieanlage in Heiligensee als Flüchtlingsheim angemietet. Bis zu 2500 Menschen sollten auf den 19 000 Quadratmetern untergebracht werden.

Problem: die Gebäude waren renovierungsbedürftig, als Wohnheim gar nicht geeignet. Heizung und Belüftung reichten nicht aus, die sanitären Anlagen waren defekt, Fluchtwege und Brandschutz mangelhaft. Gesundheitsamt und Bauaufsicht legten ihr Veto ein.

http://www.bild.de/regional/berlin/trinkwasser/berlin-hat-ein-verschwendungs-problem-51226560.bild.html

Weil sich eine Sanierung nicht lohnte, geriet das Gelände in Vergessenheit. Bei laufendem Mietvertrag! Pro Monat zahlt der Senat 158 577 Euro Miete für die Schrott-Gebäude.

Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage des AfD-Abgeordneten Karsten Woldeit (41) hervor. Und der Senat muss weiterzahlen. Denn die Hallen sind bis Ende April 2019 angemietet, ein Vertrags-Ausstieg ist nicht möglich.

Insgesamt zahlt Berlin also 40,5 Monate lang eine Miete von insgesamt 6,4 Mio. Euro. Wie es zu dieser millionen-teuren Panne kam? Offensichtlich hatte sich von Senats-Seite niemand die Hallen angesehen … 

+++

Der größte unabhängige Generikahersteller Deutschlands, Stada, wird für über 5 Milliarden Euro von zwei Finanzinvestoren übernommen. Nach monatelangem Bieterkampf stimmt das Management dem Angebot zu.

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Generikahersteller-Stada-geht-an-Finanzinvestoren-article19787905.html?

Bereits im September 2015 zogen SPD-Politiker eine große Schleimspur für Merkels Ehrengäste und verlangten von Bundesverkehrsminister Dobrindt, dass man die Führerscheinprüfung auch auf Arabisch ablegen kann. Die Sozialdemokraten wollten damit ein „Signal der Offenheit an die Menschen, die in diesen Tagen unser Land erreichen“, aussenden. [mehr]

 

[10:20] Guido Grandt: UPDATE: Bombenanschlag auf BVB-Bus „IM NAMEN ALLAHS?!“

[9:30] Guido Grandt: Bombenanschlag auf BVB-BUS: „Ich dachte es ist Krieg!“ – Soll islamistischer Terror vertuscht werden?

Wir wissen noch nicht, ob es linker oder islamistischer Terror war. Aber die beiden gehören ohnehin zusammen. Die Fussballfans haben sie jetzt zum Feind.WE.

[9:00] ET: Anschlag auf BVB-Bus: Bekennerschreiben am Tatort gefunden – Ganze Mannschaft „in einer Schockstarre“

[9:15] Es war linker Terror: Antifa bekennt sich zu Anschlag auf BVB-Bus

[10:15] Leserkommentar-DE:
Es ist jetzt nach Mainstream-Medien amtlich: Es war ein Islamistenanschlag. Die Linken haben sich zum Anschlag wohl nur bekannt, um den Verdacht von den Bereicherern zu nehmen. Sie tun alles, um Deutschland zu zerstören, nach dem Motto „Deutschland verrecke“.

Die gehören ohnehin zusammen und haben jetzt den Fussball-Gott gegen sich.WE.

[10:15] Leserkommentar-DE:
Ich vermute, die Antifa möchte nur den islamistischen Terror mitvertuschen. Im Radio hieß es gerade mit Bezug auf NDR, SZ, etc., dass es sich um einen islamistischen Anschlag handele. Man drohe damit, Terror gegen Prominente und Sportler auszuüben. Dies stand wohl in dem zuerst gefundenen Bekennerschreiben. Es begann auch mit „Im Namen Allahs“.
Möglicherweise sehen wir aber auch den Schulterschluss von Links und Islam – nun ganz offensichtlich – und beide Schreiben sind echt!

Selbst ein Geheimdienst könnte das nicht besser organisieren. Vielleicht stammt es von dort.WE.

[10:30] Mannheimer-Blog: Araber terrorisieren Leipzig – Straßenbahn gesteinigt

[10:15] Cartoon: Hass

[9:30] Türke: Münchner Park Joggerin im Englischen Garten vergewaltigt: Polizei fasst Verdächtigen

[9:15] Jouwatch: Islamismus, Terrorismus, Kriminalität: Was zu tun wäre

Es gibt nur eine Lösung: den Islam komplett aus Europa entfernen. Diese Lösung kommt.WE.

[9:10] Jouwatch: Pforzheim: Migrant schlägt Passanten mit Gürtel

[9:00] Leserzuschrift-DE: aus einer Facebook-Gruppe:

Bereits mehrere Personen haben mir bestätigt, dass inzwischen immer wieder größere Gruppen von Migranten in den McFit Studios auftauchen und wie die Wilden (im reinsten Wortsinne) trainieren. Auf die Frage an das Personal, wie man sich das überhaupt leisten kann, wurde geantwortet, dass „die Stadt“ die Kosten trägt. Wie schön, dass unser Steuergeld für das Gesundheitswesen ausgegeben wird! So darf sich die Damenwelt und die Polizei also darauf freuen, dass die neuen Freunde spätestens im Sommer über beachtliche Muskelkraft verfügen werden, wenn sie ihre kulturellen Eigenheiten im Bereich der Rheinpromenade ausleben..

Es sind auch Bilder aus dem vormals schönen Heidelberg mitgekommen: dieses ist inzwischen praktisch voll von vollverschleierten Moslems und Asylnegern besetzt.WE.

[8:00] Kurier: Warum junge Türken nicht aufholen

Wer daheim kaum Deutsch spricht und den Sommer in der Türkei verbringt, hat es schwer, hier Fuß zu fassen.

Also sollen sie doch in ihre Heimat zurückgehen.

… “ „Von dem Troll in Washington wissen wir jetzt, dass er so blöd ist, in jede Falle zu laufen, die man ihm stellt. Dass er sogar bereit ist, ein zweifelsfreies Kriegsverbrechen damit zu kontern, indem er einen ganz klaren völkerrechtswidrigen Aggressionsakt begeht.“ Es liege kein Mandat des UN-Sicherheitsrates vor. Dieser sei „die einzige Institution weltweit, die dazu befugt ist, militärische Gewaltanwendung zu erlauben“.“ …

sputnik: Experte: Verbrecherischer US-Angriff auf Syrien – Trump ging Islamisten auf den Leim


… „„Nach unseren Informationen werden Giftsubstanzen nach Chan Scheichun, zum Flughafen Dchira, nach Ost-Ghuta und in die Gegend westlich von Aleppo gebracht“, sagte Rudskoj.“ …

sputnik: Russischer Generalstab warnt USA vor neuen Angriffen auf Syrien


… „Es gibt schlicht keine Vereinbarungen über eine Verteidigung syrischer „Militärobjekte“ durch die russischen Streitkräfte – also weder so etwas wie einen Verteidigungs-, noch einen Bündnispakt zwischen Syrien und Russland.“ …

RU: Wag the Russki


… „Lugan hält drei Szenarien für möglich: „Das erste davon beinhaltet einen Krieg zwischen Haftar und ganz Tripolitanien, das zweite einen Krieg zwischen Haftar und Misrata, das dritte eine Eroberung von Tripolis durch Haftar bei einer Neutralität Misratas. Alles wird vom Vorgehen der internationalen Gemeinschaft abhängen. Falls Russland sagt, dass die Anarchie in Libyen nicht mehr geduldet werden darf, und damit anfängt, Haftar zu helfen, wird Europa gezwungen sein, dem russischen Beispiel zu folgen.“

„Russland will keine neuen Differenzen mit dem Westen. Doch es ist für alle in Europa offensichtlich, dass Russland Haftar unterstützt. Dieser besuchte den russischen Flugzeugträger und weilte zweimal in Moskau. Alle haben alles verstanden“, sagte Lugan.“ …

sputnik: Europa wird gezwungen sein, Russland zu folgen, wenn… – Libyen-Experte klärt auf


… „Women often face extremely tragic fates.“ …

RT: African migrants raped & murdered after being sold in Libyan ‘slave markets’ – UN


… „“I admire her courage,” said GSsA secretary Lewin Lempert, as quoted by Bloomberg. “What is a little bit of vandalism in comparison to the millions of francs that flow into wars?”

Schneider was later released without charges“ …

RT: 86yo woman arrested for spraying anti-war graffiti outside Swiss National Bank (VIDEO)

 

Ostern kühl, windig und nass

Kühle und nasse Ostertage

#http://www.wetteronline.de/14-tage-wetter

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s