die Haltbarkeit deiner Vorräte

Demnach habe Lau ihm das minderjährige Mädchen aus einem österreichischen Kinderheim vermittelt. Das Mädchen wurde dem Mann (Anil O.) von Lau nach islamischem Ritus in Wuppertal als Zweitfrau in die Ehe gegeben. Dies erklärte der geständige IS-Terrorist vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht. Anil O. will die 16-Jährige aus „humanitären Gründen“ geheiratet haben. So berichtet die „Bild-Zeitung“.

Croatia to feel the economic impact from the Venetian limit to tourism via

Essen & Schälen: Leute, lasst doch diesen Spargelquatsch sein

Artenvielfalt: Zahl der Vögel in Deutschland und Europa geht stark zurück (bot)

von davidbergerweb

(Michael Weilers/ Conservo) Niklas‘ Blut an seiner Jacke und ein Zeuge der den polizeibekannten, marokkanischstämmigen Walid S. eindeutig als Totschläger von Niklas P. identifiziert hatte, reicht im multi-ethnischen und multi-kriminellen NRW mittlerweile also nicht mehr aus, um mutmaßliche Straftäter zu verurteilen.

„Aus Mangel an Beweisen“ ließ Richter Volker Kunkel im Namen des Volkes verlautbaren, wobei er zusätzlich noch eine „Dämonisierung des Angeklagten“ beklagte.

Außerdem, so betonte der Mann für Gerechtigkeit, gäbe es noch viel schlimmere Gewalttaten und wenn Niklas` Kopfaterie nicht schon vorgeschädigt gewesen wäre, wäre Niklas vermutlich noch am Leben, denn so arg schlimm war die Kopftreterei seines Erachtens nicht.

Unfassbar möchte man meinen, doch darf man eines nicht vergessen:Genauso wie die Tat selbst, fand auch die Gerichtsverhandlung in NRW statt. In NRW, das rot-grün regiert wird und die Mitglieder dieser Parteien Deutsche gerne mal Pack bezeichnen.

Für die sog. Flüchtlinge wertvoller als Gold, dafür aber patriotische Parteien eine Schande für Deutschland sind und die auch gerne mal auf „Deutschland-Verrecke-Demos“ mitlaufen.

Der Prozess fand also in einem Bundesland statt, wo Migranten-Clans Polizeibeamten auch schon mal mit Wagenhebern die Fresse polieren und am nächsten Tag wieder auf freiem Fuß sind (Düren), oder wo Migrantenbanden Fußballplätze mit Eisenstangen stürmen und auf alles einschlagen was sich bewegt (Jülich).

In NRW, wo hunderte Frauen in einer Nacht belästigt und vergewaltigt werden und es am nächsten Tag heißt, dass alles friedlich war.

Ein Bundesland, wo die Mitglieder der Landesregierung bei ihrer Vereidigung nicht mehr auf das „deutsche Volk“ schwören, weil diese ja diskriminierend sei, und wo islamische Terroristen trotz eindeutigem Gefahrenpotential solange unbehelligt bleiben, bis sie schlussendlich ihr Todeswerk auf Weihnachtsmärkten vollenden können.

Niklas P. hatte einfach das Pech in einem Bundesland zu leben, wo „Deutsche-Opfer-Fremde-Täter“ politisch toleriert wird, wo man sich über Ausländeranteil an Schulen und in Kindergärten jenseits der 50% diebisch freut und wo man mit solchen Urteilen ein Signal an ausländische Straftäter aussendet, das da heißt: „Die deutsche Justiz ist auf eurer Seite“.

Es ist also kein Zufall, dass der als Gewalttäter bekannte Walid S. ausgerechnet in NRW freigesprochen wurde, denn NRW ist schließlich das Bundesland der Marxlohs und Araberclans, Land der Massengrabschereien, der antideutschen Großdemos und das Land in dem die Mehrheitsverhältnisse zuerst kippen werden.

NRW, das SPD-Land in dem der Deutschenhass gedeiht, ausländische Kriminelle unter dem Codewort „Bunt“ sozusagen Narrenfreiheit genießen und Deutsche mit der Rassismus-Lüge zu Menschen zweiter Klasse degradiert wurden.

Am 14 Mai wählt NRW und NRW wird wieder SPD wählen.

Mit gesundem Menschenverstand zwar nicht mehr nachvollziehbar, aber der gesunde Menschenverstand scheint zwischen 1970 und 2017 irgendwo verloren gegangen zu sein.

***

Der Beitrag erschien zuerst auf CONSERVO

Wie oft ärgert man sich über die Packungsgröße, bei der man am Ende mehr hat, als man braucht? Oder darüber, dass Lebensmittel lose herumliegen oder sich schlecht portionieren lassen? Mit diesen Ideen kannst du viel Platz sparen und erhöhst teilweise sogar noch die Haltbarkeit deiner Vorräte. Genial, wie einfach das Leben sein kann: 1. Zwiebeln […]

über Mit diesen 21 Ideen hält dein Essen praktisch ewig. — das Erwachen der Valkyrjar

Neue „Bekloppt-Thesen“ der GRÜNEN

Da bleibt die Spucke weg: Die „Wohlstandsverwahrloste“ Grüne Jugend zwischen Deutsch-Hassertum und Multi-Kulti-Fetischismus …

Vorbemerkung: Ich kann das Grünen-Geschwafel nur noch mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und Ironie kommentieren. Deshalb ist das hier eine SARKASTISCHE Erwiderung. […]

weiter unter —>

Quelle: Neue „Bekloppt-Thesen“ der GRÜNEN – Dr. h.c. Michael Grandt – Publizist

Das Buch „Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle“ habe angeblich das Persönlichkeitsrecht des 87-Jährigen schwer verletzt, scheinentschied das Landscheingericht Köln am 27.

Weiterlesen… 2.860 weitere Wörter

„Wenn du deinen Körper willentlich entspannen kannst, kannst du deinem Verstand helfen, auch willentlich zu entspannen.“ Osho

Ist wahrscheinlich so: Enthüllung: Soros soll Schlepperboote im Mittelmeer finanzieren

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Prozess in Bochum 21-jährige Chinesin schildert Details der brutalen Vergewaltigung vor Gericht

Im Artikel wird endlich explizit darauf hingewiesen daß der Vergewaltiger der Chinesin ein Flüchtling ist! Also zuerst wurde verbreitet diese Asylbewerber seien alles hochgebildete Fachleute und moralisch dem Deutschen höhergestellt. Dann zeigte man auf daß Asylbewerber Terroristen und jetzt auch noch Vergewaltiger sind! Alles was die bösen Deutschen ,wie ich,schon 2015 sagten tritt ein….

Der Artikel ist sehr detailreich.

[8:50] Mannheimer-Blog: Mit Messern, Macheten und Eisenstangen: Albanermob überfällt Hauptschule Hörde und verletzt Schüler schwer!

[8:40] Opp24: Geht’s noch? Junge Mädchen sollen sich an Bahnhöfen mit Buttons für „Flüchtlinge“ zu erkennen geben

Sie sollen sich laut Caritas als Vergewaltigungsopfer kenntlich machen.

[8:30] Opp24: Meuthen Klartext: Tötungsdelikte – Asylbewerber über 1000 % krimineller als Deutsche

Wir alle haben Donald Trumps Präsidentschaft mit Freude begrüßt. Endlich vorbei mit Obama, Clinton und Co., endlich vorbei mit Linksruck auch in den USA, endlich vorbei mit sinnlosen Kriegseinsätzen und Kampf gegen Putin. Endlich sagt einer, dass die linke Multkulti-Welt verlogen ist! Doch ist das alles immer noch so? Hat Trump uns und vor allem seine Wähler in den USA vergrault? Welche Standpunkte vertrat er – und was tut er real? Welche Meinungen machten ihn im Wahlkampf zur Hoffnungsfigur – und was konnte er in den ersten 100 Tagen im Amt leisten? [mehr]

In Deutschland werden Menschen mit LKWs totgefahren, mit Macheten, Messern und anderem dahingemetzelt, Kinder und Frauen sexuell belästigt und missbraucht oder wie Jonny K., Daniel Siefert und Niklas Pöhler totgetreten. Mord und Totschlag gehören mittlerweile zum normalen Alltag in der Bunten Republik. Dieses Land hat also durchaus Probleme, die den inneren Frieden und die Sicherheit mehr als nur bedrohen. Seit Anfang der Woche allerdings befasst sich der Staatsschutz einmal mehr mit wirklich Wichtigem: “Schweineverbrechen”. Unbekannte haben auf einem Sportplatz in Strausberg bei Berlin Schweinefüße an Bäume genagelt. Da dort am 1. Mai der „Muslim-Cup“, ein Sportfest der islamischen Parallelgesellschaft für rund 2.000 Personen, angesagt war, ist die Aufregung groß. Der Moslemzirkus fand zwar statt, aber die parteilose Bürgermeisterin Elke Stadler ist entsetzt, weil Rechtgläubige beleidigt wurden. Der Staatsschutz ermittelt auf Hochtouren wegen Volksverhetzung.

Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel ist davon überzeugt, dass das von Justizminister Heiko Maas ersonnene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das er den gravierendsten Anschlag auf die Meinungsfreiheit seit Adenauers Versuch, ein Staatsfernsehen zu gründen, nennt, vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe scheitern wird. Den Grund für diesen Versuch der Machtergreifung des “therapeutischen Staates und seiner Multiplikatoren” über die Sprache sieht Steinhöfel im intellektuellen Niedergang der politischen Linken. Eine pointierte und schlüssige Rede gegen die Hatespeech-Hysterie und für die Meinungsfreiheit.

 

Nachdem verdeckte Abgasmessungen des ARD Magazins „Plusminus“ erst vor wenigen Wochen das Kreuzfahrtschiff AIDA Prima als Dreckschleuder entlarvt haben, dokumentierte nun das ZDF Magazin „WISO“ während einer Kanarenkreuzfahrt alarmierende Konzentration besonders gesundheitsgefährdender ultrafeiner Partikel an Bord der AIDA Sol.

http://www.epochtimes.de/umwelt/traumurlaub-kreuzfahrtschiff-naturschuetzer-und-fuehrende-lungenaerzte-warnen-vor-hoher-abgasbelastung-an-deck-a2110654.html

Flensburg Uni sagt Wiedenroth ab – Künstler schlägt zurück

Posted: 03 May 2017 08:46 AM PDT

Ausgerechnet einen Tag vor dem „Internationalen Tag der Pressefreiheit“ hat die Flensburger Europa-Universität eine geplante Ausstellung des Karikaturisten Götz Wiedenroth kurzfristig abgesagt. Angekündigt war eine

Weiterlesen…

Freispruch im Mordfall Niklas – Mutter entsetzt, offener Brief

Posted: 03 May 2017 05:27 AM PDT

Urteil im Fall des tot geprügelten Niklas P. (†17): Das Landgericht Bonn sprach den Angeklagten Walid S. frei. Die Mutter ist entsetzt. Schrecklich und unfassbar

Weiterlesen…

EU wil Polen Lektion erteilen

Posted: 03 May 2017 02:40 AM PDT

EU-Kommissar Timmermans fordert Mitgliedsstaaten auf, mit Polen „Klartext“ zu sprechen

Weiterlesen…

UN: Nur 2,6% der Boots-Migranten sind Flüchtlinge

Posted: 02 May 2017 10:10 PM PDT

Nur 2,65 Prozent der Boots-Migranten, die im Jahr 2016 in Italien ankamen, erhielten als echte Flüchtlinge Asyl. Fast 182.000 kamen übers Mittelmmeer.

Weiterlesen…

Brutale Angriffe auf Ärzte immer häufiger

Posted: 02 May 2017 04:20 PM PDT

Ärzte werden immer häufiger Opfer von Gewalttaten ihrer Patienten. Das belege eine Studie der Bundesärztekammer, sagte Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery der „Bild“ (Mittwoch). Danach se…

Weiterlesen…

Achtung: Goldpreisdrückerkolonne unterwegs

Posted: 02 May 2017 03:00 PM PDT

Seit Anfang Mai schlägt die berühmt-berüchtigte „Goldpreisdrückerkolonne“ wieder zu. Am 1.5. wurde innerhalb weniger Minuten im dünnen Handel der Goldpreis durch unlimitierte Verkaufsorders unter die

Weiterlesen…

Xavier Naidoo’s Marionetten – droht Verbot?

Posted: 02 May 2017 10:22 AM PDT

Der neue Song von Xavier Naidoo „Marionetten“ stürmt gerade nach oben und schon hagelt es Kritik: Der Text sei „antistaatlich“. Die Grünen fühlen sich von

Weiterlesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s