in der Nähe eines 19-jährigen Nigerianers

spiritscape Gruß an die Aufmerksamen TA KI

über Benjamin Fulford 08.05.2017 — das Erwachen der Valkyrjar

►Ein Mann stieß sie zu Boden und würgte sie mit beiden Händen.

Die 22-Jährige wehrte sich und konnte sich so befreien, der Täter flüchtete.
Die Frau wählte sofort den Notruf, die Beamten konnten in der Nähe einen 19-jährigen Nigerianer festnehmen.

Er wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl.

http://www.bild.de/regional/muenchen/verbrechen/muenchnerin-gewuergt-51663006.bild.html

[9:30] ET: Lebenslange Haft für syrischen Flüchtling in Österreich wegen 20-fachen Mordes an Soldaten

Ein syrischer Flüchtling wurde in Österreich wegen der Tötung von 20 verletzten und wehrlosen Soldaten im syrischen Krieg zu lebenslanger Haft verurteilt.

Dieses Urteil wird jetzt absolute Panik bei allen ISIS-Terroristen auslösen, die da unten gemordet haben und dann als Flüchtlinge zu uns gekommen sind.WE.

[9:30] Mit Video: Afrikaner stinksauer: „Wo bleiben meine 1000 Euro?“

[8:30] Jouwatch: „Flüchtlinge“: gekommen um zu bleiben!

Sobald sie von uns nicht mehr gefüttert werden, dann werden sie wieder gehen. So meine Quellen.WE.

[8:20] ET: Zwischenfall im Mittelmeer: Deutsche NGO behindert Libyens Küstenwache bei der Rückführung von Migranten

Für das Geld von Soros & co tun diese Gutmenschen-Idioten alles.

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Viel Frustration bei den Flüchtlingshelfern: Es sind weniger Freiwillige geworden

Wachen die 1001-Märchen-Flüchtlingshelfer aus ihren Fata-Morgana-Teddybären-Schlössern endlich auf? Und sie wissen GANZ genau, dass es viele Probleme gibt: „Wenn aber in ganzen Familien geklaut und die Kinder nicht zur Schule geschickt würden, wenn viele vorbestraft seien, „dann wollen die auch nicht. Dann sind wir Gott froh über die Abschiebung.“

Tja. sie wollen Flüchtlinge, um ihre Schuld abzuarbeiten und um Henne zu spielen. Aber nun werden sie mit der Realität konfrontiert, dass jede Menge Kriminelle kamen, die uns massiv VERACHTEN und uns kriminell auf den Keks gehen (Vergewaltigen, Schlagen, Messern, Treppentreten). Diese Hilfe, die man bei Verbrechern leistet, nennt man im Strafgesetzbuch Hehlerei. Wir müssen endlich einsehen: Unsere Flüchtlingshelfer sind zu einem beachtlichen Prozentsatz VERBRECHER, weil sie direkt oder indirekt VERBRECHEN und VERBRECHERN Vorschub leisten! Da kann man sich nicht hinaus reden! Auch wenn man noch so gut ist und noch so viel hilft! Hier zählen nur die Einzelfälle, die im Polizeibericht auftauchen. Und bei ABSOLUT JEDEM MIGRANTIODEN STRAFTÄTER, der bei der Polizei landet, war irgendwann irgendein Flüchtlingshelfer aktiv. In letzter Konsequenz hat genau dieser Flüchtlingshelfer diese Straftat (oder mehrere!) begangen bzw. maßgeblich dafür gesorgt, dass diese Straftat möglich wurde, mit seiner fragwürdig sinnvollen HILFE.

Auch einige dieser Gutmenschen wachen einmal auf, aber nicht alle.WE.

„Das Gericht erwähnt als Straftaten unter anderem Selbstverstümmelung, Fahnenflucht, Gehorsamsverweigerung und Meutereien und zitiert dann mit ausdrücklichem Bezug zur gefährlichen Lage in Syrien das deutsche Wehrstrafrecht: „Der Soldat muss die menschliche Regung der Furcht überwinden. (..) Furcht vor persönlicher Gefahr entschuldigt eine Tat nicht, wenn die soldatische Pflicht verlangt, die Gefahr zu bestehen.““ …

Anm.: ein gerechtes Urteil – und „natürlich“ wird es angegangen

ard: Syrische FlüchtlingeKein Asyl für Kriegsdienstverweigerer


… „„Es ist die traurige Wahrheit. Wir sehen uns mit einem Problem der Pädophilie konfrontiert“, so Segatori weiter. „Das Paradoxon ist, dass er normal wirkt, aber wir sehen hier einen Fall von absolutem Narzissmus. Seit seiner Jugend hat Macron einen Ehrgeiz gepflegt, der sich jenseits des Normalen befindet.““ …

Gegenfrage: Psychologe: Macron ein „gefährlicher Psychopath“


… „Der Bundeswehroffizier hatte noch einen Komplizen, damit sind es glücklich drei, und Pfuschi von den Laien hat eine terroristische Vereinigung aufgespürt. Während es bei den Muselmanen immer (meist auch noch verwirrte) Einzeltäter sind, auch wenn die erklären, für den Islamischen Staat zu morden, versucht man bei Deutschen immer mindestens drei zu finden, um eine terroristische Vereinigung zu bekommen.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 11. Bleuet 2017


… „Zusammenaddiert machten die Stimmen die sie bekommen haben 70 Prozent aus. Das heisst, die überwiegende Mehrheit der Wähler in Frankreich wollten eine drastische Veränderung und einen Kurswechsel.

Und dann kommt in der Endrunde der Bankster und grösste Vertreter des Status Quo Emmanuel Macron als Sieger hervor, der absolut nichts verändern will, der pro EU, pro Euro, pro NATO, pro alles ist was die Franzosen nicht wollen??? Nur 24 Prozent der Wähler der 1. Runde wollten ihn und in der 2. plötzlich 66 Prozent??? Das kann niemals stimmen und da ist was ganz gewaltiges faul!!“ …

ASR: Wurde bei den französischen Wahlen betrogen?


… „Als primitive und blutrünstige Untermenschen, welche auf der US-Flagge trampeln, US-Matrosen ermorden und hinterrücks Zivilisten mit einem langen Messer abschlachten. Mit dieser Darstellung, bei Spaniern handle sich nicht um Menschen sondern um Monster, konnte man die Zustimmung der Amerikaner für einen Krieg erreichen. Man erzählte der US-Bevölkerung, die USA müsse Kuba aus „humanitären Gründen“ von den Spaniern befreien und die Kriegsschiffe wurden losgeschickt.“ …

ASR: The Pilgrims Society – der Ursprung der Weltregierung


… „interessante FOTOSTRECKE“ …

sputnik: Die „Geburt“ des „Alligators“: So werden russische Kampfhubschrauber hergestellt


… „Laut der US-Zeitung will die Führung der Organisation, der ehemalige Juristen der Obama-Administration angehören, die Trump-Administration auf gerichtlichem Weg dazu bringen, ihre Gründe für die Attacke mit Tomahawk-Marschflugkörpern gegen die syrische Luftwaffenbasis Schairat am 6. April darzulegen.“ …

sputnik: Trump-Administration wegen Angriff auf Syrien angeklagt

Die Anzahl schulpflichtiger Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt hat mit der Flüchtlingskatastrophe ein Niveau erreicht, das durch eine Integration in die Regelklassen nicht mehr bewältigt werden kann, den Schulbetrieb erheblich stört und so die Bildung unserer Kinder gefährdet. Die AfD-Fraktion fordert daher die Einführung von Sonderklassen für Flüchtlingskinder, die keine oder nur eine zeitlich begrenzte Bleibeperspektive in Deutschland haben. Flüchtlingskinder von Eltern mit einer dauerhaften Bleibeperspektive sollen auch weiterhin in Regelklassen unterrichtet werden, allerdings mit einem Ausländeranteil von maximal 10 Prozent pro Klasse. Diese AfD-Forderung wurde jüngst vom Vorsitzenden des Landesphilologenverbandes Sachsen-Anhalt bekräftigt. Die Einbringerrede zum Antrag der AfD-Fraktion „Sonderklassen für Flüchtlingskinder einführen – Schulen entlasten“ hielt der Sprecher für Wissenschaft, Bildung und Kultur der AfD-Fraktion, Dr. Hans-Thomas Tillschneider, am 5. Mai im Landtag von Sachsen-Anhalt.

Kaltenkirchen: Das Vorgehen der Täter erinnert an die Vorfälle in der Silvesternacht 2015/16 in Köln und Hamburg: Mehrere südländisch aussehende Männer umringen eine junge Frau und versuchen, sie sexuell zu missbrauchen. Die Segeberger Kriminalpolizei ermittelt nach einem ähnlichen Vorfall in Kaltenkirchen. Tatort war der Parkplatz einer Partyhalle am Kisdorfer Weg, die für private Feiern gemietet werden kann. Am Sonnabend gegen 3.10 Uhr umringte dort eine Gruppe von etwa fünf bis sechs Personen eine 17-Jährige. Die Täter hielten die Jugendliche fest, versuchten, sie zu entkleiden und fassten sie an, teilte die Polizei am Montag mit. [mehr]

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s