Türkischer Rinderbauer misshandelt Kuh und lässt sie verletzt im Regen liegen

deutschelobby

„Nur“ eine Kuh? Der Amtstierarzt sah keinen Anlass, dem gequälten Tier zu helfen. Foto: Screenshot Youtube Animal Spirit

Erschütternd, wie grausam ein türkischer Rinderbauer im niederösterreichischen Laaben seine Kuh behandelt hat.Unfassbar jedoch, mit welchem Sarkasmus der zuständige Amtstierarzt nach einem Lokalaugenschein das verletzte Tier leiden ließ.

türkischer Tierquäler schlug auf verletztes Tier ein

Passanten, die am 3. Mai am Anwesen des Rinderbauern vorbeikamen, wollen gesehen haben, wie der Türke eine offensichtlich verletzte Kuh mit dem Traktor aus dem Stall ins Freie zerrte und dann auf das am Boden liegende Tier mit einem Stock einschlug. In einem auf YouTube veröffentlichten Video ist die Prügelszene ab Sekunde 30 zu sehen:

Davon setzten sie die in Laaben ansässige Tierschutzorganisation Animal Spirit in Kenntnis, welche ihrerseits den zuständigen Amtstierarzt und die Polizei verständigte.

Amtstierarzt unternahm nichts

Wer glaubt, die Vertreter österreichischer Behörden hätten dem Leiden der geschundenen Kreatur ein Ende bereitet oder den Tierquäler in die Schranken gewiesen, der irrt. Die einzige „Amtshandlung“ des Tierarztes bestand darin zu veranlassen, dass das…

Ursprünglichen Post anzeigen 230 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s