Krill-Öl verleiht jene enorme Kraft

Ursprünglich veröffentlicht auf Gegen den Strom: 15. Mai 2017 aikos2309 Krill-Öl stammt aus den klarsten und kältesten Gewässern der Antarktis. Krill-Öl verleiht jene enorme Kraft, die man braucht, um in dieser Umgebung nicht nur überleben zu können, sondern sich dabei auch noch rundum wohl zu fühlen. Starke Gesundheit, jugendliche Frische und innerer Frieden…

über Krill-Öl – Das perfekte Rezept der Natur — Treue und Ehre

„Als wir vor Ort ankamen, war schnell klar, dass der Mann den Unfall nicht überlebt hat. Es hat einige Zeit gedauert, ihn aus dem Wrack zu bergen. Doch dann war klar: Er hatte sein Handy noch in der Hand, war dem Chat-Verlauf nach zu urteilen gerade dabei eine SMS zu beantworten, als er verunglückte.“

http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/unfaelle/verkehrsministerium-unfall-kampagne-51750602.bild.html

Ein schöner Nebeneffekt der NRW-Landtagswahl: Skandal-Innenminister Ralf Jäger (SPD) wird nicht länger im Amt bleiben. Damit endet eine siebenjährige Schmierenkomödie, in der ein abgebrochener Pädagogikstudent in der Innenbehörde des einwohnerreichsten deutschen Bundeslandes Minister spielen durfte.

(Von Markus Wiener, Köln)[mehr]

 

Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, hat am vergangenen Freitag ein riesiger Angriff mit einem Erpressungsversuch (Randsomware) gegen 126’000 Computer in 90 Länder stattgefunden. Dabei wurden die Daten auf den befallenen Computern verschlüsselt und wenn die Besitzer auf diese wieder Zugriff haben wollen, müssen sie jeweils 300 Dollar in Bitcoins zahlen. Schuld an dieser Attacke ist im Endeffekt die NSA und Microsoft, denn die amerikanische Spionagebehörde hat eine Lücke in Windows nicht gemeldet, sondern sie für eigene Angriffe verschwiegen und auch dann verwendet. Aber diese „Hintertür“ wurde in Hackerkreisen bekannt und nun haben Cyber-Kriminelle die Lücke für die Erpressung genutzt. Betroffen sind alle Windows-Versionen niedriger als 10, wofür Mikroschrott einen Update herausgebracht hat, sogar für XP. Ein 22-jähgriger britischer PC-Experte hat zufällig die Verbreitung der Schadsoftware gestoppt, jedenfalls vorübergehend.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wie die Ransomeware-Attacke gestoppt wurde http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/05/wie-die-ransomeware-attacke-gestoppt.html#ixzz4hBeVGb00

Jouwatch: Höchstwert: Deutsche lehnen Islam so sehr ab wie nie zuvor

Auch deswegen muss der Systemwechsel jetzt bald kommen.WE.

[20:00] PP: „Tafel“ Schwerin: Katastrophale Zustände bei Ausgabe der Essensrationen

[20:00] Tagesspiegel: ‚Ndrangheta führt Flüchtlingsheim in Italien Mafiöse Barmherzigkeit

[13:50] Leserzuschrift-DE: Nafris im Knast:

Gestern wurde ich wieder in den Knast beordert. Dort war ein Nafri – Intensivtäter – der gerade mal ein paar Tage nach der letzten Entlassung die Freiheit genoss, wieder zur Einbuchtung wegen Schlägerei und schwerer Körperverletzung angekommen…
Ich bin öfters in diesen Etasblisment beruflich (als Arzt) zugegen. Das erste mal in meinem Berufsleben seit über 30 Jahren haben sich die Justizbeamten vor dem Gang in die Zelle zu den Gefangenen in eine Art moderne Ritterrüstung gepackt! eine Art Kampfanzug und ich wurde in meiner legeren Zivilkleidung von drei solchen in Kampfanzug begleitet…also das animalische Verhalten dieser Nafri-Klientel erfordert das wohl schon.
Obwohl ich sehr höflich und primär der Situation deeskalierend entgegentrat, war der Nafri unvermittelt aggressiv.

Bei einem Haustier würde man es als verwildert bezeichnen.

Das sind die Fachkräfte der Zukunft. Die funktionieren nur so lange man sie hofiert, das war zumindest dem Justizpersonal nach Schilderung zu entnehmen. Der Nafri war beim letzten Aufenthalt so „nett“…und man könne den Wandel nicht verstehen.

Ich bete jeden Tag, dass das System untergeht und die Auferstehenung der Monarchie beginnt. Heute in der Kirche sah man den Verfall der Gotteshäuser hier und aller alten deutschen Kulturwerte in der Heimat – ein Resultat des Sozialismus.

Bald wird mit diesen wilden Tieren anders umgegangen.WE.

[17:45] Leserkommentar-DE:
Bitte beleidigen Sie keine Tiere mit solchen Vergleichen. Es sind Merkler! Eine eigene Spezies. Übrigens, bei extrem aggressiven Tieren hat sich die Kastration als Mittel zur Beruhigung bestens bewährt. Die sind hinterher Lammfromm, das solten sie als Mediziner wissen.

[12:50] Leserzuschrift-DE zu Schwedenland ist abgebrannt

Allein 60.343 Menschen bekamen 2016 die schwedische Staatsbürgerschaft. Den größten Anteil daran hatten die bekannt fleißigen Somalier. „Der demographische Trend zeigt, mit mehr Kindern und mehr Senioren brauchen die lokalen Behörden deutlich mehr Geld als durch Steuern und Abgaben hereinkommt“.

Die vielen bunten Kinder in Schulen und Kita, die nichts arbeitenden Asylanten, der Betrieb der vielen Asylheime, die Kosten für die Mieten für Goldstücke, die unzählbaren Integrationsprogramme und Dolmetschversuche, die Folgekosten für gestiegene Kriminalität bedeuten: Ab jetzt rollt die laufend größer werdende Kostenlawine schön langsam auf die Schweden zu. Und in der BRD wird es schon bald ähnlich sein. Noch hat der DAX immer neue ATH. Doch das Ende vom Lied wird armselig sein.

[12:40] Salesman zu Ohr abgebissen, Augenlider abgeschnitten, Augen fast ausgestochen: Gesichtsverstümmelung wegen 50 Euro

Nur ein Fall von vielen aber ein schönes Beispiel, das zeigt, mit welch abartig krankem Menschenmüll uns unsere „Eliten“ konfrontieren.

[16:10] Leserkommentar-DE zu Freier reißt Prostituierter einen Teil der Zunge heraus

Die heute geschilderten Fälle von Verwilderung sind keine Einzelfälle, wie auch dieser Beitrag zeigt.

Das war auch ein Asylneger.

[10:05] GG: Trotz Ehrenmord-Verurteilung wüten Afghanen: „Scheiss Deutschland – Alles Nazis!“

[8:55] GG: Schock-Studie & Islamisierung: „In 20 Jahren stirbt das Christentum in Europa aus!“

Die Kirche selbst hat Europa ohnehin schon „aufgegeben“ und konzentriert sich auf andere „Märkte“.

[20:00] Leserzuschrift-DE: Feindliche Übernahme an den schönsten Plätzen:

Heute haben wir bei schönstem Maiwetter ein Familienausflug mit einer Alsterrundfahrt gemacht. Zugestiegen sind ein paar Muselfrauen in der üblichen Vogelscheuchenaufmachung. Ich habe dann auch was von Vogelscheuchen zu meiner Familie gesagt. Keiner von den daneben sitzenden Deutschen hat auch nur einen Mucks gemacht. Wahrscheinlich dachten alles das gleiche. Um ca. 17 Uhr am Jungfernstieg angekommen, saßen haufenweise Neger und Musels auf den Stufen. Dazu beschallten sie den Platz mit dem typischen leierigen Gedudel. Die haben sich reichlich breit gemacht.
Herr Eichelburg, ich hoffe, dass Sie wirklich Recht behalten und wir den Ende mit Schrecken entgegengehen!

In Städten wie Hamburg sollte man solche Sachen lieber nicht machen, denn wir wollen ja das neue Kaiserreich noch erleben. Ja, das Systemende und damit das Ende der Vogelscheuchen kommt jetzt bald. Womit man den Bürgermeister in der Hand hat, weiss ich nicht, vielleicht wissen es die Leser. Von seinem Vorgänger weiss ich es – das wackelnde Auto.WE.

[16:35] Leserzuschrift-DE zu Massenmigration 2017 – Bundesregierung räumt ein: „Acht bis zehn Millionen kommen noch“

Diese Zahl führt zwangsläufig zu Unruhen und den befürchteten Bürgerkriegen. Diese Invasion kann man nur noch so stoppen. Aber es bedeutet dann auch, Gott sei Dank, das Ende dieser unfähigen Politiker

Das sind „Werkzeuge“ zur Entfernung der heutigen Politik auf allen Ebenen.WE.

Experten haben errechnet, dass rund 5 Millionen Menschen in Deutschland eigentlich einen Hartz IV Anspruch hätten, aber keinen Antrag stellen. Somit verzichten rund 44 Prozent der Leistungsberechtigten auf Hartz IV Leistungen.
GEGEN-HARTZ.DE

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s