0

Schnell-wird-man-als-Klimaleugner-abgestempelt

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article165004435/Schnell-wird-man-als-Klimaleluegner-abgestempelt

Donald Trump hat den G6+1 Gipfel in Taormina als großen Erfolg bezeichnet. Mit anderen Worten, er hat dem Rest der Versammlung den amerikanischen Standpunkt dargelegt. Weltreise-Kanzlerin Merkel war davon nicht ganz so begeistert, sie mußte wohl begreifen, daß der Titel „mächtigste Frau der Welt“ nur besagt, daß sie in vorderster Linie die zweite Geige spielen … Michael Winkler: G6+1 weiterlesen

Mehr von diesem Beitrag lesen

http://www.anonymousnews.ru/2017/05/26/terrorangst-im-bundeskriminalamt-muslime-rufen-dazu-auf-angela-merkel-wegzubomben/

Alexander Solschenizyn, ein Mann, den intellektuell und ethisch nicht nur Welten, sondern Galaxien von der artig und beifallsheischend dem politisch korrekten Zeitgeist folgenden Käßmann trennen, sagte zu genau demselben Problem, was sein russisches Volk betraf, folgende weisen Worte:

„Es kann nicht angehen, dass persönliche Greueltaten von konkreten Führern oder politische Regimeverbrechen zur Schuld des russischen Volkes und seines Staates erklärt oder auf die angeblich krankhafte Psyche des russischen Volkes zurückgeführt werden, wie es im Westen oft genug getan wird.“
Solschenizyn im Gespräch mit dem Magazin „Der Spiegel“, Juli 2007

mehr unter —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Margot Käßmann: Jeder Deutsche mit deutschen Eltern und Großeltern ist ein Nazi!

Im Beisein ihres Freundes wurde eine Camperin in der Bonner Siegaue Anfang April von einem Mann vergewaltigt. Doch ein Notruf des Freundes wurde von der Polizei zunächst als Scherz abgetan. Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in Bonn sind Vorwürfe gegen die Polizei laut geworden. Nach Informationen der „Rheinischen Post“ hatte … Notruf während Vergewaltigung von Polizistin als „Scherz“ abgetan: „Sie wollen mich nicht verarschen, oder?“ weiterlesen

Mehr von diesem Beitrag lesen

 

gesunde Schärfe

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/capsaicin-schuetzt-die-leber-ia.html

 

Asyl bei Mord und Totschlag – Absurdistan in Deutschland

Posted: 26 May 2017 08:18 AM PDT

Neue Formen von Asylbetrug beklagen die Behörden in Hessen. Flüchtlinge legen Mordgeständnisse ab, um in Deutschland bleiben zu können.

Weiterlesen…

Der Aufstieg des Bitcoin

Posted: 26 May 2017 05:57 AM PDT

Das wahrscheinlich beeindruckendste Zeugnis für den Erfolg von Bitcoin ist die Tatsache, dass ein Bitcoin inzwischen mehr wert ist als eine Unze

Weiterlesen…

De Maizière: Islam ist Kitt der Gesellschaft

Posted: 26 May 2017 04:35 AM PDT

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) ist der Ansicht, dass ein „aufgeklärter Islam“ zum Zusammenhalt der Gesellschaft beitragen kann. „Der Islam, wenn er ein aufgeklärter, eu…

Weiterlesen…

Facebook löscht harmlose Islam-Kritik, sperrt User

Posted: 26 May 2017 02:43 AM PDT

Maas wirkt. Bei Facebook wird jetzt auch harmlose Islam-Kritik gelöscht, User gesperrt. Der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel will jetzt gegen Facebook vorgehen: „Die Spiele haben

Weiterlesen…

Manchester Terrornetzwerk: 10 Festnahmen

Posted: 25 May 2017 11:20 PM PDT

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in Manchester mit. Die

Weiterlesen…

IWF will Schuldenschnitt für Griechenland

Posted: 25 May 2017 03:00 PM PDT

IWF besteht auf Schuldenschnitt für Griechenland. Damit erweisen sich die Versprechen Athens, aber auch Berlins, dass jeder Euro zurückgezahlt werde, als Lüge. Für den Kenner

Weiterlesen…

SZ: Trump beschwert sich bei EU-Spitzen über Deutschland

Posted: 25 May 2017 12:50 PM PDT

US-Präsident Donald Trump hat sich bei einem Gespräch mit den Spitzen der Europäischen Union offenbar über Deutschland beschwert. Bei dem Treffen im EU-Ratsgebäude in Brüssel

Weiterlesen…

Schäuble: Deutsche können von Muslimen lernen

Posted: 25 May 2017 09:52 AM PDT

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht in der steigenden Zahl der Muslime in Deutschland eine Chance: „Wir könnten von ihnen lernen.“

Weiterlesen…

Anschlag: Griechenlands Ex-Präsident Papademos bei Explosion verletzt

Posted: 25 May 2017 09:25 AM PDT

Der ehemalige griechische Ministerpräsident Lucas Papademos ist am Donnerstag offenbar bei einer Explosion verletzt worden. Örtlichen Medien zufolge hatte er einen Umschlag in seinem Wagen

Weiterlesen…

 

1. Hartz-IV-Studie: Sanktionen sind eher willkürlich

Eine Studie zu den von Jobcentern verhängten Sanktionen gegen Erwerbslose zeigt: Die Jobcenter bestrafen, wie es ihnen in den Kram passt – nicht aber, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Dafür sprechen die sehr unterschiedliche Menge und Härte der Sanktionen in den jeweiligen Jobcentern. Lesen Sie weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-studie–sanktionen-sind-eher-willkuerlich.php


2. Hartz-IV-Bezieher muss sich um Wohnungsverkauf bemühen: BSG: Jobcenter muss andernfalls Eigentümer keine Hilfen gewähren

Strengen sich Hartz-IV-Bezieher nicht an, ihre zu große Eigentumswohnung zu verkaufen, können sie nicht mit weiteren Hilfen vom Jobcenter rechnen. Lehnen sie jegliche Veräußerungsbemühungen ab, können sie weder einen Zuschuss zum Lebensunterhalt noch übergangsweise ein Darlehen beanspruchen, urteilte am Mittwoch, 24. Mai 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 14 AS 16/16 R)… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-um-wohnungsverkauf-bemuehen.php


3. Kein höheres Hartz IV wegen abzustotternden Arbeitgeber-Darlehens

Erhält ein Hartz-IV-Aufstocker wegen der Rückzahlung eines Arbeitgeberdarlehens für ein Auto monatlich geringere Einkünfte ausbezahlt, muss deshalb das Jobcenter nicht mit höherem Arbeitslosengeld II einspringen. Grundsätzlich muss der Hartz-IV-Bezieher dafür geradestehen, wenn er ein Darlehen seines Arbeitgebers in Anspruch nimmt, urteilte am Mittwoch, 24. Mai 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 14 AS 32/16 R). Dies gelte zumindest dann, wenn das Existenzminimum des Hartz-IV-Aufstockers trotz der Tilgung des Darlehens gedeckt ist… Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/kein-hoeheres-hartz-iv-wegen-arbeitgeber-darlehen.php


4. Bedingungsloses Grundeinkommen kann Stress reduzieren

Finnland probiert seit Januar 2017 das bedingungslose Grundeinkommen aus. 2.000 Erwerbslose erhalten 560 Euro pro Monat statt des Arbeitslosengeldes. Dieses Geld wird nicht versteuert, und sie dürfen nebenbei arbeiten. Der springende Punkt ist: Niemand überprüft, wofür die Betroffenen das Geld ausgeben. Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/grundeinkommen-reduziert-stress.php


5. Hartz IV: Bei vorläufigen Entscheidungen eine abschließende beantragen!

Warum und wann Betroffene von vorläufigen Entscheidungen einen „Antrag auf eine abschließende Entscheidung auf der Grundlage des tatsächlichen monatlichen Einkommens“stellen sollten… Weiter:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-abschlieende-entscheidung-beantragen.php


6. Immer mehr Hartz-IV-Darlehen

Weil die Hartz IV Leistungen nicht ausreichen, müssen immer mehr Betroffene einen Kredit aufnehmen. Das zeige, wie unzureichend die Regelleistungen sind, kritisieren die LINKEN… Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/immer-mehr-hartz-iv-darlehen.php


7. Unzumutbares Abstottern des Hartz-IV-Mietkautionsdarlehens: LSG Hamburg: Jobcenter muss atypische Ausnahmen prüfen

Jobcenter dürfen von notleidenden Hartz-IV-Beziehern nicht pauschal verlangen, dass sie ein erhaltenes Mietkautionsdarlehen jahrelang von ihrem Arbeitslosengeld II abstottern. In atypischen Ausnahmefällen muss die Behörde auch andere Alternativen der Mietkautionsgewährung in Betracht ziehen, entschied das Landessozialgericht (LSG) Hamburg in einem am Donnerstag, 18. Mai 2017, veröffentlichten Urteil (Az.: L 4 AS 135/15). Weiterlesen:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-abzahlen-mietkaution-unzumutbar.php

Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Muslime übernehmen nordenglische Stadt und meinen: „Ein Vorbild für Deutschland“

von Andy

.

Immer mehr englische Städte werden von Moslems übernommen

Eine nordenglische Stadt? Nein, bereits dutzende englische Städte befinden sich und der Hand von Moslems.  Doch Blackburn, jene Stadt, um die es im folgenden Artikel geht, sticht besonders ins Auge.

„Blackburn ist eine Stadt in England. Wer sie besucht, vergisst das aber schnell. Fast alle Einwohner sind Muslime. Die weiße Arbeiterklasse verarmt. Ist das die Zukunft? „

So wird diese Stadt von Stefanie Bolzen, einer Autorin  auf Welt.de, beschrieben. In Blackburn wächst der Anteil der muslimischen Bevölkerung. Die Stadt hat 52 Moscheen, in Schulklassen sind bis zu 90 Prozent muslimische Kinder. Die Briten beobachten das mit gemischten Gefühlen.

Auch in obigem Welt-Artikel dürfen Moslems ihre Religion unwidersprochen falsch darlegen. So zitiert die Autorin Ibrahim Master, einen der wichtigsten „community leaders“ der Muslime in Blackburn, wie folgt:

„Ich bin strenggläubiger Muslime. Aber ich bin auch sehr weltlich und habe eine sehr positive Haltung zu Nicht-Muslimen, wie es meine Religion von mir erwartet.“ 

Schön wär’s, wenn seine Religion eine solche Toleranz zu Nichtmoslems auch wirklich „erwarten“ würde. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Der Koran und zahlreiche Fatwas untersagen Moslems prinzipiell Freundschaften zu „Ungläubigen“: So heißt es in Sure 5:51:

„Ihr Gläubigen! Nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden! Sie sind untereinander Freunde. Wer immer von euch sich ihnen anschließt, gehört zu ihnen.“

Michael Mannheimer, 26.5.2017 […]

weiterlesen —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » Muslime übernehmen nordenglische Stadt und meinen: „Ein Vorbild für Deutschland“

 

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines Epidemiologie-Gesetzes, das am 1. Juni im Bundestag abschließend beraten wird, berichtet die „Bild“.
Danach sollen Kitas verpflichtet werden, Eltern den Gesundheitsämtern zu melden, die eine Impfberatung ausschlagen.

 

Video Doku: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

Posted: 28 May 2017 09:00 AM PDT

Gibt es Versuche einer organisierten und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft? Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je. Eine ausführliche

Weiterlesen…

Twitter zensiert Wilders – nur in Deutschland

Posted: 28 May 2017 05:23 AM PDT

Dank Maas geht die Meinungsfreiheit in Deutschland langsam gegen Null. Twitter sperrte die Veröffentlichung eines islamkritischen Posts von Geert Wilders nur in Deutschland.

Weiterlesen…

Verfassungsschutz warnt vor weiteren Terroranschlägen

Posted: 28 May 2017 01:20 AM PDT

Nach dem Anschlag von Manchester ist das Risiko von Terroranschlägen auch in Deutschland nach Einschätzung des Verfassungsschutzes unverändert hoch. „Ich kann keine Entwarnung geben

Weiterlesen…

Emnid: FDP, AfD, Grüne, Linke 8%

Posted: 27 May 2017 11:19 PM PDT

Sonn­tags­trend: FDP auf Sie­ben-Jah­res-Hoch / SPD ver­liert er­neut

Weiterlesen…

So saugen EU und Euro Deutschland aus

Posted: 27 May 2017 03:56 PM PDT

Die Medien preisen die Wohltaten der EU auch gegenüber Deutschland. Was nicht berichtet wird: Deutschland zahlt doppelt so viel ein als es zurück erhält.

Weiterlesen…

0

Vitamin K2 gegen Falten

Behcet – eine lakonische Heilung

Artikel #881 vom 29.05.2017

Morbus Behcet. Kennen Sie nicht? Der Name ist so auffällig, dass ihn sich wohl jeder Arzt – auch wenn er diese Krankheit nie erlebt – in seinem Gedächtnis verankert hat. Eine Auto-Immunkrankheit. Gehört zum rheumatischen Formenkreis. Na schön. Für Sie alle ganz uninteressant. Uninteressant so lange, bis man dieses auffällige Wort (natürlich ein Name) einmal mit Leben erfüllt. Dann freilich… wird es spannend.

Darf ich?

Schüler. Seit 2 ½ Jahren ständig krank. Offene, blutende, zerstörte Schleimhaut im Mund. Schmerzhaft. Kann „nix essen“. Entzündete Augen. Entzündete Blase, entzündete Harnröhre. Taube Oberschenkel. Immer müde. Dazwischen Lungenentzündung, schwere Magenschleimhautentzündung.

Eigentlich mag man da nicht mehr. Das Ganze seit 2 ½ Jahren, immer wiederkehrend. Bei vielen Ärzten, natürlich auch im Krankenhaus. Auch Cortison wurde versucht, ohne rechten Erfolg.

Dummerweise auch immunologische, rheumatologische und Auto-Immundiagnostik ohne Ergebnis. Heißt übersetzt: Medizin ist nun einmal kein Brezelbacken. Der Mensch ist kein Auto oder Motor. Oft passt eben nichts zusammen. Als Verdacht wurde im Arztbrief das Vorliegen eines Morbus Behcet geäußert. Nur der Verdacht.

Ja und? Wie weiter? Soll das jetzt das ganze Leben so gehen? Genau diese Gedanken beherrschen Patient wie Eltern.

Schulmedizin.

Wir in der Frohmedizin suchen nicht nach Wörtern und Begriffen. Wir versuchen, auf die üblichen Verdächtigungen und Märchen zu verzichten. Wir halten uns an Fakten. Wir sind Naturwissenschaftler. Bei aller Unbescheidenheit: Wir stehen meilenweit über der Schulmedizin.

Fakten gefällig? Tatsächlich keinerlei Entzündungszeichen. Merkwürdig. Dann aber Ferritin leer. Vit D zu tief. Folsäure praktisch Null. Vit B12 tiefst, genau wie Omega 3. Und dann der entscheidende Befund:

Das Aminogramm

Ein kleines Wunder der Diagnostik, ein Wunder der Medizin. Von der Schulmedizin auch heute noch nicht begriffen (ich habe abwehrende Gutachten von Universitätsprofessoren gelesen).

Das Aminogramm „besteht nur aus Defiziten und Schwachstellen“. War also katastrophal. Damit beschreibt man das Ferritin viel besser. Beschreibt man das Immunsystem viel besser. Mit den Basis-Stoffen, den Aminosäuren, aus welchen alles Wesentliche im Körper aufgebaut wird. Und wenn es hier nicht stimmt ….. dann kann man mit Begriffen wie auto-immun oder Behcet ruhig herumjonglieren…. Kann versuchen, mit Cortison oder MTX zuzudecken…. Nur wird man eben nie heilen können.

Heilung unmöglich

Der junge Mann war nur einmal bei mir. Zwei Monate später traf ich dann seine Lehrerin, die für die Überweisung verantwortlich war. Die mit völliger Selbstverständlichkeit und innerer Ruhe in einem Halbsatz fallen ließ: „…es geht ihm sehr gut“

Ja freilich, was sonst? Wenn die Basiswerte des Körpers stimmen, dann stimmt der Körper. Was soll daran besonderes sein?

Klarer, präziser, leider unangenehmer kann man den Unterschied zwischen Schulmedizin und Frohmedizin nicht darstellen.

zurück zur Übersicht

 

Vitamin K2 gegen Falten

29.05.2017

Spricht man über Falten, sollte man über Sein und Schein sprechen. Schein umfasst die heute gängige Vorstellung von jugendlicher Schönheit, die da heißt

Geschminkt, angemalt, ge-botoxt, schönheitschirurgiert, faltengestrafft, fettabgesaugt, brustvergrößert, haartransplantiert.

So täuscht man sich gegenseitig Jugend vor. Auch Schönheit. Durchaus akzeptabel. Wir Menschen haben eben verschiedene Vorstellungen…. Ich bevorzuge das Sein. Die Tatsachen. Jung also nicht nur zu scheinen, sondern tatsächlich zu sein. Das heißt

mit 75 auch stundenlang Skifahren, den Ötz-Tal-Radmarathon bestehen, einen Marathon laufen, Bergtouren machen, mit Krafttraining und Yoga einen glatten, beweglichen Körper zu behalten.

Tatsächlich wird jugendliches Aussehen in erster Linie mit Falten- bzw. Faltenfreiheit verknüpft. Da ist etwas dran. Säuglinge sind glatt und glänzend, alte Herrschaften runzelig, faltig, stumpf. Stimmt. Viele von Ihnen geben sich mit dem Schein zufrieden und fragen dann, wie sie graue Haare und Ihre Falten loswerden könnten.

Ein tägliches Problem in meinem Sprechzimmer.

Neben Wachstumshormon (News vom 10.1.17 www.drstrunz.de) kann ich Ihnen heute etwas Neues anbieten, Ihnen, der Sie Ihre Falten loswerden möchten. Nämlich Vit K2. Wir man darauf kommt? Indem man vom Extrem her denkt. Von der schlimmsten Faltenkrankheit des Menschen, der systemischen Elastorrhexis (PXE). Erbkrankheit. Schon in jüngsten Jahren extreme Falten im Gesicht, am ganzen Körper. Das elastische Bindegewebe degeneriert, lagert Kalk ein.

2007 wurde als Ursache ein Übermaß an inaktiver MGP gefunden. Matrix GLA Protein. Das entscheidende Wort ist inaktiv. Nur wenn diesen MGP durch Vit K2 aktiviert wird (carboxyliert wird), kann es Calcium aus dem Bindegewebe auslösen und in den Knochen einbauen.

Auf das Auslösen kommt es an. In Studien wird gezeigt, dass hohe Konzentrationen dieses inaktiven MGP, also Vit K2-verarmten MGP, Falten verursachen.

Es kommt noch schlimmer: Wie kann man dieses dumme MGP noch vermehren, schlimmer machen in seiner inaktiven, gefährlichen Form? Durch Vitamin D. Peinlich.

Fazit: Nehmen Sie Vitamin D in der richtigen Dosis, dann steigern Sie das inaktive, das schlimme MGP. Das wiederum macht Falten. Solange, bis es nicht durch Vit K2 aktiviert wird und daraufhin Calcium aus dem Gewebe (auch aus der Gefäßwand) in den Knochen transportiert.

Heißt also:

  • Zu Vit D gehört unbedingt immer Vit K2
  • Vit K2 verhindert Falten

So erklärt man heute („modern research“) das Foto einer 90-Jährigen Polynesierin, aufgenommen 1930 von dem berühmten Zahnarzt Dr. Price. Ich hab das Bild vor mir. Da ist niemand 90. Da ist jemand 50. Ein glattes, glänzendes Gesicht, volle Haare, innere Kraft. Unglaublich.

Man kann also die Story von der gefährlichen Sonne und den Falten auch anders erzählen. Statt „gefährliche Sonne“ könnte da besser Vitamin K2-Mangel stehen. Frage des Gleichgewichtes.

Strunz - Vitamin K2 gegen Falten

0

Alle 80 in ihr Herkunftsland zurück

Schock auf dem Hamburger Berg: Messer-Mann sticht 19-Jährigen nieder und flieht

Zwei Piloten, drei Krähen Corrine Brown, eine…
VOLKSBETRUGPUNKTNET.WORDPRESS.COM

[19:15] Inselpresse: Bilanz des Fährdienstes im Mittelmeer: Vier Tage mit 54 Ertrunken und an die 10.000 „Gerettete“

[18:00] Unzensuriert: Als „Homosexueller“ geflüchtet: Milde Strafe für „haftempfindlichen“ Ugander nach Vergewaltigung einer Frau

[16:00] Leserzuschrift-AT: moslemische Verblendung:

Hatte gestern ein sehr Interresantes Gespräch, kurz gefasst die Islamisten (Moslems) rechnen mit einem sehr sehr baldigem Kalifat in Europa, ja ein paar von Ihnen behaupten das die ‚Kufas‘ (also wir Ungläubige) das sogar selbst wählen werden.

Es ist auserordentlich Interesannt wie das ganze Systemwechsel Szenario aufgebaut ist, und ich muss voller Hochachtung mehrmals meinen Hut ziehen vor diesen Menschen die das Geplant haben. Meine Hochachtung!

Also erwarten sie, dass sie uns noch diesen Ramadan erobern werden. Und sie wollen, dass wir zum Islam konvertieren. Sie wissen nicht, dass sie zum Systemwechsel verheizt werden, um unsere politische Klasse zu eliminieren. Ja, das Szenario ist raffiniert und für den Normalmenschen undurchschaubar. Auch die Moslems durchschauen es nicht.WE.

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Polizei-Großeinsatz mitten in Mülheim (NRW) Massenschlägerei mit 80 Männern!

So geht das (nicht): Zuerst streiten sich zwei Jugendliche, am Ende gehen dann 80 Personen aufeinander los. Vorschlag zur Güte: Alle 80 in ihr Herkunftsland zurück bringen. Sollen sie sich doch dort gegenseitig bereichern. Die machen sonst die ganze Mülheimer City zur „Schläger City“. Frau Merkel wollte unschöne Bilder in den Medien vermeiden, nun haben die Bürger von Mülheim diese unschönen Bilder direkt in der Realität vor ihrer Haustür. Danke, Merkel.

[14:20] Bild: Mann ersticht seine Frau – und kassiert ihre Witwenrente

Dieser Fall schlägt dem Fass den Boden aus. Angeblich ist dieser vorbestrafte Asylneger geisteskrank. Wie kann man als Weisse nur einen Neger heiraten, damit dieser bleiben kann?WE.

[8:15] ET: Seit Mittwoch 10.000 Migranten vor Libyen aufgesammelt und nach Italien gebracht – Keine Einreise für Flüchtlinge während G7-Gipfel

Immer mehr Menschen kommen illegal von Afrika nach Europa. Die EU nimmt alle Bootsfüchtlinge aus „humanitären“ Gründen auf. Während des G7-Gipfels in Taormina auf Sizilien durften auf der italienischen Insel jedoch die ganze Woche lang keine Schiffe mit Bootsflüchtlingen anlegen.

Humanitäre Gründe? Nein, es ist Politiker-Erpressung.WE.

Eine Studie des dänischen Finanzministeriums, die im April 2017 veröffentlicht wurde, zeigt die Nettobeiträge zu den Staatsfinanzen aufgeteilt nach Herkunft der Personengruppen für das Jahr 2014. Die Studie heisst „Økonomisk analyse: Indvandreres nettobidrag til de offentlige finanser“.

Darin wird aufgezeigt, die Migranten und ihre Nachkömmlinge kosten dem dänischen Staat pro Jahr netto 28 Milliarden Dänische Kronen (3,8 Milliarden Euro) durch die Sozialleitungen die sie bekommen.

Wenn man aber die Migranten aus Europa abzieht, die 5 Milliarden Kronen netto zur Staatskasse beitragen, dann erhöht sich der Aufwand für die ausser-europäischen Migranten auf 33 Milliarden Kronen (4,46 Milliarden Euro).

Zum Vergleich, die Steuerzahler dänischer Herkunft haben insgesamt 56 Milliarden Kronen zum Staatshaushalt beigetragen. Das heisst, die durch die Arbeitsleitung der Dänen gezahlten Steuern werden zu 59 Prozent für die Einwanderer die von ausserhalb Europas gekommen sind aufgewendet, die auf Deutsch gesagt nichts leisten und nur dem dänischen Staat auf der Tasche liegen.

Wenn das keine ungeheure Belastung und finanzielle Katastrophe für Dänemark bedeutet!!!

Hier die Tabelle, die ich aus der Studie entnommen habe:

Dänemark ist ein kleines Land mit einer Bevölkerung von 5,641 Millionen. Davon sind laut der Studie 638’000 Einwanderer und deren Abkömmlinge. Das Land hat also einen Ausländeranteil von 11,3 Prozent.

Anders gesagt, die 226’000 europäische Einwanderer bringen dem Staat durch ihre Arbeit netto Geld und die 413’000 nicht-europäischen Einwanderer kosten enorm viel Geld, was mehr als die Hälfte der Steuereinnahmen verschlingt.

Der Grund liegt daran, die Nichteuropäer haben meistens keinen Beruf gelernt und sind nur sehr schwer in der Arbeitswelt integrierbar. Dazu kommt ihre falsche Einstellung, denn sie meinen, der dänische Staat hat sich gefälligst um sie zu kümmern, muss ihnen alles zahlen und sie müssen nichts dafür tun.

Ist dieses schockierende Ergebnis der Studie nur auf Dänemark beschränkt? Sicher nicht, sondern wahrscheinlich ist es in allen europäischen Ländern mit Masseneinwanderung so.

Aber was machen die ganzen Vertreter der Willkommenskultur und die Befürworter der offenen Grenzen? Sie wollen diese Fakten über die enormen Kosten nicht wahrhaben und leben in einer Blase der Leugnung.

Sie behaupten sogar, die Einwanderer würden nicht nur die Kultur bereichern, sondern auch die Staats- und Rentenkassen füllen. Sie sagen, da die heimische Bevölkerung immer älter wird, braucht es die Migranten aus Afrika und dem Mittleren Osten.

Nur, die bringen netto nichts und kosten nur, wie die Studie des dänischen Finanzministeriums beweist. Sie sind ja nicht so fleissig wie die Gastarbeiter aus Italien, Spanien und Portugal etc. es vor Jahrzehnten waren.

Sie haben geholfen Europa, speziell Deutschland, nach dem Krieg wieder aufzubauen. Haben ihr ganzes Arbeitsleben in die Kassen eingezahlt, viel gebracht und sich jetzt ihre Rente wohl verdient.

Wer glaubt, die heutigen Wirtschaftsflüchtlinge werden das selbe positive beitragen, irrt gewaltig. Sie werden jahrzehntelang nur kosten und die Kassen belasten.

Was noch dazu kommt ist die Ausländerkriminalität in Dänemark, die enorme Kosten verursacht. 90 Prozent der Gefängnisinsassen sind Ausländer, davon die meisten wiederum arabisch-moslemischer Herkunft.

Wer bei diesen Zahlen noch sagt, die Masseneinwanderung würde viele Vorteile den europäischen Ländern bringen, der lügt!

Übrigens, der Manchester-Attentäter, Salman Abedi, hat auch auf Kosten der britischen Steuerzahler gelebt. So bekam er unter anderem zwei Jahre lang 7’000 Pfund als Studiengeld für eine Ausbildung als Wirtschaftsstudent an der Salford University, musste aber nicht zu den Vorlesungen erscheinen.

Stattdessen reiste er nach Libyen und Syrien und bekam dort von den Terroristen beigebracht wie man Bomben baut. Als Dank an die Briten hat er sich nach einem Pop-Konzert der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande in der Manchester Arena in die Luft gesprengt und dabei 22 Menschen mit in den Tod gerissen, drunter viele Jugendliche und Kinder.

Auch seine Eltern, Samia und Ramadan Abedi, wurden 1991 als Flüchtlinge in Grossbritannien aufgenommen und bekamen Jahrzehntelang volle soziale Unterstützung vom Staat, bis sie 2011 zurück nach Libyen gingen. Obwohl die Mutter ein Atomingenieur war und die beste ihres Studiengangs an der Universität von Tripolis, hat sie sich geweigert zu arbeiten und nur die britische Stütze kassiert.

——————–

Die folgende Karte zeigt mit roten Punkte alle Terrorangriffe der letzten Jahrzehnte in Europa und Umgebung. Fällt euch ein Land auf ohne Punkte wo keine Terroranschläge stattgefunden haben?

Ja es handelt sich um POLEN!!!

Wahrscheinlich liegt es an der strikten Einwanderungspolitik. Es gibt keine Terroranschläge weil sie keine Flüchtlinge Terroristen ins Land lassen.

Der letzte Terroranschlag in Deutschland passierte am 29. April in Prien am Chiemsee. Dort hat auf offener Strasse ein Afghane (29) eine Landsfrau (38) zuerst in den Kopf gestochen und dann ihr die Kehle durchgeschnitten, vor den zwei Kindern der Frau, als sie einkaufen war und aus dem Lidl herauskam. Der Grund, weil sie sich entschieden hat zum Christentum zu konvertieren.

Demnach habe der Täter zunächst auf einer Bank gegenüber des Supermarkt-Eingangs gesessen. Von dort sei er wie aus dem Nichts auf die Frau, die gerade mit dem Einkaufswagen und den beiden Kindern den Supermarkt verliess, losgegangen. „Er sei dann von hinten auf die Frau los, habe ihr in den Kopf gestochen und die Kehle durchgeschnitten. Wie in Trance soll er dann weiter auf sein Opfer eingestochen haben. Eine unfassbar grausame Bluttat!

Die Frau starb an ihren Verletzungen auf dem Weg ins Spital. Der Täter hat in einer Unterkunft für Asylbewerber gewohnt, die Frau in einer Privatwohnung. Sie sollen sich gekannt haben.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Migration verursacht Finanzkatastrophe für Dänemark http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/05/migration-verursacht-finanzkatastrophe.html#ixzz4iPSGt5Qp

Ursprünglich veröffentlicht auf Schlüsselkindblog: Eine muslimische Familie, Frauen, Kinder und Männer attackieren Schwulen in Neukölln Wegen seiner sexuellen Orientierung und wegen seiner christlichen Kreuz-Kette wurde ein 35-Jähriger am Berliner – Hermannplatz beschimpft und beleidigt. Wieder ist es in Berlin zu einem Angriff auf einen Homosexuellen gekommen. Aus einer Gruppe von Frauen, Kindern…

über Homosexuelle heute bereits Freiwild im muslimischen Berlin — Islamnixgut

View this post on Instagram

Sport ist Mord 🤔 Spruch of the Day 🤣🤣🤣🤣

A post shared by NATASCHA OCHSENKNECHT (@nataschaochsenknecht) on

0

Spargel mit Käsesoße

An Vitamin-C-Mangel sterben 50% der Europäer. Skorbut light. = Adern zu = Herzinfarkt, Schlaganfall, Trombose …

War der „Terroranschlag“ in London ein großer Fake? Im Zusammenhang mit den Ereignissen sind jetzt mehrere Fotos aufgetaucht, die diesen Schluss…
ANONYMOUSNEWS.RU

[8:15] ET: Seit Mittwoch 10.000 Migranten vor Libyen aufgesammelt und nach Italien gebracht – Keine Einreise für Flüchtlinge während G7-Gipfel

Immer mehr Menschen kommen illegal von Afrika nach Europa. Die EU nimmt alle Bootsfüchtlinge aus „humanitären“ Gründen auf. Während des G7-Gipfels in Taormina auf Sizilien durften auf der italienischen Insel jedoch die ganze Woche lang keine Schiffe mit Bootsflüchtlingen anlegen.

Humanitäre Gründe? Nein, es ist Politiker-Erpressung.WE.

.

… „Denn das, was die Tageszeitung Telegraph als „Gruppe von Gaddafi-Dissidenten“ bezeichnet hat, ist in Wirklichkeit eine Terroristen-Community, die mitten in Manchester lebt.“ …

RT: Selbstmordattentäter von Manchester gehörte zur Terrorgruppe LIFG

RT: Dutzende Tote bei Kämpfen in Libyens Hauptstadt Tripolis


… „We saw that during the recent Trump trip to Saudi Arabia when both Melania and Ivanka Trump refused to cover their heads while in Rhiyad but did so when they visited the Pope in the Vatican. As the French say, this was “worse than a crime, it was a blunder” which speaks a million words about the contempt in which the American elites hold the Muslim world.“ …

saker: Trump: dancing with wolves on the Titanic


saker: Undercover in Idlib

  Wie Frau Merkel in der Vergangenheit bereits sagte: „Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, nach den Wahlen auch gilt“

 

Wenn diese Strategie aufgehen sollte gilt die Steigerung: Dumm – dümmer – am dümmsten – Wähler

Persönlich ist mir egal was Politiker sagen. Ich halte mich an das Bibel Wort: An den Früchten werdet ihr sie erkennen.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article164993394/Die-neue-Merkel-macht-Wahlkampf-gegen-die-alte-Merkel.html

Doch wenn die Politiker des Westens nicht mehr in der Lage sind, zu verhindern, dass kleine Mädchen wie Saffie aus politischen ­Gründen von islamistischen Tätern jederzeit und überall abgeschlachtet werden, dann sind sie überflüssig geworden.

Staaten oder Verteidigungsbündnisse, die die Sicherheit ihrer Bürger nicht mehr garantieren, sind nichts wert; eine politische Elite, die in fast sämtlichen Fragen, die uns Sorgen machen, scheitert, ist womöglich die falsche Elite, die es dringend auszuwechseln gilt.

Dass sie nun hier in Brüssel stehen, etwas betreten, hat damit zu tun: Trump wäre nie ins Weisse Haus eingezogen, hätte Barack Obama, sein Vorgänger, nicht acht Jahre mit einer Silberzunge geredet, aber nur Schrott hinterlassen. (…)

Und jedes Mal, wenn er gerade bei Verstand ist und dann etwas sagt, leuchtet mir ein, warum diese Elite des Status quo – nicht nur hier in Brüssel, sondern auch in Washington – ihn so hasst und bekämpft. Denn er hat recht, und die, die ihn bekämpfen, wissen es.

Medien erfahren Trumps „Spitznamen“ für kanadischen Premier

Manchester und Brüssel: der Anschlag und das Treffen der Nato. Das eine ist eine Tragödie, das andere eine Farce.
BAZONLINE.CH

Ein Pfingstsessen, wie ich es mag… 4 Portionen Für den Spargel mit Käsesoße: 1,6 kg… [weiter] Der Beitrag Spargel mit Käsesoße und Parmesan-Mandel-Schnitzel erschien zuerst auf Happy Carb.

über Spargel mit Käsesoße und Parmesan-Mandel-Schnitzel — Happy Carb

0

alle Antidepressiva weggeschmissen

Ein Wrack jubelt

28.05.2017

Merkwürdige Wortkombination. Ich weiß. Da hat mich heute ein Wirbelwind in der Praxis überrascht. Wirklich überrascht, weil die Dame, über 60 Jahre, mit 30 kg Übergewicht sich selbst ganz anders vorgestellt hatte:

  • Sie sei ein Wrack. Hätte hunderttausend Bücher gelesen ohne Hilfe zu finden.
  • Seit einem Jahr schwere Depression, Panikstörung. Natürlich Psychopharmaka.
  • Ständig müde, ständig schlapp, kein Antrieb. Keine Lust mehr.
  • Außerordentliche Schmerzen in beiden Beinen, angeblich Fibromyalgie. Brauche Tilidin (Schmerzmittel)

Als Hausarzt, als normaler Kassenarzt, wie ich das 21 Jahre war, ist man da ziemlich hilflos. Wie Sie sich denken können. Man überweist natürlich an den Psychiater, an den Neurologen, an den Rheumatologen, womöglich Kardiologen. Und rät zur Ernährungsberatung (Übergewicht). Will sagen: Man schiebt ab. Notgedrungen. Ein Kassenarzt hat nur begrenzte Zeit, hat auch nur begrenzte Energie, wenn Sie diesen Satz verstehen.

Das war Vorher.

Jetzt kommt Nachher.

4 Wochen später überfällt mich dann der besagte Wirbelwind in meiner Praxis. Hören Sie nur einmal zu:

  • „Sie sei total happy“
  • Sie hätte alle Antidepressiva weggeschmissen.
  • Sie sei mir wahnsinnig dankbar, hätte einfach Urlaub auf Gran Canaria gemacht.
  • Hätte sich noch nie so wohl gefühlt.
  • Sähe die Sonne wieder scheinen.
  • Und dann: „Geil ist das!!!“

Jetzt verstehen Sie den Wirbelwind. Mir ist der Mund offen gestanden. Aus der Hölle in den Himmel in 4 Wochen? Das erlebe auch ich selten. Zugegeben.

Das mit den „hunderttausend Büchern“ schien zu stimmen. Die junge Dame jonglierte mit Begriffen wie Prolin, Lysin, Faszientherapie usw., dass es eine reine Freude war. Wirklich belesen.

Was so eine simple Blutanalyse (simpel??) doch alles bewirken kann. Nachweislich kann sie ein Leben auf den Kopf stellen.

Mein Hoffnungsschimmer: Irgendwann einmal wird es einen Milliardär treffen. Der dann -dankbar- das berühmte „Institut für Frohmedizin“ – natürlich in München gründen wird. Ob ich das noch erleben darf?

0

jeder Afrikaner „der mit einem Gummiboot in See sticht“

G7: Trump schockt CO2-Sekte

Posted: 27 May 2017 08:01 AM PDT

Trump zeigt der Klima-Sekte den Stinkefinger. Auf ein „Klimaabkommen“ will er sich nicht einlassen. Merkel enttäuscht. Mainstream empört.

Weiterlesen…

Gespenster im Scheinland

Posted: 27 May 2017 05:23 AM PDT

Neues Buch von Akif Pirinçci: „DER ÜBERGANG – Bericht aus einem verlorenen Land“. In beißendem Humor widmet sich der Autor der suizidalen Abnormität, welche man

Weiterlesen…

Terror Razzia in NRW – Sprengsatz-Bauteile entdeckt

Posted: 27 May 2017 01:57 AM PDT

Splittermatte und Sprengsatz-Bauteile bei Razzia in NRW entdeckt

Weiterlesen…

Nach Trump-Euphorie jetzt Ernüchterung?

Posted: 26 May 2017 03:00 PM PDT

Kehrt jetzt an den Börsen Ernüchterung ein? US-Dollar und US-Anleihen haben schon gedreht. Trumps Kritik am deutschen Handelsüberschuss zeugt von einer gefährlichen ökonomischen Unkenntnis.

Weiterlesen…

Berlin: Auto rast U-Bahn Treppe runter, Verletzte

Posted: 26 May 2017 01:49 PM PDT

 Schwerer Unfall in Berlin. Ein Auto  raste eine U-Bahn Treppe herunter. Viele Verletzte. 

Weiterlesen…

Ich schrieb damals: „Jetzt kann der schlechte Gesundheitszustand von Hillary Clinton nicht mehr wie bisher von den Medien ignoriert und geleugnet werden.

Am nächsten Tag brachten alle Medien unisono die Meldung; „Hillary Clinton: Zusammenbruch mit Lungenentzündung!“ Erst hiess es: Die Hitze war Schuld, aber wenig später das offizielle „Geständnis“: Ihr Arzt hatte eine Lungenentzündung diagnostiziert. Deshalb auch die Hustenanfälle.

Ich dachte damals, von wegen Lungenentzündung, eine die schon seit einem Jahr andauert? Die Husterei ging nämlich bereits schon so lange.

Es sind fast neun Monate seitdem vergangen und Hillary hustet immer noch. Bei ihrer Rede vor Universitätsabsolventen am Freitag an der Wellesley College, ihre alma mater, bekam sie wieder einen Hustenanfall und krächzte mit einer fremden Stimme vor sich hin.

Hat sie seit neun Monaten eine Lungenentzündung? Oder stimmt was anderes mit ihr nicht?

Ich würde sagen, man hat die Wähler damals im September 2016 mit der „Diagnose“ angelogen. Ihre Husterei hat einen ganz anderen Grund.

Jedenfalls beweist dieser neueste Anfall, alleine wegen ihrem schlechten Gesundheitszustand hätte sie nicht Präsidentin werden dürfen.

Für die Main-Shit-Medien ist es wieder kein Thema natürlich, obwohl Hillary angedeutet hat, 2020 wieder für die Präsidentschaft antreten zu wollen.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Hat Hillary seit neuen Monaten Lungenentzündung? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/05/hat-hillary-seit-neuen-monaten.html#ixzz4iJgML8h3

[20:10] „Weiterer Terror in UK unausweichlich“: Russia warns its citizens against travelling to Britain due to another terrorist atrocity being ‘inevitable’

[19:40] Sputnik: Londoner Theater wegen Terrorverdacht evakuiert – VIDEO

[18:25] Sputnik: Britische Geheimdienste machen 23.000 potentielle Terroristen ausfindig

Das ist eine halbwegs realistische Zahl. Wer bisher unauffällig blieb, wird aber nicht dazugezählt.

[15:10] AN: Umfrage enthüllt: Allein in Großbritannien unterstützen 100.000 Muslime den Islam-Terror

Trotzdem wurde die Terrorwarnstufe wieder herabgesenkt, primär wohl zur Beruhigung der Bürger.

Die Terrorwarnstufe wurde gesenkt, weil sie zu viel Personalaufwand bedeutete. Aber alleine diese Meldung wäre Grund dafür, alle Moslems aus dem Land zu werfen.WE.

[14:00] Focus: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke zweifelt an Tatmotiv des Bus-Bombers

[13:40] Focus: 29 Menschen getötet: IS beansprucht Anschlag auf Christen in Ägypten für sich

[9:20] Leserzuschrift-DE zu  Nach Anschlag auf Christen: Ägypten bombardiert Terroristencamps in Libyen

Man bekommt den Eindruck, dass die weltweite Allianz gegen Islamisten und Terroristen etwas angewachsen ist. Nur in Europa tut man wirklich alles, damit die Terroristen ein neues Zuhause finden können und genug Zeit haben, alles Mögliche vorzubereiten. Das nennt sich dann im Falle eines Anschlages „Homegrown Terror“. Und man bietet ihnen auch zahlreiche Radikalisierungstempel zum Gebrauch an, einige davon sind salafistisch und haben damit die Kontakte zu Islamisten.

[12:30] Europa würde gerne etwas gegen den Terror machen, aber die Politiker dürfen nicht.WE.

[19:40] Herkunft der Täter wird nicht genannt: Berlin: Frauen, Kinder und Männer attackieren Schwulen in Neukölln

[14:55] ET: BAMF testet seit Anfang Mai Gesichts- und Spracherkennungssoftware zur Identifizierung von Flüchtlingen

All das ist nur Geldverschwendung. Ein Einwanderungsstopp wäre völlig ausreichend.

[14:10] ET: Immer mehr türkische „Flüchtlinge“ in Deutschland: Schutzquote für türkische Asylbewerber sprunghaft gestiegen

[14:00] Anderwelt: Verrat der abendländischen Kultur und der schändliche Kotau vor dem Islam

[13:35] Silberfan zu Camperin vergewaltigt: Panischer Anruf ihres Freundes während Tat ließ Polizei kalt

Der Einsatz mit der Kennziffer 479 wird der Bonner Polizei noch länger im Gedächtnis bleiben. In jener Nacht des 2. April hatte Eric Kwame Andam X., ein Asylbewerber aus Ghana, mit einer machetenähnlichen Astsäge ein Camperpärchen in der Bonner Siegaue überfallen.

Hätte der Student am Telefon gesagt, dass seine Freundin von einem Neonazi verprügelt wird, wäre die Polizei sicher sofort vor Ort gewesen, er hat aber gesagt, dass es ein „Schwarzer“ ist und er eine „Riesenmachtete dabei hat“.

Seine Abschiebung wäre längst möglich gewesen. Politik und Polizei haben beide versagt und das Opfer auch noch verhöhnt. Die Tschechen zB wissen schon, warum die „Flüchtlinge“ in ihrem Land keinen Ausgang haben.

[12:20] ET: Donald Trump: Staaten haben das Recht, ihre Grenzen zu kontrollieren – Oxfam antwortet: Das ist Erpressung, das ist Trampel-Trump

Trump blockiert den italienischen Plan der G7-Staaten zur Lösung der Flüchtlingskrise. Statt den langen Vorschlag der G7-Staaten anzunehmen ist Trump nur bereit, zwei Paragrafen in die Abschlusserklärung aufzunehmen: „Wir bestätigen die souveränen Rechte der Staaten, ihre Grenzen zu kontrollieren und klare Grenzen für die Zuwanderung zu setzen.“

Einer Erpressung gleicht vielmehr der italienische Vorschlag, der anderen Staaten die Aufnahme von in Italien gelandeten Migranten vorschreiben will.

[11:25] Mannheimer-Blog: Deutsches Ramadan-Gedusel und der Verlust des Eigenstolzes

[18:15] Leserkommentar-DE:

Das ist grade so ein Punkt, der mir grad etwas aufstößt, dass gerade der Kirchentag mit dem Ramadan zusammentrifft. Absicht? Zufall? Ich denke, da steckt Absicht dahinter. Da merkt man, wer zusammen arbeiten soll, und die Feste gleichzeitig feiert! Chapeau an die Meisterpsychologen! Es geht immer besser! Das Drehbuch ist der Hammer!

[19:35] Der Pirat:

Und die dritte Kirche, Fußball, hat ebenfalls heute Hochamt in Berlin! Das schreit förmlich nach einem Ereignis!

[10:25] Irakisches Ehepaar: Unter den Augen der multikulturellen Gesellschaft: Frau in Graz über zehn Jahre lang schwer misshandelt

„Sie wollen mich nicht verarschen, oder?“, fragte die Polizistin demnach nach, als der junge Mann schilderte, dass seine Freundin gerade „von einem Schwarzen“ vergewaltigt werde, der eine Machete dabeihabe. Aus dem Hintergrund sei sogar das Wimmern der 23-Jährigen zu hören gewesen, heißt es im Bericht der „Rheinischen Post“.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/vergewaltigung-bei-bonn-polizei-hielt-notruf-erst-fuer-scherz-a-1149534.html

CSU fordert Konsequenzen: Aktuell wird jeder Afrikaner „der mit einem Gummiboot in See sticht“ in der EU aufgenommen

„Es kann nicht sein, dass jeder Afrikaner, der mit einem Gummiboot in See sticht, automatisch in der Europäischen Union aufgenommen wird“, so CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann.

 

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/csu-will-migranten-rueckfuehrungen-aktuell-wird-jeder-afrikaner-der-mit-einem-gummiboot-in-see-sticht-in-der-eu-aufgenommen-a2128315.html

Von Redaktion Das Amtsgericht Hamburg-Barmbek verurteilte eine Rentnerin wegen der Beleidigung eines Elfjährigen zu einer Geldstrafe von 100 Euro. Hamburg | Urteil mit überraschender Begründung im Amtsgericht Hamburg-Barmbek: Die Richterin hat am Donnerstag eine 78-Jährige wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 100 Euro verurteilt, weil diese einen farbigen Jungen als „Neger“ bezeichnet hatte. Begründung: Die […]

über „Nutte“ gegen „Neger“ — volksbetrug.net

0

einen Anteil an den 705 Billionen

[12:20] ET: Donald Trump: Staaten haben das Recht, ihre Grenzen zu kontrollieren – Oxfam antwortet: Das ist Erpressung, das ist Trampel-Trump

Trump blockiert den italienischen Plan der G7-Staaten zur Lösung der Flüchtlingskrise. Statt den langen Vorschlag der G7-Staaten anzunehmen ist Trump nur bereit, zwei Paragrafen in die Abschlusserklärung aufzunehmen: „Wir bestätigen die souveränen Rechte der Staaten, ihre Grenzen zu kontrollieren und klare Grenzen für die Zuwanderung zu setzen.“

Einer Erpressung gleicht vielmehr der italienische Vorschlag, der anderen Staaten die Aufnahme von in Italien gelandeten Migranten vorschreiben will.

[11:25] Mannheimer-Blog: Deutsches Ramadan-Gedusel und der Verlust des Eigenstolzes

[10:25] Irakisches Ehepaar: Unter den Augen der multikulturellen Gesellschaft: Frau in Graz über zehn Jahre lang schwer misshandelt

… „Und ohne dass sie Deir Ezzor haben wird das eben nichts mit einem Sperrgürtel der Kriegstreiber zwischen Syrien und Irak.“ …

Anm.: Knackpunkt zum WK

EP: Syrischer Armee gelingt rapider Fortschritt in der Provinz Homs


… „Die Bundesärztekammer plädiert dafür, eine solche Meldepflicht zumindest auszuprobieren. Der Bundesverband der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes ist dagegen skeptisch: „Nach meiner Erfahrung erreichen wir die wirklichen Impfgegner durch so etwas nicht.““ …

Anm.: die beamteten Ärzte ohne Impfprofit in der Praxis halten dagegen! Danke! Deutlich!

ard: Neuer Gesetzentwurf – Kitas sollen Impfmuffel melden


… „Hin und wieder enthalten sogar unerwünschte Werbe-Mails interessante Informationen. Die Herrschaften wollten mir einen Börsenbrief verkaufen und haben dabei folgende Zahlen genannt: Die weltweite Güterproduktion (also „Realwirtschaft“, einschließlich Dienstleistungen) beträgt 75 Billionen Euro. Die weltweiten Schulden betragen 200 Billionen Euro, in den Finanzmärkten stecken 705 Billionen Euro. Der Börsenbrief sollte dem Käufer einen Anteil an den 705 Billionen zugänglich machen.

Gehen wir die Zahlen einmal in Ruhe durch. 75 Billionen entsprechen der Arbeitsleistung der 7,5 Milliarden Menschen, vom gerade geborenen Kind in einer der Hungerzonen der Welt bis hin zum hochgradig dementen Insassen eines Altersheims. Diese 75 Billionen sind irgendwie greifbar, stehen auf vier Rädern vor uns oder sind irgendwie sichtbar wie das Werk eines Friseurs.

Fast dreimal so hoch sind die Schulden der Welt, 200 Billionen. Dazu gehören die Kreditraten für den schönen neuen Flachbild-Fernseher ebenso wie die Staatsanleihen zur Aufrechterhaltung der mörderischen US-Kriegsmaschine. Diese Schulden sind zugleich die Gegenpositionen für Guthaben; in der Fiat-Money-Welt wird für jeden Euro, jeden Dollar, jeden Yen, den irgendwer auf der Welt besitzt, ein Euro, ein Dollar oder ein Yen Schulden erzeugt. Mithin beträgt die Summe allen Geldes auf der Welt eben diese 200 Billionen, die Summe der Schulden.“ …

Anm.: wer´s nicht versteht, soll bitte das Lesen hier bleiben lassen – dafür tun wir es nicht

Michel Winkler: Tageskommentar 28. Bleuet 2017

Margot Käßmann ist wirklich nicht mehr bei Sinnen, beim Kirchentag hat sie etwas rausgehauen, dass an Dummheit (oder Deutschenhass) nicht mehr zu übertreffen ist.

Nicht mehr alle Gläser im Schrank: Margot Käßmann (Foto: Von evangelisch.de from Deutschland – Margot Käßmann, CC BY 2.0,
JOURNALISTENWATCH.COM

 

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis: Angesichts der unsäglichen Äußerungen von Bundesfinanzminister Schäuble zur Islamisierung Deutschlands hat sich auch Imad Karim zu Wort gemeldet. Er schreibt: Dass die Deutschen beschlossen haben, sich abzuschaffen, ist schlimm genug. Aber sie sollten, wenn sie unbedingt ihr Land abgeben wollen, es wenigstens an jemanden abgeben, der Deutschland zu…

über Imad Karim: „Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“ — ALTERnativLosE InfO

0

Immer öfter bezichtigen sich Flüchtlinge in Hessen

Es wird immer irrer!!!

Immer öfter bezichtigen sich Flüchtlinge in Hessen selbst schwerer Straftaten. Laut Ermittlungsbehörden wollen sie so einer Abschiebung in ihr Heimatland…
N-TV.DE

.

… „Und ohne dass sie Deir Ezzor haben wird das eben nichts mit einem Sperrgürtel der Kriegstreiber zwischen Syrien und Irak.“ …

Anm.: Knackpunkt zum WK

EP: Syrischer Armee gelingt rapider Fortschritt in der Provinz Homs


… „Die Bundesärztekammer plädiert dafür, eine solche Meldepflicht zumindest auszuprobieren. Der Bundesverband der Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes ist dagegen skeptisch: „Nach meiner Erfahrung erreichen wir die wirklichen Impfgegner durch so etwas nicht.““ …

Anm.: die beamteten Ärzte ohne Impfprofit in der Praxis halten dagegen! Danke! Deutlich!

ard: Neuer Gesetzentwurf – Kitas sollen Impfmuffel melden


… „Hin und wieder enthalten sogar unerwünschte Werbe-Mails interessante Informationen. Die Herrschaften wollten mir einen Börsenbrief verkaufen und haben dabei folgende Zahlen genannt: Die weltweite Güterproduktion (also „Realwirtschaft“, einschließlich Dienstleistungen) beträgt 75 Billionen Euro. Die weltweiten Schulden betragen 200 Billionen Euro, in den Finanzmärkten stecken 705 Billionen Euro. Der Börsenbrief sollte dem Käufer einen Anteil an den 705 Billionen zugänglich machen.

Gehen wir die Zahlen einmal in Ruhe durch. 75 Billionen entsprechen der Arbeitsleistung der 7,5 Milliarden Menschen, vom gerade geborenen Kind in einer der Hungerzonen der Welt bis hin zum hochgradig dementen Insassen eines Altersheims. Diese 75 Billionen sind irgendwie greifbar, stehen auf vier Rädern vor uns oder sind irgendwie sichtbar wie das Werk eines Friseurs. Fast dreimal so hoch sind die Schulden der Welt, 200 Billionen. Dazu gehören die Kreditraten für den schönen neuen Flachbild-Fernseher ebenso wie die Staatsanleihen zur Aufrechterhaltung der mörderischen US-Kriegsmaschine. Diese Schulden sind zugleich die Gegenpositionen für Guthaben; in der Fiat-Money-Welt wird für jeden Euro, jeden Dollar, jeden Yen, den irgendwer auf der Welt besitzt, ein Euro, ein Dollar oder ein Yen Schulden erzeugt. Mithin beträgt die Summe allen Geldes auf der Welt eben diese 200 Billionen, die Summe der Schulden.“ …

Anm.: wer´s nicht versteht, soll bitte das Lesen hier bleiben lassen – dafür tun wir es nicht

Michel Winkler: Tageskommentar 28. Bleuet 2017

[20:00] Der Pirat zu Vor Abschiebung aus Deutschland Flüchtlinge gestehen Morde, um zu bleiben

Das ist wieder ein Artikel, der vor Zynismus nur so tropft. Die Götter gestehen schwere Straftaten, die sie in ihren Herkunftsländer begangen haben, um nicht abgeschoben zu werden. Aber hier lässt man sie frei herumlaufen… Ohne Worte!

Ich habe nur auf einen saftigen Leserkommentar gewartet, um das richtig bringen zu können. Unser Demokratten-Affen.WE.

[19:20] Cartoon: Rassisten

[19:15] FAZ: Asylbehörden verzichten auf wichtige Software zur Spracherkennung

[13:30] Leserzuschrift zu Alles schon vergessen? CDU-Programm 2002: „Weitere Zuwanderung führt zum Bürgerkrieg“

Meiner Meinung nach zeigt dieser sehr gut auf wie Merkel die Macht in der CDU und in Deutschland an sich gerissen hat.
Wenn die CDU schon seit 2002 davon ausging,daß weitere Ausländer zum Bürgerkrieg führen würden ,aber man dann nichts dagegen getan hat,sondern extra die Anreize verstärkte um immer mehr Invasoren ins Land zu locken,dann tat man dies um Deutschland zu vernichten!

Damals waren die Politiker bei diesem Thema noch relativ frei ihren Entscheidungen, jetzt nicht mehr.WE.

[12:45] Leserzuschrift-DE: Mob pöbelt Feuerwehr im Einsatz an:

Als Angehöriger einer Berufsfeuerwehr einer westdeutschen Großstadt kam mir folgendes zu Ohren. Dies kam auch in der Lokalpresse. In Duisburg gab es vor ein paar Tagen einen schweren Verkehrsunfall ohne Tote. Ruckzuck liefen 300 Zigeuner und Moslems auf und pöbelten die Feuerwehreinsatzkräfte an und behinderten auch deren Arbeit. Die Polizei erteilte wohl Platzverweise, unterließ es allerdings Anzeigen wegen Beleidiung und dergleichen zu schreiben. Möglicherweise hat die Polizei Anweisung von oben mal wieder „deaskalierend“ zu wirken. Die Feuerwehr nahm es hin, wie immer politisch korrekt hat man sich verhalten.

[12:00] Mit Video: Eklat beim evangelischen Kirchentag: „Was hier geschieht ist unrecht! Eine Heuchelei!“

Der Moderator einer Podiumsdiskussion sprach von einer „Schweigeminute für die Menschen, die auf der Flucht in einen Rechtsstaat, wie wir ihn haben, ums Leben kamen und in die vielen anderen Staaten auch. Wir gedenken der vielen Flüchtlinge, die auf dem Weg nach Europa ihr Leben ließen.“ Nachdem alle aufgestanden waren rief ein Zuschauer in die schweigende Menge: „Ich schweige nicht! Das, was hier geschieht ist unrecht! Eine Heuchelei!

Eine Schweigeminute für die Opfer der „Flüchtlinge“ gab es nicht.

[8:25] ET: „Unislamisch“: Justitia-Statue auf Druck von Islamisten vor Gericht in Bangladesch entfernt

Islamistische Gruppen hatten monatelang gegen die Statue demonstriert, die die Göttin mit verbundenen Augen und einer Waage zeigt. Sie verlangen, einen Koran an die gleiche Stelle zu setzen.

Das wäre auch in Westeuropa eine der logischen kommenden Forderungen.

[8:20] Mannheimer-Blog: Muslime übernehmen nordenglische Stadt und meinen: „Ein Vorbild für Deutschland“

[7:45] Andreas Unterberger: Migration andersrum und die Weltsicht der Richter und der Deutschen

Was ist, wenn etwa nur noch das Bundesheer gegen die wachsende Bedrohung durch den islamischen Extremismus helfen könnte?

Was stimmt an den Gerüchten, dass man seit einiger Zeit der Garde aus Sicherheitsgründen keine Munition mehr in die Magazine gibt, wenn sie für ausländische Staatsgäste antritt?

Hat sich die Regierung schon einmal mit der Tatsache befasst, dass in Wien bald schon jeder dritte Präsenzdiener einen islamischen, vor allem türkischen Hintergrund hat?

Na klar, man will nicht, dass Moslems in der Garde ausländische Staatsgäste erschiessen. Das Problem gibt es überall in Europa: unsere Armeen sind massiv von Moslems infiltriert. Es wird wirklich Zeit, dass die Politik, die das zulässt, entfernt wird.WE.

[9:20] Ein präemptiver Putsch ohne vorigen Moslem-Angriff hätte einen weiteren Vorteil: man kann die Moslems in den Armeen zusammen mit deren Unterstützern in der Politik auf einen Schlag entfernen.WE.

26 koptische Christen in Äypten von Terroristen ermordet

Freitag, 26. Mai 2017 , von Freeman um 17:00

Bewaffnete Terroristen haben das Feuer auf Fahrzeuge mit koptischen Christen in Ägypten am Freitag eröffnet. Dabei wurden mindestens 26 Menschen getötet und 23 verletzt, darunter viele Kinder, laut Offiziellen der Kirche. Bischof Makarios der koptisch-orthodoxen Kirche in der Minya-Provinz sagte, die Angreifer kamen mit drei SUVs und schossen auf einen Pickup mit Arbeiter und auf zwei Busse die mit Pilgern besetzt waren, während sie in einem Konvoi zum Anba-Samuel-Kloster in der Region um Al-Minja unterwegs waren. Viele der Opfer wurden aus nächster Nähe erschossen. „Die Angreifer kamen aus den nahen Bergen und warteten in einem Versteck“ sagte der Bischof. „Die Polizei sucht sie jetzt.“ Der Überfall fand auf der Strasse welche die Nord-Süd-Fernstrasse mit dem Kloster verbindet, eine abgelegene Gegend der Provinz.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 26 koptische Christen in Äypten von Terroristen ermordet http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/05/26-koptische-christen-in-aypten-von.html#ixzz4iEBOgHeg

Ursprünglich veröffentlicht auf volksbetrug.net: Von Anonymous ? Im Bundeskriminalamt herrscht Aufregung nach der Drohung von radikalen Muslimen, Terroranschläge auf den Flughafen Köln/Bonn und auch auf Angela Merkel zu verüben. Während ausländische Medien groß über die konkreten Anschlagsdrohungen berichten, sucht man Hinweise darauf in den deutschsprachigen Nachrichtensendungen bislang vergeblich. Nach Angaben des BKA werden…

über Terrorangst im Bundeskriminalamt: Muslime rufen dazu auf, Angela Merkel wegzubomben — diwini’s blog

0

Psoriasis (Hautkrankheit), durch Eiweiß geheilt

Täglich!

27.05.2017

Die wichtigste Entdeckung auch in meinem Leben war das Laufen. Ist vielen von Ihnen so gegangen. Woher soll man auch wissen, dass so etwas banales, etwas, das wir als Kinder automatisch jeden Tag getan haben, das Leben eines Erwachsenen revolutionieren, auf den Kopf stellen kann.

Und wie immer eröffnet sich das Geheimnis erst dem, der …. tut. Handelt. Aktiv wird. Genau ist das – von der Natur? – vorgegebene eingebaute Türchen. Erst muss man durch das Türchen gehen, dann …. weiß man. Wohl dem, der geschubst wird. So wie mir das passiert ist. Sie kennen die Geschichte mit Hubert Schwarz, meinem Mentor.

Aber eben täglich. Von Anfang an war mir das klar. Von Anfang an habe ich verstanden, dass all die klugen Sportmediziner mit ihren zwei bis dreimal wöchentlich den Menschen nicht verstanden haben. Wer Pausen einlegt, muss sich immer aufs Neue aufraffen. Wer etwas täglich tut, möglichst zur gleichen Zeit, schafft sich einen Reflex. Einen Laufreflex.

Und dann wird das Ganze himmlisch einfach.

Das gilt übrigens international. Weltweit. Und gilt in jedem Alter. Ob nun 20 oder 70 Jahre. Physiologie unterliegt immer gültigen Gesetzen. Sogar in Sardinien.

Wie ich darauf komme? Durch die Mail von heute. So etwas herzerwärmendes …

„Nachdem ich bei Ihnen war, laufe ich – nach Anfangsschwierigkeiten – jetzt seit 1,5 Jahren täglich meine halbe Stunde – hoch und runter, wie die Straße hier auf Sardinien verläuft.

Ich bin jetzt 68 Jahre alt und noch nie ging es mir so gut wie jetzt.“
Das letzte Sätzchen könnte auch Ihr Leben revolutionieren. Die Gewissheit nämlich, dass es mindestens einen Menschen gibt, dem es mit 68 „noch nie so gut ging wie jetzt“. Nenne ich Licht am Ende des Tunnels. Im Tunnel, im Alltag stecken wir soeben. Und dann diese Frohbotschaft.

Ich wusste ja, wie das Ganze vorher aussah:

  • 10 kg Übergewicht, durch low-carb verloren
  • Psoriasis (Hautkrankheit), durch Eiweiß geheilt
  • Noch Arthrose, noch Hexenschuss
  • Ständig kalte Füße, häufige Infekte.

Wenn es ihr jetzt so gut geht wie noch nie, darf ich annehmen, dass auch die übrigen Molesten vergangen sind. Also der Unfug mit der Arthrose, der Hexenschuss, der viele Leute ja in den Sessel zwingt. Genau falsch.

Laufen. Täglich laufen. Für mich der Weg in den Himmel.

1

Auf einem Kirchentag Drohnenmorde …

Gruppen wie der IS glauben daran, dass Allah ihnen im Fastenmonat zu militärischen Siegen verhilft.

“Im Ramadan haben Muslime die meisten ihrer Schlachten gewonnen. In der religiösen und militärischen Geschichte ist der Ansporn bei Islamisten, Dschihad Gruppen und auch in Teilen arabischer Organisationen zum Märtyrertum besonders groß”, so MEMRI.
alles lesen:

Mehr anzeigen

Dies ist eine Zeit, in der in besonderer Weise auch Muslime und Nichtmuslime miteinander ins Gespräch kommen und gegenseitig ihren Respekt zeigen können – in Deutschland wie in der Welt.
JOURNALISTENWATCH.COM

9,5 Jahre Gefängnis wegen einer Zigarette.

Ein Brite ist zu neueneinhalb Jahren Haft verurteilt worden, weil er auf der Flugzeugtoilette geraucht hat. Der betrunkene Mann hatte mit seiner Zigarette ein…
CHIP.DE

! Auf einem Kirchentag Drohnenmorde zu rechtfertigen, das ist mehr als Schande, aber die Kirche schweigt… Die Gläubigen auch und wenn da mal einer wagt die Wahrheit zu sagen, dann wird er rausgeworfen: https://youtu.be/YI8pOyVH19o Was für ein feigen blödes Pack!!!

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/…/obama-rechtf…/

Eine Umfrage in Großbritannien hat vor kurzem gezeigt, dass über 80 % der dort lebenden Muslime andere Muslime, die Terrorakte gegen britische Bürger planen, nicht daran hindern würden.

Ich glaube leider, dass dies in Deutschland nicht anders wäre, da alle Moslems eng zusammenhalten, wenn es gegen die Ungläubigen geht !!!

(David Berger) Eine Nachtwache zum Gedenken an die Opfer von Manchester sollte es werden. Und viele Londoner waren gekommen, um der Opfer des…
PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM
Hakim F. erstach 2012 seine Frau, dafür kassiert er ihre Witwenrente! Jetzt fordert auch noch eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung.
BILD.DE

„denn eins ist sicher: Die Rente.“ Dieser Wahlspruch der CDU aus dem Jahre 1986 verdeutlicht, wie weit Wirklichkeit und politische Aussagen auseinanderliegen. Denn wenn etwas sicher ist, dann die Armut vieler Rentner in Deutschland, die sich nach lebenslanger Arbeit ihr karges Einkommen durch Minijobs oder das Sammeln von Pfandflaschen aufbessern müssen. Und während es heute Andrea Nahles (SPD) ist, die erfolglos an der Rente herumdoktert, ist auch hier die #AfD die einzige echte Alternative.

Denn wir sagen ganz klar: „Wer gearbeitet hat, muss später mehr haben.“ Diese und weitere Positionen zur Sozialpolitik finden Sie übrigens in unserem Wahlprogramm: www.afd.de/wahlprogramm

Schauen Sie doch mal rein!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Richtig so. Dass Trump denen Waffen liefert ist ein weiterer Beleg, dass er entweder unter Druck gesetzt wird oder von Anfang an ein Fake war.

Das hier ist natürlich ein Brüller, das Gegenteil ist richtig:

„Das Land ist einer der wichtigsten Verbündeten Amerikas in der Region, unter anderem im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS). “

Ein Teil des von Trump geschlossenen Rüstungsdeals mit Saudi-Arabien soll gestoppt werden: Mehrere Senatoren befürchten, dass die Waffen im Jemen…
ZEIT.DE
Deutsche heiratet afrikanischen Vergewaltiger im Gefängnis. Wegen des gemeinsamen Kindes darf der Kriminelle aus humanitären Gründen in Deutschland bleiben und tötet später seine deutsche Frau. Weil er bei der Verhandlung als schizophren eingestuft wird, erfolgt trotz Geständnis ein Freispruch -UND -es wird immer besser: Aufgrund des Freispruches steht ihm nun eine monatliche Witwerrente in Höhe von 700 Euro zu. Das genügt ihm nicht -er möchte jetzt auch noch ein Dauerbleiberecht 🙂 .
Mehr Unterhaltung geht nicht. So etwas bekommt kein Krimi-Autor hin. Diese Gesellschaft ist durch und durch krank und der Großteil wird diese Krankheit auch nicht überleben. Mögen die „Überlebenden“ sich wieder ihrer Wurzeln besinnen…
http://www.bild.de/…/mann-ersticht-seine-frau-und-bekommt-w…
Die wizigsten Zettel und Notizen

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Text