Saudische Kicker ignorieren Schweigeminute für London

Vergangene Woche wurde der “Global Peace Index 2017“ veröffentlicht, mit welchem zum elften Mal die Zustände der Länder der Welt analysiert und als Index präsentiert werden, bei “Vision of Humanity“ findet sich dazu eine interaktive Karte. Über die Vorgehensweise heißt es in dem entsprechenden Bericht: Der GPI deckt 99,7 Prozent der Weltbevölkerung ab, wobei 23 […]

über Global Peace Index 2017: “Germany“ auf Rang 16 – Terrorgefahr durch “Flüchtlinge“ ist beim Volk angekommen — das Erwachen der Valkyrjar

Beitrag anzeigen

Eklat: Saudische Kicker ignorieren Schweigeminute für London

„Während die australischen Spieler sich formierten, setzten die Saudis ihr Aufwärmprogramm ungehindert fort.“

http://sport.oe24.at/fussball/wm-qua…nute/286692093

das war noch nie da, das dürfte die „Toleranz“ einiger Gutmenschen stark auf die Probe stellen

„Linksgrünversiffter Hirntod“ – mit drastischen Worten wird in den Sozialen Netzwerken die Grünen-Politikerin Göring-Eckardt kritisiert. Anlass: Sie habe auf dem Kirchentag von „Kinderinnen“ gesprochen. Ein Nutzer betont, dies sei „kein Witz“. Oder vielleicht doch?

Nach dem Anschlag in London:
Alle moslemischen Verbrecher wieder frei…….
Logisch: Bei einem muslimischen Bürgermeister und einer Polizeichefin

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit…ter-identitaet

Bereits 2013 habe ich mit meinem Artikel, „Katar hat aufs falsche Pferd gesetzt“ aufgezeigt, wie Katar die Muslimbruderschaft massiv unterstützt, um damit Länder im arabischen Raum zu destabilisieren und zu kontrollieren. Die Scheichs am Persischen Golf haben Mursi an die Macht gebracht, der wurde aber durch einen Militärputsch von al-Sissi entfernt. Sie haben versucht Assad mit der Al-Kaida zu stürzen, sind aber damit gescheitert. Der einzige Staatsführer den sie noch an der Kandare haben ist der türkische Präsident Erdogan, auch ein Muslimbruder. Deshalb hat am Mittwoch die Türkei ihre Unterstützung von Katar deutlich gesteigert, indem von der AKP im Schnelldurchlauf ein Gesetzt durchgepeitsch wurde, um Soldaten auf der türkischen Militärbasis in Katar stationieren zu können. Es sollen 3’000 als „Ausbilder“ entsendet werden, wie es offiziell heisst … oder als Schutz des Scheichs?

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Ereignisse überschlagen sich am Persischen Golf http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/06/ereignisse-uberschlagen-sich-am.html#ixzz4jS0FivJh

[18:55] Leserzuschrift-DE zu Unterschätzte Islamisten: Vom Kleingangster zum Terrorist – 351 Haftbefehle nicht vollstreckt, darunter 100 Gefährder

Es ist jetzt wirklich an der Zeit, dass sich schnellstens in diesem Land etwas ändert. Sonst wird es in Zukunft sehr schwer, dies alles wieder herzurichten. Dieses Getue um die Moslems ist nicht mehr auszuhalten. Deutschland werde wach und nutze endlich wieder den normalen Menschenverstand.

[18:40] Silberfan zu Saudi-arabische Spieler boykottieren Schweigeminute für London-Opfer

Merkel macht das ähnlich, trotz Terror in Deutschland tut sie so als wäre nichts geschehen, als hätte es nichts mit ihr zu tun, lässt weiter unkontrolliert einreisen und merkelt weiter gesetzwidrig rum.

[18:20] Keine Verletzten: Terroranschlag vermutet: Explosion an US-Botschaft in Kiew

[13:50] Der Hammer-Terrorist von Paris: Video Footage of the Hammer Attack in Paris

[8:30] Guido Grandt: SCHOCK-VIDEO: Terror-Attacke in London -So stachen Islamisten auf Passanten ein! Polizisten erschießen sie!

[7:40] Krone: Kritik wird lauter: London: Alle drei Täter waren Behörden bekann

Man sieht es wieder einmal: der Staat kann uns nicht vor dem Terror schützen. Der wirkliche Grund dafür dürfte Political Correctness sein.WE.

[18:45] ET: Verfolgung in Tschetschenien: Deutschland stellt Einreisevisum für schwulen Tschetschenen aus

Damit gibt man den Tschetschenen eine weitere Möglichkeit, nach Deutschland zu kommen.

[17:40] KB: Wie (a)soziale deutsche Frauen dem Volk schaden

Meistens sind dies diejenigen Frauen – wie die Filmprotagonistin – die wohlsituiert und entsprechend sorgenfrei leben können, aus gut bezahlten Berufsgruppen im sozialpädagogischen Bereich kommend und oft genug im öffentlichen Dienst tätig (gewesen). In meinem Bekanntenkreis WAR auch eine vergleichbare Sorte zu finden, die ich nach Festellung ihres Handelns deshalb schon vor Jahren rigoros ‚aussortiert‘ habe. Die Frau im Film rafft es nicht bzw. will es sich nicht eingestehen, daß sie das Mittel zum Zweck darstellt.

Das ist eine treffende Zusammenfassung einer Doku über eine Frau, die sich ihr Afrika-Abenteuer quasi nach Hause geholt hat.

[16:50] Leserzuschrift-DE: Vermehrter Bau von Kitas in MV:

Mir ist aufgefallen, daß derzeit hier in MV auf den Dörfern viele Kitas gebaut werden und die bereits bestehenden aufwendig renoviert werden. Da es soviele einheimische Kinder hier gar nicht gibt, die diesen Aufwand rechtfertigen würden, muß etwas anderes dahinter stecken. Ich vermute mal, die Flutung des Familiennachzuges der Musels wird vorbereitet. Ist das vielleicht anderswo auch aufgefallen?

[18:00] Leserkommentar-DE:

Der Neubau von Kitas dürfte BRD-weit Priorität 1 haben, das läuft sicher bundesweit, wie ich meine linksgrüngutmenschlichen Pappenheimer kenne. Für die Götter tun die doch alles. Und in ihren Begründungen nehmen sie sogar direkt Bezug zu der „erfreulich“ hohen Würfigkeit der Migranten, um Bunt zu materialisieren. Und sicher verdienen an den Kitas einige Unternehmer + Sozial… ganz prächtig. Die Köter werden schon recht viel zahlen müssen, für ihre Plätze, die sie Migranten wegnehmen. Selbst bei mir im Ort, BW auf dem Land, wurde in 2016/17 eine GROSSE neue Kita gebaut.

Das ist denen doch ein weltanschaulicher Genuss, zuzusehen, wie die Köter immer weniger (wichtig) werden und die Kitas statt dessen mit Migranten aus verschiedenen Herkunftsländern hübsch aufgefüllt werden. Die bauen den Kötern gerade jetzt zum Trotz die Bunthorte vor die Nase, vorher war kein Geld da, jetzt gerade erst recht, wo es um ideologische Erfolge geht. Wir können ganz sicher sein, dass dieser aktuelle und zukünftige Bedarf bei den diversen linksgrünrotgutmenschlich beherrschten Gemeinden höchst wohlwollend gedeckt wird, zu Lasten aller anderen Projekte! Sicher planen sie jetzt schon in jeder Kita einen Gebetsraum ein und was es zum Essen gibt, dürfte klar sein.

[18:00] Der Preusse:
Wenn es für die Musels sein sollte, da ist es nur ein Vorwand. Ich denke mal die sind für das neue Kaiserreich, da werden die Dörfer wieder dicht besiedelt sein. Da haben andere Kräfte ihre Finger im Spiel.Wie viele Flüchtlingsunterkünfie wurden gebaut die nie genutzt wurden,auch da war eine andere Nutzung vorgesehen.

Ja, es wird bereits viel für die Zukunft vorbereitet, ohne dass die Akteure wissen, warum.WE.

[20:05] Leserkommentar:

Vor allem wird es dann wieder KINDERGARTEN heißen und nicht dieser Neusprechblödsinn.

[16:10] PI: Auch Bruder von Mostafa J. straffällig Arnschwang-Skandal um Salims (5) Mörder weitet sich aus

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Köln: Polizist von schwarzen Drogenhändlern eingekesselt

Schwarzer Humor: Das war eine der berühmten Kölner Kesselschlachten. Köln ist bei den Schlachten noch nicht einmal führend, nur wegen Silvester eher dafür berüchtigt, denn den 1. Platz belegt Merkels Residenzstadt Berlin. Dort gibt es die Kesselschlachten bald täglich, über die dann so neutral berichtet wird, als ob es Fahrradunfälle gewesen wären. Bei einer dieser Kesselschlachten in ein anderen Stadt drangen die Kesselmacher sogar in die Höhle der Löwen, in die Polizeidienststelle, ein. Aber das hat die Medien gar nicht interessiert. Man wollte es bunt und genau das ist eingetreten, ein buntes Muster der Kriminalität…

[14:55] Blickkontakt kann ins Auge gehen: Ramadan 2017: Moslem schlägt mit Nothammer zu, weil er „angestarrt“ wurde

[10:20] Trotzdem wieder freigelassen: Köln: Mann aus Ghana ohne Fahrschein – drei Polizisten krankenhausreif geprügelt

[13:00] Der Silberfuchs:
Ich schäme mich fremd für die Polizisten. Drei (!!!) Polizisten sind nicht in der Lage mit einem Bimbo aus dem Dschungel von Ghana fertig zu werden. Und solche Polizisten wollen hier irgendwann mal wieder für Ordnung sorgen. Man vergisst das besser und helfe sich selbst.

[10:15] PP: Wenn für Mohammed das StGB gelten würde…

[9:00] Cartoon: Islam

[8:50] ET: Keine Ausweispapiere: Zahl der Abschiebungen und freiwilligen Ausreisen in Hessen stark gesunken

[10:30] Leserkommentar-DE zu Video Arabische Clans in Berlin

Es ist schon vielsagend, wie sich der Staat von den Migranten mit der Kein-Ausweis-Masche verarschen lässt. Natürlich ist das politisch so gewollt, um die illegale Migration zu verfestigen. In diesem sehenswerten Spiegel-TV-Video zeigt eine zunächst als staatenlos anerkannte, zwischenzeitlich auch schon eingebürgerte, schwerkriminelle arabische Migrantenratte, wie ihr im passenden Moment wieder einfiel, dass sie doch nicht staatenlos war: als ihr weitere Vorteile in Deutschland winkten (ab Minute 48).

Unsere Staaten sollen gegenüber diesen Arabern zum Hassaufbau bewusst hilflos erscheinen.WE.

[8:45] Leserzuschrift-DE zu Flüchtlinge sollen in Hamburg jetzt Imbisse leiten

Arabische Küche, arabische Imbisse, das hat uns gerade noch gefehlt . . . Integrationsträumer wie Olaf Scholz am Werk. Der findet die Idee natürlich klasse. Macht er vielleicht deshalb ein Paar Millionen Euro dafür locker? Dass dann ein paar deutsche Lokale bei dieser Bevorzugung drauf gehen, sollte allen klar sein. Entweder Schnitzel oder etwas aus der feinen Küche Syriens. Die WELT findet das ganze aber großartig und widmet dieser Sache daher einen ellenlangen Artikel.

Wir halten diese Politaffen und diese Medienaffen nicht mehr aus. Wann werden wir sie endlich los?WE.

[16:45] Leserkommentar-DE:

Ich fuhr vor kurzem mit der Deutschen Bahn und las deren im Zug ausliegende Zeitung. Hierin wurde wie immer Werbung für das Bordbistro gemacht. Aber: Schluss mit Rinderroulade und Schweineschnitzel. Eine „Foodbloggerin“ hat für die Reisenden „Lammhackröllchen mit orientalischem Karottenpürre und Minzsosse“ kreiert. Ob das Lamm halal geschlachtet wurde konnte man der Zeitung nicht entnehmen.

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Von Merkels Abschiebungsoffensive fehlt jede Spur

WELT hat es auch schon gemerkt, bravo! Was anderes haben wir keinesfalls erwartet. Merkel und Abschiebung – das passt nun wirklich nicht. War ja auch nur nicht ernst gemeintes Wahlkampfgeplänkel, zum betrügen von Wählern gedacht. Merkels Augenmerk liegt voll konzentriert auf der Invasionsseite: Je mehr von den Göttern kommen, desto besser.

Die Leser diskutieren ohnehin schon, womit die Merkel wirklich kontrolliert wird. Es dürften grausliche Sachen sein.WE.

[7:45] Presse: Jeder dritte Muslim „hochfundamentalistisch“

Die PI-NEWS-Story „Migranten-Liebe: Wenn Omma noch mal darf“ hat Wellen geschlagen. Frauen schrieben uns: Opa vögelt doch auch längst Migrantinnen! Wir sind der Sache nachgegangen… PI-Leserin Paula: „Was glaubt ihr, was los wäre, wenn eine…

.

… „Katar hat sein Militär in höchste Alarmbereitschaft gestellt, weil eine Invasion saudischer Truppen befürchtet wird. Saudi-Arabien hat nämlich Katar ein Ultimatum mit 10 Forderungen gestellt. Unter anderem muss Katar alle Beziehungen zur Muslimbruderschaft und Hamas beenden.

Dazu noch den Sender Al-Jazeera auflösen und die diplomatischen Beziehungen zum Iran beenden. Das hat Doha veranlasst seine Truppen in den „höchsten Alarmzustand“ zu setzen.“ …

ASR: Ereignisse überschlagen sich am Persischen Golf


… „Im Fernsehen hat der Emir gesagt: „Katar hat nie aufgehört seine arabische und islamische Rolle zu spielen und die Fragen unserer arabischen und islamischen Länder zu verteidigen“. Daraufhin wurde das Programm in der 19. Sekunde zensiert. Die verblüffte Moderatorin von Al-Dschasira übernahm stotternd die Antenne.“ …

voltairenet: Wer betreibt den Emir von Katar?

 

+

Was macht man als gewählter Volksvertreter? Man schaut Fußball, schneidet sich die Fingernägel oder spielt Browsergames und lässt sich das vom Steuerzahler f…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s