„Wann bekomme ich mein Haus und mein Auto?“

 

 

: Bei einem Feuer in einem Bremer Flüchtlingsheim sind 37 Personen verletzt worden.

Rettungswagen brachten 14 von ihnen ins Krankenhaus, darunter zehn Kinder, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Brand brach in der Nacht zum Sonntag im Keller eines fünfgeschossigen Wohnhauses aus.

Mehrere Anrufer hatten gegen 2.30 Uhr gemeldet, dass es in dem Haus brenne und Menschen an den Fenstern um Hilfe riefen.

Wegen der starken Rauchentwicklung wurden acht Hausbewohner über Leitern aus dem Gebäude gerettet.

An dem Großeinsatz waren 70 Einsatzkräfte und 27 Fahrzeuge der Feuerwehr beteiligt.

In dem Haus sind nach Angaben eines Feuerwehrsprechers insgesamt 76 Menschen gemeldet.

Das Gebäude ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

http://www.bild.de/regional/bremen/bremen/verletzte-nach-brand-in-fluechtlingsheim-in-bremen-52134326.bild.html

Ursprünglich veröffentlicht auf Indexexpurgatorius’s Blog: Die Polizei hat nach dem Großbrand in einer Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf acht Verdächtige festgenommen. Zwei von ihnen seien dringend tatverdächtig, das Feuer in der Halle nahe der Messe gelegt zu haben. Einer der beiden 26-Jährigen aus Nordafrika sei beobachtet worden, wie er brennbare Flüssigkeit auf eine Matratze…

über Mein rechtes, leckeres Nutella Glas ist leer, darum beschäftige ich heute die Feuerwehr — Treue und Ehre

„Unsere Gesellschaft ist inzwischen daueralarmiert“, unterstrich Lieberberg. Nach Anschlägen höre man immer, die Liebe sei stärker. „Ich sage: Die Liebe ist nicht stärker. Liebe allein wird nicht ausreichen, den Terror zu besiegen“, so der Veranstalter.

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/rock-im-park/nach-terror-alarm-marek-lieberberg-fordert-bewaffnete-polizisten-fuer-konzerte-52135022.bild.html

Bild: Verdächtiger in NRW festgenommen Hat ISIS wirklich ein „Medien-Netz“ bei uns?

[8:15] OE24: Auto fährt in Amsterdam in Menschenmenge

[10:35] Mannheimer-Blog: Victor Orban: Soros will jährlich eine Million Migranten nach Europa bringen

[8:20] Guido Grandt: ES WIRD IMMER SCHLIMMMER: „Zunehmende Gewalt-Kriminalität gegen FalseFlag-Mitarbeiter!“

Tschetschenische Strassenräuber in Wien. Man sollte nicht mehr raus gehen.WE.

Gibt es unter den Flüchtlingen einige, die wegen ihrer Ausbildung oder des ausgeübten Berufs (…) in Deutschland schnell Fuß fassen könnten?
„Solchen bin ich kaum begegnet. Viele unter den Flüchtlingen sind Analphabeten, die ihren Geldempfangsschein nur mit einem Kreuzchen unterschreiben. Es erschwert die Kommunikation erheblich. Nur wenige können Englisch, Französisch oder Deutsch sprechen.“
Was fehlt den Asylbewerbern am meisten?
„Die Information und Aufklärung. Ich stellte fest, dass die Meisten mit völlig unrealistischen Vorstellungen und Erwartungen hierher kommen. Sie fragen mich oft: „Wann bekomme ich mein Haus und mein Auto?“ Diese fälschliche Vorstellungen, die vor allem durch die Schlepper vermittelt wurden, gilt es erst einmal abzuschwächen und ihnen zu erklären, wie das ganze Prozedere vonstatten geht.“

Was vom Asylkuchen abbekommen
Sittner, zu deren Arbeit auch die Beschaffung geeigneter Unterbringungsmöglichkeiten gehört, berichtete auch von Immobilienbesitzern und Vermietern, die hoffen die aktuelle Situation zum eigenen Vorteil nutzen zu können. „Geeignete Grundsstücke und Wohnanlagen zu organisieren ist ein Riesenproblem. Obwohl momentan sehr viele Privateigentümer anrufen und Wohnraum anbieten, ist es nicht einfacher geworden. Zum einen weil wir angesichts der heutigen Flüchtlingszahlen auf die größeren Objekte angewiesen sind, zum anderen, weil bei den Vermietern die Vorstellung besteht, wir würden pro Kopf bezahlen. Nach der Vorgabe der Regierung von Oberbayern wie die ortsübliche Miete jedoch pro Quadratmeter gezahlt.“

Über die Massenunterbringung verschiedener Ethnien sagt Sittner: „Ich finde, dass 300 Personen in einer Halle eine Herausforderung darstellen. Aber was wäre die Alternative? Sie wird auch noch gefragt: „Sind sie der Meinung, es wäre an der Zeit, den Flüchtlingsstrom zu begrenzen?“ wird Ihre Antwort: „Allein angesichts der Arbeitsbelastung bei uns im Landratsamt wäre ich für eine Begrenzung dankbar.“
„Nicht mal jeder Zehnte“ für Ausbildung oder Job geeignet
Die Aussagen der Dachauern verwundern nicht, wenn man sich die Äußerungen folgender Politikerinnen anschaut: Die Behauptung, die Migranten seien die von der Politik gewünschten Fachkräfte wurde im September von Arbeitsministerin Nahles und der bayerischen Wirtschaftsministerin Aigner widerlegt.

Nicht einmal jeder Zehnte bringe die Voraussetzungen mit, um direkt in eine Arbeit oder Ausbildung vermittelt zu werden, sagte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) im September im Bundestag: Man brauche in den meisten Fällen „ergänzende Qualifizierung“, in vielen Fällen aber auch erst „eine grundständige Ausbildung“. „Die Geschichte vom gut ausgebildeten Flüchtling stimmt nicht“, sagte auch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU): Über ein Drittel habe nur eine Grundschul- oder gar keine Schulbildung. Ihre Integration werde „eine gigantische finanzielle und gesellschaftliche Herausforderung“ (rf)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/asylkoordinatorin-ueber-wunschtraeume-fluechtlinge-fragen-oft-wann-bekomme-ich-mein-haus-und-mein-auto-a1280867.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s