Rheinboulevard bei „Kölner Lichter“ am 15. Juli gesperrt

Ursprünglich veröffentlicht auf Conservo: (http://www.conservo.wordpress.com) Von Georg Martin So wie jedes Jahr, so soll auch am 15. Juli 2017 wieder die überregional bekannte Großveranstaltung „Kölner Lichter“ am Rhein staatfinden. Dazu strömen jährlich hunderttausende Menschen an das Rheinufer, um dem großen Massenspektakel, bestehend aus bunt beleuchteten Rheinschiffen und einem gewaltigen Feuerwerk beiwohnen zu können.…

über Köln: Rheinboulevard bei „Kölner Lichter“ am 15. Juli gesperrt – Angst vor sexuellen Übergriffen und Terrorangriffen? — Islamnixgut

Der Pakistani war bereits vorbestraft wegen Nachstellung und Hausfriedensbruch, wurde nicht abgeschoben, nun war eine Vergewaltigung angesagt, was dann folgte ist unfassbar / Prien, Traunstein

Der Pakistani war bereits vorbestraft wegen Nachstellung und Hausfriedensbruch, wurde nicht abgeschoben, nun war eine Vergewaltigung angesagt, was dann…
TRUTH24.NET

….die linken Gutmenschen melden sich nachträglich, pöbelnd, zu Worte !

von beim Honigmann zu lesen

NDR und SZ distanzieren sich nachträglich Skandal um Sieferle-Buch „Finis Germania“ – Jury dreht durch 7 Es war eine großartige Überraschung. Auf Platz neun der letztwöchigen Liste mit prominenten Sachbuch-Empfehlungen von NDR und „Süddeutscher Zeitung“ steht das Buch Finis Germania des Historikers Rolf Peter Sieferle (Foto). Wer hätte das gedacht? Ein hellsichtig-analytisches Büchlein wird nominiert. … ….die linken Gutmenschen melden sich nachträglich, pöbelnd, zu Worte ! weiterlesen

Mehr von diesem Beitrag lesen

Hört, hört, was die Brüsseler Spatzen so von ihren Dächern pfeifen: Der Mann, der unserem Land angeblich als Kanzler dienen will, hat schon einen Plan B für seine absehbare Wahlniederlage im September in der Tasche: Zurück nach Brüssel scheint es ihn zu ziehen.

Wohin auch sonst. Dieser Mann stellt schließlich den realitätsfremden, mit unser aller Steuergeldern gemästeten EU-Bürokraten in Perfektion dar. In Brüssel, da kennt er sich aus – da weiß er, welche Strippen er ziehen …

Weiterlesen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text
Von Zana Ramadani. Ein wahrer muslimischer Mann muss sich für nichts rechtfertigen. An Übergriffen wie in der Kölner Silvesternacht sind nicht die…
ACHGUT.COM

Nur mal so zum zum Mitschreiben: 20 Polizisten, 10 Streifenwagen, fünf Rettungswagen, ein Löschfahrzeug, ein Notarzt und ein Führungsteam …!

Was war geschehen?

„Die elf- und zwölfjährigen Kinder von zwei Familien mit Migrationshintergrund spielen vor dem Haus. Im Laufe des Spieles kommt es zum Streit unter den Kindern. Die Mutter des elfjährigen Jungen kommt dazu und weist den Zwölfjährigen zurecht. Offenbar recht drastisch, so dass der Zwölfjährige weinend zu seiner Mutte

Mehr anzeigen

Bilanz: Es gibt sieben Leichtverletzte. Zehn Streifen-, fünf Rettungswagen, ein Notarzt und Löschfahrzeug sind vor Ort.
RP-ONLINE.DE

 

„Früher war Essen ein Zentrum arabischer Familien-Clans im Ruhrgebiet, mittlerweile üben sie auch in Gelsenkirchen, Mülheim und Duisburg ihre Macht aus“, so eine alarmistische Meldung des WDRs. Das Problem indes ist seit Jahren bekannt , wird von Politik und Justiz gekonnt ignoriert uns zeigt immer mehr das totale Staatsversagen auf.
Italien hat seine Mafia, Deutschland türkisch-arabische Familienclans, die seit Jahren ganze Stadtviertel unter den Augen der hilflosen, deutsch

Mehr anzeigen

„Früher war Essen ein Zentrum arabischer Familien-Clans im Ruhrgebiet, mittlerweile üben sie auch in Gelsenkirchen, Mülheim und Duisburg ihre Macht…
JOURNALISTENWATCH.COM

Sie ist über SIEBEN !!! sichere Drittstaaten illegal nach Deutschland eingereist. Für die Ablehnung ihres Antrags brauchten die Behörden 1 Jahr und sieben Monate. Nun möchte sie freiwillig ausreisen und darf nicht, weil noch Papiere fehlten. Bliebe die Frage, weshalb sie nicht einfach geht -oder haben wir bereits wieder DDR-Verhältnisse, bei denen man damit rechnen muß, erschossen zu werden, wenn man das Land verläßt…
https://www.tag24.de/…/hauzenberg-passau-syrien-asylbewerbe…

Eine Asylbewerberin floh vor dem Krieg nach Deutschland. Jetzt will sie in den Irak zurück, doch die deutschen Behörden lassen sie warten. #Hauzenberg
TAG24.DE

Xavier Naidoo: SPD-Chef von NRW ruft zum Boykott des Sängers auf

[…] Wieder wird Popstar Xavier Naidoo von einem Politiker kritisiert: Diesmal vom neuen SPD-Chef von NRW, Michael Groschek, der indirekt zum Boykott des Sängers aufrief. […]

http://www.epochtimes.de/…/xavier-naidoo-spd-chef-von-nrw-r…

Eine Familie aus Wolfsburg reiste im Herbst 2014 in die Kampfgebiete in Syrien und im Irak, um dort für den IS zu kämpfen. Trotzdem erhielt sie ein Jahr lang weiter Kinder-, Arbeitslosen- und Betreuungsgeld.
Aus Wolfsburg gab es eine große Ausreisewelle islamistisch radikalisierter junger Menschen in die Kampfgebiete in Syrien und im Irak, nachdem ein IS-Anwerber längere Zeit in der Stadt aktiv war. Bislang sind aus Niedersachsen 82 Extremisten in die Kampfgebiete ausgereist, 33 davon sind zurückgekommen. Eine kleine zweistellige Zahl an Ausgereisten ist nach Vermutung der Behörden in der Krisenregion ums Leben gekommen.