38 Mio. täglich verbrannt

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Sieben ganz normale Tage in Deutschland.

07.06.2017
Ein syrischer Immigrant (27) ersticht einen Psychologen (30) des Psychosozialen Beratungszentrums für Migranten des DRK. Der 27-Jährige konnte nach einer kurzen Flucht in Tatortnähe festgenommen werden.
Saarbrücken
06.06.2017
Eine 17-Jährige will auf ihren Roller steigen und wird von einem dunkelhäutigen Mann angesprochen. Er hält ihr den Mund zu, sie fällt im Gerangel auf den Boden, er beugt sich über sie und versucht sie festzuhalten. Sie schreit und wehrt sich so heftig, dass der Angreifer flüchtet. Zeugen gesucht!
Bruchsal
08.06.2017
Ein 25-jähriger iranischer Asylant bekommt im Stadtgebiet Ansbach eine Wohnung zugewiesen. Die Aufforderung zum Umzug ignoriert er. Als die Polizei ihn zwangsweise dort hinbringen soll, wirft er ein Messer und verletzt einen Beamten mit einer Glasscherbe schwer.
Schwabach
05.06.2017
Ein 20-jähriger marokkanischer Asylbewerber reißt zwei Opfern die Schmuckketten vom Hals. Er kann von der Kantonspolizei festgenommen werden.
Mägenwil
06.06.2017
Drei südländisch aussehende Täter halten einen 32-Jährigen fest, schlagen ihm ins Gesicht und rauben ihn aus. Das Opfer verliert das Bewusstsein und wird erst zwei Stunden später aufgefunden.
Hannover
06.06.2017
Nach Anschlagsdrohung wird ein Migrant (24) festgenommen. Das Verfahren wurde wegen Verdachts der Gefährdung durch Sprengstoffe und giftige Gase in verbrecherischer Absicht (Art. 224 Strafgesetzbuch) eröffnet. Zwischenzeitlich ergaben die Ermittlungen, dass die Informationen, welche konkret auf einen Anschlag hinwiesen, vom 24-Jährigen erfunden waren.
Basel
04.06.2017
Ghaner(37) greift im Bus der Linie 146, mit Nothammer, anderen Fahrgast (27) an, weil dieser ihn zu lange anstarrte. Begründung: Aufgrund des Ramadans habe er lange nichts mehr gegessen und sei deswegen „psychisch beeinträchtigt“.
Essen
06.06.2017
Vier Jugendliche aus Syrien, Irak und Palästina (13-16) attackieren grundlos einen 13-Jährigen an der 94. Oberschule. Sie schlagen ihm in den Unterleib, ins Gesicht, treten gegen seinen Kopf und fügen verletzen ihn mit einer abgebrochenen Glasflasche zu. Festnahme, Krankenhaus.
Leipzig
07.06.2017
Englischsprachiger Mann mit dunklem Teint überfällt eine 22-Jährige und raubt ihr Handy, nachdem er zuvor sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hatte.
Bremen
04.06.2017
Türke (ca. 30) lockt zwei 9- und 10-jährige Mädchen in einen Park, begrapscht sie und onaniert schamlos vor den Kindern, die zum Glück fliehen können – Polizei bittet um Hinweise zum Triebtäter!
Stuttgart
07.06.2017
Ein Südländer (ca.40) spricht unter einem Vorwand eine 79-Jährige an. Eine Zeugin fordert den Mann auf, die Frau in Ruhe zu lassen. Kurz darauf entreißt er der Dame die Handtasche mit Bargeld und persönlichen Papieren, die daraufhin stürzt und sich verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise zum Flüchtigen.
Bochum
06.06.2017
Ein 19-jähriger libyscher Asylant droht in einem Park in Rosenheim Passanten mit einer Straftat. Er kann Stunden später im Park festgenommen werden, nachdem er zuvor geflohen war.
Rosenheim
06.06.2017
Südländer (ca. 20) packt eine 91-jährige Frau am Genick, schlägt ihr Gesicht brutal gegen eine Hauswand, wirft sie zu Boden und raubt ihre Handtasche – Opfer in Klinik. Polizei bittet um Hinweise!
Stuttgart
07.06.2017
Ein dunkelhäutiger Mann, gebrochenes Deutsch, tritt von hinten an eine 16-Jährige und hält sie an der Schulter fest. Er droht mit einem Messer und zieht ihr die Geldbörse aus der Tasche. Daraufhin läuft die Jugendliche weg. Die Ermittler bitten Zeugen um Hinweise.
Kassel
06.06.2017
Jugendlicher mit dunklem Teint schlägt aus einer Gruppe heraus mit drei bis vier Komplizen auf einen 16-Jährigen ein – Opfer schwer verletzt in Klinik eingeliefert. Polizei bittet um Hinweise!
Hamminkeln
07.06.2017
Generalbundesanwalt ließ den den 23-jährigen syrischen Staatsangehörigen Mohammed G. festnehmen. Der Beschuldigte dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS) beteiligt zu haben.
Karlsruhe
07.06.2017
Ein osteuropäische aussehender Mann bricht ein Auto auf. Den hinzukommenden Besitzer bedroht er mit einem Messer und flüchtet. Nur fünf Minuten später versucht er ein Haus aufzubrechen.
Krefeld
05.06.2017
Fünf Männer aus Eritrea (18,18,22,27) und Mosambik (21) finden, dass sie auf „ihrer“ Straße tun können, was sie wollen. Zwei Anwohner (33,35), die sich durch deren laute Musik gestört fühlen und die fünf zur Rede stellen, werden getreten, geschlagen und mit Klappstühlen zusammengeschlagen.
Wurzen
06.06.2017
Bei Drogenkontrolle umringen mehrere aggressive Schwarzafrikaner einen Polizeibeamten, so dass dieser gezwungen ist, einen Warnschuss abzugeben – zwei Täter gestellt. Polizei bittet um Hinweise!
Köln
07.06.2017
Mann (ca.25) -sprach eine ausländische Sprache- drückt eine junge Frau gegen eine Schaufensterscheibe und würgt sie. Zudem suchte der Angreifer engen körperlichen Kontakt mit seinem Opfer. Die Frau hat sich losgerissen und ist zum Polizeirevier gelaufen.
Lörrach
06.06.2017
Wegen Sachbeschädigungen, Diebstählen, Wohnungseinbrüchen, Drogenhandel und gefährlicher Körperverletzung polizeibekannter Albaner (20), dessen Asylantrag abgelehnt wurde, reist erneut ein – Haft.
Lindau (Bodensee)
05.06.2017
Ein renitenter Pakistani (24) wird des Bahnhofs verwiesen, widersetzt sich und wird wegen eines erwarteten Angriffs zu Boden gebracht. In der Dienststelle der Bundespolizei wirft er sein Handy mit voller Wucht in Richtung des Kopfes eines Beamten, der ausweichen kann. Der Täter kommt in Gewahrsam.
München
04.06.2017
„Flüchtling“ (26) belästigt eine junge Frau massiv sexuell. Als ein junger Mann ihr zu Hilfe eilt, bedroht der Täter ihn mit einem Regenschirm. Damit greift er auch Polizeibeamte an – Gewahrsam.
Herxheim bei Landau (Pfalz)
04.06.2017
Iraker (22) und Ghanaer (22) belästigen alkoholisiert mehrere Mädchen sexuell. Der aggressive, einschlägig polizeibekannte Ghanaer verletzt vier Polizisten, beißt einen Beamten – Freilassung…
Düsseldorf
07.06.2017
Zwei Männer (türkische Sprache), einer polizeibekannt, überwältigen eine 72-jährige Seniorin in ihrer Wohnung, drücken sie zu Boden und verletzen sie. Ein Täter (24) verhaftet, einer geflohen.
Köln
04.06.2017
Mann mit dunklem Teint wirft mutwillig zwei Scheiben eines mit fünf Fahrgästen besetzten Linienbusses ein und flieht – Polizei bittet um Hinweise!
Castrop-Rauxel
06.06.2017
Im Bahnhof schlafende Bettlerbande aus Rumänien (15 Personen darunter auch Kinder) löst Polizeieinsatz aus, nachdem es zu Auseinandersetzungen mit Passanten gekommen war. Ein Platzverweis wurde ausgesprochen.
Bad Tölz
06.06.2017
Dunkelhäutiger Junge (10 bis 12) wirft mutwillig einen Stein von einer Autobahnbrücke, der in die Windschutzscheibe eines Krankenwagens kracht – Polizei bittet um Hinweise zum Täter!
Oberhausen
05.06.2017
Fünf Südländer (16 bis 20) fordern von drei 15-jährigen Jungen eine mitgeführte Musikbox. Sie schlagen einem der Jungen ins Gesicht und fliehen mit der Beute – Polizei bittet um Hinweise!
Witten
06.06.2017
Bulgare (29) begrapscht in Bus eine 48-jährige Frau. Dann versucht er, einer 69-jährigen Seniorin die Handtasche zu rauben, wird jedoch von ihr in die Hand gebissen – Täter in U-Haft.
Heilbronn
07.06.2017
Kurz zuvor aus der Haft entlassener Tunesier (19) belästigt Personen und greift zwei Polizisten tätlich an. Er wird wieder frei gelassen und belästigt prompt wieder Reisende – nur Gewahrsam.
Dortmund
05.06.2017
Zwei Schwarzafrikaner rauben einem jungen Mann das Handy. Als dieser sie verfolgt, schlagen sie ihn nieder und traktieren ihn mit Fußtritten – Polizei bittet um Hinweise zu den Kriminellen!
Hannover
07.06.2017
Bei Durchsuchungen von Aslyunterkünften werden 6.000 € Bargeld und Drogen gefunden. 18 Personen werden vorläufig festgenommen, u.a. wegen Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz.
Eschwege
05.06.2017
Als Bundespolizisten einem mit 3,33 Promille alkoholisierten Eritreer (26) helfen wollen, schlägt er einem Beamten mit dem Ellenbogen ins Gesicht – Opfer und Krimineller in Klinik eingeliefert.
Hamburg
04.06.2017
Zwei Ausländer (ca. 18, gebrochenes Deutsch) bedrohen auf einem Schulhof fünf Jugendliche mit einem Messer, halten einem Jungen dieses an den Hals und rauben sie aus – Polizei bittet um Hinweise!
Leopoldshöhe
07.06.2017
Bewohner (22) einer Asylunterkunft verletzt zwei Mitbewohner mit einem Messer. Nachdem bei dem Tatverdächtigen eine Eigen- und Fremdgefährdung festgestellt wurde, musste er in ein Zentrum für Psychiatrie gebracht werden.
Ravensburg
08.06.2017
Litauer (44) ohne Führerschein, mit falschem Kennzeichen und gefälschten Zulassungs- und TÜV Plaketten erwischt. Auf der Ladefläche befand sich Stehlgut aus Dänemark. Die dänische Polizei hat ein Auslieferungsersuchen gestellt. Er wurde in eine JVA eingeliefert.
Handewitt
06.06.2017
Osteuropäerin (ca.25-30) versucht mit einem Hammer den Opferstock in der Dom-Kapelle aufzubrechen. Als sie eine Kirchenmitarbeiterin bemerkt flüchtet sie.
Mainz
08.06.2017
Zwei Eritreer (16,23) und ein Sudanese (45) ohne Einreisepapiere im Zug aufgegriffen. Alle wollten in Deutschland einen Asylantrag stellen und wurden daher nach den polizeilichen Maßnahmen an die Erstaufnahmeeinrichtung überstellt.
Gießen
09.06.2017
Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (17) festgenommen. Er wurde wegen Hausfriedensbruch per Untersuchungshaftbefehl gesucht .
Köln
06.06.2017
Zwei komplett schwarz gekleidete Einbrecher (osteuropäischer Akzent) dringen in das Haus eines Ehepaars ein und wecken es mit vorgehaltener Pistole. Sie fordern Bargeld, Schmuck und Kreditkarten. Die Frau kann flüchten, woraufhin die Täter fliehen. Fahndung erfolglos.
Rheda-Wiedenbrück
05.06.2017
Moldawier (28) schleust drei Landsleute illegal und teils mit gefälschten rumänischen Dokumenten in die BRD ein – Ermittlungsverfahren gegen Schleuser eingeleitet, Migranten abgewiesen.
Bad Gottleuba-Berggießhübel
08.06.2017
Fahnder beobachten Albanischen Hehler (38) und nehmen ihn fest. Größere Mengen mutmaßlichen Einbruchswerkzeugen, erheblichen Mengen Zigaretten (25 Stangen), drei Mobiltelefonen sowie einer Damenhandtasche und einem original verpackten Küchengerät (Mixer) wurde sichergestellt.
Hamburg
06.06.2017
Somalier (25) verletzt im Streit zwei Landsmänner (21,23) Danach versucht er einen Passanten (47) in Streit zu verwickeln und wirft mit Steinen gegen eine Haustür, die er dabei beschädigt. Er wird vorläufig festgenommen.
Gera
04.06.2017
Türke (30) schleust 4 Landsleute ohne Papiere in die BRD ein. Die illegal Eingereisten werden abgewiesen. Ganz im Sinne der „Härte des Rechtsstaates“ wurde der Schleuser wieder frei gelassen…
Schwarzbach
07.06.2017
Südosteuropäer (ca.40-45) -sprach Deutsch mit Akzent- überfällt Erdbeerverkaufsstand und fordert unter Vorhalt einer Schusswaffe das Bargeld. Der Verkäufer ließ sich von der Waffe nicht beeindrucken. Er verpasste dem Täter einen Schlag, woraufhin dieser die Flucht ergriff.
Wiehl
07.06.2017
Ein 21-jähriger betrunkener Asylant verletzt in einer Asylunterkunft drei Männer mit einem abgeschlagenen Flaschenhals.
Bad Waldsee
05.06.2017
Iranischer „Sicherheitsbegleiter“ (46) der „Iran Air“ versucht gewaltsam, eine Absuche des Flugzeugs nach Dokumenten und Personen zu verhindern – Täter wieder auf freien Fuß gesetzt…
Frankfurt am Main
04.06.2017
Bei Fahrzeugkontrolle wird ein Serbe (29) festgenommen. Es lagen zwei offene Haftbefehle, unter anderem zur Verbüßung einer Restfreiheitstrafe von 495 Tagen vor. Weitere Ermittlungen ergaben, dass gegen den Serben auch noch ein Einreiseverbot vorlag. Er wurde in ein JVA eingeliefert.
Bleialf
07.06.2017
Zwei Nordafrikaner (ca.25) lenken in drei Geschäften (1x in Meersburg, 2x in Friedrichshafen) jeweils die Angestellten mit einem Anliegen ab und entwenden Bargeld aus der Kasse.
Meersburg
1 / 4 >
08.06.2017
Osteuropäer (ca.30-35) überfällt Schuhgeschäft und fordert unter Vorhalt einer Schusswaffe das Bargeld. Mit der Beute flüchtet er.
Mülheim an der Ruhr
07.06.2017
Südländer schießt mit einer Schreckschusswaffe direkt auf einen Mann (39), zielt obendrein auf seine Begleiterin (34) und flieht – Polizei bittet um Hinweise!
Rostock
08.06.2017
Bei Personenkontrolle wird eine Russin (23) festgenommen. Sie wurde gesucht wegen Inverkehrbringen von Falschgeld. Zur Verbüßung der 35-tägigen Haftstrafe wurde sie in das Gefängnis gebracht
Krefeld
04.06.2017
Ein alkoholisierter Pole (41) fasst einer 25-Jährigen ans Gesäß und wird von ihrem Begleiter zu Boden geschubst. Bundespolizisten nehmen den volltrunken Mann fest, der die Beamten beleidigt: „Ihr Hurensöhne, ich schneide euren Frauen die Kehle durch.“ Er muss sich wegen diverser Delikte verantworten.
Düsseldorf
04.06.2017
Mann (20) lehnt Drogenangebot ab und wird darauf hin von zwei türkisch aussehenden Jugendlichen (ca.15-17) geschlagen, mit einem Messer bedroht und seiner Geldbörse beraubt.
Stuttgart
04.06.2017
Bei Randale im Flüchtlingsheim mit bis zu 30 Personen werden Polizeibeamte bedroht und ein Polizist verletzt. Fünf Flüchtlinge werden in Gewahrsam genommen, Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruch, Nötigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, versuchter Gefangenenbefreiung sowie Bedrohung und Landfriedensbruch.
Braunschweig
06.06.2017
Zwei Somalier (20,31) geraten in der Asylunterkunft in Streit und verletzen sich wechselseitig.
Engen
07.06.2017
Zivilfahnder nehmen marokanischen Diebes unmittelbar nach Handydiebstahl fest. Bei Durchsuchung wurde ein weiteres gestohlenes Handy sichergestellt. Außerdem ist er dringend Tatverdächtig für sechs weitere Taschendiebstähle an Hamburger S-Bahnstationen
Hamburg
07.06.2017
Südländer (ca.20-25) entreißt einer 51-jährigen Frau ihre Tasche und flieht.
Stuttgart
08.06.2017
Zwei Südländer überfallen einen 21-jährigen Mann, bedrohen ihn mit einem Messer und rauben ihn aus.
Kiel
07.06.2017
Zwei „Intensivtäter“ aus Algerien (17) und Marokko (21) stehlen erneut einer jungen Frau Handy und Dokumente. Beide befinden sich in einem Asylverfahren (…) – U-Haft noch unklar.
Essen
04.06.2017
Ghanaer (20) reist illegal in die BRD ein, obwohl er bereits in Italien als Asylbewerber lebt. Um seine Abschiebung zu verhindern, verletzt er einen Polizisten erheblich – Täter in Abschiebehaft.
Rosenheim
08.06.2017
Somalier (19) schlägt in der Asylunterkunft auf einen 38-jährigen Landsmann ein und verletzt diesen. Der Beschuldigte wurde über Nacht in Gewahrsam genommen.
Salem
07.06.2017
Rumäne (35) will sich Kaufpreis einer manipulierten Fahrkarte erstatten lassen. Bahnmitarbeiter verständigt Bundespolizei. Die Bundespolizei hat ihn nun wegen des Verdachts des Betruges und der Urkundenfälschung angezeigt.
München
04.06.2017
Inder (36) greift einer 20-jährigen Frau unter den Rock. Dieses Geschehen wird von einer Zeugin beobachtet. Bundespolizisten stellen den Mann und bringen ihn auf die Dienststelle.
Düsseldorf
05.06.2017
Zwei Männer (ca.20-25) -mit dunklem Teint- halten einen 21-jährigen Mann fest und rauben ihm sein Handy sowie seine Geldbörse.
Verden (Aller)
05.06.2017
Rumäne (23) wird beim Diebstahl einer Kellnerbörse von der Gastwirtin erwischt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Polizeibeamte fanden bei dem Täter außendem noch ein gestohlen Handy. Der polizeibekannte Dieb wurde dem Haftrichter vorgeführt.
Bielefeld
06.06.2017
Zwei Asylbewerber (19,22) geraten in Streit und verletzen sich wechselseitig.
Eltville am Rhein
08.06.2017
Zeugin beobachtet Südosteuropäer (ca.40) der eine Seitenscheibe eines abgestellten Pkw einschlägt und eine Handtasche daraus entwendet. Der Täter konnte fliehen.
Frankfurt am Main
08.06.2017
Bewohner (41) einer Asylbewerberunterkunft randaliert und verursacht Sachschäden. Die Polizei nahmen den Mann daraufhin in Gewahrsam.
Tespe
06.06.2017
Algerier (22) entwendet Fahrrad, fällt durch seine unsichere Fahrweise auf und kann festgenommen werden.
Reiskirchen
05.06.2017
Bei Einreisekontrolle wird ein Pole (39) festgenommen. Es bestand ein offener Haftbefehl zur Begleichung von Justizschulden. Da er nicht bezahlen kann, wird er zur Ableistung der Ersatzfreiheitsstrafe in eine JVA eingeliefert.
Hamburg
08.06.2017
Zwei Südländerinnen (ca.30) stehlen einer Frau ihre Geldbörse aus der Jackentasche.
Butzbach
05.06.2017
Türke (44) verursacht einen Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen schwer verletzt werden – Sachschaden ca. 17.000 Euro. Zur Prüfung seiner Fahrtüchtigkeit wurde ihm eine Blutprobe entnommen…
Duisburg
04.06.2017
Zwei Südländer (ca.20-25) überfallen, bedrohen und schlagen einen 36-jährigen Mann. Als man versuchte die Wertsachen aus den Taschen des Überfallenen zu ziehen, konnte der Mann sich befreien und flüchten.
Hanau
04.06.2017
Mann mit dunklem Teint (20 bis 25) schlägt mit drei Komplizen auf zwei syrische „Flüchtlinge“ ein, fragt sie, was sie in Deutschland wollen – Täter geflohen.
Wolgast
06.06.2017
Zwei Litauer (22,27) werden bei Autoaufbruch auf einem Abstellplatz für Fahrzeuge überrascht. Nach kurzer Flucht wurden sie von einem Polizeihubschrauber lokalisiert und konnten festgenommen werden.
Schöneck
07.06.2017
Zwei Südländer (ca. 18-20 und ca. 20-25) bedrohen einen 36-jährigen Mann mit einem Messer und rauben ihm sein Handy.
Westerburg
04.06.2017
Südländer (ca. 30) bricht in Autohaus ein und entwendet mehrere Autoschlüssel aus einem Schlüsselkasten. Unmittelbar nach der Tatausführung wird er durch den Geschäftsinhaber überrascht und flüchtet.
Sexau
06.06.2017
Mann (ca.30) -osteuropäischer Akzent- überfällt Supermarkt und fordert unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargelds. Mit der Beute flüchtete er.
Freiburg im Breisgau
07.06.2017
Südländer (ca.18-22) entreißt einer 19-jährigen Frau ihre Handtasche und flieht.
Frankfurt am Main
06.06.2017
Zwei Frauen (ca. 20, dunkler Teint) brechen in die Wohnung einer 75-jährigen Frau ein. Als sie auf die anwesende Bewohnerin treffen, fliehen die Kriminellen ohne Beute – Polizei bittet um Hinweise!
Braunschweig
07.06.2017
Bei Personenkontrolle wird ein Algerier (26) festgenommen. Er wurde wegen offener Justizschulden mit zwei Haftbefehlen gesucht. Die Geldstrafen konnte der Algerier nicht erbringen und wurde an die nächste JVA überstellt.
Düsseldorf
06.06.2017
Drei Rumänen (28,37,43) beim Ladendiebstahl erwischt und festgenommen.
Adendorf
06.06.2017
Marokkaner (25) und Lybier (22) beim Diebstahl erwischt und vom Ladendetektiv der Polizei übergeben.
Gießen
05.06.2017
Zwei polnische Metalldiebe (32, 27) stehlen von einem Firmengelände Metallschrott (Wert ca. 50 €) und werden von Zeugen beobachtet. Die herbeigerufene Polizei kann den Diebstahl verhindern.
Görlitz
08.06.2017
Rumäne (42) raub einer Frau (48) 5 Euro. Die Frau wurde zu Boden geschubst und erlitt eine Kopfplatzwunde. Bei der Festnahme des Rumänen stellte sich heraus, das er mit Haftbefehl wegen „Schwarzfahrens“ gesucht wurde. Er wurde in eine JVA eingeliefert.
Kassel
07.06.2017
Pole (41) wurde von einem Ladendetektiv beim Diebstahl erwischt und der Polizei übergeben. Der polizeibekannte Pole wurde dem Haftrichter vorgeführt.
Stuttgart
08.06.2017
Südländer (ca.20-30) überfällt Spielhalle und fordert unter Vorhalt einer Pistole das Bargeld. Mit den aus der Kasse entwendeten Geldscheinen und einer kleinen Menge Münzgeld verließ der Maskierte die Spielothek.
Köln
07.06.2017
Bei Fahrzeugkontrolle werden zwei Mercedes Sprinter mit manipulierten Zündschlösser sichergestellt. Die beiden Fahrer, Ukrainer (25,30) werden festgenommen und Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei eingeleitet.
Frankfurt (Oder)
08.06.2017
Zivilfahnder konnten südosteuropäischen Autoaufbrecher (33) auf frischer Tat festnehmen.
Düsseldorf
07.06.2017
Algerier (23) beim Ladendiebstahl erwischt. Er wurde durch Mitarbeiter angesprochen und versuchte zu flüchten, indem er den Marktleiter zur Seite stieß. An diesem war jedoch kein Vorbeikommen. Die alarmierte Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls
Bad Bevensen
07.06.2017
Ein Iraner (36) steckt in einem Kaufhaus einen Akkuschrauber unter den Pullover und wird darauf angesprochen. Der Dieb versucht zu flüchten, ein Mittarbeiter (31) hält ihn auf, ein Handgemenge endet am Boden. Der 31-Jährige verletzt sich, der Dieb wird festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt.
Düren
07.06.2017
Zeugin beobachtet Algerier (27) beim Autoaufbruch und verständigt die Polizei. Er konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Haftbefehl wurde beantragt. Der polizeibekannte Automarder wurde in eine JVA eingeliefert.
Nürtingen
05.06.2017
Zwei Osteuropäer schlagen grundlos einen 55-jährigen Mann nieder. Kurz zuvor haben sie bereits zwei Passanten angegriffen, wobei ein 44-jähriger Mann verletzt wurde.
Waldbröl
06.06.2017
Frau (ca.40-50) betritt unter Vorwand die Wohnung eines 76-jährigen Mannes. Sie durchsucht zielstrebig die Schränke nach Wertsachen. Als der Rentner den Diebstahl bemerkt, stößt sie ihn nieder und entkommt mit 215 Euro Bargeld.
Karlsruhe
04.06.2017
Araber überfällt einen Kiosk und fordert unter Vorhalt eines Messers das Bargeld. Hierdurch eingeschüchtert wurden dem Täter die Tageseinnahmen übergeben, der Täter flüchtete nach der Tat mit einer zweiten Person.
Gelsenkirchen
04.06.2017
Südländer (ca. 18-25), -sprach Deutsch mit Akzent- fragt 35-jährigen Mann nach Geld. Da dieser der Forderung nicht nachkommt, schlägt ihn der Täter zusammen und raubt ihm Geldbeutel und Handy.
Saarbrücken
04.06.2017
Bei einem Kellereinbruch wurden zwei Südländer (ca. 21-23) am Tatort gesehen. Gestohlen wurden Gegenstände der Unterhaltungselektronik.
Hamm
04.06.2017
Pole (35) mit 4,88 Promille, ohne Fahrerlaubnis, nach Unfallflucht und verursachtem Sachschaden von 4.800 € festgenommen. Blutentnahme und Anzeige wegen Unfallflucht.
Rüsselsheim am Main
04.06.2017
Asylbewerber aus Tunesien und Marokko randalieren in der Asylbewerberunterkunft. Sie gehen auf das Sicherheitspersonal los, verwüsteten ein Zimmer bis zur Unbewohnbarkeit. Ein 43 Jahre alter mutmaßlicher Rädelsführer wurde in Gewahrsam genommen. Acht weitere Personen wurden in andere Einrichtungen verlegt. Sechs verletze Sicherheitsbedienstete.
Dresden
06.06.2017
Osteuropäer (ca.55) -sprach gebrochen Deutsch- lenkt in einem Discountmarkt eine 88-jähre Frau ab und entwendet ihr die Geldbörse.
Sigmaringen
04.06.2017
Südländer nimmt einem 24-jährigen Mann seine Bierflasche ab, schüttet ihm den Inhalt über den Kopf und schlägt ihm die Glasflasche auf den Kopf. Danach flüchtet der Täter.
Berlin
04.06.2017
Dunkelhäutiger Mann (ca. 30-35) überfällt eine 67-jährige Frau von hinten, reißt sie um, schlägt sie und raubt ihre Geldbörse. Die Frau erleidet leichte Gesichtsverletzungen.
Stuttgart
09.06.2017
Als ein Slowake (35) bei der Bundespolizei eine Fundsache abgibt, stellt sich herausd ass er eine Ersatzfreiheitsstrafe von 20 Tagen abzusitzen oder ersatzweise 300 EUR zu zahlen hatte. Das Geld konnte er nicht aufbringen, somit wurde er an die JVA überstellt.
Hannover
06.06.2017
Zwei Männer (ausländischer Akzent) bedrohen den Angestellten eines Baumarktes mit einer Schusswaffe, schlagen ihm ins Gesicht und zwingen ihn zur Herausgabe von Bargeld – Polizei bittet um Hinweise!
Bünde
06.06.2017
Südländer (ca.20-25) entreißt einer 37-jährigen Geschäftsangestellte ihre mitgeführte Geldtasche auf dem Weg zu einer Bank. Die Geschädigte kam hierbei zu Fall und zog sich leichtere Verletzungen zu.
Bonn
08.06.2017
Zwei Männer -mit dunklem Teint- schubsen einen 33-jährigen Mann, greifen sich seine Geldbörse und fliehen.
Verden (Aller)
06.06.2017
Zwei Rumänen sind dringend tatverdächtig, gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingebrochen und zwei Laptops sowie Bargeld gestohlen zu haben – Polizei bittet um Hinweise!
Herne
06.06.2017
Mit Untersuchungshaftbefehl wegen zwei Einbruchsdiebstählen gesuchter Albaner (27) konnte bei Einreise aus Italien festgenommen und in Haft verbracht werden.
Lindau (Bodensee)
04.06.2017
Drei Südländer (25 bis 30) versuchen vergeblich, gewaltsam in ein Wohnhaus einzubrechen – Sachschaden ca. 10.000 Euro (!). Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!
Kuhardt
06.06.2017
Asiate (ca.40) erbeutet mit dem „Wechseltrick“ vier 50 Euro-Scheine aus der Kasse einer Apotheke.
Bad Camberg
06.06.2017
Türke (23) wird bei Verkehrskontrolle mit gefälschtem Führerschein sowie gefälschter griechischer ID-Karte aufgegriffen. Zudem steht er unter Einfluss von Kokain.
Hamburg
06.06.2017
Araber (ca.19) schleicht sich über eine unverschlossene Kellertür in ein Haus ein. Als er von einer Bewohnerin überrascht wird, flieht er.
Wiesloch
04.06.2017
Ein rumänischer Pkw-Fahrer (31) kommt von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Pkw. Die Insassen (42,18) verletzen sich leicht und der Unfallverursacher entfernt sich vom Unfallort, kommt später aber wieder zurück. Er steht unter Drogeneinfluss, sein Führerschein wird eingezogen. Zeugen gesucht!
Moers
05.06.2017
Mann (ca.30-35) -mit dunklem Teint- schleicht sich in ein Haus ein und entwendet eine Schmuckkasette mit diversen Schmuckstücken. Beim Verlassen des Hauses bemerkte die Bewohnerin, die mit Gartenarbeit beschäftigt war, den Dieb. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.
Ketsch
07.06.2017
Zwei Frauen (jugosl. Sprache, beide ca. 45) verschaffen sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer 77-jährigen Rentnerin und stehlen dort verstecktes Bargeld – Polizei bittet um Hinweise!
Herford
04.06.2017
Iraker (19) fährt erneut schwarz, nachdem er sich 1/2 Jahr zuvor als DB-Mitarbeiter ausgegeben und Reisende „kontrolliert“ hat. Damals verletzte er den Zugbegleiter – Ermittlungen eingeleitet.
München
06.06.2017
Südländer (ca.17) zeigt sich einer Frau in schamverletzender Weise.
Paderborn
04.06.2017
Zwei Männer lenken eine 17-Jährige in Begleitung ihres Freundes ab, während ein Iraner (23) der Frau das Mobiltelefon aus der Jacke entwendet. Ihr Freund schnappt den Taschendieb und holt das Handy zurück. Eine Streife der Bundespolizei stellt kurz danach den Flüchtigen.
Düsseldorf
05.06.2017
Algerier (28) unmittelbar nach Drogenhandel festgenommen. Die Beamten stellten neben sechs Tütchen Marihuana 100,- Euro Bargeld und zwei Handys bei ihm sicher.
Kassel
07.06.2017
Arglose Seniorin (82) lässt zwei Osteuropäer (25 bis 35), die sich als Handwerker ausgeben, in ihre Wohnung. Dort stehlen sie prompt Schmuck sowie 5.000 Euro in bar – Polizei bittet um Hinweise!
Garbsen
05.06.2017
Ein Ukrainer (36) fährt ohne Ticket im Zug und wird von Beamten der Bundespolizei überprüft. Gegen ihn besteht ein Haftbefehl wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Zudem erstatten Beamtinnen Strafanzeige wegen Erschleichens von Leistungen. Er wird in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.
Plauen
05.06.2017
Bei Fahrzeugkontrolle wird ein polnischer Fahrer (49) ohne Versicherungsschutz angehalten. Es wurden die Zulassungsplaketten entfernt, der Fahrzeugschein sichergestellt und der 49-Jährige wegen des Verstoßes gegen die Versicherungspflicht angezeigt.
Görlitz
07.06.2017
Osteuropäer sowie zwei Komplizen (25 bis 30) bedrohen die Angestellten eines Restaurants mit Schusswaffen und erbeuten die Einnahmen aus den Kellner-Geldbörsen – Polizei bittet um Hinweise!
Nienburg (Weser)
04.06.2017
Im Rahmen eines Fußballspieles während eines „türkischen Kulturfestes“ gehen mehrere Männer gewalttätig aufeinander los, treten auf am Boden liegende Spieler ein und beleidigen den Schiedsrichter.
Karlsbad
05.06.2017
Türke (40) schlägt einer 20-jährigen Frau das Handy aus der Hand und will damit fliehen. Nach kurzer Flucht wurde er mit Hilfe des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn festgehalten und der Bundespolizei übergeben.
Köln
06.06.2017
Sechs jugendliche, wohnsitzlose Rumänen betteln in Straßenbahn in betrügerischer Absicht. Als sie die Masche bei Zivilpolizisten versuchen, werden sie vorläufig festgenommen.
Weil am Rhein
05.06.2017
Bundespolizei greift einen mit europäischem Haftbefehl wegen illegaler Freiheitsentziehung gesuchten Rumänen (35) auf. Zudem führt er Drogen mit sich – Täter in Auslieferungshaft.
Berlin
04.06.2017
25-jähriger Bewohner der Asylunterkunft gerät mit einem Wachmann (21) in Streit, in dessen Verlauf beide leicht verletzt wurden. Gegen beide Personen wurde eine Anzeige wegen wechselseitiger Körperverletzung gefertigt.
Limburg an der Lahn
06.06.2017
Marokkaner (angeblich 16) ist dringend tatverdächtig, einer Seniorin die Handtasche entrissen zu haben. Zudem ist er von der Ausländerbehörde zur Festnahme ausgeschrieben – Gewahrsam.
Mannheim
04.06.2017
Mann (ausländischer Akzent) übergibt der Angestellten einer Tankstelle einen Beutel und fordert sie auf, Bargeld hinein zu tun – was sie auch macht. Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Täter!
Menden (Sauerland)
04.06.2017
Georgier (35) wird in einem Pkw mit eingeschlagener Scheibe aufgegriffen. Zur Herkunft des Fahrzeugs macht er keine Angaben. Sein Führerschein wird auf Beschluss der Bußgeldstelle eingezogen.
Bielefeld
06.06.2017
Drei Südländer sind dringend tatverdächtig, gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingebrochen zu sein – Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!
Coesfeld
06.06.2017
Südländerin (ca. 30) bricht in ein Reihenhaus ein. Als sie die anwesende Bewohnerin bemerkt, flieht sie, vermutlich mit weiteren Komplizen – Polizei bittet um Hinweise!
Straelen
06.06.2017
Zwei Ausländer versuchen, die Tür eines Kiosks einzutreten. Als ein Zeuge droht, die Polizei zu verständigen, fliehen sie mit zwei weiteren Komplizen – Polizei bittet um Hinweise!
Stuttgart
04.06.2017
Beim Streit zwischen drei Rumänen wird ein Kontrahent verletzt. Zwei Tatverdächtige werden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen,ein Messer wird sichergestellt.
Gelsenkirchen
04.06.2017
Eine Frau fühlt sich in ihrer Nachtruhe gestört und beschwert sich bei zwei Männern, die sich lautstark unterhalten. Einer der Männer, ein 28-jähriger Syrer, wirft daraufhin mit einem Salzstreuer eine Scheibe des Hauses ein. Die Täter werden der Polizei übergeben, der Werfer wird angezeigt.
Seelbach
04.06.2017
Ein 13-jähriger Marokkaner rennt hinter einer Radfahrerin (30) her und versucht ihren Geldbeutel zu stehlen, der sich in der Handtasche im Fahrradkorb befindet. Die Frau bemerkt es, schreit den Jugendlichen an, der daraufhin flüchtet und nach einer kurzen Fahndung vorläufig festgenommen wird.
Mannheim
08.06.2017
Beamte der Bundespolizei kontrollieren einen Türken (48), der wegen einem Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz per Haftbefehl gesucht wird. Er kann die Geldstrafe in Höhe von 900 Euro nicht zahlen und geht für 90 Tage ins Gefängnis.
Kehl
06.06.2017
Pole (38) wird in einem gestohlenen Auto mit manipulierten Keyless-Schlüssel aufgegriffen – Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der „Hehlerei“ eingeleitet, vorläufige Festnahme.
Müllrose
08.06.2017
Rumänischer Lkw-Fahrer (36) stiehlt Diesel aus fremden Fahrzeugen – diverses Aufbruchwerkzeug sichergestellt, Täter vorläufig festgenommen.
Mechernich
05.06.2017
Ein 15-jähriger irakischer Junge fasst zwei 49-jährigen Deutschen Frauen im Bus an den Po. Daraufhin ohrfeigt ein Begleiter einer der Frauen den Jungen. Es kommt zu Rangeleien mit den Angehörigen dessen. Erst die Polizei kann die Situation entspannen.
Magdeburg
06.06.2017
Ein argloser Mann lässt zwei Südosteuropäerinnen (20 bis 30) in seine Wohnung und wird prompt bestohlen – Täterinnen mit Schmuck im Wert von ca. 5.000 Euro geflohen – Polizei bittet um Hinweise!
Wardenburg
05.06.2017
Nur englisch sprechender Mann bringt einen 18-Jährigen dazu, eine Ausspähsoftware auf seinem Computer zu installieren und hebt so etwa 300 Euro von dessen Konto ab.
Bobenheim-Roxheim
04.06.2017
Mit knapp 2 Promille alkoholisierter Marokkaner (30) stiehlt einem schlafenden jungen Mann das Smartphone – Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Bad Bentheim
06.06.2017
Mit Einreiseverbot belegter Albaner (20) reist erneut illegal in die Bundesrepublik ein. Da er freiwillig ausgereist war, wird er lediglich nach Österreich zurückgeschoben…
Lindau (Bodensee)
07.06.2017
Zwei Ausländerinnen (ca. 15, gebrochenes Deutsch) lenken die Verkäuferin eines Geschäftes ab und stehlen ihr das Scheingeld aus der Geldbörse – Polizei bittet um Hinweise zu den Kriminellen!
Iserlohn
07.06.2017
Mann (starker ausländischer Akzent) trickst den Kassierer eines Einkaufsmarktes aus und erbeutet 700 Euro – Polizei bittet um Hinweise!
Steinen
05.06.2017
Syrer (21) wird vom Eigentümer mit dessen gestohlenem Mountainbike erwischt und von ihm zur Polizei gebracht. Der Syrer behauptet, das Fahrrad „gekauft“ zu haben – Verfahren eingeleitet.
Hagen
04.06.2017
Ein 19-jähriger Syrer wollte zwei junge Mädchen aus Somalia nach Flensburg bringen. Strafverfahren gegen Schleuser eingeleitet, nicht gegen die illegalen Migranten.
Flensburg
04.06.2017
Ein Mann (28) wird kontrolliert, als er zwei Afghanen, von Dänemark aus, nach Deutschland mit dem Auto, einschleusen will.
Flensburg
06.06.2017
Pärchen mit dunklem Teint trickst die Verkäuferin eines Elektrofachgeschäftes aus und stiehlt 500 Euro – Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Trickdieben!
Kirchheim am Neckar
07.06.2017
Rumäne (22) verursacht durch überhöhte Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall mit seinem beladenen Sattelzug – Sachschaden ca. 15.000 Euro.
Nörten-Hardenberg
05.06.2017
Zwei Albaner (21,22) werden nach erfolgreichem, aber beutelosen Einbruch festgenommen. Eine Zeugin alarmierte frühzeitig die Polizei.
Hamburg
06.06.2017
Ausländer (44) wird mit 1,42 Promille Atemalkohol im Auto aufgegriffen – Führen von Kraftfahrzeugen bis auf weiteres untersagt, Strafverfahren eingeleitet.
Ratingen
06.06.2017
Serbe (38) wird ohne gültige Fahrerlaubnis aufgegriffen – strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.
Northeim
07.06.2017
Bei einer Polizeikontrolle legt ein schwedischer Staatsbürger mit kongolesischen Wurzeln einen gefälschten kongolesischen Führerschein vor. Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Rostock
07.06.2017
Tunesier (31) wird ohne erforderliche Umschreibung seines Führerscheins aufgegriffen – Strafverfahren auch gegen die Halterin des Fahrzeugs eingeleitet.
Einbeck
04.06.2017
Polnischer Autofahrer (40) ohne Haftpflichtversicherung kontrolliert. Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.
Kodersdorf

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

2 Gedanken zu “38 Mio. täglich verbrannt

  1. Pingback: Lokales SEO - Einzelhandelslabor Südwestfalen - Praxisforschung

  2. Eigentlich müssen wir jenem Gericht dankbar sein, dass
    die Syrer verurteilt, welche einen Obdachlosen angezündet.
    Hieß es doch in der Urteilsverkündung bzw. Strafabmilderung,
    dass sich es sich die Flüchtlinge nicht vorstellen konnten usw.
    Mit anderen Worten sind jene also so dumm, dass sie es sich
    nicht vorstellen können, dass etwas brennt, wenn sie es an –
    zünden ! Das erklärt so manches, unter anderem auch die
    vielen Brände in den Asylunterkünften !
    Andererseits muß man nun die Politiker im Bundestag, die
    sie ins Land geholt als die geistigen Brandstifter ansehen,
    da die Flüchtlinge ja – nach Einschätzung des Gerichts –
    schlichtweg zu blöd dazu sind !
    Für diese umfangreichen Erkenntnisse sollten wir der
    Heiko Maas-geschneiderten Justiz also zutiefst dank –
    bar sein.
    Während Flüchtlinge nun also juristisch bewiesen über
    keinerlei Vorstellungskraft verfügen, bleibt die Frage
    offen über wie viel Fantasie ein Richter in der Heiko
    Maas-geschneiderten Justiz verfügt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s