Von 581 „minderjährigen“ Migranten waren 442 volljährig

.denn das ist in Deutschland nicht anders.

Unser Antrag, der eine grundsätzliche medizinische Altersfeststellung vor

Mehr anzeigen

Erstes Ergebnis des umstrittenes Alterstests in Schweden: Von den 581 untersuchten „minderjährigen“ Asylbewerbern sind um die 75 Prozent älter…
EPOCHTIMES.DE

Kein Lebenslang für Asylbewerber, der seine Frau erstach!
Riesen-Empörung über Skandal-Urteil von #Cottbus

[…] Der Fall, der für Empörung sorgt: Der tschetschenische Asylbewerber Rashid D. (32) hatte seine Frau Luzia D. (27) bestialisch umgebracht. 19 Messerstiche, sie dann aus dem Fenster geworfen, ihr schließlich viermal die Kehle durchgeschnitten. Sein Motiv: Eifersucht.

Doch der Vorsitzende Richter Frank Schollbach (51) verurteilte ihn nicht wegen Mord, sondern nur wegen Totschlag zu 13 Jahren Haft. Religions-Rabatt für den Moslem, der glaubte, seine Frau sei fremdgegangen – und deshalb habe er das Recht, sie zu töten? […]

http://www.bild.de/…/riesen-empoerung-ueber-skandalurteil-v…

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Die Bild Zeitung zeigt den Bericht über den Judenhass der Linken und Mohammedaner, welche ARTE und sonstige Staatssender nicht zeigen wollen.

Heute zeigt BILD 24 Stunden lang online die Dokumentation über Antisemitismus, die ARTE nicht ausstrahlen will.
M.BILD.DE

Eine Familie aus Wolfsburg radikalisiert sich, schließt sich in Syrien der Terrormiliz ISIS an. Und kassiert weiter Geld vom Amt.

Im Herbst 2014 verließen Eduard A. (29) und seine Frau (34) ihre Heimatstadt Wolfsburg (Niedersachsen) in Richtung Syrien, schlossen sich dort der…
BILD.DE
Kontrastmittel müssen aufgrund ihrer möglichen Gefährlichkeit in den USA jetzt Warnhinweise tragen. Patienten, die sich einer Kernspintomographie bzw. Magnetresonanztomographie (MRT) unterziehen müssen, bekommen oft…
ZENTRUM-DER-GESUNDHEIT.DE
Die Angeklagte Roxana-Georgiana I. dürfe sich nun vier Jahre lang nichts zu Schulden kommen lassen, sagte eine Gerichtssprecherin. Zudem ordnete das Gericht an, dass die 23-Jährige sich weiter psychiatrisch behandeln lassen muss.
Mit dem Urteil wurde die Frau aus der psychiatrischen Klinik entlassen, in der sie bislang untergebracht war.
Die Staatsanwaltschaft hatte nach Angaben der Sprecherin eine Haftstrafe von drei Jahren gefordert. Die Verteidigung dagegen wollte eine Bewährungsstrafe von weniger als zwei Jahren. Die Verurteilte hatte ihre Tochter am 22. Dezember mit einem Kissen erstickt. Sie gab an, unter schweren Depressionen gelitten zu haben.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
ZEIT.DE

Ihr Lieben, heute habe ich Lust auf meinen Cevapcici-Salat. Immer wieder ein Knaller und ein perfektes Schönwetteressen. Schnell gemacht und ein bisschen warm und kalt zugleich. Viel Spaß beim Nachkochen. Happy Grüße Betti

Zum Happy-Carb-Kochbuch: https://happycarb.de/meineliebstenlowcarbrezepte

https://happycarb.de/rezepte/fleisch/cevapcici-salat/

Der Balkan grüßt mit dem Cevapcici-Salat… 2 Portionen Das Cevapcici-Hack 250 g mageres Hackfleisch nach Wunsch 85 g rote Zwiebel gehackt 20 g Ajvar schar
HAPPYCARB.DE|VON BETTINA MEISELBACH

Das neue Deutschland – im ach so sicheren Bayern: – LIVE TICKER –
Heute morgen am Bahnhof München-Unterföhring ist es zu einer Schießerei gekommen. Den Polizisten wurde die Dienstwaffe entrissen, eine Polizistin wurde angeschossen und schwer verletzt. 100 ( !!! ) Einsatzkräfte sind vor Ort, Hubschrauber kreisen. Der Täter konnte gefasst werden. Jetzt dürfen wir auf die Täter-Beschreibung gespannt sein…… und den armen Polizisten sollte man bei dieser Sicherheitslage eine Nahkampf Guerilla Ausbildung gönnen.

Polizeieinsatz in München am S-Bahnhof Unterföhring: Offenbar gab es eine Schießerei, bei der eine Polizistin und weitere Personen verletzt wurden.
MERKUR.DE

CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel – wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien. Doch jetzt sorgen sensationelle Enthüllungen über Fälschungen, manipulierte Daten und systematischen Betrug in höchsten Kreisen der UN weltweit für Aufsehen. Ist die These vom menschengemachten Klimawandel der Bluff des Jahrhunderts?
Die Filmemacher reisten an die Brennpunkte des Geschehens: zur Internationalen Klimakonferenz nach Berlin und zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen. Sie trafen sich mit kritischen Wissenschaftlern und Journalisten, um der allgemeinen Hysterie mit Fakten zu begegnen. Günter Ederer, der mit seinen Enthüllungsreportagen im deutschen Fernsehen schon häufig für Aufsehen sorgte, weist dem selbsternannten Klimapapst Al Gore offensichtliche Propagandalügen nach. Doch wer sind die Hintermänner dieser Kampagne und die Profiteure dieses Milliardengeschäftes? Dr. Wolfgang Thüne, ehemaliger ZDF-Wetterexperte, rehabilitiert den vermeintlichen Klimakiller CO2 und widerlegt die These von der globalen Klimakatastrophe.

Dr. Bruno Bandulet, Herausgeber des Informationsdienstes „GOLD & MONEY INTELLIGENCE“, deckt die wahren Absichten der „Klimaretter“ auf. Professor S. Fred Singer, renommierter Physiker aus den USA, fordert eine lückenlose Aufklärung des „Climategate“-Skandals. Lord Christopher Monckton, langjähriger Berater der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, analysiert die Thesen des UN-Klimarates IPCC bis ins kleinste Detail – und kommt dabei zu verblüffenden Ergebnissen.

Siehe auch:

► Playlist ‚Klimawandel / CO2-These‘:

► Günter Ederer auf welt.de: „Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“ http://ift.tt/2sx28Wj

Wollte eigentlich ein Video darüber machen, aber hier passt es. Der Sohn eines Freundes von mir war in Bonn mit einem Kumpel im Park unterwegs. Kam ein Migrant und spuckt ihnen vor die Füße. Auf die Frage, was das soll, zückt er sein Telefon und verschwindet. Minuten später war die Polizei da. Der Migrant hatte sie angezeigt, wegen rassistischer Äußerungen und Angriff mit einem Messer. Das wird jetzt natürlich zunehmen, wenn man sich so das Bleiberecht erschleichen kann.

Deutsche sind mal wieder die Opfer und die Kriminellen werden auch noch belohnt.

TRIBUNALE!

Die Innenminister reagieren auf die zunehmende Hasskriminalität in Deutschland: Opfern rechtsextremer Straftaten wird in Berlin künftig Asyl gewährt – zur Not…

Heute morgen ereignete sich wieder einer dieser Fälle, der – soweit wir das zur Stunde wissen – typisch ist für eine zunehmende, unberechenbare Brutalität der Täter: Bei einer Personenkontrolle an einem Münchner S-Bahnhof stieß ein polizeibekannter Mann einen Polizisten vor die einfahrende S-Bahn, entriss ihm die Dienstwaffe und schoss einer Polizistin direkt in den Kopf. Die 26-jährige Beamtin schwebt in Lebensgefahr.

Der Fall zeigt: Die Polizisten sind die ersten Opfer der zunehmenden Kriminalität in Deutschland. Sie müssen ausbaden, was Politiker und Justiz in ihrer linksideologischen Verkrümmung verbockt haben und nach wie vor anrichten.

So wird die schwer verletzte Beamtin zum Sinnbild einer Exekutive, die zunehmend von den beiden anderen Gewalten in Stich gelassen wird, zum Bild für einen Rechtsstaat, der  nicht mehr vollumfänglich bereit ist, seinen Aufgaben nachzukommen und somit seine Fortexistenz selbst gefährdet.

http://wp.me/p7Ff2w-8mY

Erinnern Sie sich noch an den Axt-Terroristen aus der Regionalbahn von Würzburg? Jenen 17-jährige Afghane, der von dem IS „blitzradikalisiert“ in dem Zug mit einem Beil wie besessen um sich schlug, dort ein verheerendes Blutbad anrichtete, floh, die Polizisten bedrohte und dann von diesen erschossen wurde?

Damals regte sich die Grünen-Politikerin Renate Künastweniger über den islamistischen Terroristen als über die Polizei auf. Die Vorsitzende des Rechtsausschusses im Bundestag twitterte damals:

„Wieso konnte der Angreifer nicht angriffsunfähig geschossen werden???? Fragen!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s