Doch wie kam es wirklich zu dem verheerenden Brand?

[14:40] Inselpresse: Laut Europol hat der IS keinen Mangel an Freiwilligen für Anschläge in Europa

[8:50] NTV: IS reklamiert Anschläge für sich Polizistin und Attentäter sterben in Jerusalem

[18:15] ET: Bad Essen: Mit dem Taxi zur Arbeit – Amt zahlt Syrer 1.300 Euro pro Monat – 15 km Landstraße mit Fahrrad unzumutbar?

Vermutlich geht es bei dieser Sache nur darum: damit sie in die Medien kommen.WE.

[15:00] Anonymus: „Nutte“ gegen „Neger“ – Hamburger Gericht fällt skandalöses Urteil gegen deutsche Rentnerin

[20:00] Leserkommentar-DE:
Das sind sie wieder, die Freislerschen Volksgerichtshöfe!

Diesesmal sind es grüne Richterinnen. Laut Julian Assagne sollen wir am 21. Juni davon erlöst werden.WE.

[10:35] Unzensuriert: Ermittlungen gegen mutigen Traiskirchner Trafikanten, der fünf Aggressoren vertrieb

[9:30] ET: Unantastbarkeit für Diplomaten nach Unfall – Radlertod wird zum Politikum

[9:00] Kurier: „Wir befinden uns mitten in der islamischen Inquisitions­zeit“

Der Artikel zeigt sehr schön, wie der Islam radikalisiert wurde. Wofür wissen wir ja.WE.

2. WK./Fluechtlinge in Ostpreussen, 1945. 2. Weltkrieg / Flucht und Vertreibung: Flucht aus den deutschen Ostgebieten vor den vorrueckenden Truppen der Roten Armee, Fruehjahr 1945. – Eine Gruppe von Fluechtlingen mit Handwagen, in einer zerstoerten Ortschaft in Ostpreussen.- Foto (Al. Less), undatiert.

… „“ …Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Hier wird einfach nochmal die banale Wahrheit beschrieben, die sich eigentlich jeder selbst denken kann.
Wir sind kein unendlich reiches Land.
Alles was die Gutmenschen vorbringen gilt für ein paar Tausend Zuwanderer, aber nicht für Millionen.
Nicht für Millionen!
Abwählen! Abwählen! Abwählen!

Flüchtlinge, die de facto als Migranten behandelt werden, werden weiter kommen, solange die soziale Versorgung verlockend ist. Es gibt nur einen Weg, die Attraktivität Deutschlands zu mindern.
HD.WELT.DE

… „Was immer es auch gewesen sein mag, das hinter dem akut kriminellen und unseligen dringenden Wunsch der Ausrottung der Deutschen stand, scheint nicht nur nach wie vor aktiv und wirksam zu sein, sondern es hat nie pausiert; es war nur zwischendurch hübsch verkleidet.

… Und die zionisten gewinnen so oder so. Entweder vermischen wir uns auch geschlechtlich mit den „flüchtlingen“ oder aber die rotten uns aus. In beiden Fällen ist das Ziel erreicht: Es gibt keine Deutschen mehr.“ …

saker 2.0: Dies und Das – auf lange Sicht


… „Nach der Schießerei letzten Freitag wurden zehn von elf Festgenommenen wieder freigelassen. Gegen den Elften wurde Haftbefehl erlassen sowie gegen einen weiteren Mann, der sich noch auf der Flucht befindet.“ …

RT: NRW: Machete, Schüsse, Verletzte: Bushidos Mafia-Clan angeblich in Schießerei involviert


… „Erst vor einigen Wochen veröffentlichte WikiLeaks Dokumente über das Vault 7 – Programm der CIA. Die enthüllten Dokumente tragen den Namen „Marble“ und enthalten nach WikiLeaks-Informationen 676 Quellcodes des anti-forensischen und geheimen CIA Marble Framework.“ …

RT: Projekt Kirschblüte: WikiLeaks veröffentlicht CIA-Software zur WLAN-Überwachung


RT: Islamwissenschaftler Ourghi: Der Islam hat mit Gewalt zu tun


… „Er erzählte auch Geschichten von Aussteigern – bzw. ihren Freunden. Kurz gefasst: junges Mädchen will Satanismussekte verlassen. Ihr Freund – ein bodenständiger Realist – fährt zu dem bekannten Rechtanwalt, der Leiter der satanistischen Ortsgruppe ist, sagt ihm klar, dass seine Freundin aussteigen und nicht mehr mitwachen will – und es ordentlich Stunk gibt, wenn er sich ziert. Der Anwalt gibt sich freundlich und zuvorkommend, verspricht alles, der junge Mann verläßt triumphierend das Haus – und ist kurze Zeit später tot. Auf einer langen, geraden Allee mit dem Auto vor einem Baum gefahren.“ …

Nachrichtenspiegel: Der dunkle Kult der Elite. Ein Livebericht über das Unsagbare.

Footage shows devastation after storm rips through Bellevue, NE, leveling homes; miraculously, no one was hurt.

Friedensdemo der Muslime wird mit 200-300 Teilnehmern zu tragischem Reinfall

Gegen 0.50 Uhr klopfte, so berichtet die „Times“, Adams‘ Nachbar an die Wohnungstür der Frau. „Er sagte, da sei Feuer in seiner Wohnung“, wird Adam in dem Bericht zitiert. „Als wir aufstanden, sah ich, dass Gepäck vor seiner Tür stand, ein großer Sack mit seinen Klamotten. Er hat erst gepackt und dann seinen Nachbarn Bescheid gesagt.“

Muselbewohner rasten aus und wittern natürlich eine Verschwörung:

http://www.epochtimes.de/politik/eur…-a2144927.html

Doch wie kam es wirklich zu dem verheerenden Brand?

Das Hochhaus war vor allem von muslimischen Wirtschaftsflüchtlingen und Landnehmern bewohnt, diese, wie wir wissen, dem Ramadan fröhnen und abends anfangen ihr Futter zu brutzeln.

Der äthopische Superheld, der die „Macht in seinem Körper“ spürte, oder zumindest was er dafür hielt, den Hunger, machte sich ebenfalls sein Essen.
Nach dem durchhungerten Arbeitstag schlief er jedoch aus Erschöpfung ein und lies sein Futter anbrennen. Als er aufwachte war seine Küche schon am brennen und er ergriff den brennenden ‚Kochtopf und warf ihn auf den Müll im Hausflur, den deutsche Medien als „mangelnden Brandschutz“ abtun, um die Schuld der Stadt London zu geben.

Ja, der mangelnde Brandschutz waren die zugemüllten Flure und Treppenhäuser. Und so musste passen, was passieren sollte.

https://www.politikforen.net/showthread.php?177184-London-ein-Hochhaus-brennt/page18

Beef-eaters should be ‘hanged in public’ – Hindu nationalist politician

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Mars?
Von der Leyen unter Druck: Ex-Chefausbildner kritisiert ihr Vorgehen
Weiterlesen
Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland, Europa  •  2017-06-17  •  Redaktion
 
„Flüchtlinge“ statten ihren Herkunftsländern Kurzbesuche ab: Asylverfahren läuft weiter
Weiterlesen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s