Von Namibia ins gelobte Merkelland

Bundespolizisten stehen am Gate – Vorkontrolle der Passagiere!

Sie stoppen zwei Eltern-Paare mit sieben Kindern. Keiner der Menschen hat Papiere bei sich. Ihr ganzes Vermögen haben sie miesen Schleusern gegeben.

Der Trip in die ersehnte Freiheit endete in Frankfurt

Bundespolizeisprecher Reza Ahmari (49) bestätigt: Die Asylbegehren der Anderen werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge am Flughafen geprüft.“

http://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/bundespolizei/messenschleusung-verhindert-52309522.bild.html

Diese elf Menschen flogen ohne Papiere nach Frankfurt – und hoffen jetzt auf Asyl

Sozialhilfe, Haus mit Garten, Kita, KV, … eben alles umsonst. Für immer.

Die Bundesregierung hat nach Informationen des „Spiegel“ einen für Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug nach Afghanistan abgesagt. Die deutsche Botschaft in Kabul könne die Aufnahme der Rückkehrer nach dem schweren Anschlag vor Kurzem nicht ausreichend unterstützen.
Die Sicherheitslage hat sich in Afghanistan seit dem Abzug der meisten internationalen Truppen Ende 2014 stark verschlechtert. Die radikal-islamischen Taliban kontrollieren mittlerweile nach US-Militärangaben rund elf Prozent des Landes.

Zwei Wochen vor dem #G20-Treffen in #Hamburg gingen Hunderte im Zentrum der Hansestadt gegen den Polit-Gipfel und für eine bessere Migrationspolitik auf die Straße. Unter dem Motto „we are here“ (wir sind hier) demonstrierten am Samstag die 720 Teilnehmer für soziale Rechte für alle. Die Demonstranten, darunter Geflüchtete aus dem Sudan, Afghanistan, Syrien und Eritrea, riefen „Stoppt die Abschiebungen“ und forderten ein uneingeschränktes Bleiberecht. „Kein Mensch ist illegal“ stand auf vielen Plakaten. Außerdem haben unter dem Motto „Gesa to hell“ rund 200 Teilnehmer im Stadtteil #Harburg gegen die Zentrale Gefangenensammelstelle (#Gesa) demonstriert. Die Gefangenensammelstelle wurde zuletzt als Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete genutzt und für rund drei Millionen Euro extra für den Gipfel umgebaut. Sie bietet Platz für bis zu 400 Festgenommene. Fotos: Noel Altendorf, Lars Ebner

A post shared by bild (@bild) on

[17:15] ET: Fast 28 Prozent mehr Flüchtlinge als 2016: Mittelmeerroute funktioniert

[16:45] Lesrzuschrift-DE zu Als syrische Flüchtlinge ausgegeben Ukrainische Familie klagt trotz Asylbetrugs auf Anerkennung

Nach einem Systemabbruch werden alle Akten zu diesen falsch deklarierten Flüchtlingen konfisziert werden. Man wird Massen von Lügen und falschen Asylentscheidungen zum Nachteil er Sozialsysteme finden. Denn dieser Fall dürfte nur das oberste Goldkorn der Spitze des gesamten Lügenberges sein, welches nur deshalb sichtbar wurde, weil jemand mit seiner Falschaussage prahlte.

Nur ein deutscher Anwalt mit Spezialkenntnissen kann die beraten haben. Diese Akten werden für die Historiker sein, denn das Problem selbst wird anders gelöst.WE.

[13:40] Araber? Sextäter wirft Frau sechs Meter in die Tiefe: 29-Jährige lebensgefährlich verletzt

[13:00] Politikstube: Hungerstreik angedroht: „Flüchtlinge“ wollen keine Kartoffeln mehr

Vermutlich möchten sie wie zu Hause ihre Schafe über offenem Feuer braten, Dann ab nach Hause!WE.

[13:45] Der Bondaffe:
Um die Kartoffeln geht es nur zweitrangig. Es geht hauptsächlich um den Großküchenfraß, den man den Leuten serviert. Das verstehe ich sogar. Es geht eine Unmenge herzhafter Kartoffelgerichte. Doch wenn die Kartoffeln nach nichts schmecken dürfen und man diese geschmacklos zubereiten muß, dann hat man irgendwann die Nase voll. Da trifft die Flüchtlinge der kulinarische, grüne, vegane Zeitgeist. Nicht gewürzt, nur gedünstet, glutenfrei, zuckerfrei, kalorienarm, lauwarm, industriell ohne Herz zubereitet und was weiß ich noch alles. Das steigt der Frust und die Wut.

Eigentlich möchten sie sich ihr eigenes Zeug selbst kochen.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Bitte? Die sollen froh sein, dass Sie überhaupt etwas bekommen. Nichts leisten, nichts bezahlen, alles abgreifen, nur Ärger verursachen und dann ständig noch unzufrieden sein.

Der Steuerzahler-Michel fragt sich das sicher auch.WE.
[8:15] MMnews: 100 Mrd. für Flüchtlinge bis 2020

Für die Politik ist das wohl kein Problem, für den Michel, der das zahlen soll, aber schon. Bald wird Deutschland von solcher Politik „befreit“.WE.

Silberfan:
Erschreckende Zahlen für den ansonsten so braven Michel! Obwohl dieses Geld einfach gedruckt werden kann, fällt der steuerzahlende Kötersklave immer mehr in Ohnmacht ob diesem Wahnsinn. Und solange das System noch leben darf, wird dieser Wahnsinn immer weiter betrieben, denn niemand wird es aufhalten, bis wir entweder per Großterror erlöst werden oder alles aufgegeben werden muss.

[8:15] PI: Brandenburg: Masse der Einsprüche abgelehnter Asylbewerber erstickt die Verwaltungsgerichte

[13:15] Krimpartisan:
Asylbewerber vor dem Verwaltungsgericht…die Pervertierung jedes Rechtssystems an sich!

Entweder die Caritas oder der Staat zahlt ihnen die Anwälte.WE.

Gaben sich als Syrer aus

„Unverfroren“: Ukrainische Familie will trotz Asyl-Betrug Anerkennung

Am Anfang stand eine falsche Behauptung, dann folgte die amtliche Flüchtlingsanerkennung. Wenig später hieß es dann: Kommando zurück, der Schwindel war aufgeflogen. Jetzt kommt der Fall vor Gericht. »

http://www.focus.de/politik/deutschland/gerichtsverhandlung-familie-will-trotz-asyl-betrugs-anerkennung_id_7281919.html

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Leiter des Amtes für Migration und Integration (AMI) bei der Stadt #Landshut (Thomas Link)
“Spätestens im November geht es rund”

Bei der Lektüre des Lokalteils der Landshuter Zeitung vom Freitag, dem 23. Juni, rieb sich so mancher…
ZUWANDERUNG.NET

Sinn ohne Sinn und Verstand?: (Zitat) „Wir sollten lieber das Rentenalter heraufsetzen, um die Flüchtlinge zu ernähren.“

— Gegenfrage: „Terpentin gesoffen, oder was?“

Die Deutschen sollen nach Meinung von ifo-Präsident Hans-Werner Sinn länger arbeiten, um die Kosten der Flüchtlingsintegration stemmen zu können. Auch der…
WELT.DE

Was man gar nicht richtig kapieren mag: Alle machen mit oder schauen zu! Es ist nicht ein Mensch dabei, der ihr hilft. Soviel dazu, dass der Islam nur in Einzelfällen zu Morden führt.

Dies ist die Geschichte einer jungen, frommen muslimischen Frau, die in eine Moschee gegangen ist, um zu beten und während der Predigt eine harmlose…
PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s