Von Politik und Medien alleine gelassen:

(David Berger) Unterbezahlte Polizisten müssen jetzt an vorderster Front ihren Kopf für die Versäumnisse von Politik, Justiz und Medien ausbaden, die auf dem linken Auge blind sind. Die große Mehrzahl in den sozialen Netzwerken sieht das auch so und hat das in den letzten Tagen unmissverständlich zum Ausdruck gebracht. Dass Heiko Maas der Bevölkerung diese Möglichkeit sich frei zugunsten des Rechtsstaates und gegen linken Terror zu äußern, zunehmend wegnehmen will, ist ebenso bezeichnend wie die Tatsache, dass die sich von Politik, Medien und Justiz immer stärker alleine gelassene Polizei hier Trost suchen muss.

über Von Politik und Medien alleine gelassen: Hamburger Polizei bedankt sich für den Rückhalt in den sozialen Netzwerken — philosophia perennis

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

scheisse –

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s