Doch alle kamen wieder auf freien Fuß!

KRILLÖL

https://rositha13.wordpress.com/2017/07/12/unglaublich-6000-mal-staerker-als-vitamin-c-das-noch-unbekannte-astaxanthin/

Die G20-Chaoten enterten Baugerüst und Dächer in der Schanze. Sie warfen Steine, sogar einen Molotowcocktail, brachten die Polizisten in Lebensgefahr.

Erst das SEK konnte die schlimmsten Gewalttäter der Ausschreitungen am Freitagabend stoppen, nahm 13 Personen fest: neun Deutsche (23 bis 58 Jahre), vier Russen (26 bis 35).

Doch alle kamen wieder auf freien Fuß! Darum gibt’s jetzt Riesen-Zoff zwischen Justiz und Polizei.

http://www.bild.de/regional/hamburg/g20-gipfel/zoff-zwischen-gericht-und-polizei-52517362.bild.html

In der Nacht zu Mittwoch sind im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst fünf Autos abgebrannt, vier weitere wurden durch die Feuer beschädigt.

 

Speyer: BPE klärt umfangreich über DITIB auf

Von BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA | Wie in zahlreichen deutschen Städten und Gemeinden ist auch im rheinland-pfälzischen Speyer der Islamverband DITIB politisch aktiv. Über den Betrieb einer ihrer bundesweit über 900 Moscheen hinaus gehört die…
Aus Hamburg nichts gelernt: Kölns Oberbürgermeisterin Henriette "Armlänge" Reker (kl. Foto) kuscht vor der Antifa.

Köln kuscht vor Linksextremisten

Von MARKUS WIENER | Ganz Deutschland diskutiert nach den bürgerkriegsähnlichen Zuständen beim G20-Gipfel in Hamburg über die lange verharmloste linke Gewalt. Nur die Stadt Köln geht mal wieder eigene Wege: Ausgerechnet jetzt kuscht das Grünflächenamt…

.

… „Kritiker sehen das anders. Sie halten die Neuregelung der EU-Öko-Verordnung für Betrug am Verbraucher – und an den Bio-Bauern. Die kleinen Bio-Bauern, so ihre Befürchtung, würden dadurch in den Ruin getrieben.“ …

ard: „Report Mainz“ – Massenställe für Bio-Hühner?


… „Zudem hat die Sonderjustiz für den Frieden ihre eigentlich vorgesehene Funktionsweise stark modifiziert –  vor allem zugunsten angeklagter Militärs, von denen bereits mehrere hundert aus den Gefängnissen freikamen. Hochrangige Polizisten und Militärs sollen zudem für allfällig festgestellte Menschenrechtsverbrechen ihrer Untergebenen nicht mehr verantwortlich gemacht werden können.

An dieser Stelle ist auch zu bedenken, dass der heutige Präsident Santos als früherer Verteidigungsminister über mutmaßliche Untaten der ihm untergebenen Militärs zumindest informiert war. Sie sollen zu dieser Zeit Tausende von unschuldigen Menschen außergerichtlich hingerichtet haben.“ …

RT: Kolumbien: FARC-EP will Umsetzung des Friedensvertrages durch Hungerstreik erzwingen

RT: Munition der kolumbianischen Farc-Guerilla wird zerstört


… „Wenn dieser Plan umgesetzt werden sollte, würde er die endgültige Liquidierung des palästinensischen Widerstands nach 70 Jahren Kampf bedeuten.

Man muss die Ankündigung einer Putin-Trump-Vereinbarung auf drei Regionen im Süden von Syrien in diesem Zusammenhang verstehen. Die US-Truppen dürften dort eingesetzt werden,“ …

voltairenet: Frieden in Syrien zugunsten von Israel und der Türkei?


… „Laut einer Studie der Heinrich-Böll-Stiftung aus dem vergangenen Jahr sind bereits Dreiviertel der Bundesbürger deutlich mit dem Unkrautvernichter belastet. Bei 75 Prozent der untersuchten Menschen liege demnach die Belastung um ein Fünffaches höher, als es der Grenzwert für Trinkwasser zulässt. Ein Drittel der Bevölkerung habe demnach sogar eine zehn- bis zu 42-fache Menge der für Trinkwasser zulässigen Grenzwerte im Urin.“ …

RT: Glyphosat: EU-Kommission will umstrittenen Unkrautvernichter für zehn Jahre zulassen

 

  • Die Briten haben jetzt einen Plan, wie sie aus der EU rauskommen, ohne ihre vertraglich zugesicherten Zahlungen zu leisten.Sie wollen sich einfach zu zahlen weigern.

    Und sie sind sich sicher, dass das funktionieren wird. Ganz sicher.

    Speaking in the House of Commons, the foreign secretary also told MPs that the government had “no plan for no deal” because of its confidence in securing a strong Brexit settlement with the bloc.He went on to say the sums demanded by Brussels as a price for a deal were “extortionate” and signalled that the UK would refuse to pay.

    Klar! Da rechnet in der EU sicher niemand mit, dass die Briten da einen auf dicke Hose machen! Das wird die sicher total auf dem falschen Fuß erwischen, die doofen Eurokraten in Brüssel! Hah! Ich kann es kaum erwarten, deren Gesichter zu sehen!1!!

  • [l] Gute Nachrichten! Bald werden Grafikkarten wieder billiger (und lieferbar)!
  • [l] Es müsste mal jemand einen Scifi-Film machen, wo die letzte verbleibende Weltreligion das fliegende Spaghettimonster ist.Weil die Leute irgendwann fanden, dass die die noch am wenigsten absurde Story haben.

    Zweiter Platz war Scientology.

"Auch den Rücktritt von Merkel fordern": Gabriel bläst zum Frontalangriff auf die Union

Ein Gedanke zu “Doch alle kamen wieder auf freien Fuß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s