Schon wieder eine Clinton-Leiche? —

Ursprünglich veröffentlicht auf Terra – Germania: Kerngesund, nicht depressiv und dennoch plötzlich tot, ermordet oder „geselbstmordet“. Was die Dutzende von Opfern über die Jahrzehnte alle gemeinsam haben: Sie konnten der Clinton „Crime Family“ und ihrer Geldmaschine gefährlich werden. von Rainer Rupp Von Bangladesch über Kuba und Mexiko bis Kanada haben die Medien von dem…

über Schon wieder eine Clinton-Leiche? — Treue und Ehre

WAZ: Staatssekretär in Marxloh: „Wie in den Slums in Rumänien“

Einige schwangen im Laufe des Mittwochs die Besen, so dass die Berge von Abfall auf den Bürgersteigen bei Ankunft des Düsseldorfers deutlich kleiner waren, als noch ein paar Stunden zuvor. Und doch bekam Klute Dinge zu sehen, die man sich kaum vorstellen kann: Riesige Müllhaufen auf Hinterhöfen, wo sich Ratten tummeln, zugemüllte Keller. Auch den säuerlichen Geruch verwesender Lebensmittel lernte er kennen und kam zu dem Schluss: Bei manchen Menschen müsse man „die Fähigkeit zu wohnen in Frage stellen“.

Diese Menschen sind also nicht einmal dazu fähig, „zu wohnen“. Warum bricht der Staatssekretär die „Integration“ nicht ab?

[20:10] Der Artikel ist schon ein Jahr alt. Der Staatssekretär ist bereits nicht mehr im Amt.

Interpol:: Über 170 IS-Selbstmord-Terroristen warten auf Einsatz in Europa

Posted: 22 Jul 2017 08:24 AM PDT

Interpol warnt vor neuer Terrorwelle in Europa. 173 ISIS-Sebstmordattentäter warten demnach auf ihren Einsatz.

Weiterlesen…

Berlin: Massenschlägerei zwischen Familien, Polizei angegriffen

Posted: 22 Jul 2017 05:53 AM PDT

In Berlin kam es im Rahmen einer Auseinandersetzung zwischen zwei „Familien“ zu einer Massenschlägerei, bei der auch Polizisten verletzt wurden. Genaue Hintergründe wurden wie üblich

Weiterlesen…

Das Kartell: Deutsche Autoindustrie vor Selbstzerstörung

Posted: 22 Jul 2017 05:41 AM PDT

Justus Haucap, ehemals Chef der Monopolkommission, rechnet mit „erheblichen Bußgeldern“ für die beteiligten Konzerne, falls sich der Kartellvorwurf gegen deutsche Autobauer bestätigen sollte. „S…

Weiterlesen…

BAMF zu Asylant Franco A.: Irrsinn auf allen Ebenen

Posted: 21 Jul 2017 11:00 PM PDT

Die Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Jutta Cordt, hat im Fall des Bundeswehrsoldaten Franco A., der sich als Asylbewerber ausgeben und infolge

Weiterlesen…

Gabriel: Brief an Türken in Deutschland

Posted: 21 Jul 2017 03:25 PM PDT

Ungeachtet des Streits zwischen den Regierungen in Berlin und Ankara hat sich Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) in einem offenen Brief an die Türken in Deutschland

Weiterlesen…

Fakenews, Fake-Geld, Fake-Welt

Posted: 21 Jul 2017 03:00 PM PDT

Schweizer Vermögenssicherer Egon von Greyerz: Wir leben in einer vollständig gefälschten, künstlichen Welt Das perfekte Rezept für ein Desaster.

Weiterlesen…

Video Jerusalem: 1000ende Araber randalieren – Tote, Verletzte

Posted: 21 Jul 2017 02:16 PM PDT

Nach einem Anschlag am Tempelberg in Jerusalem stellt Israel Metalldetektoren am Eingang zu der heiligen Stätte auf. Das versetzt die Palästinenser in Wut. 1000ende Araber

Weiterlesen…

Berlin: Mann mit Messer will Merkel sprechen

Posted: 21 Jul 2017 10:09 AM PDT

Flüchtling in Berliner Asylheim droht mit langem Messer und will Merkel sperechen. Großeinsatz der Polizei. Angeblich psychisch verwirrter Einzeltäter.

Weiterlesen…

Verwaltungsgerichte kollabieren: 250.000 illegale „Flüchtlinge“ verklagen Deutschland

Der Deutsche Richterbund schlägt wegen der zahlreichen Asylverfahren vor deutschen Gerichten Alarm. „Bei den Verwaltungsgerichten ist derzeit Land unter“, sagte der Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn. „Die Flut von Asylverfahren ist für viele Gerichte nicht zu bewältigen, die Prozesswelle dürfte in den nächsten ein bis zwei Jahren auch nicht abebben.“ Weiterlesen

Afrika – Die demographische Zeitbombe: Ein gewaltiger Flüchtlings-Tsunami bedroht Europa

Europa darf sich in den nächsten Jahrzehnten auf gewaltige Migrationsbewegungen aus Afrika einstellen. Alle nüchternen Prognosen sehen düster aus. Nirgendwo sonst auf der Welt klaffen Wirtschaftskraft und Bevölkerungswachstum so weit auseinander. Gewaltige Konflikte sind vorprogrammiert. Weiterlesen

Schnorrenberger hat nicht zum ersten Mal Probleme mit den Afghanen. Schon im April beim Frühlingsfest habe er sich einige von ihnen vorgeknöpft, weil sie sich daneben benommen hatten. Da hätten sie ihm gesagt, er sei ein „alter Mann“ und habe gegen sie ohnehin keine Chance, außerdem dürften sie hier in Deutschland machen, was sie wollten. Als Schnorrenberger ihnen entgegnete, das sei eben nicht so, und er könne auch die Polizei rufen, habe man ihm geantwortet: Die Polizei könne gar nichts machen, denn Bundeskanzlerin Merkel habe sie eingeladen. Er sei von den Afghanen umringt worden, und als zwei ihm zu nahe kamen, habe er sie an der Brust gepackt – daraufhin habe er von hinten eine Rum-Flasche an den Kopf geschlagen bekommen.

Für „Schlägereien vom Feinsten“ sollen derzeit afghanische Gruppierungen in Bad Kreuznach verantwortlich sein. Der jüngte Zwischenfall geschah in der Nacht von…
ALLGEMEINE-ZEITUNG.DE

Das ist doch logisch und mit Händen zu greifen. In Italien kommen massenhaft schwarze Menschen an. Die lässt man bislang nicht weiter, weil die Bundestagswahl ansteht. Italien wird dafür bezahlt, noch etwas still zu halten! Aber dann …
Nach den Wahlen werden die Tore aufgemacht! Mit absoluter Sicherheit! Und wir haben wieder die gleiche Situation wie 2015.
Wir brauchen eine starke rechte Opposition im Einheitsbundestag! Damit mal einer die bislang unterdrückte Wahrheit offen ausspricht.
Abwählen! Abwählen! Abwählen!

 

Vieles erinnert jetzt an Flüchtlingskrise 2015 – ein Unterschied verschlimmert Lage

[…] Die Flüchtlingskrise ist zurück. Fast 100.000 Menschen kamen in diesem Jahr bereits über das Mittelmeer nach Europa.
Vergleicht man die Situation von vor zwei Jahren mit der heutigen, finden sich viele Parallelen. Doch einen Unterschied gibt es und der verkompliziert die politische Lage und macht es für die Flüchtlinge noch schwerer. […]

| Merkel-Gast Mohamed (kleines Foto) kann es kaum erwarten – noch ein paar Mal gen Mekka beten, und schon öffnet die JVA Tegel ihre ehrwürdigen Tore für ihn. Kultur-Anreicherer Mohamed hatte sich nach Einschätzung von Justiz und…

Von der Seeschlacht vor Libyen zum Jodelfest in der Schweiz

Von ALSTER | Vor kurzem konnten wir bunte Aussichten, während einer Autofahrt durch den kleinen Ort Brügg im Kanton Bern, in der Schweiz bestaunen – links und rechts der Straße minutenlang nur Afrikaner. Die…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s