Das Krimijahr 2017 kann kommen

Das Krimijahr 2017 kann kommen – und ich will gleich sieben gute Gründe liefern. Die folgenden Bücher kommen in den nächsten Monaten in die Regale der Buchgeschäfte und vor allem in mein eigenes 😉 Wenn ich einem Krimiautor momentan blind vertraue, dann ist das der Nordire Adrian McKinty, der mittlerweile in Australien lebt. “Rain Dogs” […]

über Auf diese sieben Krimis freue ich mich 2017 am meisten — crimenoir

Angela Merkels Rede, die das deutsche Volk erschüttert. Im Video sagt sie: „Europa muss mehr muslimische Flüchtlinge nehmen, ISLAM ist eine friedliche Religion.“ https://www.youtube.com/watch?v=cv3NvDk0XHA#t=20 German Chancellor Angela Merkel says the European Union has an obligation to a
dieunbestechlichen.com

Es ist nichts gewonnen, wenn wir Plastiktüten nur durch Einweg-Papiertüten ersetzen“, sagt Thomas Fischer von der „Deutschen Umwelthilfe“. Zwar würden sie in der Umwelt schneller zersetzt als Plastiktüten, aber beim Ressourcen- und Energieverbrauch schnitten sie noch schlechter ab.

Und: Ein Baumwollbeutel ist dem Naturschutzbund „Nabu“ zufolge nur dann umweltfreundlicher als eine Kunststofftüte, wenn man ihn mehr als 100-mal so oft benutzt.

In Südfrankreich haben Anwohner die Zufahrt zu dem Gelände zugemauert, auf dem eine Flüchtlingsunterkunft entstehen soll. Die 18 Meter lange und 1,80 Meter hohe Mauer wurde am Montagmorgen errichtet.

In Südfrankreich haben Anwohner die Zufahrt zu dem Gelände zugemauert, auf dem eine Flüchtlingsunterkunft entstehen soll. Die 18 Meter lange und 1,80 Meter hohe…
epochtimes.de

+++ Gebietsweise über 100 Liter/qm erwartet +++

Die neuesten Berechnungen des SuperHD-Modells lassen in einigen Regionen Deutschlands sehr große Regenmengen erwarten. Die größten Mengen werden für Sachsen-Anhalt berechnet. Die erwarteten Mengen bis zum Mittwochmorgen, für Details in die Bundesländer und Kreise klicken:

https://kachelmannwetter.com/…/akkumuli…/20170726-0600z.html /TS

Das ganze Interview mit der „New York Times“ könnt ihr hier lesen »

Während nur 26 Prozent der Generation X und 20 Prozent der Baby Boomer den „Arbeits-Märtyrer“-Titel als Ehrenzeichen tragen, tun es 35 Prozent der Millennials.

SPD: Wahlkampf-Winnerthema gefunden?
SPD-Kanzlerkandidat Schulz thematisiert im Wahlkampf die drohende Flüchtlingskrise in Italien. Eine Abgrenzung zu Bundeskanzlerin Merkel ist allerdings nicht unkompliziert.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Ein Moslem, der ein Problem mit unserem Frauenbild hat, darf KEINEN BEAMTENSTATUS erlagen.

Der Staat muss sich darauf verlassen können, dass seine Beamten auf dem Boden der Verfassung stehen. Die Trennung vom Staat und Religion muss unverhandelbar bleiben.

Auch dieser Fall ist ein Ergebnis der verfehlten Integration und einer falschen Toleranz!

Die Gewerkschaft der Polizei fordert „harte Kante“ an dieser Stelle. Die Entfernung aus dem polizeilichen Dienst wäre die schärfste und sicherlich die richtige Maßnahme!
———————————————————————
http://www.focus.de/…/montabaur-polizist-verweigert-kollegi…

Mehr anzeigen

Der Fall eines muslimischen Polizisten in Rheinland-Pfalz wird zum Politikum: Der Mann verweigerte einer Kollegin aus religiösen Gründen den Handschlag.…
focus.de

Das Richtige tun.
Stellen wir uns einfach mal vor … Kindergärten würden im selben atemberaubenden Tempo wie Asylheime aus dem Boden schießen. Neugeborene erhalten 2.500 Euro Willkommensgeld. Der Staat zahlt für jedes Kind 33 Euro am Tag für dessen Unterbringung. Das Kindergeld wird auf das Hartz IV-Niveau erhöht samt Wohnkosten.
Hunderte Gutmenschen stehen mit Blumensträußen vor der Entbindungsklinik. Öffentliche Verkehrsmittel sind für Kinder kostenlos. Genau wie Tageseinric…htungen, Sportvereine und Universitäten. Kinderfeindlichkeit wird als Volksverhetzung geahndet. Die Versorgung mit Mittagessen wird übernommen.
Gutherzige Bürger spendieren das erste Fahrrad und Arbeitslose reparieren diese. Bei Lernschwachen erfolgt kostenlose Nachhilfe. Wenn Kinder ohne Frühstück in die Schule kommen, stehen die Linken und Grünen mit Fressbeuteln bereits im Schulhof. Arme, hyperintelligente Kinder müssen nicht mehr als Fabrikarbeiter malochen, weil der Staat ihr Potential erkennt und die vollen Kosten ihrer Ausbildung übernimmt!
(Quelle Text: Karina F., Mario Schattney)

Etwa 700 deutsche Unternehmen sollen auf einer Liste gestanden haben, die die Türkei wegen Terrorverdachts geführt und deutschen Behörden übergeben hatte. Die Bundesregierung reagiert scharf auf die Vorwürfe, jetzt spricht Ankara von einem „Kommunikationsproblem“.

Etwa 700 deutsche Unternehmen sollen auf einer Liste gestanden haben, die die Türkei wegen Terrorverdachts geführt und deutschen Behörden übergeben hatte.…
epochtimes.de

SO VERPULVERT DAS ARBEITSAMT DIE KOHLE DER VERSICHERTEN
Ein Wunder ist geschehen. Natürlich im frommen Bayern. Nein, keine Madonna, die Blut weint. Ein Job-Wunder. 384 „Asylbewerber haben erfolgreich „IdA 1000“ geschafft. Einen „berufsbezogenen Integrationskurs mit bis zu sechswöchigen Praktika“ !🤔😲🤓

InlandMeldungenElf Millionen Euro für 384 Asyl-Jobs 24. Juli 2017 Teilen auf Facebook Tweet auf Twitter Immer offen für fleißige Neubürger: Das Arbeitsamt (Foto: Collage) SO VERPULVERT DAS ARBEITSAMT DIE KOHLE DER…
journalistenwatch.com

Bild der Woche: So schön kann Uran sein

Das Element Uran hat keinen sonderlich guten Ruf – eher im Gegenteil. Es ist von Natur aus giftig, radioaktiv und spielt überall dort eine Rolle, wo es entweder um Kernkraft oder Atomwaffen geht. Aber wie diese Aufnahme zeigt, kann Uran auch eine faszinierende Schönheit entfalten.
http://www.scinexx.de/galerie-769-2.html

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Dieser Cartoon aus der “Jungen Freiheit” ist an Harmlosigkeit nicht zu unterbieten und hätte ohne weiteres auch in der “FAZ” erscheinen können.

https://facebook-sperre.steinhoefel.de/dieter-stein-05-07-2017-2/

Bild könnte enthalten: Text

Es scheint unter manchen gewissen Leuten zur Freizeitbeschäftigung zu werden. Frau Merkel ,wo bleiben die vom Steuerzahler finanzierten Willkommens-Kultur Freudenmädchen für manche ihrer Gäste, die sich hier wie die Axt im Wald benehmen, und unser Land als dumm-tolerantes Jagdrevier für ihre Begierden jeglicher Art nutzen. „Schutz suchen“ , müssen nun andere, unsere Frauen vor allem.

Eine Frau ist auf dem Weg nach Hause. Plötzlich springt sie ein Mann von hinten an, zerrt sie in ein Waldstück und vergewaltigt die 21-Jährige. Die Polizei sucht nach…
welt.de

 

Ich habe ne Diät gemacht…. War nicht schön….

Aber damit es für irgendwas gut ist, habe ich es aufgeschrieben.

7:00 Uhr – Mache mir Frühstück. Während die Fritteuse heiß wird fällt‘ mir ein… Ich mach Diät. Stelle die Fritteuse ab und esse eine Banane. Im Internet steht schwarzer Kaffee hat pro Tasse nur 1 Kalorie, super!
7:30 Uhr – Habe 22 Tassen Kaffee getrunken und bin nun sicher, ich kann tote Menschen sehen. Koffein ist Teufelszeug, ich esse noch eine Banane.
8:00 Uhr – Erscheine im Büro.
8:15 Uhr – Thorsten aus der Buchhaltung fragt warum mein Hemd voller Remoulade ist? Ich erkläre ihm, dass Banane pur nicht schmeckt. Bestätige, dass ich eine Diät mache…. Thorsten sagt ich muss viel trinken.
8:17 Uhr – Schicke den Praktikanten los, um 4 Kisten Wasser zu kaufen, brauche für 5 Flaschen 9 Minuten. Thorsten erscheint erneut und überreicht mir einen Briefbeschwerer, als Motivation sagt er… Es ist ein im Acrylblock eingegossenes Ferrero Küsschen! Ich trinke noch etwas Wasser. Die Toten Menschen verschwinden nach und nach.


8:45 Uhr – Ich muss Pipi!
9:00 Uhr – Ich muss Pipi!
9:05 Uhr – Ich muss Pipi!
9:07 Uhr – Ich muss Pipi!


9:12 Uhr – Thorsten kommt mit den Quartalszahlen. Ich werfe einen kurzen Blick darauf, nicke entschlossen und muss dann Pipi!
9:30 Uhr – Frühstückspause: Werfe einen langen Blick auf meine mobile Fritteuse in der Schreibtischschublade… lache dann grimmig.
Nach 25 Minuten grimmigen Lachens erscheint ein Kollege und fragt warum ich weine?! Ich will aus der Haut fahren, habe aber einen unaufschiebbaren Termin… Ich muss Pipi!
10:00 Uhr – Zeit für einen Snack. Geht ein Schockoriegel?! Nein, natürlich nicht. Ich esse noch eine Banane. Thorsten erscheint erneut und erinnert
mich an das Meeting um 11:00 Uhr. Ich esse noch eine Banane! Thorsten meint ich pack das schon… ICH ESSE NOCH EINE BANANE! Thorsten sagt
ich soll stark sein, gesunder Geist, gesunder Körper und so… Ich nicke… Und esse noch eine Banane. Thorsten sieht mir zu, ich sehe ihm beim zusehen zu und esse noch eine Banane.
10:30 Uhr – Sitze auf der Toilette und habe entsetzliche Verstopfung. Pipi geht aber ausgezeichnet!
10:55 Uhr – Verlege das Meeting auf die Toilette.
11:00 Uhr – Meeting beginnt pünktlich. Soweit ich das hinter der Klotür hören kann sind alle da. Bei Tagesordnung Punkt 3 löst sich die Verstopfung wie von Zauberhand. Übertöne die Geräuschkulisse durch einen lautstarken Vortrag. Klo sieht aus wie nach einem Terror Anschlag.
11:40 Uhr – Surfe im Netz, unser Firmenklo ist bereits auf You Tube.
12:00 Uhr – Betrachte den Briefbeschwerer aus Acryl mit dem Ferrero Küsschen im Kern. „Was für eine Scheisse“
13:00 Uhr – „Ich muss was essen!“ … Der Betriebsrat meint die Mitarbeiter Toilette muss vielleicht abgerissen werden, Bananen scheiden also aus!
14:45 Uhr – Betrachte den Briefbeschwerer aus Acryl mit dem Ferrero Küsschen im Kern. „so ein alberner Dreck, wen soll das motivieren?“ Rieche am Tischkalender. Stinkt blöd, immerhin ist der Tag zur Hälfte rum.
15:00 Uhr – Ich fühle mich nicht gut.
16:00 Uhr – Der Assistenzarzt meint das die Narkose nach gar nichts schmeckt, ich jetzt aber trotzdem die Maske aufsetzen und einatmen müsse. Ich frage ob ich es bis 17:00 Uhr zurück ins Büro schaffe?! Er äußert milde Bedenken, da zuerst die Bauchdecke geöffnet und der Acrylblock entfernt werden muss.
Am nächsten morgen, 7:00 Uhr – Visite: der Chefarzt meint der Acrylblock wäre völlig unkompliziert zu entfernen gewesen aber der Tischkalender hätte sich ziemlich verkeilt. Werde noch 3 Wochen hier bleiben müssen. Schonkost… Verliere in 3 Wochen 23 Kilo.
19. Februar – Bin zuhause, schlank wie ein Reh..

Sehr interessantes Interview!
Man kann auch ein bißchen über die Überschriften quer lesen. Finde den Teil über ‚Vererbe ich meinen Lifestyle an meine Kinder?‘ sehr interessant.

Wie beeinflusst Epigenetik Ernährung? Was ist Epigenetik? Kann ein epigenetisch korrekter Lebensstil Fett-Gene abschalten? Peter Spork gibt die Antworten.
marathonfitness.de|Von MarathonFitness.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s