Was kommt nach dem Hochwasser ?

 

Da sieht man mal wieder, in welcher „souveränen“ Republik wir leben.
Gar nichts haben wir zu melden!
Frankreich macht Nägel mit Köpfen, will sogar Kriegsschiffe einsetzen.
Die kriegen das in den Griff, während unsere Labersäcke sich ’nen Heißen diskutieren.

Mehr anzeigen

Italien und Frankreich wollen das Migrationsthema ohne die EU-Partner lösen – und streben ein hartes Vorgehen an.
DEUTSCHE-WIRTSCHAFTS-NACHRICHTEN.DE

 

Linda W. soll Sittenwächterin beim IS gewesen sein

Antje Lorenz bei ihrer Moderation über angebliche Haie in Hannover

https://www.welt.de/

Die Grünen dagegen diskutierten auf ihrem letzten Parteitag vor der Wahl immer noch die Frage, ob nicht doch jeder Asylsuchende, der ins Land kommt, auch bleiben sollte. „Dies ist unsere Zeit!“, riefen die Grünen zum Start ins Wahljahr. Aber in unserer Zeit sind sie noch nicht angekommen.

Wie schon nach den Vorfällen in der Silvesternacht von Köln, so war auch spätestens nach 14 Tagen Schluß mit der Berichterstattung über die Krawalle beim G20-Gipfel in Hamburg. Im Allgemeinen bedeutet es, dass man Gras über die Sache wachsen lässt, weil man ebenso wenig gegen kriminelle Linksextremisten in diesem Land vor – gehen will, wie […]

über Was kommt nach dem Hochwasser ? — deprivers

Die Forderungen und „Ideen“ der Grünen sind nicht nur völlig aus der Zeit gefallen, sie fußen auch einzig auf ihren ideologischen Träumereien, die sich in ihren Augen wohl am besten durch die Abschaffung von Staatsgrenzen, eine gegenderte Sprache – die alle 674 möglichen Geschlechter umfasst – , Unisex-Toiletten und Veggie Days in öffentlichen Kantinen verwirklichen lassen. Auf tatsächliche Probleme gehen die Grünen nicht nur nicht ein, sie bestreiten zum Teil komplett deren Existenz. Dementsprechend haben sie auch für keines der Probleme, die wir gerade haben und die absehbar in den kommenden Jahrzehnten auf uns zukommen werden, eine Lösung anzubieten.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article167104581/Die-Gruenen-sind-aus-der-Zeit-gefallen.html

Dass jeder, der ins Land gekommen ist, bleiben soll, ist eine alte Lieblingsidee der Grünen. Angesichts von 1,2 Milliarden Einwohnern Afrikas mutet eine solche Einstellung nur dann nicht als irrwitzig an, wenn man eine andere Lieblingsidee der Grünen, die Abschaffung Deutschlands, heranzieht.

Vielleicht sollten sich die Grünen aufteilen – in Realos und Fundis. Dann ist die Blockade weg. Jeder hat vier Prozent und gut ist es 🙂

Keine Eigentumsverletzung! Gericht erlaubt Staaten, ihren Bürgern in einer Finanzkrise die Pensionen zu kürzen

[…] Während der Finanzkrise kürzten mehrere Staaten die Pensionen. Den Bürgern stand damit zum Teil deutlich weniger Geld zu, als sie erwartet hatten. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied nun: Das ist rechtens. […]

http://www.focus.de/…/keine-eigentumsverletzung-gericht-ent…

Während der Finanzkrise kürzten mehrere Staaten die Pensionen. Den Bürgern stand damit zum Teil deutlich weniger Geld zu, als sie erwartet hatten. Der…
FOCUS.DE

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat 7 Kinder. Davon dienen NULL bei der Bundeswehr. Die „Ehre“ für das Vaterland zu sterben, bleibt euren Kinder vorbehalten…

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Text

+++ Nach den Unwettern: Lage an Flüssen und Stauseen +++

Die bange Frage, ob in nächster Zeit weitere Starkregenfälle zu erwarten sind, beschäftigt viele Betroffene in den Hochwasserregionen. Aber auch in den anderen Gebieten stellt sich die Frage, ob das bisher herrschende Niedrigwasser nun Geschichte ist oder ob sich schnell wieder sehr niedrige Wasserstände einstellen können. Wie sieht es an den größeren Flüssen und an den Stauseen aus? Dazu ein Beitrag bei uns im Wetterkanal. /TS

StartseiteUnwetter DeutschlandNach den Unwettern: Lage an den Flüssen und Stauseen Nach den Unwettern: Lage an den Flüssen und Stauseen von Thomas…
WETTERKANAL.KACHELMANNWETTER.COM

Sie haben es doch schon schwer genug!

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Meme und Text
Die Frau verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Der Täter konnte flüchten.
FREIEZEITEN.NET

Für eine Studie, die Menschen in Ostdeutschland pauschal in die rechte Ecke stellte, gab die Ostbeauftragte der Bundesregierung Iris Gleicke (SPD) rd. 130.000 E

Mehr anzeigen

Die Ostbeauftragte der Regierung distanziert sich von der Rechtsextremismus-Studie in ihrem Auftrag. Der CDU reicht das nicht. Die Göttinger Forscher…

Intermittierendes Fasten: Das sind die Vorteile

Wer über einen Zeitraum von ein paar Stunden keine Nahrung zu sich nimmt, bringt also wie beschrieben den Körper dazu Energie aus anderen Quellen als dem Magen zu gewinnen. Dieser Umstand kann das Zellwachstum bzw. die Zellerneuerung positiv beeinflussen. Die Körperzellen werden ihr eigenes, bereits umgesetztes Eiweiß zur Energiegewinnung verwenden. Wenn man also für einen kurzen Zeitraum fastet und dann wieder mit der Nahrungsaufnahme beginnt, wird die Zelle sofort das alte Zellmaterial durch neues ersetzen. So gibt es in diversen Studien Hinweise darauf, dass man durch diesen Prozess Krankheiten und dem Altern vorbeugen kann.

Es sind darüber hinaus zahlreiche hormonelle Reaktionen des Körpers und weitere positive Effekte zu beobachten, die durch die Ernährungsweise des Intermittent Fasting ausgelöst werden.

  1. Erhöhter Ausschuss des menschlichen Wachstumshormons

Wachstumshormone sind verantwortlich für die Zellerneuerung und auch am Muskelwachstum beteiligt. Einfach zusammengefasst kann man sagen, je mehr Wachstumshormone ausgeschüttet werden, desto einfacher kann man abnehmen und an Muskelmasse zulegen. Zusätzlich hat das Wachstumshormon die Eigenschaft, die Effekte des Stresshormons Cortisol zu kompensieren. Das ist deshalb als zusätzlicher Vorteil zu werten, weil Cortisol zumindest in Teilen daran beteiligt ist, dass Fett in der Bauchgegend eingelagert wird.

  1. Verbesserte Konzentration und weniger Müdigkeit.

 

  1. Die Zellschädigung, die uns Menschen altern lässt, wird reduziert, und auch die Immunabwehr verbessert sich.

 

  1. Eine Studie der Universität Utah konnte aufzeigen, dass für Menschen, die nur einen Tag im Monat fasteten, ein um 40% geringeres Risiko bestand, unter verstopften bzw. verkalkten Arterien zu leiden.

 

  1. Studien zeigten auch einen positiven Effekt auf das Verhältnis von LDL und HDL, das im Hinblick auf einen gesunden Cholesterinspiegel ausschlaggebend ist. Das schlechte Cholesterin (LDL) wird reduziert, während das gute Cholesterin (HDL) erhöht wird.

 

Außerdem gibt es noch einige andere gesundheitliche Vorteile des Intermittent Fasting, wie z.B. positive Auswirkungen auf den Blutdruck und Stimulierung der Entgiftungsprozesse im Körper.

Und zu guter Letzt: Da man in seinem „Essensfenster“ so viel essen darf wie man möchte, muss man sich in Mittagspausen mit Kollegen oder ähnliches nicht einschränken. Das Konzept lässt sich also einfach in den Alltag integrieren…

https://www.bodychange.de/magazin/gesunde-ernaehrung/ernaehrungsplan/intermittierendes-fasten-das-steckt-hinter-dem-ernaehrungstrend-22225/

 

Zeit ist Steuergeld


Liebe Steuerwächter,

in dieser Ausgabe des Steuerwächters gibt es allerhand Neuigkeiten zu Fällen, die es in der Vergangenheit schon mindestens einmal ins Schwarzbuch geschafft haben. In einigen Fällen sind die Kosten mal wieder gestiegen, in anderen Fällen gibt es Konsequenzen für die Verantwortlichen. So geschehen im Fall der saarländischen Meeresfischzutanlage – ja, staatliche Meeresfische in Südwestdeutschland. Viel Spaß beim Lesen und ärgern Sie Sich nicht zu sehr.

Hier geht’s zum Fall

Kosten für Kölner Oper explodieren

Diese Mitteilung zur Kölner Oper aus dem Rathaus war ein Paukenschlag: Mit bis zu 570 Millionen Euro wird ab sofort gerechnet, hinzukommen jährlich 10 Millionen Euro Miete für die Ausweichquartiere und Kreditzinsen. Wohlgemerkt, es handelt sich um eine Sanierung, keinen Neubau. Erst Ende 2022 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein – statt wie geplant 2015. Die Gesamtkosten summieren sich bis dahin auf 650 Millionen.

Hier geht’s zum Fall

3,3 Millionen für Militärfunkgerät
Experimentierplattform eines Software Defined Radio. Bild von wdwd lizensiert unter CC BY-SA 4.0

Am 7. Juni beschloss der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Beschaffung von 50 Digitalfunkgeräten. Stückpreis mit allem drum und dran: 3,3 Millionen Euro. Da das Verteidigungsministerium weiterhin von hohen wirtschaftlichen Risiken für den „technisch-wirtschaftlichen Anteil“ des Projektes ausgeht, bleibt abzuwarten, welche Kosten noch auf die Steuerzahler zukommen.

Hier geht’s zum Fall

2 Gedanken zu “Was kommt nach dem Hochwasser ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s