Die Grosse Lüge, die zum III. Weltkrieg führt

Er war an einem Blutbad in Tunesien mit 21 Toten beteiligt. Er soll für ISIS einen Anschlag in Deutschland vorbereitet und ein Unterstützungsnetzwerk aufgebaut haben. Trotzdem wird Haikel S. (36) nicht in seine Heimat Tunesien abgeschoben.

Das Verwaltungsgericht Frankfurt (Az. 6 L 6363/17.F.A.) hat’s beschlossen. Er habe in Tunesien keinen hinreichenden Schutz vor der Todesstrafe.

http://www.bild.de/regional/frankfurt/isis/isis-terrorist-darf-in-hessen-bleiben-52667514.bild.html

Seine geplante Abschiebung am 22. März wurde wenige Minuten vorm Abflug gestoppt, weil Haikel S. einen Asylantrag gestellt hat. Das Bundesamt für Migration lehnte diesen als unbegründet ab. Dagegen wehrte sich der Tunesier jetzt mit einem Eilantrag vorm Verwaltungsgericht.

Rihanna bei Frankreichs  Première Dame Brigitte Macron

[17:50] Jouwatch: Journalist berichtet aus Sizilien über Migranten und wird zensiert: „Irgendwas ist hier im Busch“

[16:05] Leserzuschrift-DE zu Afrikaner werden in Bussen klammheimlich nach Deutschland verbracht

VERDACHT: Der Massenimport geht weiter, nur bestens getarnt durch NACHTAKTIONEN und gecharterte Busse! Das dürfte eine geheime Kommandosache sein. Alles ist so organisiert, dass es der normale Köter nicht mitbekommt. Er wundert sich nur, das er nur immer wieder neue Gesichter aus Afrika an seinem Wohnort zu Gesicht bekommt. Wir erleben offensichtlich eine Umvolkungsverschwörung / Bevölkerungsergänzungsverschwörung, an welcher die gesamte Migrationsindustrie nebst behördlichen Organisatoren beteiligt ist. Und da mischen auch unsere üblichen Verdächtigen, die unter Druck gesetzten Bürgermeister, „ordentlich“ mit.

Der Hintergrund: in Italien droht wegen der vielen Asylneger ein Volksaufstand.WE.

[16:25] Leserkommentar-DE zu „37 Busse mit Schwarzafrikanern“ Falschmeldung über Flüchtlinge am Brenner verbreitet sich

Die Mainstreammedien versuchen es bereits wieder als Fake- News abzustempeln. Erinnert mich an die Geschichte mit den Nachflügen, die ja auch erst als Fake- News abgetan wurde und dann ein halbes Jahr später zugegeben wurde…..
Wie die Junge Freiheit ihre Dokumentation betitelte: Und die Flüchtlingslüge wiederholt sich doch!

Vielleicht gibt es nach der Rückeroberung eine Zählung und Endabrechnung der vertriebenen und getöteten Moslems und Asylneger.WE.

[16:45] Der Schrauber: Der Massenimport geht unvermindert weiter, eben nur geräuschlos.

Das ist nicht nur wegen des Wahlkampfes, sondern einfach der Plan, die Strategie: 2015 mit der Teddybärenschmeißerei, hat man riesiges Tam Tam gemacht, selbst Gutmenschen hatten das Gefühl, von der schieren Masse überrannt zu werden. Jetzt aber hat man dafür gesorgt, daß das aus den Medien ist, bzw. beschwichtigend und relativierend beschrieben wird: Geringer geworden, alles im Griff. Nein, es ist gar nichts im Griff.

Und die ultimative Flutung wird schon gesammelt, dazu hier eine Reportage der Jungen Freiheit, Autor Michael Paulwitz, ca. 33min:
https://www.youtube.com/watch?v=Fwx3To-KcD0
Die JF hat sich auf Sizilien genauer umgeschaut und ist auch den Bussen hinterhergefahren: Es wird in Sammellagern alles untergebracht, in der Pampa, wo es noch nicht sehr auffällt. Isoliert.
Die Doku lohnt sich auf jeden Fall, es wird auch genau ausgeleuchtet, wie die NGO-Schlepper vorgehen.

[13:25] Unzensuriert: Nur ein halbes Jahr Haft für betrunkenen Iraker, der bei Unfall einen zwölfjährigen Buben tötete

Die Vergleiche mit ähnlichen Urteilen zu Taten von Österreichern sprechen Bände. Allerdings neigen Gerichte westlich von Wien generell zu milderen Urteilen.

[11:10] Mannheimer-Blog: Islamisierung Europas: Die sukzessive Zerstörung der Humanismus-Errungenschaften

[13:30] Leserkommentar-DE:

Die Interessenslage ist doch klar: Wer profitiert von der Zuwanderung, – das Kapital , in den verschiedenen Formen. Das bedeutet: der Kampf gegen die Zuwanderung ist ein Kampf gegen das Kapital. Klarer und direkter kann man es nicht sagen! Selbst an der Zerstörung der deutschen Identität zieht das Kapital seine Gewinne.

[10:20] JF: Er will Deutsche töten – und darf im Land bleiben

[9:20] Bild: Rentner-Ehepaar zu Tode gequält: Polizei zeigt Mord-Wohnzimmer

Die Obduktion ergab, dass die Chorsängerin geschlagen und getreten wurde, zwei Messerstiche in den Hals erlitt. Sie starb am Tatort. Der 78-jährige Ehemann wurde derart geschlagen, dass seine Augäpfel zerrissen. Er starb drei Wochen später an Herz- und Lungenversagen in der Klinik. Die Täter türmten mit Geld und Schmuck. (…) Nun schnappte die Polizei einen Tatverdächtigen, nahm Gökhan K. (34) aus Recklinghausen fest. Der gelernte Schweißer hatte im vergangenen Jahr beim Ehepaar tapeziert, leugnet die Tat.

Die Verbrechen werden immer abscheulicher. Ein Opfer war sogar bettlägrig.

[8:25] ET: EU: Italien erhält 900 Mio Euro wegen Flüchtlingskrise – Gespräch mit NGOs über Verhaltenskodex vertagt

Italien wird somit für das Nicht-Schützen der Außengrenze belohnt, das könnte historisch einzigartig sein…

„Der Begabte geht seinen Weg. Aus seiner Ursprünglichkeit heraus handelt er stets freigiebig. Der Minderbegabte benutzt seine mindere Begabung, um nach Rankhilfen zu wühlen, die ihn tragen sollen: Parteien, Clubs, Religionen. Anstatt an sich und mit sich zu arbeiten, sucht er nach Denkfabriken, nach Konfektionsanstalten, die ihm zuerst das Denken und dann Zug um Zug alles abnehmen. Auf dem Weg nach Nirgendwo verliert der Minderbegabte fortwährend Energie, wird schließlich selbst zur Rankhilfe, bis zuletzt sein Menschsein, seine einzige Chance auf Er-Lösung und Ent-Wicklung aus seinem Wahrnehmungsbereich entschwunden ist.“

Aus „Der Eremit des Inneren“

Gerd Müller: 100 Millionen Euro deutsches Steuergeld für Mossul

Die Stadt Mossul im Irak ist im Juli dieses Jahres endgültig zurückerobert worden. Allein für diese eine Stadt und die umliegende Region lässt Entwicklungsminister Gerd Müller (Foto) von der CSU („I love you all!“)…
Migranten im Mittelmeer. (Foto: dpa)
Jetzt amtlich – EuGH bestätigt Rechtsbruch der Regierung in Flüchtlingskrise

Posted: 26 Jul 2017 07:28 AM PDT

Nach Ansicht der FDP hat die Bundesregierung in der Flüchtlingskrise gegen geltendes Recht verstoßen: „Das EuGH-Urteil bestätigt, was die Freien Demokraten seit Beginn der Flüchtlingskrise

Weiterlesen…

Es wird ernst: VW-Diesel droht Entzug der Kfz-Zulassung

Posted: 26 Jul 2017 06:10 AM PDT

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) macht offenbar Druck auf die Besitzer von Dieselfahrzeugen der Marke VW und droht ihnen mit dem Entzug der Zulassungserlaubnis ihres Fahrzeugs.

Weiterlesen…

Pfefferspray Boom in Deutschland

Posted: 26 Jul 2017 01:49 AM PDT

Immer mehr Bürger kaufen Pfefferspray. Der sächsische Landeschef der Gewerkschaft der Polizei: „massenhafte Bewaffnung der Bürger“.

Weiterlesen…

EZB kauft Portugal-Anleihen Laufzeit 9999

Posted: 25 Jul 2017 03:12 PM PDT

Im Rahmen ihres Kreditaufkaufprogramms schreckt die EZB auch vor offensichtlichem Betrug nicht zurück. Bare Euros rückte die Notenbank beispielsweise für Portugal-Anleihen aus dem Jahr 1940

Weiterlesen…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s