7 DINGE, DIE FRAUEN AN MÄNNERN TIERISCH NERVEN

Maria – ein Pseudonym, da sie unerkannt bleiben möchte – ist irakische Christin, arbeitete ein halbes Jahr bei einer Wiener Hilfsorganisation und betreute Flüchtlinge. Aufgrund ihrer Herkunft und der gemeinsamen Sprache vertrauten ihr viele von ihnen an, was sie über ihr Zufluchtsland denken und von Österreich halten. Im Gespräch mit krone.tv-Interviewer Gerhard Koller gab Maria einen Einblick in die Gedankenwelt der Flüchtlinge, der allerdings auch große Schatten auf die Zukunft Europas wirft.

Weiterlesen… 136 weitere Wörter

Die Flüchtlinge islamischen Glaubens würden unter anderem von radikalen Vereinen in Empfang genommen, die weiterhin die islamischen Werte hochhalten. „Sie erzählen ihnen, dass sie hier in Ruhe ihre Religion ausleben können und dass Österreich bald ihnen gehören wird“, weiß Maria zu berichten.

Ich sage immer: Besondere Zeiten brauchen besondere Regeln und Gesetze“, so die Flüchtlingshelferin weiter. Vor 30 bis 40 Jahren habe man im Irak, in Syrien oder Ägypten genauso gelebt, wie es derzeit in Österreich der Fall ist. „Wir haben in einer liberalen Gesellschaft gelebt“, erklärt Maria. Sie warnt daher im krone.tv-Interview eindringlich: „Die Politiker müssen eingreifen, sonst wird Österreich in maximal 20 Jahren wie Afghanistan heute sein.“

Alle Details lest ihr im Artikel der Kronen Zeitung unten:

http://www.krone.at/oesterreich/was-fluechtlinge-wirklich-ueber-uns-reden-helferin-deckt-auf-story-582726

http://www.menshealth.de/artikel/soll-ich-mich-trennen-8-anzeichen-dafuer.495576.html?

 

Sea-Eye stellt Arbeit im Mittelmeer ein

von deprivers

Lange hatten die acht NGOs im Mittelmeer, wie
unter anderem ´´ Sea Eye „, ´´ Ärzte ohne Gren –
zen „ oder ´´ SOS Méditerranée „ dagegen anzu –
kämpfen versucht, die Bedingungen der italien –
ischen Regierung anzunehmen. Sichtlich scheu –
ten dasbei die NGOs vor allem einen Punkt,
nämlich den Polizisten mit an Bord zu nehmen.
Sichtlich hat man zu afrikanischen Kriminellen
mehr Vertrauen als zu europäischen Polizisten.
Deren Kontrollen scheuen die NGOs noch mehr
als die Überwachung durch das Schiff der Iden –
titären Bewegung !
Kaum das ´´ Sea Eye „ die Vereinbarung unter –
schrieben, da stellen sie ihre Arbeit im Mittelmeer
ein, angeblich weil man es gegenüber der Crew
nicht mehr verantworten könne. Sichtlich sollen
europäische Polizisten es nicht mit bekommen
auf welche Art und Weise, dabei oft unter Ver –
letzung libyscher Hoheitssgewässer, man die
bislang 12.000 ´´ Flüchtlinge „ nach Europa
hinübergeschafft. Nichts fürchtet man mehr
als die Transparenz bei ihren Aktionen !
Nachdem die libysche Marine dem ein Ende
gesetzt, dass man die ´´ Flüchtlinge „ direkt
vor der libyschen Küste von den Schleusern
übernommen und damit quasi erst den Schleu –
sern das Geschäft ankurbelte, scheint man nun
zu große Angst davor, dass in Zukunft europä –
ische Polizisten etwas mitbekommen von der
gängigen Praxis, welche an Bord der ´´ Sea
Eye„-Schiffe ´´ Sea-Eye „ und ´´ Seefuchs „
Gang und Gebe gewesen, dass man seine Zu –
arbeit für libysche Schleuser nun einstellt.
Sichtlich war der medienträchtig inszenierte
Scheinrettungsversuch der ´´ C-Star „ also
vorerst der letzte Akt von ´´ Sea-Eye „ im
Mittelmeer !

 

http://www.epochtimes.de/politik/europa/grossbritannien-bande-lieferte-maedchen-fuer-sexpartys-mit-drogen-gefuegig-gemacht-von-aelteren-maennern-missbraucht-a2186454.html

„Das ist zweifellos ein vorsätzlicher Akt“, sagte der Bürgermeister des Orts, Patrick Balkany. Und damit ist klar.: Es war ein weiterer Terroranschlag des Islamgegen Frankreich.

So drücken es allerdings die Medien und Politiker nicht aus. “Der Hintergrund dieses Vorfalls sei unklar”, so manche Medien.

Lachhaft. Wenn Fahrzeuge, Küchenmesser, Kettensägen u.a. Dinge des täglichen Bedarfs gegen Nichtmoslems eingesetzt werden, dann ist zu 99 Prozent ein Moslems daran beteiligt. Und zwar nicht als Einzeltäter – auch dann nicht, wenn er als Einzelner gehandelt hat. Denn seinen Auftrag erhielt er vom Koran – und hinter ihm stehen Millionen Moslems..

Denn die islamische Ummah, 1,3 Mrd Moslems, stehen solchen Anschlägen überwiegend enthusiastisch gegenüber. In vielen Ländern werden diese Dschihadisten (Mediensprech: ”Terroristen”) als die wahren Helden des Islam gefeiert. Sie gelten als die Elite-kämpfer Allahs – und werden als Märtyrer stürmisch gefeiert.

„Das müssen wir aushalten“, so der moslemische Bürgermeister Londons. Wir werden ihm zeigen, dass wir damit Schluss machen werden. Und zwar für immer. (MM)

weiterlesen —>

Quelle: Michael Mannheimer Blog » Blog Archiv » EILMELDUNG: TERRORANSCHLAG mit BMW gegen französische Soldaten

Im bayrischen Wald gibt es seit über 100J. ein Freilichtspiel – den „Drachenstich“. Nun habe ich am Samstag gelesen, daß man das Drehbuch umgeschrieben hat (siehe Bild li. unten). Erstmals gewinnt der Sultan gegen König Richard.

Mit welcher Inbrunst wird auf vielen Ebenen diese Umwälzung durchgeführt… bis zur völligen Selbstaufgabe? Soll keiner sagen, man hat es nicht gewusst.

 

 http://www.drachenstich.de/

Als hätte Sie nicht schon genug Schaden angerichtet. #Merkel will #Flüchtlingsabkommen mit #Libyen nach Vorbild des #Türkei-Deals – im Klartext: Africa Welcome! #esreicht #Merkelmussweg #Asylterror

Angesichts der Situation vor der libyschen Küste und den derzeitigen Erfolgen im Kampf gegen die Schlepper- und Schleusermafia im Mittelmeer will…
COMPACT-ONLINE.DE

Die Trump Bibel: Die Putin Bibel und andere Geschichten :
„Doch diese Gutmenschen hören einfach nicht auf. Es werden Deutsche aus ihren Notquartieren rausgeworfen, um Platz für Asylanten zu haben, die allerdings, nachdem sie diese Unterkünfte sehen, einfach in Hungerstreik treten, da ihnen doch ihr Schleuser viel mehr versprochen hat.
Obwohl die Sache durch die Bank aus den Fugen geraten ist, is das noch nicht das Hauptproblem. Von diesen 1.5 Millionen, sind garantiert 199.0

Mehr anzeigen

Die Trump Bibel: Die Putin Bibel und andere Geschichten – Prof Hans Adolf Lone Wulf Fluchthasser
ROMOWE.DE

 

Schon jemand Lust auf sowas? 😁
Vor zwei Jahren war es in 2 Monaten (Mitte Oktober) schon so weit in Thüringen und Sachsen. Schneehöhen täglich und mehr gibts in unserem Archiv:
https://kachelmannwetter.com/…/schneeho…/20151014-0600z.html
/FR

Bild könnte enthalten: Himmel, Baum, Wolken, Schnee, im Freien und Natur
 Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Da unsere Regierung ihrer Fürsorgepflicht gegenüber der Bevölkerung nicht mehr nachkommt , bitte ich meine Freunde diese Warnung zu teilen…

Mehr anzeigen

bloggt von Hanseaten B(l)ogbuch:

Klicke, um den Originalbeitrag zu besuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s