Saarland: Arabisch demnächst Schulfach

 

Interessante Aussagen… macht doch mal den Test: http://www.wz.de/…/sonntagsfrage-afd-drittstaerkste-kraft-i…

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Wer wird bei der Bundestagswahl am 24. September drittstärkste Kraft? Im Rennen: FDP, Grüne, Linke – und die AfD. Letztere hat bei einer aktuellen Umfrage für die „Bild“ am Dienstag mit 10 Prozent die Führung übernommen.

 

https://politikstube.com/merkel-wirbt-in-hessen-fuer-die-cdu-und-wird-gnadenlos-ausgebuht-und-ausgepfiffen-hau-ab-hau-ab/

Es ist skandalös, dass unter Rot-Schwarz ein Gesetz beschlossen wurde, wonach Asylberechtigte schon nach 6 Jahren Aufenthalt in Österreich automatisch Anspruch auf die österreichische Staatsbürgerschaft haben und damit den Österreichern gleichgestellt sind. Österreicher zu werden, darf keine Selbstverständlichkeit sein. Und die österreichische Staatsbürgerschaft ist kein Geschenkartikel. Die Regelungen müssen verschärft werden. Nur mit einer starken FPÖ in der Regierung wird das auch umgesetzt werden!

Die Zahl der Einbürgerungen wächst weiter. Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria erhielten im ersten Halbjahr 2017 insgesamt 4695 Personen di…
KRONE.AT

Wer ist dumm? Abimädchen!

„Duschen Sie mit sehr viel Seife und Wasser.“ Was dieser Ratschlag soll? Das wird den Bewohnern Guams empfohlen, für den Fall, daß Nordkorea einen Atomschlag gegen die Insel führen sollte. Allerdings sollten die Inselbewohner keine Haarspülung benutzen, „denn diese bindet radioaktives Material in Ihrem Haar“. Ebenfalls empfohlen wird: „Legen Sie sich flach auf den Boden […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Bevor ich bei den „Scheinflüchtlingen“ spare, würde ich als Mitglied dieser Regierung auch lieber bei den einheimischen Arbeitslosen sparen… 😎

Ginge es nach Bundesarbeitsministerin Nahles, flössen künftig mehr Mittel in die Förderung von Langzeitarbeitslosen. Zudem bekämen auch die Jobcenter mehr Geld. Allerdings ist Bundesfinanzminister Schäuble dagegen. Er will offenbar…
N-TV.DE
Jeder ist damit beschäftigt, seinen nächsten Urlaub zu planen, auf ihn zu warten, von ihm zu träumen. Ob es nur ein kurzes oder ein langes Wochenende ist, ob es Winterurlaub ist, in Urlaub zu gehen, gehört zum Arbeitsleben. Es ist eine Zeit, in der die Menschen sich endlich entspannen können. Und wenn ihr Arbeitsleben vorbei ist, kommt der erträumte Segen des Ruhestands. Aber fliehen sie nicht nur vor sich selbst?
„Wohin kannst du flüchten? Wohin du auch gehst, du triffst auf die Welt. Du kannst vor der Welt nicht weglaufen. Wohin du auch gehst, du merkst, dass die Welt noch da ist. Dann musst du von dort wieder weglaufen, und dann wieder… und so musst du immer weiterlaufen.“
Osho, Inner War and Peace, Talk #7
Beobachte ohne zu urteilen
Alle großen Meister, von Lao-tse, Buddha bis Gurdjieff, haben darauf hingewiesen, dass die meisten Menschen nicht wirklich wach sind. Wir verbringen unser Leben in einem Dämmerzustand der Unbewusstheit, nicht nur nachts, sondern auch tagsüber. Doch erst wenn wir vollkommen erwacht sind, präsent in allem, was wir tun, stehen uns alle Fähigkeiten unseres Bewusstseins vollständig zur Verfügung, sodass wir zur wahren Freiheit und Meisterschaft des Lebens finden können. Zur Realität zu erwachen und vollkommen bewusst zu werden ist das Ziel aller menschlichen Entwicklung – und Bewusstheit ist der Weg, den der spirituelle Lehrer Osho mit der für ihn typischen Radikalität und Konsequenz beschreibt.

Das Problem mit CO2 gelöst!!! 😀 hahahaha
Klammer auf ( Ein Kreuzfahrtschiff benötigt 50 Tonnen Treibstoff am Tag…..)

Von Hansjörg Müller. Kinderschänderringe schockieren Grossbritannien. Bei den Tätern handelt es sich vorwiegend um Muslime südasiatischer…
ACHGUT.COM

Zwei Gäste wollen noch eingreifen – und kassieren dafür ebenfalls Faustschläge.

Eine ihrer Hauptaufgaben wird es sein, Illegale von Zügen zu holen.

Österreich erhöht in der nicht enden wollenden Flüchtlingskrise den Druck: Erstmals wird auch an der historischen Brennergrenze in Tirol das Heer a…
KRONE.AT

Ab dem Schuljahr 2018/19 sollen im Saarland Arabisch, Türkisch und Russisch als Unterrichtsfächer eingeführt werden. Auch beim Abitur wird es Änderungen geben. Arabisch, Türkisch und Russisch sollen ab dem Schuljahr 2018/19 an saarländischen Schulen als Unterrichtsfächer eingeführt werden. „Wir fördern die Mehrsprachigkeit. Arabisch hat gute Chancen, einmal eine Weltsprache zu werden“, meint Kultusminister Ulrich Commerçon […]

über Saarland: Arabisch demnächst Schulfach – Abi-Niveau wird gesenkt — das Erwachen der Valkyrjar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s