einen Pass im Lieferwagen gefunden

In Österreich ist ein zwei Jahre alter Junge stundenlang bei 30 Grad Außentemperatur in einem Auto zurückgelassen worden. Jetzt ist er tot.

Die 17-jährige Mutter und ihr Freund wollten den Jungen nicht wecken, nachdem dieser bei einer längeren Autofahrt eingeschlafen war.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, gingen die beiden in ihre Wohnung, schliefen selbst ein und vergaßen das Kind aus diesem Grund über mehrere Stunden. Als sie den Zweijährigen wieder aus dem Auto holen wollten, war er bereits gestorben.

http://www.bild.de/news/ausland/todesfall/zweijaehriger-stirbt-zurueckgelassen-in-heissem-auto-52890432.bild.html

Ein Obdachloser, der von den Medien nach dem Anschlag auf einem Ariana-Grande-Konzert in Manchester mit 22 Toten als Held gefeiert wurde, steht wegen Diebstahls vor Gericht. Er soll einer verletzten Frau nach dem Attentat den Geldbeutel und einem 14-jährigen Mädchen das Handy geklaut haben.

http://www.bild.de/news/ausland/terror-anschlag-manchester/held-im-nachhinein-als-dieb-entlarvt-52879696.bild.html

Nach UN-Angaben aus dem Jahr 2014 ist jedes dritte Vergewaltigungsopfer in Indien ein Kind. Im Jahr 2015 wurden in dem Land nach offiziellen Angaben 20 000 Menschen vergewaltigt. Allein in der Hauptstadt Neu-Delhi waren es in dem Jahr etwa 2200 Menschen – das sind durchschnittlich sechs Fälle am Tag.

 Nachtwächter: Immer diese Pässe …

[19:45] Überall liegen Tote und Verletzte: Barcelona: Dramatische Szenen direkt nach Terroranschlag – VIDEO 18+

[18:15] TO: Liveticker zum Anschlag in Barcelona Berichte über Schüsse und Tote

Offizielle Bestätigung: das ist islamistischer Terror.

[19:00] Leserkommentar:
Bis jetzt sind es laut Bild, 12 Tote und über 20 verletzte. Ein wundervoller Terrorsommer. Ich hab keinen Bock mehr auf die ganze Musel Sch….. und die Politik. Wann hat dieser Wahnsinn endlich ein Ende ?

Laut Focus sind es schon 13 Tote. Warten wir bis morgen früh, da werden es noch mehr sein.WE.

[19:40] Leserkommentar:
Laut spanischem Radio hat man (wie üblich bei solchen Anschlägen) einen Pass im Lieferwagen gefunden. Dabei handelt es sich um einen in Spanien eingebürgerten Marokkaner. Ein Attentäter soll sich noch in dem türkischen Restaurant „La Luna de Estambul“ verschanzt haben.

Riecht nach Geheimdienst. In der ORF ZIB1 war der Bericht darüber an 1. Stelle. Also soll es wohl echter Terror sein.WE.

[17:15] ET: Integrationsbeauftragte rechtfertigt Flüchtlingsreisen in Heimatländer

Absolute Frechheit. Warum wurde die nicht schon lange rausgeworfen?WE.

[17:10] Leserzuschrift-DE zu Seit 25 Jahren engagiert sie sich für Flüchtlinge – bei „Dunja Hayali“ zieht SPD-Frau ein ernüchterndes Fazit

Bisher waren das harte Hartgeld-Verschwörungen, aber das sagt eine Frontfrau im Dienst an Refugees! Merkels Refugees funktionieren eben nicht wie vorgesehen . . . sie sind so dumm, dass sie allen Ernstes glauben, wir würden ihnen Autos und Häuser schenken, ohne dafür arbeiten zu müssen. Alleine dafür sollte man sie abschieben, wegen grenzenloser Naivität. Und alles kommt davon, wenn Regierungshäupter es wagen, den Mangel an Kindern im eigenen Land mit Rufen an die ganze Welt lösen zu wollen: „Kommt alle her, wir brauchen euch.“ Diese Einladungssätze waren die teuersten Sätze der Weltgeschichte, sie kosten die Europäer BILLIONEN Euro und vielen das Leben.

Und diese Politiker sind genauso dumm wie deren Flüchtlings-Götter.WE.

[15:00] Leserzuschrift-CH zu Flüchtlinge nehmen an Gratis-Schwimmkursen rege teil

Rumdumversorgung der Goldstücke auf Kosten der noch arbeitenden Blödschafe damit sie sich in IHREM Land wohlfühlen. Ich warte sehnsüchtig auf den Knall und höre die Kaiserhymne.

Die „Blödschafe“ werden ganz böse werden, wenn sie um ihr Leben kämpfen müssen. Ja, das Kaiserreich wird die Erlösung sein.WE.

[12:50] Leserzuschrift-DE zu 1,6 kg Marihuana und weitere Beweismittel beschlagnahmt, drei Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

Mannheim ist schon ein großer Drogenumschlagplatz geworden. Wie alle deutschen Städte. Danke, Merkel. Wozu die Afrikaner nach Deutschland kommen: Um zu dealen . . . hier gibt es Massen an reichen potentiellen Drogensüchtigen. Und die linken koksenden 68-iger und deren Antifanten-Kinder sind deren beste Kunden . . . was sollen auch sonst die Nichtsnutze der Wohlstandsgesellschaft konsumieren, wenn sie keine Miete zu bezahlen brauchen und in Groß-WGs wohnen, wo man nur eine kleinen Anteil der Miete bezahlen muss? Die Drogensucht der Linken und die Drogendealer unter den Migranten, ein tolles Gespann. Und ein großes Motiv für deren Kollaboration.

[11:55] Mit Mundschutz gegen Burkaverbot: Ganz selbstverständlich verhöhnen Muslime unsere Gesetze

[11:45] Zur Aktion der C-Star: “Flüchtlinge”: Schon eigentümlich, was grad im Mittelmeer passiert ist

[10:55] ET: 9,2 Millionen investiert: 150 männliche Flüchtlinge ziehen in ehemaliges Luxushotel ein

[12:15] Der Silberfuchs:

Dieser Wohnungsamtsleiter kann sich schon mal frisch machen für die Tage des Systemwechsels, den er natürlich überhaupt nicht auf dem Radar hat. Glaubt er doch tatsächlich, dass diese Sanierung preiswerter war als etwas Vergleichbares über 20 (!!!) Jahre anzumieten … Steuergeldverschwendung hoch drei und Flüchtlingshelfer – das werden die beiden Hauptanklagepunkte sein, falls es nicht zu einem kurzen Prozess kommt. Man muss sich das geben: 60.000 Tacken pro fiktive schwarze Nase an „Vor-Investition“ zzgl. lfd. mtl. Kosten … (Übrigens: Ich kann mich noch an das Dreckloch der Stadt Bedburg erinnern, welches mir 1989, aus der DDR kommend, als Notquartier angeboten wurde.)

[14:35] Nein, die haben nichts am Radar. Aber das grosse Medienecho sollte ihnen zu denken geben.WE.

[9:35] Leserzuschrift-DE zu Verwirrter, nackter Mann verletzte in Göttingen sechs Beamte

Ich glaube, jetzt ist Deutschland bunt genug. Die Leute drehen schon massenweise durch.

[11:35] Leserkommentar-DE:

Ich kann es nicht fassen. Sechs Verletzte Polizisten für einen „verwirrten Gast“ ! Was lernen die in ihrer Ausbildung? Wie oft muss ein Beamter eigentlich in regelmäßigen Abständen, unabhängig vom Alter und Fitness, eine Festnahme „üben“? Vielleicht wäre es beim nächsten mal besser einen Tierarzt mit Narkosegewehr oder Fangnetz zu ordern!

Wenn ein Polizist den Mann verletzt, wäre es für ihn selbst noch Glück im Unglück, für „verwirrt“ erklärt zu werden.

[12:15] Leserkommentar:

Heute Vormittag bekam mein Vater bei seiner Rentner Kaffeerunde die Bestätigung von einem Polizisten i.R. (mir persönlich bekannt), daß 90% der Ausländerkriminalität vertuscht werden. Ein noch aktiver Kollege teilte es ihm mit.

[12:55] Leserkommentar-CH:

Die Droge heisst „Flakka“. Sehr oft entledigen sich die Konsumenten ihrer Kleidung da sie innerlich überhitzen und die Kleider sie auf der Haut „brennen“. Sie spinnen dann nackt in der Gegend herum. Flakka-Konsumenten verwandeln sich in wahre Monster und entwickeln unmenschliche Kräfte. Da gibt es ganz leicht mal 6 verletzte Polizisten. Gehen Sie auf youtube und geben sie Flakka ins Suchfeld ein. Sie werden staunen!

[9:25] ET: 15 Boote mit fast 600 Menschen: Spanische Küstenwache sammelt Flüchtlinge in der Straße von Gibraltar auf

Damit ist auch heuer bereits wieder eine sechsstellige Zahl an „Flüchtlingen“ nach Europa gekommen – ohne Berücksichtigung des Familiennachzugs.

[11:40] Leserkommentar:

Wenn man fit ist, schwimmt man die 16 km Distanz ohne Neopren in 4 Stunden! Peilung sollte man aber haben… Kompass oder wasserfestes GPS… Siehe hier: Swimming the Gibraltar Strait
[8:40] Leserzuschrift-DE zu Schlepper-Ring zerschlagen Flüchtlinge per Flugzeug in großem Stil in die EU gebracht

Jetzt interessiert mich noch, ob es die Nachtflüge im großen Stil doch gegeben hat, mit denen Flüchtlingsfamilien nachgezogen sind oder war das alles Fake? Ansonsten würde ich sagen, ich kenne noch jemanden, der im großen Stil mit dem Flugzeug Fremde nach Europa geschleust hat. Die Welt-Refugee-Kanzlerin. Denn mit den Booten kommen nur die Männer über das Mittelmeer. Wo kommen aber die Frauen und Kinder her? Spannende Frage!

[11:50] Leserkommentar-DE:

Auch ich habe zur Kenntnis genommen, dass angeblich ein Schlepperring ausgehoben wurde. Ich halte das für „Fake-News“ vom Feinsten, um den Wahlschafen zu suggerieren, dass etwas getan wird. Spätestens seit Frühjahr kann sich die Bundespolizei umbennen in Schleuserhilfstruppe. Da durfte doch eine afghanische Großfamilie im Flughafen Frankfurt/Main einen Asylantrag stellen, obwohl sie gefälschte japanische Pässe vorgelegt hatten. Wer mit offenen Augen durch seine Stadt geht stellt fest, dass der Familiennachzug in vollem Gange ist. Ein Punkt der Vereinbarung mit Erdogan war, dass 500.000 Neusiedler aus der Türkei übernommen werden.

Wahlkampf vor StinkefingernMerkel erntet wüste Beschimpfungen

Hitlergruß, Beschimpfungen und Buhrufe: Bei Wahlkampfetappen in Sachsen und Thüringen wird Angela Merkel von Demonstranten angegangen.

Livestream – Anschlag Barcelona: Tote, 32 Verletzte

Posted: 17 Aug 2017 08:28 AM PDT

In der spanischen Millionen-Metropole Barcelona ist am Donnerstag ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gerast. Mehrere Personen sollen dabei verletzt worden sein, hieß es in ersten

Weiterlesen…

Lufthansa will 70 Air-Berlin-Jets übernehmen

Posted: 17 Aug 2017 08:13 AM PDT

Lufthansa will rund 70 Air-Berlin-Flugzeuge übernehmen

Weiterlesen…

Asyl absurd: Flüchtlinge auf Urlaub in der Heimat

Posted: 17 Aug 2017 05:57 AM PDT

Immer mehr Flüchtlinge reisen in ihre Heimatländer: Die Reisen würden familiär, geschäftlich oder mit Urlaubsabsichten begründet.

Weiterlesen…

Schäuble findet EZB-Käufe gut

Posted: 17 Aug 2017 05:01 AM PDT

AfD – Alice Weidel: Schäuble ist der Schaden für die Bürger egal

Weiterlesen…

Depotalarm: DAX gedrittelt

Posted: 17 Aug 2017 01:37 AM PDT

Raimund Brichta und die Experten vom Wahren-Werte-Depot haben heue ihre DAX-Position gedrittelt.Befürchtung: Es geht weiter abwärts.

Weiterlesen…

SPD Wahlkampf-Knaller: Schulz als Fruchtgummi

Posted: 16 Aug 2017 03:00 PM PDT

Die SPD greift zum letzten Mittel: Der Fruchtgummi „Wahlkreuz Schulz 2017“ soll Wähler ködern. Wahrscheinlich aber wird dieser Gummi den Schulz endgültig verhüten.

Weiterlesen…

Janine B. (23) schüttelte ihren kleinen Sohn Emilio (heute 18 Monate) so sehr, dass er sein Leben lang schwerstbehindert sein wird. Am Donnerstag wurde die Mutter vor dem Amtsgericht Rathenow (Havelland) verurteilt – und kam mit Bewährung davon.

Syrer kehren heim! Nur nicht aus Deutschland!

Von CHEVROLET | In Syrien ist Krieg, da muss man natürlich flüchten, wollen uns die deutsche Regierung und die von Merkel gesteuerte EU klarmachen. Aber, ist da wirklich noch Krieg? Aleppo ist von den…
LETZTES UPDATE 23.30 Uhr | Spanischen Medienberichten zufolge fuhr ein Mann heute in der Fußgängerzone La Rambla in Barcelona, einer bekannten Flaniermeile, mit einem Kleinlaster in eine Menschenmenge. Die Polizei teilte über Twitter mit, es habe mehrere Verletzte gegeben. Der Kleintransporter…

E
Terror in Barcelona: Transporter rast in Menschenmenge – 13 Tote und 80 Verletzte – IS bekennt sich
Barcelona-Anschlag: Drei Deutsche unter den Todesopfern
Saudi-Arabien öffnet erstmals wieder Grenze für Bürger aus Katar
„Unsere Fußgängerzonen müssten sofort gesichert werden“ – Terror-Experte fordert Konsequenzen nach Barcelona-Anschlag
„Fakten spielen keine Rolle mehr“: Dirk Müller zur Medienhysterie um Trump (+VIDEO)
Wie verbessert man Whiskey? Einige Tropfen Wasser helfen

 

Bild könnte enthalten: Text

http://www.epochtimes.de/genial/genial-selbstgemacht/dieser-nudelauflauf-ist-supereinfach-zu-machen-unglaublich-lecker-a2191452.html

Jeder kann sich denken, womit dieser Terroranschlag nichts zu tun hat. Politiker werden sich bei der Trauerfeier an den Händen halten, das Brandenburger Tor wird angestrahlt und die Bürger dazu angehalten, sich nicht aus dem Alltagstrott bringen zu lassen. Einige werden ihre Kreuzchen bei den sogenannten Populisten machen und dafür geächtet werden. Und aus einem Hosenanzug ertönt ein lautes Wir schaffen das.

„Mindestens 13 Tote … es wurde ein spanischer Pass mit arabischen Namen gefunden“

„Al menos 13 muertos en un atropello masivo en Las Ramblas de Barcelona“ „había un pasaporte español a nombre de una persona con apellidos árables.“ (cadenaser dot es)

Interessant ist, die Zeitung El Periodico hat gemeldet, die CIA hätte die lokalen Sicherheitsbehörden vor zwei Monaten gewarnt, La Rambla würde der Ort für einen Terrorangriff werden.

Die Polizei mittlerweile bestätigt, es handelt sich um einen Terrorangriff!

Jetzt meldet auch die lokale Radiostation Cadena Ser, mindestens 13 Menschen wurden durch den Aufprall mit dem Lieferwagen getötet. Das Radio zitiert dabei die Polizei als Quelle.

Ein zweiter Lieferwagen wurde in Vic gefunden, ca. 70 Kilometer von Barcelona entfernt, zitiert El Mundo die Polizei.

Der spanische Staatssender RTVE meldet, einer der Verdächtigen wurde verhaftet.

Der weisse Lieferwagen, der für den Terrorangriff benutzt wurde, wurde in der Stadt Santa Perpetua de la Mogoda gemietet, ca. 25 km nördlich von Barcelona, laut El Mundo.

Mehr als zwei Stunden nach dem Massaker wurde ein Mann erschossen, der mit einem Ford Focus versuchte durch einen Strassensperre zu fahren und dabei geschossen hat und einen Polizisten verletzte.

Mittlerweile hat sich ISIS zu dem Terroranschlag bekannt und hat die Attentäter als „Soldaten des Islamischen Staat“ bezeichnet.

Zwei Verdächtige sind von der Polizei verhaftet worden.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Terrorangriff mit Lieferwagen in Barcelona http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/08/terrorangriff-mit-lieferwagen-in.html#ixzz4q0is4yBS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s