TRUMP SCHAFFT ARBEITSPLÄTZE!!

Amerika geht es gut. Und das ist das Dilemma. Amazon profitiert zwar davon, wenn die Wirtschaft läuft – die Menschen haben mehr Geld und bestellen mehr im Internet. Aber weil es dem Land gut geht, gibt es nun so viele Jobs, dass die Bewerber wählerisch sein können. ….

https://www.welt.de/wirtschaft/article167417315/Diese-Amazon-Messe-gleicht-einer-Verzweiflungstat.html

Obama hat 9000 MRD Schulden gemacht.

Für nix.

Für Drohnen.

Stück 3,7 Mio.

TRUMP:

Nur 4,3 Prozent der Amerikaner sind auf der Suche nach einem Job – ein Wert, wie er zuletzt vor 16 Jahren erreicht wurde. Die Arbeitslosigkeit sinkt seit 81 Monaten, so etwas gab es noch nie in den USA. Und der Aufschwung dringt sogar in eine Ecke des Arbeitsmarktes, die sonst nur schwer zugänglich ist: den Niedriglohnbereich. Selbst weniger gebildete Menschen haben nun eine Stelle, von der sie leben können.

„Std. Lohn ca. 14€ plus Urlaubs- + Weihnachtsgeld + Aktien. “ Das nennen Sie Niedriglöhner?

Ich kenne 3 Sport-Kollegen, die seit 3 Jahren bei Amazon in NRW arbeiten. Std. Lohn ca. 14€ plus Urlaubs- + Weihnachtsgeld + Aktien. Schichtpläne für mehrere Monate im Voraus. Spezielle Programme für Gehörlose + Behinderte. Bildungsprogramme mit IHK-Abschluss. Akzeptable Vorgesetzte und einen Betriebsrat gibt es auch. Resümee; diese Mitarbeiter scheinen zufrieden zu sein.

Oh Mist. Da muss man ja arbeiten. Für links liberale ist das wohl eher nix. Arbeiten.

 

Job candidates stand in line outside of a processing tent outside the Amazon fulfillment center in Robbinsville, N.J., during a job fair, Wednesday, Aug. 2, 2017. Amazon plans to make thousands of job offers on the spot at nearly a dozen U.S. warehouses. (AP Photo/Julio Cortez)

Onkel Gabriel erzählt ein Märchen

Sobald eine Rede oder ein Statement mit den Worten „Wir haben kein Problem mit…“ anfängt, ist allergrößte Vorsicht geboten. In der guten alten DDR zum Beispiel hatte man kein Problem mit Arbeitslosigkeit und Alkoholismus, mit Kriminalität und renitenten Jugendlichen. Denn die DDR war der vollkommene Staat, in dem die „Erziehung zur sozialistischen Persönlichkeit“ für paradiesische Zustände gesorgt hatte.

Der ehemalige iranische Präsident Ahmadinedschad hatte kein Problem mit Homosexualität und Homosexuellen, die an Baukränen aufgehängt wurden, denn, so der Präsident während eines Auftritts vor Studenten der Columbia-Universität in New York: „Im Iran gibt es keine Homosexuellen!“

Und nun kommt der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel und sagt: „Wir haben kein Problem mit Linksterrorismus in Deutschland. Den haben wir Gott sei Dank in den 70er-, 80er-Jahren bekämpft. Aber wir haben über 200 Tote von Rechtsterroristen. Und  deswegen darf man jetzt auch nicht so tun, als ob wir ein gleichgelagertes Problem hätten. Man darf nie anfangen, die Dinge zu relativieren, sondern muss die Kinder beim Namen nennen. Und das ist rechter Terror.“…

P.S. Obwohl „wir“ kein Problem mit dem Linksterrorismus haben, hat der Innenminister soeben die Internetplattform „Linksunten Indymedia“ verboten. Sie diente „seit Jahren“ als „Sprachrohr der gewaltorientierten linksradikalen Szene“. Zum Umfeld schreibt die Welt: „Nach Angaben des Verfassungsschutzes hat das ‚linksextremistische Personenpotenzial‘ mit 28.500 Menschen im Jahr 2016 den höchsten Stand seit 2012 erreicht. Den größten Zuwachs gebe es bei gewaltorientierten Linken.“ Aber: Wir haben kein Problem mit dem Linksterrorismus. Den haben wir in den 70er und 80er Jahren erledigt. Zugleich mit dem Ozonloch, dem Ententanz und dem Mett-Igel. Alles, das uns an diese Zeit erinnert, ist Sigmar Gabriel.

http://www.achgut.com/artikel/onkel_gabriel_erzaehlt_ein_maerchen

Vielleicht kapiert dass ja auch mal der Hilfsschüler Sügmar Gabriel ???
Er hat es gestern bei der Illner wieder behauptet!
DIE TÜRKEN HÄTTEN DEUTSCHLAND AUFGEBAUT!

Lieber Siggi, als die ersten Türken noch dabei waren deutsche Spültoiletten und elektrische Kühlschränke zu bestaunen, hatte der einmillionste Gastarbeiter und PORTUGIESE Armando Rodrigues de Sá wahrscheinlich schon über 50.000 km auf seinem geschenkten Moped runtergespult und passabel Deutsch gesprochen! …

Weiterlesen

Wir sind türkische, türkisch-stämmige Studenten, Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Akademiker, die in Deutschland Leben und Arbeiten. Wie andere Staatsbürger sich an ihre Heimat gebunden fühlen, so seh…
INDEXEXPURGATORIUS.WORDPRESS.COM

Thema der Sendung am 26. August 2017, von 17.45 Uhr bis 18.15 Uhr im WDR Fernsehen ist

 

Köstliche Mittelmeerküche – mit Olivenöl und viel Gemüse

Mediterrane Diät oder auch Kreta-Küche genannt – so wird eine ganz bestimmte Art der Ernährung genannt: viel Gemüse, Obst und Nüsse, wie sie im angenehmen Klima rund ums Mittelmeer das ganze Jahr über gedeihen – und möglichst naturbelassen.

http://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/sendungen/mittelmeer-kueche-100.html

Folgende Rezepte werden vorgestellt:

Souflaki

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/souflaki-104.html

Griechischer Krautsalat

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/griechischer-krautsalat-102.html

Tzatziki

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/tzatziki-102.html

Oktopus mit Couscous und Petersilie

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/oktopus-mit-couscous-und-petersilie-102.html

Minestrone

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/minestrone-100.html

Provenzalische Basilikumsauce (Sauce au pistou)

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/provenzalische-basilikumsauce-100.html

Griechische Joghurtcreme mit karamellisierten Wallnüssen

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/griechische-joghurtcreme-mit-karamellisierten-wallnuessen-100.html

Auberginen-Gnocchi mit frischer Tomatensauce

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/auberginen-gnocchi-mit-frischer-tomatensauce-102.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:

http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/mittelmeerkueche-pdf-100.pdf

Kochen mit Martina und Moritz in der Mediathek:

Sie können die gesamte Sendung jetzt auch als Podcast herunterladen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/podcast/channel-kochen-mit-martina-und-moritz-100.html

Für die EU-Nomenklatura darf es immer gerne etwas größer und teurer sein. Allein bei der EU-Kommission streichen 800 Beamte mehr Geld ein als Bundeskanzlerin Angela Merkel.
ANONYMOUSNEWS.RU

Selbst der Staatsfunk kann die zunehmende Beliebtheit unserer Bürgerpartei nicht mehr übersehen: Die AfD gewinnt im aktuellen ARD-Deutschlandtrend innerhalb von 14 Tagen satte zwei Prozentpunkte hinzu und kommt nun – genau wie beim Institut INSA – auf 10% der Stimmen! Damit sind wir drittstärkste Kraft in Deutschland.
Die schwarze Säule ist zwar noch viel zu hoch, aber auch hier gibt es Erfreuliches zu vermelden: Die Union verliert einen Proze

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: Text
Prof. Dr. Jörg MeuthenSeite gefällt mir

3 Std. · 

Selbst der Staatsfunk kann die zunehmende Beliebtheit unserer Bürgerpartei nicht mehr übersehen: Die AfD gewinnt im aktuellen ARD-Deutschlandtrend innerhalb von

Mehr anzeigen

 

CDU – für ein Deutschland in dem wir gerne noch länger bis zur Rente Arbeiten (zur wir schaffen das Finanzierung), um dann nach drei vier Jahren spärlicher Rente (nach 40 Jahren Arbeit und Beitrag zahlen ) verschlissen und Krank von der harten Arbeit ,aus dem Leben scheiden.

Der Staatsekretär im Finanzministerium, Jens Spahn (CDU), schaltet sich in die Rentendebatte ein. Er verteidigt das geltende Rentenniveau, geißelt die…
FOCUS.DE

 

Der Weltkommunismus-Papst plappert:  musste deshalb Benedict gehen ?

https://deutsch.rt.com/international/56231-papst-franziskus-schlaegt-21-massnahmen-zur-erleichterung-der-immigration-vor/

Papst Franziskus schlägt 21 Maßnahmen zur Erleichterung der Immigration vor

Papst Franziskus schlägt 21 Maßnahmen zur
                  Erleichterung der Immigration vor

Setzt sich vehement für eine restriktionsfreiere Flüchtlingspolitik ein: Papst Franziskus.
Der Papst formulierte in einem Schreiben 21 konkrete Vorschläge, um, wie es heißt, Einwanderung menschlicher zu gestalten. Er spricht sich darin unter anderem für die Gewährung „humanitärer Visa“ aus und für die Familienzusammenführung bei Flüchtlingen.

Bei dem Schreiben von Papst Franziskus handelt es sich nicht um ein Programm, sondern um einen Brief des Papstes zum 104. so genannten Welttag der Migranten und Flüchtlinge. Die fünf dicht beschriebenen Seiten enthalten 21 konkrete Vorschläge, die seine Position bezüglich der derzeitigen Wanderungsbewegungen zusammenfassen. Das Schreiben richtet sich gleichermaßen an die Herkunfts- wie Aufnahmeländer von Flüchtlingen. Einwanderung soll, so lautet die Quintessenz, nicht mehr als illegal angesehen werden.

Papst bekräftigt KZ-Vergleich: Manche
                  Flüchtlingsheime sind Lager

Der Papst fordert zudem eine großzügige Willkommenskultur und die Schaffung von legalen Strukturen für Flüchtlinge. Er weist gleichzeitig darauf hin, dass es auch Restriktionen geben müsse, die der Aufnahmekapazität der einzelnen Länder geschuldet seien.

Das Dokument soll, so die Intention des Oberhauptes der Römisch-Katholischen Kirche, die Einstellung zu Flüchtlingen positiv verändern und eine menschenwürdigere Einwanderung ermöglichen. Franziskus hatte im Vatikan speziell ein Ministerium für die „ganzheitliche menschliche Entwicklung“ gegründet, welches sich mit Flüchtlingsfragen beschäftigt. Der Papst erinnerte zudem in seinem Brief an ein christliches Grundprinzip:

Jeder Einwanderer, der an unsere Tür klopft, ist eine Gelegenheit, Jesus Christus zu begegnen, der sich allzeit mit den Fremden identifiziert hat – mit akzeptierten oder abgewiesenen.

Anbei die Liste der 21 Maßnahmen, die Franziskus vorschlägt:

1. Schaffung von Möglichkeiten für eine sichere und legale Einreise in den Zielländern: vor allem durch die „Gewährung humanitärer Visa“, Schaffung von „erweiterten und vereinfachten Modi“ und die Förderung von Familienzusammenführung.

2. Schaffung von mehr „humanitären Korridoren für die am stärksten gefährdeten Flüchtlinge“, damit diese keine illegalen Wege suchen müssten.

3. Erstellen eines Systems von „speziellen temporären Visa“ für diejenigen, die vor Konflikten in               Nachbarländern fliehen.

4. Keine „kollektive und willkürliche Abschiebung“, vor allem nicht in Länder, die „die Achtung der Würde und die Grundrechte nicht garantieren können“.

5. „Immer die persönliche Sicherheit der nationalen Sicherheit vorziehen“, die Grenzposten vernünftig ausbilden, damit der erste Empfang der Flüchtlinge „angemessen und würdig“ verläuft.

Mehr lesen:Italien – Künstler erstellt Kornkreis gegen Flüchtlingszustrom übers Mittelmeer

6. Alternativen zur Haft für diejenigen finden, die illegal ins Land gekommen sind.

7. Im Ursprungsland Lösungen finden, die eine legale Auswanderung zulassen, und so gegen Schlepper vorgehen.

8. Im Ankunftsland „den Migranten konsularische Hilfe anbieten“, das Recht der Flüchtlinge achten, ihre Papier bei sich zu behalten, Zugang zum Rechtswesen schaffen, die Erlaubnis gewähren, Bankkonten zu eröffnen und ein „Existenzminimum garantieren“.

9. Im Ankunftsland „Bewegungsfreiheit und Zugang zu Arbeit sowie Telekommunikationseinrichtungen sichern“.

10. Für alle, die in ihr Land zurückkehren wollen, „berufliche und soziale Wiedereingliederungs-Programme schaffen“.

11. Minderjährige Flüchtlinge schützen, „jede Form von Haft vermeiden“, Zugang zur Bildung sicherstellen.

12. Jedem geborenen Kind die Staatsbürgerschaft verleihen.

13. Kampf gegen die „Staatenlosigkeit“ von Migranten und Flüchtlingen durch die Schaffung eines „Bürgerrechts“.

14. Unbegrenzter Zugang von Migranten und Flüchtlingen zu den nationalen Gesundheits- und Rentensystemen und „Übertragung ihrer Beiträge für den Fall ihrer Rückführung“.

15. Garantie der Berufsfreiheit und Ausübung der Religion für alle im Gebiet anwesenden Ausländer.

16. Förderung der sozialen und beruflichen Integration von Migranten und Flüchtlingen, einschließlich Asylbewerbern – Sicherstellung der Möglichkeit zur Arbeit, Sprachtraining und aktiver Bürgerschaft.

17. Verhindern, dass minderjährige Flüchtlinge ausgebeutet werden.

18. Förderung der Familienzusammenführung – einschließlich Großeltern, Geschwistern und Enkelkindern – „ohne Rücksicht auf deren wirtschaftliche Kapazitäten“.

19. Mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung für Migranten, Flüchtlinge, Asylbewerber mit Behinderungen.

20. Entwicklungsländern, die Flüchtlinge aufnehmen, stärker helfen.

21. Integrieren, „ohne den Migranten ihre kulturelle Identität zu nehmen“, ein „Angebot der aktiven Bürgerschaft“ schaffen, „Wirtschaftskenntnisse von Sprachkenntnissen trennen“, und Flüchtlingen, die länger im Land leben, eine Legalisierung ihrer Verhältnisse anbieten.

Mehr lesen: Papst ruft zu „Mäßigung“ in Jerusalem auf

 

 

Ursprünglich veröffentlicht auf Indexexpurgatorius’s Blog: Im Zentrum von Italiens Hauptstadt tobte am gestrigen Donnerstag ein Migrantenaufstand. Nachdem die Polizei ein von Einwanderern besetztes Haus räumte, gingen die eritreischen und äthiopischen Bewohner mit Gasflaschen und Steinen auf die Beamten los. Das Haus, ein ehemaliges Bürogebäude in der Nähe des Hauptbahnhofes Rom Termini, war…

über Straßenschlacht zwischen Migranten und Polizei — volksbetrug.net

 

Ein Gedanke zu “TRUMP SCHAFFT ARBEITSPLÄTZE!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s