DEUTSCHLAND BLUTET AUS

Nicht nur Merkels Islamisierungspolitik trägt hier einen entscheidenden Anteil dazu bei, auch die von Grünen und Linken seit Jahren vorgelebte gesellschaftspolitische Erziehung und Gesinnung, die sich überall materialisiert, in den Behörden, auf Richterstühlen, bei den Staatsanwaltschaften, in den Schulen, Erzieher in Kitas usw. usw. , lässt seit Jahren gut ausgebildete Deutsche in das Ausland abwandern. […]

über DEUTSCHLAND BLUTET AUS – Deutsche verlassen in Scharen das Land — Schlüsselkindblog

Bei einem Zwischenfazit im vergangenen Sommer waren die Ermittler davon ausgegangen, dass Niels Högel 33 Patienten am Klinikum in Delmenhorst zu Tode gespritzt hat. Außerdem bestand dringender Tatverdacht in sechs Fällen am Klinikum Oldenburg.

Jetzt konnten Högel insgesamt 90 Morde zwischen Februar 2000 und Juni 2005 nachgewiesen werden. „Allerdings scheint das erst die Spitze des Eisbergs zu sein. Denn aufgrund von mehr als 130 Feuer-Bestattungen von gestorbenen Patienten, können gar keine Nachweise mehr vorgenommen werden.“, so Schmidt weiter.

http://www.bild.de/regional/bremen/krankenpfleger/news-eilmeldung-todespfleger-53016622.bild.html

Sputnik: Terroristen drohen Papst und versprechen Anschlag in Italien

Seine Begeisterung für moslemische Einwanderung schützt ihn auch nicht vor Terror.

[8:25] ET: Wie sicher sind Betonsperren auf Volksfesten? + VIDEOs

Mittlerweile dienen auch Trucks von Schaustellern als Terror-Sperre. Die gewöhnlichen Betonblöcke bieten quasi keinen Schutz.

[11:35] Leserzuschrift-DE zu In Italien kommen plötzlich viel weniger Flüchtlinge an – wegen mysteriöser Miliz?

Eine von der Mafia mitfinanzierte Miliz verhindert in Nordafrika das Ablegen von Schleuserbooten. Nachdem die Regierung Italiens total und 100 % versagt hat infolge des Megakomplotts Juncker-Merkel-und-andere-europäische-Regierungschefs hat das Handeln nun die Mafia persönlich in die Hand genommen und finanziert eine in Nordafrika operierende Miliz. Diese Miliz stört nun die Migrationsströme NACHHALTIG! Welch eine Wendung! Wird Merkel aber gar nicht gefallen! Wir verdanken es der „Brigade 48“, dass jetzt viel weniger Afrikaner in Italien ankommen!

Da die Staatengemeinschaft versagt, müssen andere einspringen. 

[9:40] ET: 2016: Migranten in Deutschland überweisen 4,2 Milliarden in Heimatländer – das meiste davon in die Türkei

[9:35] Sputnik: Saudi-Arabien: Wofür lässt man sich in einem Scharia-Staat scheiden?

[9:30] PI: Libyen will elektrischen Schutzzaun zur Negerabwehr bauen

Sollte der Zaun gebaut werden, wird er eine gewisse Wirkung haben. Andererseits kann man den ohnehin recht unrealistischen Plan von Flüchtlingscamps in Libyen dann endgültig abschreiben.

[9:25] Cousine geheiratet zur Ehrenrettung: Oberstes Gericht entscheidet: Deutscher Pass und Zweitfrau: Beides geht

[8:50] Danisch: Plünderungsbescheid: Kapitulation statt Integration


Neu: 2017-08-27:

[18:00] Jouwatch: Mein Leben als Ungläubige: Ein Tagebuch aus Nordrhein-Islamistan, Folge VI

[16:35] Mannheimer-Blog: Ist sie endgültig wahnsinnig geworden? Angela Merkel will Schleppern Jobs und legale Arbeitsmöglichkeiten in Europa verschaffen

, das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“

Renate Schmidt, SPD und Bundesfamilienministerin, am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk

„Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein.“

Angela Merkel, CDU und Bundeskanzlerin in der FAZ vom 18.September 2010


„Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken“

Angela Merkel, CDU und Bundeskanzlerin am 03.02.2003 im Präsidium der CDU


„…denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit…“

Angela Merkel, CDU und Bundeskanzlerin (Quelle: LINK)


„Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt!“

Angela Merkel, CDU und Bundeskanzlerin (Quelle: LINK)


„Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen.“

Franziska Drohsel, SPD und eh.Bundesvorsitzende der Jusos bei Cicero TV


„Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.“

Wolfgang Schäuble, CDU und Bundesfinanzminister (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8.10.2011)


„Der Islam gehört zu Deutschland“

Christian Wulff, CDU und Bundespräsident (Rede zum 20.Jahrestag der Deutschen Einheit)


“Wir sollten bitte nicht vergessen: dieses ganze Projekt ´Europäische Einheit´ ist nur wegen Deutschland nötig geworden. Es geht immer dabei, Deutschland einzubinden, damit es nicht zur Gefahr für andere wird. Das dürfen wir in diesem Land nicht vergessen. Wenn Sie glauben, dass das 65 Jahre nach Kriegsende keine Rolle mehr spielt, dann sind sie vollkommen schief gewickelt. Es dreht sich jeden Tag darum.”

Günter Verheugen, ehem. deutscher EU-Kommissar am09.12.2010 bei Maybrit Illner


„Es stellt sich ja gar nicht mehr die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehört. Er ist da und wird in Großstädten teilweise bald die Mehrheit der Bevölkerung unter 45 Jahren stellen. Auf diese Realitäten muss man sich einstellen.“

Christian Lindner, Generalsekretär der FDP, April 2011

***

Marcus Tullius Cicero war ein römischer Politiker, Jurist, Schriftsteller, Philosoph und der Überlieferung nach, auch ein hervorragender Redner Roms, im Jahre 63 vor dem Herrn. Er wusste es schon damals sehr genau: 

„Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht.

Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym  – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis  dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest!“

Marcus Tullius Cicero
* 3. Januar 106 v. Chr. † 7. Dezember 43 v. Chr

.

… „Machtpolitisch kann ich das nachvollziehen, demokratietheoretisch ist das verheerend“, wird der Politiker von „Spiegel Online“ zitiert. „Sie entzieht sich einem direkten Vergleich. Dabei lebt der Wahlkampf vom Wettbewerb der Positionen und Personen.““ …

sputnik: „Sittenwidrig“: Ex-ZDF-Chefredakteur wirft Kanzlerin Merkel Erpressung vor


… „Somit hat Macron in den Monaten nach seiner Wahl im Mai mehr an Popularität verloren als sein Vorgänger Francois Hollande“ …

sputnik: Macrons Stern sinkt dramatisch – Umfrage


… „Nach Angaben des syrischen Stabs bündeln IS-Terroristen nun ihre restlichen Kräfte: Die Extremisten aus dem irakischen Mossul und der größte Teil der besonders kampffähigen IS-Einheiten aus dem syrischen Rakka seien in den Raum Deir ez-Zor verlegt worden.“ …

sputnik: Vormarsch nach Deir ez-Zor: Syrische Truppen zerschlagen IS im Euphrat-Tal


… „And the competition – once again, China – is already there, facing myriad infrastructure and red-tape problems, but concentrated on incorporating Afghanistan, long-term, into the New Silk Roads, aka Belt and Road Initiative (BRI), along with its security cooperation arm, the Shanghai Cooperation Organization.“ …

Pepe Escobar/Saker: Korea, Afghanistan and the Never Ending War trap


Filmtipp (noch 5 Tage online): 1979. Der Afghanistan-Krieg verändert die Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s